Staatssekretärin will besseres Essen in Kitas

VZB-Geschäftsführer Dr. Christian A. Rumpke und die Staatssekretärin für Verbraucherschutz, Anne Quart, sehen sich die Kita-Kids Ideenbox an, die Ernährungsbildungsangebote für Kitas enthält Foto: Karla Fritze

Potsdam.

Die Ernährung in der Kita prägt Kinder für ihr weiteres Leben. Daher setzt die Verbraucherzentrale Brandenburg Ernährungsbildung und Qualitätssicherung bei der Verpflegung mit dem Fachtag „Kitaversorgung praxisnah gestalten“ auf die Agenda. Am Montag diskutierten rund 60 Expertinnen, Kita-Träger, ErzieherInnen und KöchInnen auf der ausgebuchten Veranstaltung.

„Wir wollen in diesem Jahr mit allen Beteiligten noch mehr ins Gespräch kommen und uns gemeinsam an einen Tisch setzen, um allen Kindern im Land gesundes und hochwertiges Essen nahezubringen. Die Ernährungsbildung und die praktische Anwendung müssen dabei Hand in Hand gehen. Deshalb wollen wir auch die Rolle der Verbraucherzentrale bei der Kita-Verpflegung weiter stärken und die Akteure bei der Vernetzung unterstützen“, so Anne Quart, Staatssekretärin für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg bei der Veranstaltung. Die VZB bietet bereits Ernährungsbildungsangebote und setzte beispielsweise durch eine brandenburgweite Kitastudie (2014) Impulse.

Laut der Studie orientieren sich Brandenburger Kitas bei der Verpflegung selten an bundesweit anerkannten Qualitätsstandards, ebenso fehlen häufig Hygiene- und Verpflegungskonzepte. „An Problembewusstsein mangelt es dabei nicht, 80 Prozent der Kitas sehen in Sachen Verpflegung einen Beratungsbedarf“, so VZB-Geschäftsführer Christian A. Rumpke. „Gerade im Kontext der Debatte zum Ausbau des Betreuungsangebots müssen wir daher auch die Kita-Verpflegung und Qualitätssicherung in den Fokus rücken.“

Auf dem Fachtag präsentierten Expertinnen von der VZB, der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin sowie vom Netzwerk Gesunde Kinder praktische Lösungsansätze für Qualität und Bildung in der Kita. Gefördert wurde die Veranstaltung durch das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz.

Das Programm ist unter www.vzb.de/kitafachtag einzusehen.

 

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oder-Spree

Auto in der Poststraße beschädigt
Eisenhüttenstadt

Auto in der Poststraße beschädigt

In den frühen Morgenstunden des 2. Dezembers versuchten Unbekannte einen PKW Peugeot in der Poststraße zu stehlen. Durch die einsetzende Alarmanlage wurden die Diebe vertrieben. Am Fahrzeug waren...

91-jährige Frau angefahren und schwer verletzt
Eisenhüttenstadt

91-jährige Frau angefahren und schwer verletzt

Anwohner der Mittelschleuse benachrichtigten am 2. Dezember gegen 10.05 Uhr die Polizei über einen Verkehrsunfall. Dabei erlitt eine 91 Jahre alte Frau schwere Verletzungen, die gegenwärtig in einem...

Chancen im Weihnachtsgeschäft nutzen
Frankfurt (Oder)

Chancen im Weihnachtsgeschäft nutzen

Die Arbeitslosigkeit in Frankfurt sowie den Landkreisen Märkisch-Oderland und Oder-Spree ist im November leicht gestiegen. Insgesamt waren 16.663 Menschen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote...

Prämien für Schwarzkittel
Frankfurt (Oder)

Prämien für Schwarzkittel

Möglichkeiten zur Intensivierung der Schwarzwildbejagung hat Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger in einem Gespräch mit Vertretern der beiden im Land wirkenden Jagdverbänden sowie...

Beeskow

Stichwahl für neuen Landrat

Da im ersten Wahlgang kein Bewerber mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erreicht hat, kommt es am 11. Dezember zur Stichwahl um das Amt des Landrates im Landkreis Oder-Spree zwischen...

Schnelles Netz für 3.900 Anschlüsse
Beeskow

Schnelles Netz für 3.900 Anschlüsse

Die Telekom versorgt jetzt 3.900 Haushalte und Betriebe in Beeskow mit den Ortsteilen Kohlsdorf und Neuendorf mit schnellem Internet mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s)....

EWE-Kochpokal geht in die nächste Runde
Erkner/Strausberg

EWE-Kochpokal geht in die nächste Runde

Der regionale Energiedienstleister EWE startet in der kommenden Woche für Schüler der Klassenstufen sieben bis zehn die zweite Runde des „EWE-Kochpokals“. Der Wettbewerb soll Jugendliche für...

CDU und FDP bilden gemeinsame Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung
Fürstenwalde

CDU und FDP bilden gemeinsame Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung

Am 28. November 2016 bildete sich die Fraktion CDU/FDP der Stadtverordnetenversammlung Fürstenwalde aus den ehemaligen Fraktionen von CDU und FDP. Die neue Fraktion hat 9 Mitglieder.Als Vorsitzende...

Vom Wohlstand verdrängt und weltweit auf der Flucht
Berlin/Fürstenwalde

Vom Wohlstand verdrängt und weltweit auf der Flucht

Am Mittwoch, dem 30. November, trafen sich Referenten und das Organisationsteam der BREBIT zu einem gemeinsamen Abschlusstreffen. Hinter ihnen lagen drei arbeitsreiche und eindrucksvolle Wochen. Seit...

Traditionelles Weihnachtssingen
Bad Saarow

Traditionelles Weihnachtssingen

Das Scharwenka Kulturforum lädt auch in diesem Jahr wieder alle Sangeswilligen zum traditionellen Weihnachtssingen am 10. Dezember, 16 Uhr, in das Scharwenka-Haus ein. Mit dabei sind Mitglieder des ...

Mo Asumang in der Kulturgießerei
Schöneiche

Mo Asumang in der Kulturgießerei

Am Sonnabend präsentiert Mo Asumang ab 20 Uhr eine Kurzfassung ihres Dokumentarfilms "Die Arier". Anschließend kann darüber diskutiert werden: Der Dokumentarfilm ist eine persönliche...

Krippen-Ausstellung
Fürstenwalde

Krippen-Ausstellung

Mit Stolz betrachtet Pfarrer Matthias Krieser die von ihm und seiner Frau zusammengestellte Krippensammlung aus aller Welt. Über 50 verschiedene Krippen sind derzeit in der Evangelisch-Lutherischen...

Bescherungsservice nimmt Arbeit auf
Erkner

Bescherungsservice nimmt Arbeit auf

Der bekannte Erkneraner „Weltreisende“ Jan B. Prinz bietet für den Heiligen Abend wieder seinen Weihnachtsmann- und weihnachtlichen Bescherungsservice an. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, als...

Keltische Musik
Fürstenwalde

Keltische Musik

„CELTIC COUSINS“ heißt das neue Projekt von Máire Breatnach und Matthias Kießling, das als Konzertprogramm am 3. Dezember um 19 Uhr im Rahmen der Weltmusikreihe des Fürstenwalder Kulturvereins in der...

Patienten und Wassereis
Bad Saarow

Patienten und Wassereis

Damit sich Patienten nach ihrer Operation wohler fühlen, setzen die Intensivmediziner des HELIOS Klinikums Bad Saarow auf Wassereis. Denn die kühlende, fruchtige Flüssigkeit kann das Wohlbefinden...

Vortrag zum Pflegestärkungsgesetz II
Bad Saarow

Vortrag zum Pflegestärkungsgesetz II

Die erste Informationsveranstaltung zum Pflegestärkungsgesetz II am 18. November war ein großer Erfolg. Mehr als 70 Interessenten kamen zur Auftaktveranstaltung in das HELIOS Klinikum Bad...

Weihnachtsbäume selbst schlagen
Fürstenwalde

Weihnachtsbäume selbst schlagen

Der Weihnachtsbaumverkauf im Stadtwald Fürstenwalde erfolgt in diesem Jahr für die Liebhabereiner selbst geschlagenenen Märkischen Kiefer am Sonntag, dem 11. Dezember. Der Preis pro Meter beträgt wie...