Größter Spielplatz Strausbergs wird erneuert

Auch Kinder der „Kita am See“ haben ihre Ideen eingebracht. Foto: Stadtverwaltung Strausberg

Strausberg.

Die Stadtverwaltung plant ein Konzept für die Erneuerung und Modernisierung des Spielplatzes auf dem Strausberger Fichteplatz. Darüber informierte die Verwaltung die Mitglieder des Bau- und Bildungsausschusses. Die will die alten Spielgeräte abbauen und neue vielfältige Spielmöglichkeiten installieren.

Der jetzige Spielplatz ist in den Jahren 2001/2002 errichtet worden und wird aufgrund seiner Lage direkt an der Altstadt und am Straussee von allen Spielplätzen am intensivsten genutzt. Die Elemente sind in die Jahre gekommen und zeigen starke Verschleißerscheinungen. Um eine sichere Nutzung zu gewährleisten, wären in Zukunft weitere kostenintensive Reparaturen nötig, die allerdings nicht wirtschaftlich wären. Aus diesem Grund ist eine Neugestaltung vorgesehen, in die guterhaltene Teile wie die Rutsche integriert werden sollen.

In das Konzept sollen Ideen und Wünsche der Strausberger Kinder und Bürger mit einfließen. Erste Anregungen in Form von Modellen und Zeichnungen hat die Fachgruppe Tiefbau/Grünflächen bereits von Strausberger Schulen und Kitas erhalten. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Märkisch-Oderland

Verdienstorden des Landes Brandenburg erhalten
Eisenhüttenstadt

Verdienstorden des Landes Brandenburg erhalten

Holger Wachsmann, Betriebsratsvorsitzender von ArcelorMittal Eisenhüttenstadt, wurde mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg geehrt. In Anwesenheit seiner Familie, des Vorsitzenden der...

Neue Horizonte
Neuenhagen

Neue Horizonte

Kaum waren die letzten Kabel der Puhdys-Abschiedstour zusammengerollt und der ECHO ins Regal gestellt, da juckte es Dieter „Maschine" Birr schon wieder in den Fingern. Nach 47 Jahren Puhdys, über 22...

Garzau-Garzin

Konzert bei Sinneswandel

Mit „Das gibts nur einmal ...“ ist das nächste Konzert bei Sinneswandel in Liebenhof am 8. Juli ab 19.30 Uhr überschrieben. Gesanglich erzählt Scarlett O‘ in Begleitung von Jürgen Ehle und Rolf...

Oper in Familie
Neuenhagen

Oper in Familie

Zu „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber, zu Oper für die ganze Familie, wird am 2. Juli um 16 Uhr in das Bürgerhaus eingeladen. Auf der Bühne stehen Kinder  und Jugendlichen der Musikschule...

Strausberg

Krimikomödie im Amphitheater

Am 9. Juli beginnt im Amphitheater des Burghotels Lakeside“ in der Gielsdorfer Chaussee 6 die Theatersaison mit dem Berliner Kriminaltheater. Immer Sonntags bis Ende August wird um 20 Uhr die...

Mehr Wohnungen im Land Brandenburg
Frankfurt (Oder)

Mehr Wohnungen im Land Brandenburg

Zum Jahresende 2016 gab es im Land Brandenburg nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg 1.310.531 Wohnungen. Das waren 9.714 beziehungsweise 0,7 Prozent mehr als Ende 2015. Die...

200 Jugendliche auf der Last-Minute-Lehrstellenbörse
Frankfurt (Oder)

200 Jugendliche auf der Last-Minute-Lehrstellenbörse

Etwa 200 Jugendliche besuchtendie Last-Minute-Lehrstellenbörse in Frankfurt (Oder). 23 Unternehmen aus der Region Ostbrandenburg warben auf der Messe für ihre offenen Ausbildungsplätze. Jochem Freyer,...

Klosterdorf

Kreisstraße gesperrt

Die Kreisstraße zwischen Klosterdorf und Ernsthof erhält auf einer Länge von knapp 3,6 Kilometern zwischen der B 168 und der Querung der OPAL-Trasse eine neue Deckschicht. Die Arbeiten werden ab...

Öffentliches WC wieder nutzbar
Strausberg

Öffentliches WC wieder nutzbar

Das öffentliche WC am Parkplatz in der Müncheberger Straße wurde repariert und ist nun wieder nutzbar. Die teure WC-Anlage fiel immer wieder Vandalen zum Opfer. Allein im vorigen Jahr machten sich...

Strausberg

Sommerfest im Gemeinschaftsgarten

Die Gärtner des im Rahmen des Programms „Soziale Stadt – Investitionen im Quartier“ geförderten Projektes Nachbarschaftsgarten Hegermühle laden am 1. Juli von 15 bis 18 Uhr zum Sommerfest im...

Falsches Gewinnversprechen
Eisenhüttenstadt

Falsches Gewinnversprechen

Eine Anwohnerin der Beeskower Straße erhielt am 21. Juni einen Anruf eines angeblichen Sicherheitsdienstes. Er teilte der Frau mit, dass ihr ein Geldgewinn ins Haus stünde. Aber bevor sie diesen...

Was macht die Kunst?
Frankfurt (Oder)

Was macht die Kunst?

Ob Skulpturen im Park, Wandgemälde im Kindergarten oder Mosaik im Treppenhaus: Vom 2. Juli bis 13. August beschäftigt sich die Ausstellung: Was macht die Kunst, Frankfurt (Oder)? an der...

Vorsorge bei Kunstverkauf
Potsdam

Vorsorge bei Kunstverkauf

Der Kulturausschuss des Landtages hat einen Änderungsantrag der Partei Die Linke und der SPD zum Gesetz über die Errichtung des Landeskunstmuseum angenommen. Damit wird der Gesetzentwurf angepasst und...