OSTPRO an neuem Standort

Berlin.

Mit der Galeria-Kaufhof am Ostbahnhof wird vom 11. bis zum 13. März die Verkaufs-Messe für Ostprodukte an einem neuen Standort präsentiert. Unter dem Motto „Schauen, Kosten, Kaufen“ können bei der Kultmesse auf 2.000 Quafratmetern Ausstellungsfläche mit über 100 Firmen aus den neuen Bundes-ländern wieder viele beliebte, altbekannte und auch neue Produkte entdeckt werden.

Wie gewohnt reicht das Sortiment von Fisch und Sanddornprodukte aus Mecklenburg-Vorpommern über DEFA Märchen-Videos, Textilien, und Haushaltswaren aus Berlin bis Schmuck, Strickwaren und Spielwaren aus Thüringen. Selbstverständlich werden auch Produkte aus dem Spreewald nicht feelen. Die Ölmühle Werder bietet gesunde Öle an, die vor Ort gepresst werden. Auch Osterkerzen, Figuren und Ostergeschenke sind auf der Messe zu haben.

Die Öffnungszeiten der OSTPRO 2016: Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr, Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet zwei Euro, Kinder bis zehn Jahre haben freien Eintritt. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Märkisch-Oderland

Keine Argumente für Einkreisung
Frankfurt (Oder)

Keine Argumente für Einkreisung

Nach dem Gespräch, zu dem die Oberbürgermeister von Cottbus, Brandenburg und Frankfurt nach Potsdam zu Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke reisten, zeigt sich Dr. Martin Wilke enttäuscht.  Weder habe...

Strausberg

Altanschließer: Stammtisch mit Antenne

Die Debatte um die Abwasser-Beiträge in Brandenburg schlägt auch über ein Jahr nach dem höchstrichterlichen Spruch vom Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hohe Wellen. Eine einheitliche Regelung...

Schaffen und Gutes tun
Fredersdorf-Vogelsdorf

Schaffen und Gutes tun

Zum Neujahrsempfang hatte der Unternehmerverein Fredersdorf-Vogelsdorf am 11. Januar eingeladen. Anja Abderrahmane, stellvertretende Vorstandsvorsitzende, verwies auf das 13-jährige Bestehen des...

Müncheberg

Glanz der Trompete

„Im Glanz der Trompete“ heißt es beim Neujahrskonzert am 22. Januar in der Stadtpfarrkirche Müncheberg. Ab 17 Uhr lassen die Dresdner Bach-Trompeten unter der Leitung des Virtuosen Joachim Schäfer...

Astronomie mit Anspruch
Neuenhagen

Astronomie mit Anspruch

Mit dem Erweiterungsneubau am Einstein-Gymnasium Neuenhagen wird ein lange verfolgter Plan realisiert – der Bau einer modernen Schul-sternwarte. Das eigentliche Sternwartengebäude mit Kuppel und...

Strausberg

Anne-Frank-Schule lädt ein

Zum Tag der offenen Tür lädt am 21. Januar von 10 bis 12 Uhr die Anne-Frank-Oberschule ein. Angesprochen sind besonders Eltern, deren Kinder jetzt die 6. Klasse besuchen und eine weiterführende Schule...

Einbrecher stehlen Räder und Reifen
Neuhardenberg

Einbrecher stehlen Räder und Reifen

Wie der Polizei am 17. Januar bekannt wurde, sind noch Unbekannte auf ein Firmengelände in der Karl-Marx-Allee vorgedrungen. In der Folge verschwanden sie mit zwei Kompletträdern sowie acht Reifen....

Gute Aussichten
Neuenhagen

Gute Aussichten

Zum traditionellen Neujahrsempfang der Gemeinde Neuenhagen begrüßten die Vorsitzende der Gemeindevertretung Ilka Goetz und Bürgermeister Jürgen Henze erneut rund 200 Gäste im Saal des Bürgerhauses....

Frankfurt (Oder)

Kreisreform soll gestoppt werden

Der Verein zur Volksinitiative Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen hat 82 Mitglieder aus Brandenburg aufgenommen und beschlossen, dass bis zum 8. Februar Unterschriften gegen die unsinnige...

Call for Members stärkt Vereine
Frankfurt (Oder)

Call for Members stärkt Vereine

Zu einem Wettbewerb der Vereine unter dem Motto: Call for Members hat die Kulturstiftung des Bundes eingeladen. Sie will damit Kunst- und Kulturvereine in den östlichen Bundesländern stärken, den...

Flüchtlinge in Brandenburg
Potsdam

Flüchtlinge in Brandenburg

Brandenburg hat im vergangenen Jahr 9.817 Asylsuchende aufgenommen. Das waren fast zwei Drittel weniger als im Rekordjahr 2015, wie Innenstaatssekretärin Katrin Lange mitteilte. Im Jahr 2015 waren...

Steinerne Zeitzeugen
Buckow

Steinerne Zeitzeugen

Mit „Feldsteinkirchen und Kathedralen“ wurde in Buckow die erste Ausstellung des Jahres eröffnet. Wolfgang Scheibel zeigt fotografisch festgehaltene steinerne Zeugen der Vergangenheit. Der Architektur...

Kleine Vogelkundler
Fredersdorf-Vogelsdorf

Kleine Vogelkundler

Anlässlich des Nachhaltigkeitstages haben Claudia und Bernd Rückheim als Town&Country Lizenzpartner Rückheim Bau GmbH aus Seelow und Marco Albrecht, Regionalleiter, aus dem Musterhaus Fredersdorf ein...

Seelow/Strausberg

Breitbandausbau nimmt Form an

Am 12. Januar waren die Vertreter der Ämter und Gemeinden vom Wirtschaftsamt des Landkreises Märkisch-Oderland zur Präsentation der Ergebnisse der Untersuchungen zum Breitbandausbau eingeladen. Kern...

Franziska vom Heede erhält Kleist-Förderpreis
Frankfurt (Oder)

Franziska vom Heede erhält Kleist-Förderpreis

Franziska vom Heede erhält den diersjährigen Kleist-Förderpreis für junge Dramatikerinnen und Dramatiker für ihr Stück: Tod für eins achtzig Geld. Der Kleist-Förderpreis ist mit einem Preisgeld von...