Kesh - „Wir“ Fürstenwalder

Kesh. Foto: Mario Radoi

Fürstenwalde. „Ihr seid regional die wohl geilste Band, die sich in keine Schublade stecken lässt“, diesen Satz bekamen die Jungs von Kesh schon mehrfach zu hören. Max und seine Bandkollegen lassen sich aber nicht irritieren, bleiben sich und ihren Visionen treu. Das Ergebnis ist die neue Scheibe „Wir“, die sie mit ihren Fans am 27. Februar im Fürstenwalder Hof bei der großen Kesh-ReleaseParty feiern wollen. „Wir haben Bock drauf und das wird richtig fett“, so Max, der seine Texte in einem ganz persönlichen Album verarbeitet hat. Umrahmt wird  die 90-minütige Live-Show von DJ Don Cappa, den Tänzern rund um Marcel Schnieber, Gästen wie Georg Drömert, Sabrina Linke, Fabian Schulz, Svarp Tha Harp und einem kompletten Bläsersatz, präsentiert auf drei Bühnen mit Kamerakran. Frontmann Max ist schon total aufgeregt, denn die Veranstaltung wurde komplett in Eigenregie organisiert. Die Bandmitglieder von Kesh sind allen  Sponsoren sehr dankbar für die Unterstützung, ebenso Mario Radoi und Nomie für das tolle Plakat.
Die Band möchte irgendwann mal von ihrer Musik leben können, doch bis dahin leben sie ihre  ganz eigene Philosophie „Wenn man Profi sein will, muss man auch wie ein Profi arbeiten“! Das heißt fleißig proben, texten, Plakate kleben und das alles neben ihrer regulären Arbeit um ihren Traum finanzieren zu können.
Schon seit neun Jahren ist Max als  kreativer Kopf musikalisch in seinem Element und umschrieb die Songs seiner ersten CD „Grenzenlos“, als eine Mischung aus Rock-Pop-Rap oder CrossOver-Rapmusik. Aus einer sehr kreativen Familie kommend, wurde ihm viel Gutes in die Wiege gelegt.
Sein größter Fan und Kritiker ist sein Vater derMeise, der die Jungs bei der Releaseparty tatkräftig unterstützt. Am 11.11.2013 erschien das 1. Album und kurze Zeit später  gab es die erste Release-Party mit fast 150 Gästen. Danach war Max nicht mehr zu halten und wollte auf die große Bühne. Er meldete sich direkt zum Emergenza, dem weltweit größten Bandcontest, an und innerhalb von vier Wochen standen „Kesh & Band“ , die  es seit Januar 2014 gibt. Seither ging es Schlag auf Schlag: Auftritte in Berlin, der 1. Platz bei Rock Oder-Spree, verschiedene Bandcontests und jetzt die Kesh Releaseparty bei freiem Eintritt als Dankeschön an seine Fanbase in der Heimat. Den Termin am 27. Februar ab 21 Uhr im Fürstenwalder Hof bitte vormerken!   CR

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Fürstenwalde geeigneter Standort für Forschungsvorhaben
Fürstenwalde

Fürstenwalde geeigneter Standort für Forschungsvorhaben

Dass Grundlasten durchaus etwas Positives sein können, zeigte diese Woche ein Pressegespräch mit Vertretern der FoNES aus Frankfurt (Oder). Gemeinsam mit fünf Hochschulen und rund 40 Firmen aus...

„Entdeckertouren - 44 unvergessliche Tagesausflüge“
Bad Saarow/LOS

„Entdeckertouren - 44 unvergessliche Tagesausflüge“

In Beeskow wurde ein neuer Tagesausflugsplaner „Entdeckertouren - 44 unvergessliche Tagesausflüge“ mit Entdeckerkart vorgestellt, der mit der Ahrensfelder Möller Medienagentur GmbH in neuem Design...

Klimabeirat
Schöneiche

Klimabeirat

Der Klimabeirat der Gemeinde Schöneiche bei Berlin lädt für den 7. Oktober ab 19 Uhr zur Präsentation und Diskussion seines Leitlinienentwurfes in die Kulturgießerei ein. Nach der Präsentation der...

DRF Luftrettung: Zeit für Badespaß, aber sicher!
Bad Saarow

DRF Luftrettung: Zeit für Badespaß, aber sicher!

Sommerzeit ist Badezeit: Endlich wieder planschen, schwimmen und im kühlen Nass erfrischen. Die hohen Temperaturen locken Klein und Groß ins Freibad, an Badeseen und ans Meer.Doch aufgepasst! Durch...

Konversionssommer
Fürstenwalde

Konversionssommer

Im Rahmen des landesweiten Konversionssommers öffnet die Stadt Fürstenwalde/Spree einen der ehemals "verbotenen Orte" in der Stadt. In diesem Jahr ist es die ehemalige Aufbauschule aus den 20er...

Garten-Kurkonzert im Scharwenka-Kulturforum
Bad Saarow

Garten-Kurkonzert im Scharwenka-Kulturforum

Unter der musikalischen Leitung der Dirigenten Andreas Zühlke und Christian Miethe präsentiert das 1. Brandenburgischen Gardeblasmusikkorps, bestehend aus ca. 40 Musikern aller Altersgruppen, am...

11. Heinersdorfer Trödelmarkt
Heinersdorf

11. Heinersdorfer Trödelmarkt

Der Trödelmarkt am 17. September 2016 in der Zeit zwischen 10.00 und 15.00 Uhr auf der Dorfaue gibt die Gelegenheit zum Tauschen, Kaufen und Verkaufen. Die Organisatoren bieten allen interessierten...

Benefizkonzert mit den Heeresmusikkorps Neubrandenburg
Storkow

Benefizkonzert mit den Heeresmusikkorps Neubrandenburg

In Fortsetzung der Tradition der letzten Jahre findet am 1. September um 19.30 Uhr bereits das 10. Benefizkonzert der Stadt Storkow (Mark) und Bundeswehr auf der Burg Storkow statt. Die musikalische...

MTB- Nachtrennen in Alt Golm
Alt Golm

MTB- Nachtrennen in Alt Golm

Der Triathlonverein Fürstenwalde 1990 e.V. richtet am Sonnabend, dem 27. August, sein 12. Mountainbike-Nachtrennen in Alt Golm aus. Erwartet werden Sportlerinnen und Sportler aus Berlin und...

Volksliedersingen
Fürstenwalde

Volksliedersingen

Wer Lust hat, beliebte alte Volkslieder zu hören oder auch selbst zu singen, der sollte sich das Konzert am Freitag, dem 26. August, um 18 Uhr in der Martin-Luther-Kirche (Schillerstraße) vormerken....