Straßenausbau im Doppeldorf

Foto: Fink

Petershagen-Eggersdorf.

Der Ausbau von Straßen im Doppeldorf wird in diesem Jahr auf etlichen Trassen fortgesetzt. Am 15. April soll es planmäßig in der Rotdornstraße im Ortsteil Eggersdorf sowie in der Wiesenstraße, Wasserstraße, Körperstraße und Sophienstraße losgehen. In der Schillerstraße und der Weserstraße (Nord) in Petershagen sollen am 18. Mai die Baufahrzeuge anrollen und in Grazerstraße und in der Eschenallee in Eggersdorf am 4. Juli.    

Die Gemeinde weist darauf hin, dass es unter Umständen  noch zu Zeitverschiebungen kommen könne. Die jeweilige Baufirma werde sich von Baustart mit einem Flugblatt bei den Anwohnern vorstellen und auch einen Ansprechpartner benennen.

Ebenfalls geplant sind neue Laternen mit sparsamer LED-Technik. Aufgestellt werden diese in Eggersdorf in der Feldstraße und in Petershagen in der Dorotheenstraße und Lucasstraße sowie auf Abschnitten der Wiesenstraße, Wasserstraße und Körperstraße. Geplante Bauzeit ist von Sommer bis Herbst. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Märkisch-Oderland

Siegerehrung bei Landesolympiade
Frankfurt (Oder)

Siegerehrung bei Landesolympiade

Optik, Wärme, Widerstände – physikalische Phänomene erst selbst berechnen, dann in der Praxis anschauen. Am IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt ging die 27....

Neuer Kreuzungsarm und mehr Stellplätze
Strausberg

Neuer Kreuzungsarm und mehr Stellplätze

Der offizielle Startschuss zur Umgestaltung des  Bahnhofsumfeldes Strausberg-Stadt wurde am Montag gegeben. Die Bauarbeiten, die bis Sommer nächsten Jahres andauern sollen, haben es in sich. Vor der...

Potsdam

Ausbildungspreis für Firmen

Firmen in der Region können sich um den diesjährigen Brandenburger Ausbildungspreis bewerben. Noch bis 31. Juli läuft die Einreichungsfrist, zehn Preise von jeweils 1.000 Euro sind in verschiedenen...

Jobcenter führt eAkte ein
Strausberg

Jobcenter führt eAkte ein

Das Jobcenter Märkisch-Oderland führt seit dieser Woche die elektronische Akte (eAkte) ein. Die klassische Papier-Aktenhaltung wird damit nach und nach abgelöst. Elektronische Aktenführung heißt, dass...

Fredersdorf-Vogelsdorf

Brückenfest am Bahnhof

Einen bleibenden Eindruck soll auch das diesjährige Brückenfest hinterlassen, das am Wochenende 8. und 9. Juli im südlichen Bahnhofsbereich gefeiert wird. Dank vieler Sponsoren kann die...

Liebermann-Quartett im Finale
Cottbus

Liebermann-Quartett im Finale

Der diesjährige Landeswettbewerb: enviaM - musik aus kommunen, der zum zehnten Mal stattfand, endete in Cottbus mit einer großen Abschlussveranstaltung im Konzertsaal des Konservatoriums. Dazu...

Verdienstorden des Landes Brandenburg erhalten
Eisenhüttenstadt

Verdienstorden des Landes Brandenburg erhalten

Holger Wachsmann, Betriebsratsvorsitzender von ArcelorMittal Eisenhüttenstadt, wurde mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg geehrt. In Anwesenheit seiner Familie, des Vorsitzenden der...

Neue Horizonte
Neuenhagen

Neue Horizonte

Kaum waren die letzten Kabel der Puhdys-Abschiedstour zusammengerollt und der ECHO ins Regal gestellt, da juckte es Dieter „Maschine" Birr schon wieder in den Fingern. Nach 47 Jahren Puhdys, über 22...

Garzau-Garzin

Konzert bei Sinneswandel

Mit „Das gibts nur einmal ...“ ist das nächste Konzert bei Sinneswandel in Liebenhof am 8. Juli ab 19.30 Uhr überschrieben. Gesanglich erzählt Scarlett O‘ in Begleitung von Jürgen Ehle und Rolf...

Oper in Familie
Neuenhagen

Oper in Familie

Zu „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber, zu Oper für die ganze Familie, wird am 2. Juli um 16 Uhr in das Bürgerhaus eingeladen. Auf der Bühne stehen Kinder  und Jugendlichen der Musikschule...

Strausberg

Krimikomödie im Amphitheater

Am 9. Juli beginnt im Amphitheater des Burghotels Lakeside“ in der Gielsdorfer Chaussee 6 die Theatersaison mit dem Berliner Kriminaltheater. Immer Sonntags bis Ende August wird um 20 Uhr die...

Mehr Wohnungen im Land Brandenburg
Frankfurt (Oder)

Mehr Wohnungen im Land Brandenburg

Zum Jahresende 2016 gab es im Land Brandenburg nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg 1.310.531 Wohnungen. Das waren 9.714 beziehungsweise 0,7 Prozent mehr als Ende 2015. Die...

200 Jugendliche auf der Last-Minute-Lehrstellenbörse
Frankfurt (Oder)

200 Jugendliche auf der Last-Minute-Lehrstellenbörse

Etwa 200 Jugendliche besuchtendie Last-Minute-Lehrstellenbörse in Frankfurt (Oder). 23 Unternehmen aus der Region Ostbrandenburg warben auf der Messe für ihre offenen Ausbildungsplätze. Jochem Freyer,...