Netzwerke für gesunde Kinder

Diese Frauen Haben sich zu kommunalen Gesundheitsmoderatorinnen qualifiziert. Foto: mbjs

Potsdam.

19 hauptamtliche Koordinatorinnen des Landesprogramms Netzwerk Gesunde Kinder haben ihre Schulung zur kommunalen Gesundheitsmoderation erfolgreich abgeschlossen. Jugendminister Günter Baaske überreichte ihnen in Potsdam ihre Abschlusszertifikate. Die Qualifizierung ist ein Baustein des Konzepts zur Weiterentwicklung der Netzwerke, dem das Kabinett Ende 2015 zugestimmt hatte.

Das Netzwerk Gesunde Kinder ist in 19 regionalen Netzwerken in 13 Landkreisen und drei kreisfreien Städten aktiv. Derzeit begleiten etwa 1.300 qualifizierte, ehrenamtliche Paten rund 4.500 Familien. Es ist Teil des Landesprogramms für Familien- und Kinderfreundlichkeit und bietet ab der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr eines Kindes den Familien Begleitung und Unterstützung an.

Die Teilnehmerinnen der Schulung kamen aus den Netzwerken Barnim-Nord,  Barnim-Süd, Brandenburg a.d.H., Havelland, Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Märkisch-Oderland, Spree-Neisse, Potsdam, Potsdam-Mittelmark, Teltow-Fläming, Uckermark-Ost und Uckermark-West. Seit diesem Jahr werden über das Jugendministerium für jede kreisfreie Stadt eine und für jeden Landkreis zwei Vollzeitstellen finanziert. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Märkisch-Oderland

Obdach für 280 Menschen
Frankfurt (Oder)

Obdach für 280 Menschen

Mehr als einhundert Frankfurter nutzten den Tag der offenen Tür im neuen Flüchtlingsheim im Ortsteil Markendorf zu einem Rundgang durch das Haus und einer Bürgerstunde mit Brandenburgs Innenminister...

Petershagen-Eggersdorf

Politischer Aschermittwoch

Die Ortsgruppe der Linkspartei von Petershagen-Eggersdorf lädt am 1. März um 19 Uhr zu ihrem 12. Poltischen Aschermittwoch ein. Veranstaltungsort  ist die Aula der FAW-Schule in der Elbestraße im...

Konzept für Sport- und Geschichtspark
Neuenhagen

Konzept für Sport- und Geschichtspark

Das städtebauliche Konzept für den Sport- und Geschichtspark Bollensdorf wurde jetzt einhellig von den Neuenhagener Gemeindevertretern beschlossen. Darin wurden die geplanten Nutzungsarten für das...

Hoppegarten

Frauentag mit Gisela Steineckert

Zu einer Lesung mit Gisela Steineckert anlässlich des Internationalen Frauentags lädt die Linkspartei am 11. März,14.30 Uhr, in das Haus der Generationen in der Lindenallee 12 ein. Laut Veranstalter...

Automatisiertes Fahren
Frankfurt (Oder)

Automatisiertes Fahren

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik ist Teil des Forschungsprojekts Emphase, das sich in den nächsten drei Jahren mit der Verbesserung der Zuverlässigkeit beim automatisierten...