Praktika für angehende Ärzte

Krankenhaus Märkisch-Oderland wird Akademisches Lehrkrankenhaus

Auch wenn sich über dem Krankenhaus in Strausberg für Neubauten die Kräne drehen, der laufende Betrieb ist davon alles andere als berührt. Foto: D. Fink

Strausberg.

Das Krankenhaus Märkisch-Oderland bildet jetzt Medizinstudenten aus – seit dem 1. Januar gilt der Vertrag zum Akademischen Lehrkrankenhaus mit der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) in Neuruppin. Die ersten angehenden Mediziner haben sich am 6. Januar schon einmal im Krankenhaus umgesehen.

Bisher konnten Studierende der BTU Cottbus/Senftenberg im Bereich der Physiotherapie ihre vorgeschriebenen Praktika an den Standorten Strausberg und Wriezen absolvieren und so einen Einblick in den praktischen Alltag bekommen. Nun soll es auch für künftige Ärztinnen und Ärzte der MHB möglich sein, im Krankenhaus Märkisch-Oderland das praktische Jahr ihres Studiums abzuleisten. Dieses praktische Jahr ist besonders der Ausbildung am Patienten vorbehalten. Die Studierenden sollen die ärztlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die sie sich im theoretischen Unterricht angeeignet haben, vertiefen und auf den einzelnen Krankheitsfall anwenden lernen.

Die Chefärzte der Klinik für Orthopädie und Innere Medizin, Dr. Hagen Hommel und Dr. Christian Jenssen, sind an der MHB bereits als Dozenten tätig und verantworten nun im Krankenhaus die praktische Ausbildung in ihren Fachbereichen. Beide beenden dafür gerade ihre Habilitation. Beide Chefärzte sind anerkannte Experten in ihren Fachgebieten, können auf zahlreiche Publikationen verweisen und sind Hauptautoren von Medizinischen Leitlinien.

Krankenhaus-Geschäftsführerin Angela Krug ist als Mitglied der Auswahlkommission für die Vergabe der Studienplätze an der MHB zuständig. „Wir bieten über die Pflichtfächer hinaus noch die Fachrichtungen Gynäkologie, Unfallchirurgie/Orthopädie und Anästhesie an“, erläutert sie. Die Anerkennung als Akademisches Lehrkrankenhaus sei ein Zeichen besonderer Exzellenz und eine deutliche Aufwertung der Einrichtung.

Während Dr. Hommel und sein Team aktiv an den Inhalten der Lehrveranstaltungen zu den Bewegungsorganen mitwirkten, plante Dr. Jenssen Lernziele, Veranstaltungen und Prüfungsfragen zu den Themen Ernährung, Verdauung, Stoffwechsel. Er hat bereits drei Lehrveranstaltungen durchgeführt und als Gutachter am Auswahlverfahren der Studenten mitgearbeitet. Von den 144 Bewerbern, die es geschafft haben, eine Einladung zum Auswahlverfahren zu bekommen, werden letztlich 48, die am meisten überzeugen konnten, einen Studienplatz erhalten. 

„Für die Ausbildung der Studenten sind wir also gut gerüstet“, stellt Angela Krug  fest.  „Als Haus der Grundversorgung bieten wir alle für die Ausbildung im Praktischen Jahr geforderten Fachrichtungen an. Medizinstudenten können damit den gesamten praktischen Teil bei uns absolvieren. Die Anerkennung als Akademisches Lehrkrankenhaus ist ein Zeichen besonderer Exzellenz und damit auch eine deutliche Aufwertung unserer Einrichtung.“  Für die Studierenden ergibt sich mit dem Praktischen Jahr zugleich die Möglichkeit, sich  schon einen Überblick über die einzelnen Fachgebiete zu verschaffen, denn nach dem abgeschlossenen Studium an der MHB folgt noch die Weiterbildung zum Facharzt. Wer im Praktischen Jahr viel gelernt und ein gutes fachliches Umfeld erlebt hat, wird sich vielleicht dazu entschließen, an diesem Ort auch die Weiterbildung zu absolvieren. Das kann eine Chance für den jungen Arzt und natürlich für das Krankenhaus sein, das eine junge, gut ausgebildete Fachkraft an sich bindet.

„Am Mute hängt der Erfolg.“ Mit diesem Zitat des Brandenburger Schriftstellers Theodor Fontane wirbt die MHB und hat danach auch ihr Konzept ausgerichtet. Seit April 2015 werden in Neuruppin Studierende in den Fächern Medizin und Psychologie ausgebildet. Der Numerus Clausus ist dafür keine Zugangsvoraussetzung. Das Krankenhaus Märkisch-Oderland steht diesem Projekt seit Ende 2014 als aktiver Partner zur Seite. Mit dem Vertrag zum Lehrkrankenhaus wird diese Partnerschaft intensiviert und ausgebaut. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Märkisch-Oderland

Jobs bei Dienstleistern
Potsdam

Jobs bei Dienstleistern

Das Land Brandenburg verzeichnete im 1. Quartal 2017 mit einem Anstieg von 1,5 Prozent spürbar mehr Erwerbstätige als im gleichen Quartal des Vorjahres, so das Amt für Statistik Berlin-Branndenburg.In...

Rotkehlchen Favorit der Gartentiere
Frankfurt (Oder)

Rotkehlchen Favorit der Gartentiere

Im Frühjahr rief die Heinz Sielmann Stiftung zur Wahl des Gartentiers des Jahres 2017 auf. Unter den rund 1.037 Stimmen, die bei der Onlinewahl eingingen, war das Rotkehlchen mit 30,9 Prozent der...

Drachenboote auf dem Schwielochsee
Jessern

Drachenboote auf dem Schwielochsee

Das 16. Drachenbootrennen auf dem Schwielochsee verspricht Spaß und Spannung: Am 29. Juli treten zahlreiche Drachenbootsportler aus Deutschland gegeneinander an. Mit dabei sind Freizeitsport-Teams,...

Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien
Frankfurt (Oder)

Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien

Unter dem Motto: Nicht ohne Lehrstelle in die Sommerferien! lädt die Arbeitsagentur zu einem Elternabend am 5. Juli von 18 bis 19 Uhr außerhalb der regulären Sprechzeiten ein. Mütter und Väter von...

Gestohlener Minivan sichergestellt
Frankfurt (Oder)

Gestohlener Minivan sichergestellt

Bundespolizisten und polnische Grenzschützer stellten am 26. Juni einen in Belgien gestohlenen VW Sharan auf polnischem Gebiet sicher. Den georgischen Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest. Eine...

Siegerehrung bei Landesolympiade
Frankfurt (Oder)

Siegerehrung bei Landesolympiade

Optik, Wärme, Widerstände – physikalische Phänomene erst selbst berechnen, dann in der Praxis anschauen. Am IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt ging die 27....

Neuer Kreuzungsarm und mehr Stellplätze
Strausberg

Neuer Kreuzungsarm und mehr Stellplätze

Der offizielle Startschuss zur Umgestaltung des  Bahnhofsumfeldes Strausberg-Stadt wurde am Montag gegeben. Die Bauarbeiten, die bis Sommer nächsten Jahres andauern sollen, haben es in sich. Vor der...

Potsdam

Ausbildungspreis für Firmen

Firmen in der Region können sich um den diesjährigen Brandenburger Ausbildungspreis bewerben. Noch bis 31. Juli läuft die Einreichungsfrist, zehn Preise von jeweils 1.000 Euro sind in verschiedenen...

Jobcenter führt eAkte ein
Strausberg

Jobcenter führt eAkte ein

Das Jobcenter Märkisch-Oderland führt seit dieser Woche die elektronische Akte (eAkte) ein. Die klassische Papier-Aktenhaltung wird damit nach und nach abgelöst. Elektronische Aktenführung heißt, dass...

Fredersdorf-Vogelsdorf

Brückenfest am Bahnhof

Einen bleibenden Eindruck soll auch das diesjährige Brückenfest hinterlassen, das am Wochenende 8. und 9. Juli im südlichen Bahnhofsbereich gefeiert wird. Dank vieler Sponsoren kann die...

Liebermann-Quartett im Finale
Cottbus

Liebermann-Quartett im Finale

Der diesjährige Landeswettbewerb: enviaM - musik aus kommunen, der zum zehnten Mal stattfand, endete in Cottbus mit einer großen Abschlussveranstaltung im Konzertsaal des Konservatoriums. Dazu...

Verdienstorden des Landes Brandenburg erhalten
Eisenhüttenstadt

Verdienstorden des Landes Brandenburg erhalten

Holger Wachsmann, Betriebsratsvorsitzender von ArcelorMittal Eisenhüttenstadt, wurde mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg geehrt. In Anwesenheit seiner Familie, des Vorsitzenden der...

Neue Horizonte
Neuenhagen

Neue Horizonte

Kaum waren die letzten Kabel der Puhdys-Abschiedstour zusammengerollt und der ECHO ins Regal gestellt, da juckte es Dieter „Maschine" Birr schon wieder in den Fingern. Nach 47 Jahren Puhdys, über 22...

Garzau-Garzin

Konzert bei Sinneswandel

Mit „Das gibts nur einmal ...“ ist das nächste Konzert bei Sinneswandel in Liebenhof am 8. Juli ab 19.30 Uhr überschrieben. Gesanglich erzählt Scarlett O‘ in Begleitung von Jürgen Ehle und Rolf...

Oper in Familie
Neuenhagen

Oper in Familie

Zu „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber, zu Oper für die ganze Familie, wird am 2. Juli um 16 Uhr in das Bürgerhaus eingeladen. Auf der Bühne stehen Kinder  und Jugendlichen der Musikschule...

Strausberg

Krimikomödie im Amphitheater

Am 9. Juli beginnt im Amphitheater des Burghotels Lakeside“ in der Gielsdorfer Chaussee 6 die Theatersaison mit dem Berliner Kriminaltheater. Immer Sonntags bis Ende August wird um 20 Uhr die...

Mehr Wohnungen im Land Brandenburg
Frankfurt (Oder)

Mehr Wohnungen im Land Brandenburg

Zum Jahresende 2016 gab es im Land Brandenburg nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg 1.310.531 Wohnungen. Das waren 9.714 beziehungsweise 0,7 Prozent mehr als Ende 2015. Die...

200 Jugendliche auf der Last-Minute-Lehrstellenbörse
Frankfurt (Oder)

200 Jugendliche auf der Last-Minute-Lehrstellenbörse

Etwa 200 Jugendliche besuchtendie Last-Minute-Lehrstellenbörse in Frankfurt (Oder). 23 Unternehmen aus der Region Ostbrandenburg warben auf der Messe für ihre offenen Ausbildungsplätze. Jochem Freyer,...