Brandenburger Aussteller laden auf die Grüne Woche in Berlin

Brandenburger Aussteller laden auf die Grüne Woche in Berlin

Eine Premiere gab es vor dem heutigen Ministerundgang: Gruppenfoto mit allen Ausstellern der Brandenburghalle. Foto: Jürgen Hruska

Traditioneller Rundgang von Minister Jörg Vogelsänger am Vortag der Eröffnung

Potsdam/Berlin. Alljährlich ist die Teilnahme des Landes Brandenburg auf der Internationalen Grünen Woche der erste Veranstaltungshöhepunkt im Jahreskalender. Mittelpunkt der Brandenburger Aktivitäten ist wieder die Messehalle 21A – die Brandenburg-Halle. Vom 15. bis 24. Januar werben hier Aussteller aus Landkreisen und kreisfreien Städten für Land und Leute. Mit der Präsentation 2016 richtet das Land die Brandenburg-Halle zum 24. Mal aus. Bereits eine gute Tradition der Brandenburger ist, hier zur Vorbesichtigung, zum Vorgespräch und zum Vorkosten mit Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger einzuladen – für den Minister und auch für die Medien ist dies als Generalprobe für den Brandenburg-Tag auf der Messe am 18. Januar gedacht. Dann wird in der Halle erfahrungsgemäß beim Rundgang von Ministerpräsident Dietmar Woidke drangvolle Enge herrschen.
 
„Die Aussteller mit ihrer überaus großen regionalen Produktvielfalt, die Akteure des Bühnenprogramms, Kultur und Unterhaltung aus den ländlichen Räumen und die Köche mit ihren regionalen Gerichten im Kochstudio verwandeln wieder die nüchterne Messehalle in einen stimmungsvollen Marktplatz“, so Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger: „Konzept und Charakter der Brandenburg-Halle stehen dafür, den Agrarstandort Brandenburg so interessant und erlebnisreich wie möglich zu präsentieren. Bis heute zählt unsere Präsentation zu den beliebtesten Ländergemeinschaftsschauen.“
 
Das Interesse der Wirtschaft für die Brandenburg-Halle ist nach wie vor ungebrochen groß. Die gesamte Ausstellerfläche wurde vermietet. Insgesamt sind das 2016 81 Ausstellerplätze - 78 Marktstände und drei Gastronomiebereiche.
 
„Zu den Besonderheiten der Brandenburg-Halle gehört, dass sich einige Aussteller während der zehn Messetage einen Stand teilen. Wer die Halle an verschiedenen Tagen besucht, wird also feststellen, dass das Angebot wechselt“, erläutert Vogelsänger.
 
Beworben haben sich vor allem Kleinstunternehmen beziehungsweise kleine und mittlere Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft sowie des Gartenbaus, Direktvermarkter, Touristiker mit dem Schwerpunkt Landurlaub, Pferdehöfe, im ländlichen Raum verankerte Handwerksbetriebe, Landgasthöfe.
 
Insgesamt werden 25 der 78 Marktstände als Gemeinschaftsstände betrieben. Schätzungsweise 200 Mitaussteller werden einen Platz finden, so dass täglich rund 100 Aussteller in der Halle sind. Organisatoren der Gemeinschaftsstände sind Landkreise, der Landesbauernverband, der Gartenbauverband Berlin-Brandenburg, der Landesfischereiverband, die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg, der Verband Brandenburger Landfrauen, der Verband pro agro, der Spreewaldverein, der Beelitzer Spargelverein, der Werdersche Obst-und Gartenbauverein, der Werdersche Weinbauverband, der Fleischerverband Berlin-Brandenburg. red/jh

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Oberspreewald-Lausitz

Neues Veranstaltungsprojekt in der Gartenstadt
Luckau

Neues Veranstaltungsprojekt in der Gartenstadt

Seit dem Jahr 2000 wurden viele Besucher durch die Gartenstadt gestakt.16 Jahre später liegt der Fokus wieder auf dem Stadtgraben, der die komplette Luckauer Innenstadt beschaulich umrahmt.Die Idee...

Es werde Stahlzeit am Lausitzring
Klettwitz

Es werde Stahlzeit am Lausitzring

Wenn vom 16. bis zum 18. September die MOTUL FIM Superbike Weltmeisterschaft nach neun Jahren in die Lausitz zurück kehrt steht für den Samstagabend zur standesgemäßen Feier des Comebacks ein ebenso...

Weiterer Geschäftsführer ernannt
Senftenberg/Lauchhammer

Weiterer Geschäftsführer ernannt

Am Mittwoch (29.06.) wurde Uwe Böttcher (42) in der Gesellschafterversammlung offiziell zum weiteren Geschäftsführer der Klinikum Niederlausitz GmbH bestellt. Er führt nun gemeinsam mit Hendrik...

Toleranz und Fairplay beim Straßenfußball
Krausnick

Toleranz und Fairplay beim Straßenfußball

Ministerpräsident Dietmar Woidke wird am Samstag, den 02. Juli, die Sieger des Fußball-Turniers der Brandenburgischen Sportjugend im Tropical Islands ehren. Am Tag darauf findet dort bereits zum...

Peter Dreißig bleibt Präsident der Handwerkskammer Cottbus
Cottbus

Peter Dreißig bleibt Präsident der Handwerkskammer Cottbus

Bäckermeister Peter Dreißig bleibt für weitere fünf Jahre Präsident der Handwerkskammer Cottbus (HWK). Der 64-jährige Familienunternehmer wurde am Donnerstagabend von der Vollversammlung einstimmig...

Ein Landeslehrpreis geht an die BTU Cottbus–Senftenberg
Cottbus / Senftenberg

Ein Landeslehrpreis geht an die BTU Cottbus–Senftenberg

Am Donnerstag hat die Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch die diesjährigen Preise für ausgezeichnete Hochschullehre im Land Brandenburg verliehen. Der Wettbewerb stand unter dem Motto „Forschung...

20 Jahre humanitäre Hilfe
Lübben

20 Jahre humanitäre Hilfe

20 erfolgreiche Jahre ehrenamtlicher, humanitärer Tätigkeit liegen nun bereits hinter dem im Juni 1996 gründeten „Lübbener Kinderhilfsverein für Tschernobyl e.V.“Aus diesem Anlass fand am 24. Juni...

Präsentation in drei Stunden
Straupitz

Präsentation in drei Stunden

Brandenburg schickt Sauen und Straupitz in den 25. Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Beide haben sich beim Landeswettbewerb durchgesetzt. Bürgerschaftliches Engagement, Kreativität sowie...

Flocke will Bann gegen Italien brechen
Lübbenau

Flocke will Bann gegen Italien brechen

Nach der bravurösen Partie gegen die Slowakei im Achtelfinale müssen die deutschen Fußball-Jungs am Samstag gegen einen harten Konkurrenten antreten. Noch nie konnten sie die Italiener in einem...

Amphiparty am kommenden Wochenende
Senftenberg

Amphiparty am kommenden Wochenende

Am Samstag, 2. Juli gibt es unter dem Motto „Das gibt’s nur einmal“ Tanzbares und Bestaunenswertes am Großkoschener Seestrand zu erleben. Und: Am Viertelfinaltag der EM muss keiner auf das...

Studentisches Team Lausitz Dynamics in London eingetroffen
Senftenberg

Studentisches Team Lausitz Dynamics in London eingetroffen

Wohlbehalten am Austragungsort des Shell Eco-marathon Europe in London eingetroffen, ist das studentische  Team Lausitz Dynamics der BTU Cottbus-Senftenberg am heutigen 27. Juni 2016. Aktuell sind die...

Bundesliga- und sogar Champions League-Stars in Lübben
Lübben

Bundesliga- und sogar Champions League-Stars in Lübben

Der SV Grün-Weiß Lübben feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Vereinsjubiläum. Ein Vierteljahrhundert Fußballgeschichte also, die gleich mit zwei Spielen am 10. Juli anständig gewürdigt wird. Mit dem...