Kesh - „Wir“ Fürstenwalder

Kesh. Foto: Mario Radoi

Fürstenwalde. „Ihr seid regional die wohl geilste Band, die sich in keine Schublade stecken lässt“, diesen Satz bekamen die Jungs von Kesh schon mehrfach zu hören. Max und seine Bandkollegen lassen sich aber nicht irritieren, bleiben sich und ihren Visionen treu. Das Ergebnis ist die neue Scheibe „Wir“, die sie mit ihren Fans am 27. Februar im Fürstenwalder Hof bei der großen Kesh-ReleaseParty feiern wollen. „Wir haben Bock drauf und das wird richtig fett“, so Max, der seine Texte in einem ganz persönlichen Album verarbeitet hat. Umrahmt wird  die 90-minütige Live-Show von DJ Don Cappa, den Tänzern rund um Marcel Schnieber, Gästen wie Georg Drömert, Sabrina Linke, Fabian Schulz, Svarp Tha Harp und einem kompletten Bläsersatz, präsentiert auf drei Bühnen mit Kamerakran. Frontmann Max ist schon total aufgeregt, denn die Veranstaltung wurde komplett in Eigenregie organisiert. Die Bandmitglieder von Kesh sind allen  Sponsoren sehr dankbar für die Unterstützung, ebenso Mario Radoi und Nomie für das tolle Plakat.
Die Band möchte irgendwann mal von ihrer Musik leben können, doch bis dahin leben sie ihre  ganz eigene Philosophie „Wenn man Profi sein will, muss man auch wie ein Profi arbeiten“! Das heißt fleißig proben, texten, Plakate kleben und das alles neben ihrer regulären Arbeit um ihren Traum finanzieren zu können.
Schon seit neun Jahren ist Max als  kreativer Kopf musikalisch in seinem Element und umschrieb die Songs seiner ersten CD „Grenzenlos“, als eine Mischung aus Rock-Pop-Rap oder CrossOver-Rapmusik. Aus einer sehr kreativen Familie kommend, wurde ihm viel Gutes in die Wiege gelegt.
Sein größter Fan und Kritiker ist sein Vater derMeise, der die Jungs bei der Releaseparty tatkräftig unterstützt. Am 11.11.2013 erschien das 1. Album und kurze Zeit später  gab es die erste Release-Party mit fast 150 Gästen. Danach war Max nicht mehr zu halten und wollte auf die große Bühne. Er meldete sich direkt zum Emergenza, dem weltweit größten Bandcontest, an und innerhalb von vier Wochen standen „Kesh & Band“ , die  es seit Januar 2014 gibt. Seither ging es Schlag auf Schlag: Auftritte in Berlin, der 1. Platz bei Rock Oder-Spree, verschiedene Bandcontests und jetzt die Kesh Releaseparty bei freiem Eintritt als Dankeschön an seine Fanbase in der Heimat. Den Termin am 27. Februar ab 21 Uhr im Fürstenwalder Hof bitte vormerken!   CR

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Dreirad-Taxis für die Pusteblume
Eisenhüttenstadt

Dreirad-Taxis für die Pusteblume

Tieryoga-Kurs, ein Barfußpfad, ein Bodentrampolin – nur einige der Projekte, die im Rahmen der Aktion „Familotel erfüllt Kindergärten Wünsche“ seit 2014 verwirklicht wurden. Zu den ausgewählten...

Sonderkommission fahndet wegen versuchter Tötung nach Tätern
Frankfurt (Oder)

Sonderkommission fahndet wegen versuchter Tötung nach Tätern

Nach einem versuchten Tötungsdelikt in den Morgenstunden des 11. Novembers (BlickPunkt berichtete) wurde bei der Polizei die Sonderkommission Fahrrad gebildet. Bisherige Ermittlungen haben nun ein...

Museum aus technischen Gründen geschlossen
Eisenhüttenstadt

Museum aus technischen Gründen geschlossen

Das Feuerwehr- und Technikmuseum Eisenhüttenstadt in der Heinrich-Pritzsche Straße ist vom 28. November bis 4. Dezember aus technischen Gründen geschlossen. Ab 5. Dezember ist das Haus wieder...

Reisebranche hat sich erholt
Frankfurt (Oder)

Reisebranche hat sich erholt

 Der Reisebranche im Land Brandenburg geht es besser als vor einem Jahr: Rund 90 Prozent der Reisebüros beurteilen ihre Geschäftslage als gut bis befriedigend. Das ist das Ergebnis der aktuellen...

Sturmschäden im Arboretum
Eisenhüttenstadt

Sturmschäden im Arboretum

Die Stadtverwaltung will das Arboretum nach Beseitigung der Sturmschäden zum 1. Dezember wieder frei geben. In Abstimmung mit dem Revierförster für Eisenhüttenstadt wurde vereinbart, aus Gründen der...

Robert Bosch Stiftung sucht Neulandgewinner
Frankfurt (Oder)

Robert Bosch Stiftung sucht Neulandgewinner

Ab sofort startet die Robert Bosch Stiftung die vierte Bewerbungsrunde für ihr Programm „Neulandgewinner. Zukunft erfinden vor Ort“. Gesucht werden engagierte Menschen, die gute Ideen haben, wie sie...

Forschergeist 2018 in Brandenburg gefragt
Potsdam

Forschergeist 2018 in Brandenburg gefragt

Ministerpräsident Dietmar Woidke ruft als Botschafter des „Forschergeist 2018“ alle Kitas auf, mit ihrer Bewerbung beim bundesweiten Kita-Wettbewerb zu zeigen, wieviel Forschergeist in Brandenburg...

Neue Burglinde gepflanzt
Storkow

Neue Burglinde gepflanzt

Die Burg Storkow hat wieder eine Burglinde. Die alte muste im April 2015 gefällt werden. Nach längerem Hin und Her mit den zuständigen Behörden fiel zu Jahresbeginn die Entscheidung: Die...

Oder als Teil des Verkehrsnetzes
Frankfurt (Oder)

Oder als Teil des Verkehrsnetzes

Bei der Konferenz  zur Zukunft der Oder verabschiedeten die Teilnehhmer in Breslau  eine Erklärung für die Oder. Darin geben sie ihren Willen zum Ausdruck, die Entwicklung der Wasserstraßen,...

Neue Ausgabe von bunt und komplex erschienen
Eisenhüttenstadt

Neue Ausgabe von bunt und komplex erschienen

Das neue Heft der Soziale Stadt Zeitung bunt & komplex 04/2017 ist erschienen. Vorgestellt werden Händler und Dienstleister. Die Serie Damals war’s wird fortgesetzt.Es gibt Historisches zu...

Süße Zocker liegen vorn
Frankfurt (Oder)

Süße Zocker liegen vorn

Seit dem 27. September läuft das Planspiel Börse der Sparkassen. Die erste Halbzeit stand im Zeichen der guten Börsenentwicklung. 34.625 Teams beteiligen sich europaweit und sogar in Übersee an der...

Transporter im Stadthafenweg gestohlen
Eisenhüttenstadt

Transporter im Stadthafenweg gestohlen

In der Nacht zum 17. November haben Unbekannte im Stadthafenweg einen Opel Transporter gestohlen. Sie hinterlassen dem Besitzer einen Schaden von ungefähr 25.000 Euro. Die Polizeibeamten haben die...

Einbruch in der Friedrich-Engels-Straße
Eisenhüttenstadt

Einbruch in der Friedrich-Engels-Straße

Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum 16. November Zugang zum Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in der Friedrich-Engels-Straße. Dort öffneten sie gewaltsam den Keller eines Mieters und...

Polizei sucht Zeugen
Frankfurt (Oder)

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei ermittelt gegenwärtig zu einem möglichen Körperverletzungsdelikt. Am Abend des 11. Novembers war auf einem Parkplatz des Einkaufsmarktes Kaufland in der Josef-Gesing-Straße ein 55 Jahre...

Fünf Diebstähle in einer Nacht
Lebus

Fünf Diebstähle in einer Nacht

In der Nacht zum 15. November zogen Diebe durch den Ort Lebus. Sie stahlen je ein Ruderboot  von zwei Grundstücken am Kienitzer Berg und brachen in der Nachbarschaft eine Garage auf. Daraus fehlten...

Gedenken zum Volkstrauertag
Fürstenwalde

Gedenken zum Volkstrauertag

Die Initiativgruppe Internierungslager Ketschendorf lädt zum Gedenken an die 4.722 Opfer des Lagers Ketschendorf und aller Opfer von Krieg und Gewalt am Sonntag, dem 19. November, ein. Beginn ist 10...

Wie gesund sind Energydrinks?
Bad Saarow

Wie gesund sind Energydrinks?

Anlässlich des Weltdiabetestages am 14. November lud das Helios-Klinikum Bad Saarow Anfang vergangener Woche Schüler der neunten Klasse der Maxim-Gorki-Oberschule Bad Saarow zu einer interaktiven...

Gospel in der Schlosskirche
Schöneiche

Gospel in der Schlosskirche

„Traditional Gospel & Spirituals“, so heißt der Titel des Konzerts in der ehemaligen Schlosskirche, bei dem die sechs Sängerinnen und Sänger der „Gospel-Oldies Berlin“ am Freitag, dem 24. November, ab...

Existenzgründerpreis für junge Unternehmer
Fürstenwalde

Existenzgründerpreis für junge Unternehmer

Der Arbeitskreis „ExistenzGründerPartner ODERLAND“, eine Initiative von zehn Institutionen aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen vergibt alljährlich einen „Existenzgründerpreis für junge...

Garage in der Fritz-Heckert-Straße aufgebrochen
Eisenhüttenstadt

Garage in der Fritz-Heckert-Straße aufgebrochen

Am 14. November wurde der Polizei der Diebstahl von diversen Gartengeräten aus einer Garage in der Fritz-Heckert-Straße angezeigt. So verschwanden Handlaubbläser, Freischneider und eine akkubetriebene...

Volksbund wählt Rolf Lindemann
Beeskow

Volksbund wählt Rolf Lindemann

Mitglieder des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge aus dem Landkreis Oder-Spree haben in Beeskow Rolf Lindemann zum Kreisvorsitzenden gewählt. Der Landrat des Landkreises Oder-Spree stellt sich...

Weihnachtszauber
Müllrose

Weihnachtszauber

Mit dem Glockengeläut der Pfarrkirche und Posaunenklängen vom Balkon öffnet der Müllroser Weihnachtszauber am 2. Dezember um 13 Uhr seine Pforten. Händler der Region bieten kreatives Kunsthandwerk an:...

10. Kinderturntag
Fürstenwalde

10. Kinderturntag

Vorschulkinder aus Fürstenwalder Kitas durften auch in diesem Jahr beim Kinderturntag zeigen, was sie sportlich drauf haben.Bereits das zehnte Mal hieß es „Sport frei!“ für Knirpse, die nächstes Jahr...

Über Ketschendorf
Fürstenwalde

Über Ketschendorf

Am ersten „Ketschendorfer Gespräch“ haben am 08. November zehn Ketschendorfer Bürger teilgenommen. Sie alle haben sich schon länger mit der Geschichte des Ortes befasst.  So war man schnell einig,...

Allgemeinverfügung wegen Staupe-Virus aufgehoben
Schöneiche

Allgemeinverfügung wegen Staupe-Virus aufgehoben

Die Gemeinde informiert über die Aufhebung der im Juli erlassenen Allgemeinverfügung zum Schutz gegen den Staupe-Virus. Nach erfolgter Neubewertung der Seuchenlage  wurden keine weiteren auffälligen...

Erfolgreiche Ausbildungsmesse
Beeskow

Erfolgreiche Ausbildungsmesse

Etwa 200 Jugendliche, Eltern und Großeltern besuchten die Beeskower Ausbildungsmesseim Spreepark Beeskow. 16 Aussteller aus der Region warben für ihre Lehrstellen und dualen Studienplätze. Organisiert...

Beeskow

Oder-Spree sucht Sportler des Jahres

Bis zum 30. November können Sportvereine des Landkreises Oder-Spree ihre Nominierungen für die Sportlerehrung beim Landkreis oder Kreissportbund einreichen. Gesucht werden Kandidaten in den Kategorien...

Die Zukunft Europas
Eisenhüttenstadt

Die Zukunft Europas

Unter dem Motto: Welche Zukunft für die Europäische Union wollen wir? laden die Vertretung der Europäischen Kommission und das Brandenburgische Europa-Ministeriums gemeinsam mit dem Bündnis für...

Der Opfer gedenken
Eisenhüttenstadt

Der Opfer gedenken

Anlässlich des Volkstrauertages am 19. November ehrt die Stadt Eisenhüttenstadt die Opfer von Krieg und Gewalt. Die zentrale Gedenkveranstaltung der Stadt Eisenhüttenstadt findet um 10 Uhr am Denkmal...

Kreiskalender für Oder-Spree
Beeskow

Kreiskalender für Oder-Spree

Wer sich mit dem Kreiskalender Oder-Spree 2018 befasst, macht in dessen 22 lesenswerten Texten unterschiedliche Erfahrungen: Walter Ederer schaut 750 Jahre nach Gründung des Klosters Neuzelle auf...

Mordversuch wegen eines Fahrrads
Fürstenwalde

Mordversuch wegen eines Fahrrads

Die Polizeidirektion Ost ermittelt seit dem frühen Morgen des 11. Novembers zu einem versuchten Tötungsdelikt.  Nach bisherigen Erkenntnissen war der 54-jährige Geschädigte mit einem Fahrrad unterwegs...

Verbesserung der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer am Bahnhof Fürstenwalde
Fürstenwalde

Verbesserung der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer am Bahnhof Fürstenwalde

Am Bahnhofsvorplatz in Fürstenwalde kam es in der Vergangenheit wiederholt zu chaotischen Verkehrszuständen. Konflikte gab es vor allem zwischen dem Hol- und Bringeverkehr durch Pkws und dem ...

2. Kinderkino auf der Burg Storkow
Storkow (Mark)

2. Kinderkino auf der Burg Storkow

Am Freitag, dem 17. November, 17 Uhr können es sich die Kids wieder bei einem lustigen Kinderfilm und Popcorn mit Ihren Freunden in der Burg gemütlich machen. Das Kinderkino im kleinen Saal der...

18. Kiezfußballturnier für Jungen und Mädchen
Fürstenwalde

18. Kiezfußballturnier für Jungen und Mädchen

Jugendliche ab 14 Jahren sind eingeladen, am 18. Kiez-Turnier teilzunehmen. Jede mannschaft besteht aus fünf Mitspielern. Zu beachten ist: in jedem Team muss mindestens ein Mädchen mitspielen! Und:...

Neuer Kreiskalender Oder-Spree 2018
Woltersdorf

Neuer Kreiskalender Oder-Spree 2018

Wer sich mit dem Kreiskalender Oder-Spree 2018 befasst, macht in 22 lesenswerten Texten ganz unterschiedliche Erfahrungen: Walter Ederer schaut 750 Jahre nach Gründung des Klosters Neuzelle auf...

Bunter Novemberbasar
Diensdorf-Radlow

Bunter Novemberbasar

Auch in diesem Jahr zog der bunte Novemberbasar in der Alte Schulscheune viele Besucher an, so dass es manchmal ziemlich eng wurde. Am vergangenen Wochenende zeigten Künstler, die ihre Kunstwerke...

Ausstellungstipp
Fürstenwalde

Ausstellungstipp

Erleben Sie noch bis zum kommenden Freitag, den 17. November, die spannende Ausstellung von Johanna Görke-Cassirer und Maria Sibylla Ponizil in der Kunstgalerie im Alten Rathaus mit...

Im Fanbus zum Auswärtsspiel
Fürstenwalde

Im Fanbus zum Auswärtsspiel

Zum Regionalliga-Auswärtsspiel des FSV Union Fürstenwalde beim ZFC Meuselwitz am Freitag, 17. November, fahren kleine Fanbusse. 15 Uhr ist Abfahrt im Friesen-Stadion. Der Fahrpreis beträgt,...

Richtfest für Feuerwehranbau
Schöneiche

Richtfest für Feuerwehranbau

Am kommenden Donnerstag, dem 16. November, wird 14 Uhr auf der Baustelle für den Anbau andas zentrale Feuerwehrgebäude in Schöneiche in der Brandenburgische Straße 86 Richtfest gefeiert.Interessierte...

DLRG-Gala
Fürstenwalde

DLRG-Gala

Am vergangenen  Sonnabend fand im Fürstenwalder Hof die inzwischen 10. Lebensrettergala des DLRG-Kreisverbandes Oder-Spree statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde dem Verein durch die Vorsitzende...

Weihnachtsfeiern vorbereitet
Fürstenwalde

Weihnachtsfeiern vorbereitet

In diesem Jahr werden die traditionellen Weihnachtsfeiern für die Seniorinnen und Senioren der Stadt Fürstenwalde am 4. und 5. Dezember in der Zeit von 14.30 bis 18.30 Uhr (Einlass ab 13.30 Uhr)...

Digitalisierung soll Aufholprozess Ostdeutschlands spürbar beschleunigen
Bad Saarow

Digitalisierung soll Aufholprozess Ostdeutschlands spürbar beschleunigen

Die ostdeutschen Bundesländer und Berlin wollen die sich mit der Digitalisierung bietenden Chancen nutzen, um die hinsichtlich der Wirtschaftskraft und der Lebensverhältnisse bestehende Kluft...