Finanzzuwendung für denkmalgeschützte Objekte

Beeskow.

Projekte an 23 denkmalgeschützten Objekten hat der Landkreis Oder-Spree im Jahr 2015 mit einer Zuwendung gefördert. 100.000 Euro wurden dafür aus dem Kreishaushalt bereitgestellt, darüber hat das Bauordnungsamt am Mittwochabend im Kreistags-Ausschuss für Bauen, Umwelt und Verkehr informiert. Auf Initiative der Kreistagsabgeordneten waren diese Mittel 2015 um 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr aufgestockt worden.

So beteiligt sich der Landkreis finanziell unter anderem am Austausch der Fenster an einem denkmalgeschützten Wohnhaus im Ortsteil Fürstenberg, an den Arbeiten am Künstlerhaus (Thorakhaus) in Bad Saarow oder der Neueindeckung des Daches am ehemaligen Landarbeiterhaus im Ortsteil Lindenberg. Ein weiterer Schwerpunkt der Förderung sind Sanierungsarbeiten an neun Kirchen, darunter die Rekonstruktion der originalen Wandfassung des Kirchenraumes der Dorfkirche Hasenfelde, die Restaurierung des Kanzelaltars der Dorfkirche Tauche, die Instandsetzung des Glockenturmes der Dorfkirche Gosen und die Konservierung der spätmittelalterlichen Ausmalung der Dorfkirche Biegen. Erstmals wurde auch eine Forschungsgrabung an einem Bodendenkmal unterstützt, die auf dem Fürstenwalder Galgenberg stattgefunden hat.

Noch bis zum 31. März können Bauherren Anträge für eine Förderung im Jahr 2016 stellen. Bezuschusst werden durch den Landkreis Oder-Spree Maßnahmen an Einzeldenkmalen und an Objekten, die Bestandteil von Denkmalbereichen sind. Mit der Antragstellung ist die denkmalrechtliche Erlaubnis für das jeweilige Bauvorhaben vorzulegen. Die Richtlinie des Landkreises sieht bei Einzeldenkmalen einen Zuschuss bis zu 5.000 Euro und bei Vorhaben im Denkmalbereich bis zu 2.500 Euro vor.

Wir wollen mit unserer Förderung kleinteilige Maßnahmen unterstützen, wie die Aufarbeitung einer historischen Haustür oder den Einbau denkmalgerechter Holzfenster. Wir haben nicht die Mittel für Komplettsanierungen im Denkmalbereich, können aber finanzielle Belastungen für Bauherren, die sich um den Erhalt von Denkmalen kümmern, etwas abfedern“, erläutert Hanna Gläsmer, Dezernentin für Kreisentwicklung, Umwelt und Bauwesen.

Interessenten können sich bei der unteren Denkmalschutzbehörde des Landkreises über das kreisliche Förderprogramm beraten lassen. Zudem sind die Fördervoraussetzungen und das Antragsformular auf der Webseite des Landkreise abrufbar.





Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Wandgestaltung fürs Filmtheater Union entschieden
Fürstenwalde

Wandgestaltung fürs Filmtheater Union entschieden

 So sieht er aus, der Siegerentwurf für die Neugestaltung der Außenwand des Filmtheaters Union. Aus neun eingereichten Entwürfen kürte eine extra gebildete Jury am Freitag vergangener Woche den...

Neuer Info-Terminal im Bürgerbüro
Fürstenwalde

Neuer Info-Terminal im Bürgerbüro

Am kommenden Mittwoch, dem 29. Juni 2016 wird um 13:00 Uhr ein Infoterminal der Firma ifs Institut für Stadtmarketing Lorenz GmbH in Fürstenwalde seiner Bestimmung übergeben. Er dient dazu, die...

20 Jahre Historischer Beirat Storkow
Storkow

20 Jahre Historischer Beirat Storkow

Vor 20 Jahren berief das damalige Amt Storkow in Vorbereitung der 800-Jahrfeier der Stadt Kundige in Sachen Ortgeschichte zu einem Arbeitskreis. Daraus entwickelte sich in zwei Jahrzehnten das heute...

4. Fürstenwalder Freiwilligenbörse
Fürstenwalde

4. Fürstenwalder Freiwilligenbörse

Zum Parkfest am kommenden Sonntag wird der Fürstenwalder Stadtpark auch zu einem Informationszentrum. Das Freiwilligenzentrum, das  Mehrgenerationenhaus sowie Fürstenwalder Institutionen und Vereine...

Meisterschützen
Fürstenwalde

Meisterschützen

Vor einer Woche fand auf der Schießanlage Frankfurt/Oder die diesjährige Landesmeisterschaft im jagdlichen Schießen statt. Angetreten waren 115 Schützen aus ganz Brandenburg.Die erfolgreichste...

Tierschützer laden zum Sommerfest
Fürstenwalde

Tierschützer laden zum Sommerfest

Der Tierschutzverein Fürstenwalde und Umgebung e. V. lädt alle Tierfreunde zum Sommerfest am 25. Juni von 11 bis 15 Uhr in die Buchholzer Chaussee 1 A am ehemaligen Flugplatz Fürstenwalde. Dort können...

Auto im Archenholdring gestohlen
Eisenhüttenstadt

Auto im Archenholdring gestohlen

In den Abendstunden des 22. Junis haben Diebe einen PKW Honda aus dem Archenholdring gestohlen. Sie hinterlassen dem Halter einen Schaden in Höhe von 11.000 Euro. Die Polizeibeamten leiteten...

Service-Clubs helfen Flüchtlingen
Frankfurt (Oder)

Service-Clubs helfen Flüchtlingen

Den Reinerlös ihres Neujahrsempfangs in Höhe von 3.522,74 Euro überbrachten Vertreter der Frankfurter Service Clubs dem Überbetrieblichen Aufbildungszentrum (ÜAZ) Bauwirtschaft in Frankfurt.Rotary...

Referenz mit Loopingzeit
Frankfurt (Oder)

Referenz mit Loopingzeit

Es war nicht nur eine eindrucksvolle  Buchpremiere für Frank Hammers „Geschichten aus der Loopingzeit“(Dietz Verlag), die im Kabarettkeller am Markt stattfand. Vor allem war es eine Referenz von...

Gesangsverein besuchte Altmark
Eisenhüttenstadt

Gesangsverein besuchte Altmark

Der Männergesangverein 1885 Germania aus Fürstenberg fuhr anlässlich des 160jährigen Bestehens seines Partnerchores nach Seehausen in die Altmark.  Der dortige Chor besteht seit 1856. Die Freundschaft...

Landtagsabgeordnete vergibt kostenlos 100 Familienpässe
Fürstenwalde

Landtagsabgeordnete vergibt kostenlos 100 Familienpässe

Ein Glücksrad soll es am kommenden Sonntag, dem 26. Juni, beim Fürstenwalder Parkfest  Kindern ermöglichen, einen Familienpass zu gewinnen. Der Familienpass bietet Ermäßigungen für Kultur-, Sport-...

Parkfest und Public Viewing in Fürstenwalde
Fürstenwalde

Parkfest und Public Viewing in Fürstenwalde

Hier das Programm zum Parkfest am kommenden Sonntag im Überblick: Programmänderungspunkt ist d die Verlegung des zu 17 Uhr kommunizierten Rumpeltstilkonzert auf 16 Uhr. Damit ist dann die Parkbühne...

Raub in Frankfurt
Frankfurt (Oder)

Raub in Frankfurt

Am 21. Juni zwischen 19 und 20 Uhr befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Fahrrad die August-Bebel-Straße auf dem kombinierten Rad- und Gehweg in Richtung Lessingstraße. Nach seinen Angaben hielt er sein...

Auto in der Erich-Weinert-Allee gestohlen
Eisenhüttenstadt

Auto in der Erich-Weinert-Allee gestohlen

Im Tagesverlauf des 21. Junis haben Unbekannte in der Erich-Weinert-Allee einen PKW Honda gestohlen. Sie hinterlassen dem Halter einen Schaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Polizeibeamten leiteten...

Gewerbemieten weitgehend stabil
Frankfurt (Oder)

Gewerbemieten weitgehend stabil

Die Gewerbemieten im Kammerbezirk Ostbrandenburg sind weitestgehend stabil, teilt die Industrie- und Handelskammer Frankfurt / Ostbrandenburg mit. Ladenmieten im Landkreis Oder-Spree und in der...

Tag der Architektur in Brandenburg
Frankfurt (Oder)

Tag der Architektur in Brandenburg

Die Brandenburgische Architektenkammer nimmt am 26. Juni am bundesweiten Tag der Architektur teil und stellt 38 Bauwerke im Land vor, die von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben. Auch Führungen sind geplant....

Bad Saarow

Crypt gewinnt beim Rock-Contest

15 Bands haben sich beim 22. Rock Oder-Spree auf der Burg in Friedland präsentiert und der Fachjury die Entscheidung nicht leicht gemacht. Am Ende sammelte mit Crypt eine junge Band aus Bad Saarow die...