Ab 1. Februar 2016 nur noch IBAN

Belegansicht Foto: Sparkasse

Frankfurt (Oder).

Mit Wirkung vom 1. Februar 2016 ist es Kreditinstituten gesetzlich untersagt, von Kunden angegebene Kontonummern/Bankleitzahlen sowohl bei beleghaften SEPA-Überwei-sungen als auch im Online-Banking in IBAN/BIC umzuwandeln. Mit dieser Vorschrift läuft eine langfristig bekanntgegebene Übergangsregelung endgültig aus.
Das bedeutet, dass jeder Kunde verpflichtet ist, ab diesem Datum statt Bankleitzahl und Kontonummer ausschließlich die IBAN im Zahlungsverkehr zu verwenden. Die tech-nischen Verarbeitungssysteme der Sparkasse Oder-Spree können Zahlungsaufträge mit Kontonummer und Bankleitzahl dann nicht mehr verarbeiten. In der Folge werden diese dann als „fehlerhafter Zahlungsbeleg“ an den Kunden zurückgesandt.

Um dem vorzubeugen, hat die Sparkasse in ihren Geschäftsstellen umfängliche Bekanntmachungen vorgenommen und wird ausschließlich nur noch SEPA-Überweisungs-aufträge an ihre Kunden ausgeben.

IBAN-Only
Ab 1. Februar 2016 kann die Angabe des BIC bei SEPA-Überweisungen nun auch in andere Staaten des Europäischen Wirtschaftsraumes entfallen. Für SEPA-Länder, die keine EWR-Mitgliedsstaaten sind (Monaco, San Marino, Schweiz), ist weiterhin die Angabe des BIC erforderlich.

Online-Banking
Auch im Onlinebanking ist nur noch die Eingabe von IBAN und BIC zulässig. Eingaben mit Kontonummer und Bankleitzahl werden abgelehnt.

Die eigene IBAN findet jeder Kunde auf seinem persönlichen Kontoauszug. Für weitergehende Fragen stehen die Kundenberater ihren Kunden gern zur Verfügung.



Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Jährliches Radscharmützel startet
Bad Saarow

Jährliches Radscharmützel startet

Am kommenden Sonntag, dem 4. September, können sich wieder tausende Radelfans auf das beliebte „Rad-Scharmützel“ freuen. Der Fahrrad-Erlebnistag ist ideal für die ganze Familie und bietet Unterhaltung...

Fürstenwalde geeigneter Standort für Forschungsvorhaben
Fürstenwalde

Fürstenwalde geeigneter Standort für Forschungsvorhaben

Dass Grundlasten durchaus etwas Positives sein können, zeigte diese Woche ein Pressegespräch mit Vertretern der FoNES aus Frankfurt (Oder). Gemeinsam mit fünf Hochschulen und rund 40 Firmen aus...

„Entdeckertouren - 44 unvergessliche Tagesausflüge“
Bad Saarow/LOS

„Entdeckertouren - 44 unvergessliche Tagesausflüge“

In Beeskow wurde ein neuer Tagesausflugsplaner „Entdeckertouren - 44 unvergessliche Tagesausflüge“ mit Entdeckerkart vorgestellt, der mit der Ahrensfelder Möller Medienagentur GmbH in neuem Design...

Klimabeirat
Schöneiche

Klimabeirat

Der Klimabeirat der Gemeinde Schöneiche bei Berlin lädt für den 7. Oktober ab 19 Uhr zur Präsentation und Diskussion seines Leitlinienentwurfes in die Kulturgießerei ein. Nach der Präsentation der...

DRF Luftrettung: Zeit für Badespaß, aber sicher!
Bad Saarow

DRF Luftrettung: Zeit für Badespaß, aber sicher!

Sommerzeit ist Badezeit: Endlich wieder planschen, schwimmen und im kühlen Nass erfrischen. Die hohen Temperaturen locken Klein und Groß ins Freibad, an Badeseen und ans Meer.Doch aufgepasst! Durch...

Konversionssommer
Fürstenwalde

Konversionssommer

Im Rahmen des landesweiten Konversionssommers öffnet die Stadt Fürstenwalde/Spree einen der ehemals "verbotenen Orte" in der Stadt. In diesem Jahr ist es die ehemalige Aufbauschule aus den 20er...