Fest an der Antonov

Fest an der Antonov

Das liebevoll restaurierte Museumsflugzeug „Antonov AN-2“. Foto: H. Prommersberger

Förderverein lädt auch ein zum Papierfliegerwettbewerb

Strausberg.

Mit Unterstützung der Flugplatz Strausberg GmbH und vieler weiterer Sponsoren, veranstaltet der Förderverein Flugplatzmuseum Strausberg am 16. September von 13 bis 17 Uhr, ein Fest für Jedermann am Museumsflugzeug Antonov AN-2 auf dem Flugplatz Strausberg. Anlass für dieses Fest ist der 70. Jahrestag des Erstfluges einer AN-2.

Höhepunkt ist ein Papierfliegerwettbewerb, der in drei Altersklassen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) ausgetragen wird. (Training ab 13 Uhr, Wettbewerb ab 15 Uhr). Dabei geht es darum, mit einem selbst gebastelten Papierflieger – das Material dafür wird vom Verein gestellt – möglichst genau die Mitte einer liegenden Zielscheibe zu treffen. Sieger der jeweiligen Altersklasse ist, wer bei mehreren „Flügen“ die größte Punktzahl erreicht.

Die besten drei Teilnehmer jeder Altersklasse können sich auf Preise freuen. Außerdem wird unter den drei Siegern ein Rundflug für zwei Personen ausgelost. Bei einem Quiz sind ebenfalls Preise und als Hauptpreis ein Rundflug zu gewinnen. Im Rahmen dieses Festes ist selbstverständlich die Besichtigung des Museumsflugzeuges möglich. Es kann also jeder Besucher und jede Besucherin auch mal im Cockpit einer AN-2 Platz nehmen.

Außerdem werden Besichtigungen des Towers angeboten. Auch ein Erinnerungsfoto in einem originalen Druckanzug ist möglich. Darüber hinaus wird es einen Buch- und Zeitschriftenbasar geben. Kinderschminken und ein Glücksrad ergänzen das Angebot für die Kleinen.

Für Kinder und Jugendliche ist die Aktion kostenlos. Bei den Erwachsenen freut sich der Förderverein über eine Spende von drei Euro für die Werterhaltung des Museumsflugzeuges. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Märkisch-Oderland

Den Herausforderungen stellen
Strausberg

Den Herausforderungen stellen

Eine neue Seminarreihe der Beratungsstelle für Menschen mit Demenz und deren Angehörige beginnt am 27. September von 17 bis 19 Uhr im Haus am Kalksee in der Rüdersdorfer Seestraße 15 (Raum Seeblick). ...

Bahnhofsfest in der Strausberger Vorstadt
Strausberg

Bahnhofsfest in der Strausberger Vorstadt

Mit dem Altstadtfest, der Herbstfanfare und dem Strausseelauf wird in diesem Jahr Anfang Oktober nicht nur im Stadtkern gefeiert. In Strausberg-Vorstadt wird gleich am 1. Oktober das 150-jährige...

Neuenhagen

Bahnübergang gesperrt

Der Bahnübergang in der Niederheidenstraße ist vom 23. September ab 6 Uhr bis voraussichtlich 24. September bis 6 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund sind Arbeiten der Bahn im...

Windanlagen eingeweiht
Rehfelde

Windanlagen eingeweiht

Der Bürgerwindpark mit zwei neuen Windenergieanlagen wurden am 15. September im Windfeld 26 bei Rehfelde/Werder eingeweiht. Das Projekt war über fünf Jahre hinweg immer wieder auch kontrovers...

Kosten, saften, feiern
Buckow

Kosten, saften, feiern

Zum Apfelfest 2017 lädt der Naturpark Märkische Schweiz am 16. September in das Naturparkbesucherzentrum Schweizer Haus nach Buckow ein. Der Aktionstag des Naturparks mit Naturpark-Partnern und...

Gemeinde platzt aus allen Nähten
Fredersdorf-Vogelsdorf

Gemeinde platzt aus allen Nähten

Wie viele Kommunen rings um Berlin hat auch Fredersdorf-Vogelsdorf mit einer rapide wachsenden Einwohnerzahl zu tun. Bei derzeit knapp 14.000 Einwohnern sei laut Bürgermeister Thomas Krieger die...

Fredersdorf-Vogelsdorf

Start für Kreiselbau

Im Zuge des Ausbaus der L 30 (letzter Abschnitt) geht es am 25. September mit dem Bau des Kreisverkehrs in der Lindenstraße/Altlandsberger Chaussee los. Kann der Bereich bis dahin noch passiert...

Fußball mit Oktoberfest
Petershagen-Eggersdorf

Fußball mit Oktoberfest

Ein Fußball-Heimspiel-Wochenende inklusive Oktoberfest veranstaltet Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf am 23. September auf dem Waldsportplatz in Petershagen. Bereits am Vormittag kicken mehrere...