„Beste Ärzte“ im Krankenhaus Märkisch-Oderland

Einer der 20 Orthopäden, die in diesem Jahr ausgewählt wurden: Dr. Hagen Hommel. Fotos: KhMOL

Gehört ein weiteres Mal zu Deutschlands besten Ärzten: Dr. Christian Jenssen.

Strausberg/Wriezen.

Zwei der besten Ärzte Deutschlands arbeiten im Krankenhaus Märkisch-Oderland. Dr. med. Christian Jenssen, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, gehört ein weiteres Mal zu den 19 von niedergelassenen Ärzten empfohlenen Gastroenterologen bundesweit, die es auf die aktuelle Liste der „Besten Ärzte“ des Verbrauchermagazins „Guter Rat“ geschafft haben.

Neu dabei ist in diesem Jahr Dr. med. Hagen Hommel, Chefarzt der Klinik für Orthopädie, Sportmedizin und Rehabilitation und Leiter des Endoprothetikzentrums der Maximalversorgung in Wriezen. Er gehört zu 20 Orthopäden, die in diesem Jahr ausgewählt wurden. Dieser Tage hat er gerade die erneute Zertifizierung des Endoprothetikzentrums erfolgreich bestanden.

Die von Dr. Jenssen und Dr. Hommel geleiteten Abteilungen des Krankenhauses Märkisch-Oderland bieten modernste diagnostische und therapeutische Möglichkeiten. Die jungen ärztlichen Teams sorgen für eine zügige Diagnostik sowie eine effiziente Behandlung. In beiden Kliniken sind über 50 Prozent der ärztlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Fachärzte. 

Seit dem 1. Januar ist das Krankenhaus MOL Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Berlin/Brandenburg in Neuruppin. Dr. Hommel und Dr. Jenssen streben derzeit ihre Habilitation an und können danach junge, angehende Mediziner als Dozenten an der Medizinischen Hochschule und in ihren jeweiligen Fachabteilungen an beiden Standorten des Krankenhauses ausbilden. Da sie anerkannte Experten in ihren Fachgebieten sind, können sie auf zahlreiche Publikationen verweisen und sind Hauptautoren von Medizinischen Leitlinien.

Einmal im Jahr veröffentlicht das Verbrauchermagazin auf der Grundlage eines standardisierten Abfragesystems seine Liste der „Besten Ärzte“. Aus allen Fachrichtungen werden dafür niedergelassene Mediziner danach gefragt, welchen Klinikarzt sie aufgrund seiner Expertise empfehlen, ob dieser die überwiesenen Patienten selbst behandelt oder vorwiegend Assistenzärzte beauftragt, ob er nur privat Versicherte oder auch gesetzlich-versicherte Patienten behandelt und wie lang die durchschnittliche Wartezeit auf einen Behandlungstermin ist. Die Analyse der Antworten ist dann Grundlage des Rankings. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Märkisch-Oderland

Kämmerer rechnen anders
Frankfurt (Oder)

Kämmerer rechnen anders

„Die Rechnung der Landesregierung ignoriert Kosten in Millionenhöhe, die von den kreisfreien Städten im Falle einer Einkreisung dauerhaft getragen werden müssten“, erklärte der Cottbusser Beigeordnete...

Johanniter wachsen in der Region
Frankfurt (Oder)

Johanniter wachsen in der Region

Zur Mitgliederversammlung der Johanniter-Unfall-Hilfe im Regionalverband Oderland-Spree statt, zog Regionalvorstand Uwe Kleiner eine positive Bilanz und dankte den ehren- und hauptamtlichen...

Proben für Orpheus
Neuzelle

Proben für Orpheus

Die Proben zu Jacques Offenbachs Oper Orpheus in der Unterwelt haben begonnen. 11 Sängerinnen und Sänger werden bis Mitte April die Oper szenisch und musikalisch erarbeiten, die dann am 03. August...

Frankfurt (Oder)

Schülerwettbewerb im Kirchenkreis

Am Schülerwettbewerb des Evangelischen Kirchenkreises Oderland-Spree: „#Suchet, so werdet ihr finden – Wie geht das Leben? nehmen bereits 702 Schüler aus Ostbrandenburg und Berlin teil. Der Wettbewerb...

Landrat ruft zum Wettbewerb auf
Seelow

Landrat ruft zum Wettbewerb auf

Landrat Gernot Schmidt ruft alle Gemeinden in Märkisch-Oderland auf, sich am zehnten Kreiswettbewerb: Unser Dorf hat Zukunft zu beteiligen. Bis zum 30. Juni können alle räumlich zusammenhängenden...

Literaturarchiv übergibt Kleist-Bildnis
Frankfurt (Oder)

Literaturarchiv übergibt Kleist-Bildnis

Mit der Übergabe des sogenannten Gefangenschaftsbildes Heinrichs von Kleist durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach an die Kleiststadt Frankfurt (Oder) wird am 2. April um 11 Uhr die Ausstellung...

IHK fordert Regulierung
Frankfurt (Oder)

IHK fordert Regulierung

Die Oder wird seit mehr als einem Jahrhundert durch Wasserbauwerke wie Buhnen in ihrem Flussbett gehalten. Ohne eine Regulierung ist der kontinuierliche Abfluss des Wassers und der Schwebstoffe und...

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016
Potsdam

Deutlich mehr politische Straftaten im Jahr 2016

Im Jahr 2016 gab es wesentlich mehr politisch motivierte Straftaten in Brandenburg. Wie Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke am Mittwoch bei der Vorstellung der...

Fährbetrieb erst wieder Ende Mai
Strausberg

Fährbetrieb erst wieder Ende Mai

Mit dem Schippern mit der Fähre über den Straussee müssen sich die Strausberger und ihre Gäste noch etwas gedulden.Aufgrund umfangreicher Baumaßnahmen an den Anlegestellen Karl-Liebknecht-Straße und...

Strausberg

Stadt gemeinsam gestalten

Am 29. März von 18 bis 20 Uhr findet in der Aula der Lise-Meitner-Oberschule in Strausberg der zweite Bürgerworkshop zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept statt. Damit heißt es erneut: „Mitmachen,...

Neuenhagen

„Seelenverwandt“

Dass der Titel „Als ich fortging“ eng mit dem Musiker Dirk Michaelis verbunden ist, ist allgemein bekannt, dass der Text des wehmütigen Klassikers ostdeutscher Rock- und Popp-Geschichte von Gisela...

Marmor, Stein und Eisen ...
Strausberg

Marmor, Stein und Eisen ...

Es ist zwar nicht so selten, dass eine Diamantene Hochzeit gefeiert wird, aber mächtig stolz sind die Strausberger Eva und Heinz Walter trotzdem. Können sie auch, schließlich schaffen viele Paare...

Seelow

Dorf mit Zukunft

Landrat Gernot Schmidt ruft alle Gemeinden in Märkisch-Oderland auf, sich am 10. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ zu beteiligen. Bis zum 30. Juni können alle räumlich zusammenhängenden...

Elternhaltestelle eingerichtet
Neuenhagen

Elternhaltestelle eingerichtet

Eine Elternhaltestelle vor der Grundschule Hans Fallada in Neuenhagen hat die Gemeindeverwaltung im Zusammenwirken mit dem Netzwerk Verkehrssicherheit Brandenburg jetzt eingerichtet. In dem Bereich...

Strausberg

Stallpflicht hinterfragt

Die Bündnisgrüne im Landkreis Märkisch-Oderland kritisieren die Unverhältnismäßigkeit der bisherigen Stallpflicht und stellen deren Nutzen in Frage. Zur Aufhebung der landesweiten Stallpflicht...

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker
Potsdam

Mehr Geld für ostdeutsche Stahlwerker

Die Tarifvertragsparteien in der ostdeutschen Stahlindustrie haben sich in der zweiten Verhandlungsrunde am 21. März auf einen Tarifabschluss geeinigt. Demnach steigen die Entgelte für die rund...

Offene Gärten
Frankfurt (Oder)

Offene Gärten

Auch in diesem Jahr wird die Idee der offenen Gärten fortgesetzt.Bereits zum zehnten Mal findet diese Veranstaltungsreihe statt. Daran beteiligt sind  Frankfurt (Oder) mit seinen Ortsteilen sowie die...

Fredersdorf-Vogelsdorf

Mitstreiter für Turnier gesucht

Am 10. Juni jährt sich zum 4. Mal das Freizeit-Fußball-Turnier der Kicker Vogelsdorf auf dem Fußballplatz in der Florastraße 3a in Fredersdorf. Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre werden auch...

Konzerte und Lichtshow
Müncheberg

Konzerte und Lichtshow

In der nächsten Woche stehen die Veranstaltungen auf dem Kirchberg im Zeichen von „20 Jahre Wiederaufbau Stadtpfarrkirche“. Am 30. März, 19 Uhr,  wird eine Ausstellung des Spotkanie e.V. Müncheberg &...

Fredersdorf-Vogelsdorf

Frühlingsfest am Rathaus

Frühlingsfest wird am 26. März am Rathaus in Fredersdorf gefeiert. Dazu laden der Kulturverein Fredersdorf-Vogelsdorf, der Tanzsport Verein Fredersdorf und der Förderverein der Blaskapelle der...

Maerker wird zum Erfolgsmodell
Potsdam

Maerker wird zum Erfolgsmodell

Das Bürgerportal Maerker hat wieder Zuwachs bekommen. Innenstaatssekretärin Katrin Lange schaltete am auf der Informationstechnikmesse CeBIT in Hannover vier weitere Kommunen online. Mit den Städten...

Drei Fahrer aus Litauen festgenommen
Frankfurt (Oder)

Drei Fahrer aus Litauen festgenommen

Am 18. März stellten Beamte der Bundespolizei und des polnischen Grenzschutzes zwei gestohlene Porsche Carrera und einen gestohlenen BMW M4 auf der BAB 12 / E30 sicher. Dabei nahmen sie drei Männer...