Das Café Nord ist Geschichte

Strausberger Investor baut Mehrfamilienhaus und Stadtvillen

Vom zu DDR-Zeiten beliebten Café Nord in parkähnlicher Anlage ist nicht mehr viel übrig. Es muss dem Wohnungsbau weichen. Foto: D. Fink

Strausberg.

Auf dem Areal des ehemaligen „Café Nord“ wird in den nächsten Monaten ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 15 Wohneinheiten und einer Wohngemeinschaft für an Demenz erkrankte Menschen mit zehn Zimmern und einem Gemeinschaftsraum entstehen. Die Stadt begrüßt das Bauvorhaben. Mit der Umsetzung des Vorhabens werden schließlich eine brachgefallene Fläche neu geordnet und städtebauliche Missstände beseitigt. Zudem benötigt die Stadt dringend weiteren Wohnraum.

Bauherr ist die „WS Schulte Grundstücksbeteiligungsgesellschaft mbH Schulte Wohnen – Nordkreisel“ mit Sitz in Strausberg. Für das neue Objekt in der Nordstraße 15 muss das einst beliebte Café Nord, das fast seit der Wendezeit leer stand, abgerissen werden. Im Erdgeschoss des Wohnhauses errichtet der Bauherr die Wohngemeinschaft und drei Wohnungen. Im ersten und zweiten Obergeschoss entstehen jeweils sechs Zwei- und Drei-Raum-Wohnungen.Auf dem davorliegenden Grundstück plant der Bauherr sechs Stadtvillen.
Zusätzlich sollen vier der Stadtvillen mit einer neu zu errichtenden Tiefgarage verbunden werden. Insgesamt sollen dort 34 Wohnungen errichtet werden, die zum Verkauf oder zur Vermietung angeboten werden. Den Bauantrag will der Bauherr noch im März stellen. Zwei weitere Vorhaben realisiert das Unternehmen derzeit in der Georg-Kurtze-Straße sowie in der Berliner Straße in der Altstadt. Diese sind für den Verkauf vorgesehen. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Märkisch-Oderland

Chefarzt auf Bestenliste
Strausberg/Wriezen

Chefarzt auf Bestenliste

Dr. med. Christian Jenssen, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin im Krankenhaus Märkisch-Oderland, wurde von der Focus-Redaktion zu einem der Top-Mediziner Deutschlands gewählt. Einmal im Jahr...

Neuenhagen

Code für Fahrräder

Im Rahmen des Projekts „Sichere Adresse Neuenhagen“ wird es auch in diesem Jahr zum Neuenhagener Seifenkistenspektakel am 17. September einen entsprechenden Info-Stand der Gemeinde geben. Hier kann...

Strausberg

ADFC-Radler treffen sich

Im November 2015 hat sich die Ortsgruppe Strausberg des ADFC gegründet. Ziel war die Vernetzung der fahrradinteressierten Bürger von Strausberg. Die Mitglieder treffen sich jeden 2. Donnerstag im...

Rüdersdorf

Tasting im Museumspark

Zu einer neuen Runde Whiskey-Tasting lädt Jörg Lehmann am 9. September ab 18 Uhr in das Kurfürstliche Bergschreiberamt im Museumspark ein (Heinitzstraße 11). Diesmal wird amerikanischer Malt-Whiskey...

Orgelklänge in St. Marien
Strausberg

Orgelklänge in St. Marien

Nach dem interkulturellen Kenia-Musikprojekt rückt beim nächsten Konzert in der Kirche St. Marien wieder die Orgel in den Vordergrund. Konzert-organistin Gabriele Wadewitz spielt diesen Sonntag, 28....

Strausberg

Konzept für Patenschaft

Seine nächste Mitgliederversammlung veranstaltet der Gewerbeverein Strausberger Altstadt am 15. September um 19 Uhr im Beratungsraum von „La Botega“ (Große Straße 18, Hinterhof, 1. Etage). Zur...

Tanz, Sport, Venencheck
Rüdersdorf

Tanz, Sport, Venencheck

Es ist bereits die 15. Auflage der Gesundheitstage, die in diesem Jahr vom 5. bis zum 9. September in Rüdersdorf mit abermals vollem Programm veranstaltet werden. Bevor es richtig los geht, wird schon...

Strausberg

Erstklassiges Orgelkonzert in St. Marien

Nach dem interkulturellen Kenia-Musikprojekt rückt beim nächsten Konzert in der Kirche St. Marien wieder die Orgel in den Vordergrund. Konzertorganistin Gabriele Wadewitz spielt diesen Sonntag, 28....

Spencer ist 200. Baby
Strausberg

Spencer ist 200. Baby

3290 Gramm schwer ganze 53 Zentimeter groß: Am 13. August kam als 200. Baby in der Geburtsklinik des Strausberger Krankenhauses der kleine Spencer zur Welt. Er lebt mit seiner Familie in...

Fredersdorf-Vogelsdorf

Abschluss Konzertreihe

Die im Mai begonnenen Sommerkonzerte in der Evangelischen Kirche in Vogelsdorf an der B 1/5 werden für dieses Jahr am Samstag, dem 3. September, um 17 Uhr, mit einem bemerkenswerten...

Neuenhagen

Elektropop in der Arche

Glasperlenspiel & Band ist beim nächsten Sommerwind-Openair am 27. August ab 20 Uhr in der Arche zu erleben. Mit ihrem Elektropop können Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg mittlerweile vier...

Hoppegarten

Brandenburgtag rund um die Galopprennbahn

Unter dem Motto „Hoppegarten ... gut im Rennen“ lädt die Gemeinde Hoppegarten am 3. und 4. September zum bunten 15. Landesfest rund um die Galopprennbahn ein. Zwei Tage lang präsentiert sich das Land...

Bad Saarow

Wassertourismus ausgebremst

Über 200 Seen sowie etliche Flüsse und Kanäle: Das Seenland Oder-Spree (zu dem Märkisch-Oderland gehört) macht seinem Namen alle Ehre. Der Landstrich ist die wasserreichste Urlaubsregion Deutschlands....

Ernten für guten Zweck
Müncheberg

Ernten für guten Zweck

Die Initiative zum Wiederaufbau der Obstbauversuchsanstalt Müncheberg lädt am 6. September ab 12.30 Uhr zum ersten landesweiten Obstpflücktag nach Müncheberg ein. „In Deutschland gibt es mehr als...

Sicherer zur Schule
Strausberg

Sicherer zur Schule

Zum neunten Mal startet Augenoptiker Fielmann zum Schulbeginn in Brandenburg seine Blinki-Aktion und verschickt kostenlos Sicherheits-Reflektoren an interessierte Schulen. Um auf ihrem Schulweg besser...

Altlandsberg

Markt und offene Höfe

Der diesjährige Vogelscheuchenmarkt mit offenen Höfen sowie Bauern- und Handwerkermarkt wird am 3. September von 10 bis 24 Uhr veranstaltet. Damit wird einmal mehr zu vielseitiger Unterhaltung,...

Steimle von der Leine
Rüdersdorf

Steimle von der Leine

Man kennt den lakonischen Sachsen aus seinen TV-Sendungen wie “Steimles Welt-Kulturerbe” und „Steimle staunt”. „Original sächsische Crepes“ sind bei dem Kabaettisten „Plinsen für Auswärtige“ und die...