Zoo-Center-Dragons holen Deutsche Meisterschaft nach Fürstenwalde

Die verdienten Sieger. Foto: Privat

Fürstenwalde.

Nachdem das Team in den letzten Jahren bereits beachtliche Erfolge bei vielen Indoorcups erzielen konnte, stellte es sich in diesem Jahr einer besonderen Herausforderung.

Am 12.02.16 nahmen die Fürstenwalder, unterstützt von einigen Paddlern befreundeter Teams, an der 7.offenen deutschen Meisterschaft im Indoordrachenbootfahren in Minden teil und waren dabei erfolgreich.

Insgesamt 22 Teams kämpften um den Titel. Die deutsche Meisterschaft wird mit vollbesetzten Drachenbooten gefahren. Jeweils zwei Boote sind mit Seilen am Heck über Umlenkrollen verbunden. Mit dem Startsignal gilt es, die Distanz von zwei Metern als erstes zu überwinden. Da beide Boote mit 20 Paddlern besetzt sind und mit voller Kraft vorwärts fahren, ist dies eine anspruchsvolle und vor allem kraftzehrende Angelegenheit.

Die Zoo-Center-Dragons bereiteten sich intensiv beim Indoortraining im Spaßbad „schwapp“ auf den Wettkampf vor. Es wurde an Kraft, Technik und Taktik gefeilt.

Am Wettkampftag waren die Fürstenwalder trotzdem extrem angespannt. Als das erste Rennen jedoch schnell und siegreich beendet werden konnte, wandelte sich diese Anspannung in absoluten Siegeswillen. Die Vorrunde wurde ohne Niederlage überstanden, somit war die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft geschafft.

Nachdem auch Achtel- und Viertelfinale erfolgreich bewältigt wurden, wußten die Zoo-Center-Dragons, dass Großes möglich ist. Im Halbfinale galt es, die als Favoriten gehandelten „Kleinen-BW-Drachen“ der Bundeswehr aus Hamburg, zu besiegen.

Dafür waren alle im Training angeeigneten Fähigkeiten, aber auch die richtige mentale Einstellung erforderlich. Mit Respekt vor der Aufgabe, aber auch mit Selbstbewußtsein und aggressivem Biß ging es an den Start. Schließlich ging auch der Halbfinalsieg nach Fürstenwalde.

Somit war die Fahrkarte für das Finale um die Deutsche Meisterschaft gelöst. Noch einmal hieß es konzentriert und engagiert zu kämpfen und alles zu geben.

Der Finalgegner waren die Sporting-Dragons aus Emden.

Das Finale stellte sich nochmals als anstrengendes Rennen gegen einen gleichstarken Gegner dar. Der Siegeswillen der Zoo-Center-Dragons war aber stärker. Nach dem Schlußsignal fiel die gesamte Anspannung von den Paddlern ab. Erlöst, erleichtert, verausgabt aber vor allem stolz und glücklich, aufgemuntert vom tobenden Applaus der Zuschauer, verließen die Zoo-Center-Dragons aus Fürstenwalde als Deutscher Meister im Indoordrachenboot 2016 das Boot.

Dieser Sieg ist der bislang größte Erfolg der Fürstenwalder bei einem Indoorwettkampf und hat den Namen der Spreestadt als Drachenboothochburg auch in weit entfernte Bundesländer getragen.



Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Gala für die Oderhähne
Frankfurt (Oder)

Gala für die Oderhähne

Dass im Kleist Forum Frankfurt noch einmal fast ein ganzer Saal gemeinsam das Lied von der kleinen weißen Friedenstaube singen würde, hätte sich wohl kaum jemand vorstellen können. Dazu musste erst...

Wandgestaltung fürs Filmtheater Union entschieden
Fürstenwalde

Wandgestaltung fürs Filmtheater Union entschieden

 So sieht er aus, der Siegerentwurf für die Neugestaltung der Außenwand des Filmtheaters Union. Aus neun eingereichten Entwürfen kürte eine extra gebildete Jury am Freitag vergangener Woche den...

Neuer Info-Terminal im Bürgerbüro
Fürstenwalde

Neuer Info-Terminal im Bürgerbüro

Am kommenden Mittwoch, dem 29. Juni 2016 wird um 13:00 Uhr ein Infoterminal der Firma ifs Institut für Stadtmarketing Lorenz GmbH in Fürstenwalde seiner Bestimmung übergeben. Er dient dazu, die...

20 Jahre Historischer Beirat Storkow
Storkow

20 Jahre Historischer Beirat Storkow

Vor 20 Jahren berief das damalige Amt Storkow in Vorbereitung der 800-Jahrfeier der Stadt Kundige in Sachen Ortgeschichte zu einem Arbeitskreis. Daraus entwickelte sich in zwei Jahrzehnten das heute...

4. Fürstenwalder Freiwilligenbörse
Fürstenwalde

4. Fürstenwalder Freiwilligenbörse

Zum Parkfest am kommenden Sonntag wird der Fürstenwalder Stadtpark auch zu einem Informationszentrum. Das Freiwilligenzentrum, das  Mehrgenerationenhaus sowie Fürstenwalder Institutionen und Vereine...

Meisterschützen
Fürstenwalde

Meisterschützen

Vor einer Woche fand auf der Schießanlage Frankfurt/Oder die diesjährige Landesmeisterschaft im jagdlichen Schießen statt. Angetreten waren 115 Schützen aus ganz Brandenburg.Die erfolgreichste...

Tierschützer laden zum Sommerfest
Fürstenwalde

Tierschützer laden zum Sommerfest

Der Tierschutzverein Fürstenwalde und Umgebung e. V. lädt alle Tierfreunde zum Sommerfest am 25. Juni von 11 bis 15 Uhr in die Buchholzer Chaussee 1 A am ehemaligen Flugplatz Fürstenwalde. Dort können...

Auto im Archenholdring gestohlen
Eisenhüttenstadt

Auto im Archenholdring gestohlen

In den Abendstunden des 22. Junis haben Diebe einen PKW Honda aus dem Archenholdring gestohlen. Sie hinterlassen dem Halter einen Schaden in Höhe von 11.000 Euro. Die Polizeibeamten leiteten...

Service-Clubs helfen Flüchtlingen
Frankfurt (Oder)

Service-Clubs helfen Flüchtlingen

Den Reinerlös ihres Neujahrsempfangs in Höhe von 3.522,74 Euro überbrachten Vertreter der Frankfurter Service Clubs dem Überbetrieblichen Aufbildungszentrum (ÜAZ) Bauwirtschaft in Frankfurt.Rotary...

Referenz mit Loopingzeit
Frankfurt (Oder)

Referenz mit Loopingzeit

Es war nicht nur eine eindrucksvolle  Buchpremiere für Frank Hammers „Geschichten aus der Loopingzeit“(Dietz Verlag), die im Kabarettkeller am Markt stattfand. Vor allem war es eine Referenz von...

Gesangsverein besuchte Altmark
Eisenhüttenstadt

Gesangsverein besuchte Altmark

Der Männergesangverein 1885 Germania aus Fürstenberg fuhr anlässlich des 160jährigen Bestehens seines Partnerchores nach Seehausen in die Altmark.  Der dortige Chor besteht seit 1856. Die Freundschaft...

Landtagsabgeordnete vergibt kostenlos 100 Familienpässe
Fürstenwalde

Landtagsabgeordnete vergibt kostenlos 100 Familienpässe

Ein Glücksrad soll es am kommenden Sonntag, dem 26. Juni, beim Fürstenwalder Parkfest  Kindern ermöglichen, einen Familienpass zu gewinnen. Der Familienpass bietet Ermäßigungen für Kultur-, Sport-...

Parkfest und Public Viewing in Fürstenwalde
Fürstenwalde

Parkfest und Public Viewing in Fürstenwalde

Hier das Programm zum Parkfest am kommenden Sonntag im Überblick: Programmänderungspunkt ist d die Verlegung des zu 17 Uhr kommunizierten Rumpeltstilkonzert auf 16 Uhr. Damit ist dann die Parkbühne...

Raub in Frankfurt
Frankfurt (Oder)

Raub in Frankfurt

Am 21. Juni zwischen 19 und 20 Uhr befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Fahrrad die August-Bebel-Straße auf dem kombinierten Rad- und Gehweg in Richtung Lessingstraße. Nach seinen Angaben hielt er sein...

Auto in der Erich-Weinert-Allee gestohlen
Eisenhüttenstadt

Auto in der Erich-Weinert-Allee gestohlen

Im Tagesverlauf des 21. Junis haben Unbekannte in der Erich-Weinert-Allee einen PKW Honda gestohlen. Sie hinterlassen dem Halter einen Schaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Polizeibeamten leiteten...

Gewerbemieten weitgehend stabil
Frankfurt (Oder)

Gewerbemieten weitgehend stabil

Die Gewerbemieten im Kammerbezirk Ostbrandenburg sind weitestgehend stabil, teilt die Industrie- und Handelskammer Frankfurt / Ostbrandenburg mit. Ladenmieten im Landkreis Oder-Spree und in der...

Tag der Architektur in Brandenburg
Frankfurt (Oder)

Tag der Architektur in Brandenburg

Die Brandenburgische Architektenkammer nimmt am 26. Juni am bundesweiten Tag der Architektur teil und stellt 38 Bauwerke im Land vor, die von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben. Auch Führungen sind geplant....

Bad Saarow

Crypt gewinnt beim Rock-Contest

15 Bands haben sich beim 22. Rock Oder-Spree auf der Burg in Friedland präsentiert und der Fachjury die Entscheidung nicht leicht gemacht. Am Ende sammelte mit Crypt eine junge Band aus Bad Saarow die...