Finanzzuwendung für denkmalgeschützte Objekte

Beeskow.

Projekte an 23 denkmalgeschützten Objekten hat der Landkreis Oder-Spree im Jahr 2015 mit einer Zuwendung gefördert. 100.000 Euro wurden dafür aus dem Kreishaushalt bereitgestellt, darüber hat das Bauordnungsamt am Mittwochabend im Kreistags-Ausschuss für Bauen, Umwelt und Verkehr informiert. Auf Initiative der Kreistagsabgeordneten waren diese Mittel 2015 um 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr aufgestockt worden.

So beteiligt sich der Landkreis finanziell unter anderem am Austausch der Fenster an einem denkmalgeschützten Wohnhaus im Ortsteil Fürstenberg, an den Arbeiten am Künstlerhaus (Thorakhaus) in Bad Saarow oder der Neueindeckung des Daches am ehemaligen Landarbeiterhaus im Ortsteil Lindenberg. Ein weiterer Schwerpunkt der Förderung sind Sanierungsarbeiten an neun Kirchen, darunter die Rekonstruktion der originalen Wandfassung des Kirchenraumes der Dorfkirche Hasenfelde, die Restaurierung des Kanzelaltars der Dorfkirche Tauche, die Instandsetzung des Glockenturmes der Dorfkirche Gosen und die Konservierung der spätmittelalterlichen Ausmalung der Dorfkirche Biegen. Erstmals wurde auch eine Forschungsgrabung an einem Bodendenkmal unterstützt, die auf dem Fürstenwalder Galgenberg stattgefunden hat.

Noch bis zum 31. März können Bauherren Anträge für eine Förderung im Jahr 2016 stellen. Bezuschusst werden durch den Landkreis Oder-Spree Maßnahmen an Einzeldenkmalen und an Objekten, die Bestandteil von Denkmalbereichen sind. Mit der Antragstellung ist die denkmalrechtliche Erlaubnis für das jeweilige Bauvorhaben vorzulegen. Die Richtlinie des Landkreises sieht bei Einzeldenkmalen einen Zuschuss bis zu 5.000 Euro und bei Vorhaben im Denkmalbereich bis zu 2.500 Euro vor.

Wir wollen mit unserer Förderung kleinteilige Maßnahmen unterstützen, wie die Aufarbeitung einer historischen Haustür oder den Einbau denkmalgerechter Holzfenster. Wir haben nicht die Mittel für Komplettsanierungen im Denkmalbereich, können aber finanzielle Belastungen für Bauherren, die sich um den Erhalt von Denkmalen kümmern, etwas abfedern“, erläutert Hanna Gläsmer, Dezernentin für Kreisentwicklung, Umwelt und Bauwesen.

Interessenten können sich bei der unteren Denkmalschutzbehörde des Landkreises über das kreisliche Förderprogramm beraten lassen. Zudem sind die Fördervoraussetzungen und das Antragsformular auf der Webseite des Landkreise abrufbar.





Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Entscheidung fiel zum Schluss
Frankfurt (Oder)

Entscheidung fiel zum Schluss

Am vergangenen Wochenende wurde die 24. Auflage des Frankfurt (Oder) - Open um den Blickpunkt-Pokal ausgetragen. 22 Schachsportler  fanden dafür im Vereinsheim des SV Preußen gute Bedingungen. Es...

Werben für Verkehrssicherheit
Frankfurt (Oder)

Werben für Verkehrssicherheit

„Unsere Fahrer erleben oft genug, wie es zu gefährlichen Situationen kommt, weil sich andere Verkehrsteilnehmer ablenken lassen“, berichtet Wolfgang Worf, Geschäftsführer der Frankfurter...

Sechstes Radfest der RFL GmbH Fürstenwalde
Fürstenwalde

Sechstes Radfest der RFL GmbH Fürstenwalde

Das „6. Radfest“ findet nach zwei Jahren Pause am 3. Oktober auf dem Gelände der Reifen-Felgen-Logistik Speditions und Lager GmbH (RFL GmbH) rund um die große Lagerhalle im Tränkeweg in...

Kleine Abendmusik
Fürstenwalde

Kleine Abendmusik

Zu einem Konzert für Orgel und Gesang sind die Fürstenwalder am 30. September, um 18 Uhr, in die Martin–Luther-Kirche in der Schillerstraße eingeladen. Es spielt Winfried Nowak an der Orgel und es...

Glück ohne Krücken
Frankfurt (Oder)

Glück ohne Krücken

Tage am Meer lassen jeden, außer Küstenbewohner, an Urlaub denken, an Sonnentergänge und Romantik. Sie sind immer viel zu kurz. Sie können aber auch endlos lang sein. Wenn dein Mann nach Hause kommt....

Zertifikate übergeben
Frankfurt (Oder)

Zertifikate übergeben

Hochwasserlagen ziehen sich oft über viele Tage oder gar Wochen hin. Der Bedarf an Einsatzkräften ist hoch. Neben der Feuerwehr kommen auch Bundeswehr und andere Einheiten zum Einsatz. Aber auch...

Logistik-Standort präsentiert
Frankfurt (Oder)

Logistik-Standort präsentiert

Die Wirtschaftsförderungseinrichtungen von Frankfurt und Eisenhüttenstadt haben gemeinsam mit dem Investor Center  den Logistikstandort auf der InnoTrans präsentiert. In den Gesprächen mit Logistik...

Vogelzug beobachten
Frankfurt (Oder)

Vogelzug beobachten

Am 1. Oktober lädt die Volkshochschule in Kooperation mit dem BUND zur einer inklusiven Veranstaltung ein. Wenn im Herbst große Schwärme von Vögeln über Deutschland hinweg fliegen, greift so mancher...

Honda gestohlen
Eisenhüttenstadt

Honda gestohlen

Aus dem Kepplerring verschwand zwischen dem 22. und dem 23. September ein grauer PKW Honda. Der Schaden beträgt rund 15.000 Euro. Die Polizei leitete die Fahndung ein. red

Ehrenamtliche gewürdigt
Potsdam/Fürstenwalde

Ehrenamtliche gewürdigt

Minister Günter Baaske zeichnete am Sonnabend in Potsdam-Hermannswerder 40 Brandenburgerinnen und Brandenburger aus, die sich ehrenamtlich in den Bereichen – Bildung, Jugend und Sport –...

Oldtimer-Herbstfest
Fürstenwalde

Oldtimer-Herbstfest

Der Oldtimerclub „Die Legende“ e.V. Fürstenwalde lädt auch in diesem Jahr wieder alle Interessierten und Freunde historischer Fahrzeugtechnik zu seinem traditionellen Herbstfest am 3. Oktober ein. So...

Jazzclub
Fürstenwalde

Jazzclub

Der Fürstenwalder Jazzclub präsentiert am 8. Oktober um 19 Uhr im Festsaal des Alten Rathauses Fürstenwalde das David Helbock Trio aus Österreich. Der junge österreichische Pianist David Helbock ist...

Ehrenamtliche Prüfer geehrt
Frankfurt (Oder)

Ehrenamtliche Prüfer geehrt

„Wir sind stolz darauf, dass unsere Berufsausbildung ein großes Ansehen genießt und von hoher Qualität zeugt. Prüfer zu sein bedeutet, diese Qualität sicherzustellen. Sie alle unterschreiben mit Ihrem...

Brandenburg baut Kapazitäten ab
Potsdam

Brandenburg baut Kapazitäten ab

Innenministerium und Deutsches Rotes Kreuz (DRK) haben Beratungen zur weiteren Reduzierung der Kapazitäten der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende aufgenommen. „Die Beratungen stehen noch am...

Straßenbaumaßnahmen in Schöneiche bei Berlin
Schöneiche

Straßenbaumaßnahmen in Schöneiche bei Berlin

In der Waldgartenkulturgemeinde Schöneiche bei Berlin wurden seit 1991 zahlreiche Straßenbaumaßnahmendurchgeführt, insbesondere im Hauptnetz der Gemeinde mit den Landesstraßen und auch beiunbefestigte...

Kustmarkt in Pankow
Berlin.

Kustmarkt in Pankow

Der Sonderzug fährt diesmal nicht, aber Pankow ist trotzdem vom 30. September bis 3. Oktober einen Besuch wert: im Ballhaus Pankow in der Grabbeallee 53 findet dann ein Kunstmarkt mit über 70...

Heimat
Bad Saarow

Heimat

Anfang September gab Ministerpräsident Dietmar Woidke den Startschuss für die B-Team-Tour 2016. Zwei Wochen tourten dann sieben Jugendliche zum Thema „Flucht und Asyl“ durch Brandenburg mit dem...