Diebe hatten es auf LKW und Traktoren abgesehen

Diebe hatten es auf LKW und Traktoren abgesehen

Foto: Polizei

Polizei stellt Diebesgut sicher

Neuhardenberg.

Mitarbeiter einer Jüterboger Firma, die auf den Verkauf und die Vermietung vonVerladetechnik spezialisiert ist, stellten bei Arbeitsbeginn am 14. März fest, dass ein MAN Sattelzug mitsamt dem dazugehörigen Auflieger am Wochenende im Gewerbegebiet Luckenwalder Berg entwendet worden war. Der Fahrer hatte den Sattelzug am 11. März gegen 17 Uhr vor dem Firmengelände abgestellt und ordnungsgemäß verschlossen. Der Sattelaufliegerwar zu diesem Zeitpunkt ohne Ladung gewesen. Das gesamte Gespann wurde auf einen Wert von 90.000 Euro geschätzt. Die Polizei übernahm die Fahndung nach dem Diebesgut.

Noch am Morgen desTages konnten sowohl die Zugmaschine als auch der Sattelauflieger gefundenwerden. Während der LKW in der Nähe des Bahnhofs Potsdam-Rehbrücke abgestelltworden war und nach Spurensicherung bereits wieder zurück bei seinemrechtmäßigen Eigentümer ist, gestaltete sich die kriminalistische Arbeit bei demSattelauflieger durchaus umfangreicher. Hatte dieser doch augenscheinlich beieinem weiteren Einbruch in Neuhardenberg Verwendung erlangt.

Gegen 6.25 Uhr waren Einsatzkräfte der Inspektion Märkisch-Oderland zu einem Tatort in der Neuhardenberger Karl-Marx-Allee gerufen worden. Ein dort gelegener Landmaschinenhandel hatte den Diebstahl zweier Traktoren gemeldet. Während der Fahrt zum Ort des Geschehens entdeckten die  Beamten auf der B 167, zwischen Platkow und Neuhardenberg einen Sattelauflieger ohne amtliches Kennzeichen, dafür mit zwei Traktoren als Ladegut.

Wie sich herausstellte, hatten die Beamten nicht nur den gesuchten Anhänger aus Jüterbog vor sich, sondern auch das Diebesgut aus dem Neuhardenberger Handelsbetrieb.

Bislang konnten die Täter noch nicht gestellt werden. Kriminaltechniker sicherngegenwärtig Spuren und werden diese dann den Kriminalisten für deren weitereErmittlungen zur Verfügung stellen. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Märkisch-Oderland

Gedenken auf den Seelower Höhen
Seelow

Gedenken auf den Seelower Höhen

Die Partei Die Linke lädt alle Seelower und Bürger der Region am 8. Mai um 18 Uhr anläßlich des Tages der Befreiung vom Faschismus an die Gedenkstätte Seelower Höhen zum Stillen Gedenken ein. 72 Jahre...

Was fliegt denn da?
Frankfurt (Oder)

Was fliegt denn da?

Drohnen sind heute kein seltenes Bild mehr am Himmel. KeinWunder, unbemannte Flugsysteme werden seit nahezu 100 Jahren eingesetzt. Inder letzten Dekade hat sich ein deutlich wahrnehmbarer Trend der...

Baum des Jahres gepflanzt
Neuenhagen

Baum des Jahres gepflanzt

Trotz Regens wurde auch in diesem Jahr in Neuenhagen zum Tag des Baumes wieder der Baum des Jahres gepflanzt. Im Jahr 2017 ist es eine Fichte, die nun am Rande des Neuenhagener Naturschutzgebietes...

Freundschaftstour nach Bogdaniec
Petershagen-Eggersdorf

Freundschaftstour nach Bogdaniec

Vom 19. bis 21. Mai fahrt der Fahrradverein Tandem zum 14. mal für ein Wochenende mit dem Fahrrad in die Dopeldorf-Partnergemeinde Bogdaniec in Polen. Freitag früh wird am Rathaus in Eggersdorf...

Künstler ermutigen wieder
Fürstenwalde

Künstler ermutigen wieder

Zum 21. Mal eröffnete am Mittwoch die Ausstellung der „Ermutigung“. Die Präsentation von Kunstwerken behinderter Menschenwurde erneut von der format gGmbH,  Werkstatt für behinderte Menschen...

Brauereifest zieht an die Helene
Frankfurt (Oder)

Brauereifest zieht an die Helene

Am 25. Mai findet ab 10 Uhr das Brauereifest des Frankfurter Brauhauses statt. Dieses Fest zieht passend zum Feiertag und Start der Sommersaison erstmals an den Strand des Helenesees und wird unter...

Workshop zur Demokratie
Seelow

Workshop zur Demokratie

Angesichts der anstehenden Bundestags- und Bürgermeisterwahl möchte der Jugendrat Seelow junge Menschen animieren, sich an den demokratischen Prozessen in der Stadt und der Region zu beteiligen. Als...

Potsdam

Vorsicht vor vermeintlichen Auto-Schnäppchen

Derzeit melden sich vermehrt  Verbraucher, die über Gebrauchtwagen-Anzeigen auf Online-Marktplätzen an Abzocker geraten. Das Deutsch-Polnischen Verbraucherinformationszentrums (VIZ) der...

Kinderfest mit Fanfarenzug
Strausberg

Kinderfest mit Fanfarenzug

Am 1. Mai wird in der Energie-Arena das 12. Kinderfest veranstaltet. Von 14 bis 17 Uhr können sich die kleinen und großen Besucher an verschiedenen Stationen aktiv ausprobieren. Die Stationen bestehen...

Potsdam

Aktionsbündnis bleibt skeptisch

Das Aktionsbündnis Agrarwende Berlin-Brandenburg begrüßt die erfolgte Berufung des Landestierschutzbeauftragten für das Land Brandenburg. Gleichzeitig mahnen die Initiatoren des Volksbegehrens...

100 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Land feiern Kindertag mit Woidke
Potsdam

100 Mädchen und Jungen aus dem ganzen Land feiern Kindertag mit Woidke

100 Mädchen und Jungen aus Brandenburg an der Havel, Crinitz im Landkreis Elbe-Elster, Eberswalde, Lindow (Mark), Spremberg und Wildenbruch bei Potsdam feiern am 31. Mai das traditionelle...

Seelow/Strausberg

Illegale Sammlungen von Abfällen

Derzeit sind in den Briefkästen wieder gehäuft Wurfzettel und Flyer über Althaushaltsgerätesammlungen sowie Schuh- und Altkleidersammlungen zu finden. Darauf wird kurzfristig angekündigt, dass nicht...

Strausberg

Vortrag zu Fund auf einstigem Friedhof

Zu den Grabungen und Funden auf dem Gelände in der Hegermühlenstraße, wo derzeit eine neue Sporthalle entsteht, berichten am 3. Mai, 18 Uhr, die Archäologin Anja Grothe und die Anthropologin Prof....

Saisonstart im Fledermausmuseum
Julianenhof

Saisonstart im Fledermausmuseum

Mit einem gemeinsamen Fest starten am 1. Mai das Internationale Fledermausmuseum des NABU in Julianenhof und der Naturpark Märkische Schweiz in das Museumsjahr 2017. Gleichsam als Vorprogramm für die...

Schleusenausbau verlangt
Eisenhüttenstadt

Schleusenausbau verlangt

Unlängst diskutierten in Eisenhüttenstadt internationale Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zum Thema grenzüberschreitende Binnenschifffahrt und Häfen in Brandenburg. Das...

Migrationsarbeit im Landkreis
Seelow

Migrationsarbeit im Landkreis

Die Fachberatungsstellen im Landkreis Märkisch-Oderland für die Migrationssozialarbeit nehmen ihre Arbeit auf. In den vier Sozialregionen wurde je eine Stelle für den Fachberatungsdienst eingerichtet....

Vermehrt illegale Abfallsammlungen
Seelow

Vermehrt illegale Abfallsammlungen

Derzeit sind in den Briefkästen wieder gehäuft Wurfzettel und Flyer über Althaushaltsgerätesammlungen sowie Schuh- und Altkleidersammlungen zu finden. Darauf wird kurzfristig angekündigt, dass nicht...