„Skandal erster Güte“

Steinhöfel.

Informationen der „Dörfergemeinschaft gegen die Hähnchenfabrik Steinhöfel – für eine lebenswerte Region“ zufolge hat Agrarminister Jörg Vogelsänger (SPD) alle technischen Mitarbeiter der renommierte Obstbauversuchsstation in Müncheberg entlassen. Mit einem entsprechenden Schreiben eines Bürgers wurden auch die Mitglieder des Landtags informiert.

In der traditionsreichen Anstalt wurde seit 1928 geforscht und Obst-genetisches Material bewahrt. Im Sommer 2015 beschloss der Landtag mit großer Mehrheit den Erhalt des gartenbaulichen Versuchswesens in Müncheberg.

„Als mich die Nachricht erreichte, war ich geschockt. Brandenburg hat mit der Obstbauversuchsstation und der Gendatenbank einen einmaligen Schatz. Und nun will der SPD-Minister wohl mit einem Fingerstreich die fast hundertjährige Anstalt auflösen. Das ist ein Skandal erster Güte“, sagte die Sprecherin der Dörfergemeinschaft Kerstin Hellmich.

Erst Anfang dieses Monats hatte der Vorsitzende des Petitionsausschuss des Brandenburger Landtags Henryk Wichmann (CDU) erklärt, dass Projekt „Obstgenetische Ressourcen“ dem Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung zugeordnet sei. „Wie die Arbeit der Station ohne qualifizierte Mitarbeiter von statten gehen soll, ist mir schleierhaft“, sagte Hellmich. Der Grünenpolitiker Benjamin Raschke kündigte gegenüber der Dörfergemeinschaft an, dass Minister Vogelsänger in der Sitzung des Umweltausschuss Stellung beziehen muss.

 Die Dörfergemeinschaft setzt sich neben dem Kampf gegen eine geplante überdimensionierte Hähnchenfabrik für eine lebenswerte Region ein. So entdeckten Hellmich und ihre Mitstreiter Anfang 2015 eine der ältesten Obstbaumalleen Brandenburg bei Tempelberg (Oder-Spree) wieder. In Zusammenarbeit mit der Obstbauversuchsanstalt und  Akteuren, wie dem Tourismusverband Seenland Oder-Spree sollen entlang des Oderbruchbahnradweges neue Attraktionen entwickelt werden. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Märkisch-Oderland

Hoppegarten

Schlager auf der Rennbahn

Als Berlin-Brandenburgs schönstes Schlager-Sommer-Event wird das radio B2-Sommer-Festival für die ganze Familie am 16. Juli auf der Galopp-Rennbahn Hoppegarten angepriesen. Auf großer Showbühne singen...

Potsdam

App für Freiwillige

Das Engagement von Freiwilligen für Geflüchtete ist ungebrochen. Doch häufig finden Helfer und Initiativen erst nach längerem Suchen zueinander. Mit der „Willkommen bei Freunden“-App möchten die...

Richtfest für Gerätehaus
Strausberg

Richtfest für Gerätehaus

Ein weiterer Baustein zur Fertigstellung des Feuerwehrgerätehauses in Hohenstein ist erfolgreich vollbracht worden. Der Dachstuhl des Gebäudes in der Dorfmitte ist gerichtet und den beteiligten Firmen...

Service-Clubs helfen Flüchtlingen
Frankfurt (Oder)

Service-Clubs helfen Flüchtlingen

Den Reinerlös ihres Neujahrsempfangs in Höhe von 3.522,74 Euro überbrachten Vertreter der Frankfurter Service Clubs dem Überbetrieblichen Aufbildungszentrum (ÜAZ) Bauwirtschaft in Frankfurt.Rotary...

Referenz mit Loopingzeit
Frankfurt (Oder)

Referenz mit Loopingzeit

Es war nicht nur eine eindrucksvolle  Buchpremiere für Frank Hammers „Geschichten aus der Loopingzeit“(Dietz Verlag), die im Kabarettkeller am Markt stattfand. Vor allem war es eine Referenz von...

Übung macht den Meister
Strausberg

Übung macht den Meister

Die Showband des Fanfarenzugs des KSC Strausberg bereitet sich derzeit auf die 61. Rasteder Musiktage vor, die vom 1. bis 3. Juli in Niedersachsen mit 100 Bands aus acht Nationen stattfinden. Für...

Seelow/Strausberg

Einschränkungen im Amt

In der Zeit vom 29. Juni bis zum 8. Juli erfolgt im Bauordnungsamt des Landkreises Märkisch-Oderland eine umfangreiche Umstellung von Hard- und Software. Während dieser Zeit ist der Zugriff auf die...

Freibier und Mineralien
Rüdersdorf

Freibier und Mineralien

Ihren kulturellen Höhepunkt des Jahres feiern die Rüdersdorfer und ihre Gäste vom 1. bis zum 3. Juli im Museumspark in der Heinitzstraße. Nachfolgend das gewohnt vielseitige Programm:        Freitag,...

Raub in Frankfurt
Frankfurt (Oder)

Raub in Frankfurt

Am 21. Juni zwischen 19 und 20 Uhr befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Fahrrad die August-Bebel-Straße auf dem kombinierten Rad- und Gehweg in Richtung Lessingstraße. Nach seinen Angaben hielt er sein...

Gewerbemieten weitgehend stabil
Frankfurt (Oder)

Gewerbemieten weitgehend stabil

Die Gewerbemieten im Kammerbezirk Ostbrandenburg sind weitestgehend stabil, teilt die Industrie- und Handelskammer Frankfurt / Ostbrandenburg mit. Ladenmieten im Landkreis Oder-Spree und in der...

Tag der Architektur in Brandenburg
Frankfurt (Oder)

Tag der Architektur in Brandenburg

Die Brandenburgische Architektenkammer nimmt am 26. Juni am bundesweiten Tag der Architektur teil und stellt 38 Bauwerke im Land vor, die von 13 bis 18 Uhr geöffnet haben. Auch Führungen sind geplant....