Lob für Artenvielfalt

Naturpark Märkische Schweiz zeichnet Bio-Imkerei aus

Buckow/Berlin.

Die Leiterin des Naturparks Märkische Schweiz, Sabine Pohl, zeichnet am 21. Januar in der Brandenburg-Halle 21A auf der Internationalen Grünen Woche die Bio-Imkerei Lahres aus Garzau aus. Die Imkerei und drei ihrer Honige sollen in diesem Jahr im Rahmen der Initiative „Gewinn für die Artenvielfalt“ geehrt werden.

 Die Auszeichnung „Gewinn für die Artenvielfalt“ wird Betrieben verliehen, deren wirtschaftliche Tätigkeit den Erhalt der Kulturlandschaft der Märkischen Schweiz in besonderer Weise fördert. Sie erzeugen durch ihre Landnutzung beziehungsweise durch ihre Produkte einen Mehrwert, der durch ein Logo für Verbraucher kenntlich gemacht werden soll. Mit der Auszeichnung will der zum Landesamt für Umwelt gehörende Naturpark auch für regional erzeugte Produkte, insbesondere Bio-Produkte, aus der Märkischen Schweiz werben und die Nachfrage über Direktvermarktung, im lokalen Handel sowie in der lokalen Gastronomie steigern.

 Die Bio-Imkerei Lahres produziert in der Naturpark-Region verschiedene Honigsorten, die aus den Blüten der Feldgehölze, Alleen und Heckenstrukturen gewonnen werden. Eine Besonderheit stellt der Kornblumenhonig dar. Viele dieser Ackerwildkräuter sind mittlerweile selten geworden. Sie haben aber für die Artenvielfalt in der Agrarlandschaft eine große Bedeutung.

Während seiner landwirtschaftlichen Lehre bekam Fabian Lahres zum ersten Mal Kontakt mit den Bienen. Während seines Studiums der ökologischen Agrarwissenschaften beschloss er, 2004 in Garzau eine Imkerei zu gründen. Als Bioland-Imker wird Lahres jährlich von einer Kontrollstelle auf die Einhaltung der Bio-Richtlinien geprüft. Diese schreiben unter anderem vor, dass die Bienen nur mit ökologisch angebautem Zucker gefüttert werden dürfen. Für die Bioland-Imker entstehen durch den Kauf des teuren Biozuckers erhebliche Mehrkosten.

Der Zucker dient den Bienen zusammen mit dem Anteil an Honig, den der Imker ihnen belässt, als Winterfutter. Durch ihre Bestäubungsleistung haben Bienen eine Schlüsselstellung. Ohne die Bestäubung durch Bienen würden viele Pflanzen schlichtweg keine Samen bilden und auch keine Früchte tragen. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Märkisch-Oderland

Strausberg

Dienstort zentralisiert

Die Jugendgerichtshilfe des Landkreises Märkisch-Oderland ist seit dem 1. März am Dienstort Strausberg zentralisiert. Mitarbeiter der Jugendgerichtshilfe sind am Montag und Donnerstag am Dienstort Bad...

Vom Eis auf die Leinwand
Fredersdorf-Vogelsdorf

Vom Eis auf die Leinwand

Ex-Eiskunstläuferin Christine Stüber-Errath ist am 18. März um 17 Uhr in der Kulturscheune auf dem Schulcampus in Fredersdorf-Süd zu Gast. Die Weltmeisterin, dreifache Europameisterin und...

Bluesfestival in Seelow
Seelow

Bluesfestival in Seelow

Das mittlerweile 7. Internationale Bluesfestival präsentieren der Live in Reitwein e.V. und radioeins vom RBB am 11. März ab 19.30 im Seelower Kulturhaus. Den Anfang macht diesmal der Blueskönig des...

Mordverdächtiger leidet an schwerer psychischer Erkrankung
Frankfurt (Oder)

Mordverdächtiger leidet an schwerer psychischer Erkrankung

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) hat am 1. März gegen einen 24jährigen Mann beim Amtsgericht Frankfurt (Oder) einen Antrag auf vorläufige Unterbringung gestellt. Dem Beschuldigten wird unter...

Neuenhagen

Fluglärm wird gemessen

Voraussichtlich bis Mitte Juli wird es in der Gemeinde Neuenhagen erneut Fluglärmmessungen geben. Aus diesem Grund wird eine mobile Fluglärmmessstelle wie im Vorjahr in der Lahnsteiner Straße/Ecke...

Frankfurt (Oder)

Mehr offene Stellen

Im Februar ist die Arbeitslosigkeit in der Stadt Frankfurt (Oder) sowie den Landkreisen Märkisch-Oderland und Oder-Spree wieder gesunken. Insgesamt waren diesen Monat 18.603 Menschen arbeitslos...

Sparschwein geschlachtet
Strausberg

Sparschwein geschlachtet

Im November des vorigen Jahres kam ein erfreulicher Anruf der Sparkasse Märkisch-Oderland aus der Filiale Hegermühle. Geschäftsstellenleiterin Stefanie Keller teilte mit, dass die Sparkasse eine...

Gedenkveranstaltung in Beeskow
Beeskow

Gedenkveranstaltung in Beeskow

Innenminister Karl-Heinz Schröter nimmt heute Abend in Beeskow am Gottesdienst zum Gedenken an die zwei am 28. Feburar getöteten Polizeibeamten und die ermordete Bürgerin aus Müllrose (Landkreis...

Zwei Polizisten getötet
Potsdam

Zwei Polizisten getötet

 Am 28. Februar hat ein 24-Jähriger bei Oegeln (Landkreis Oder-Spree) auf der Flucht mit hoher Geschwindigkeit zwei Polizisten überfahren. Beide Beamte waren sofort tot. Der Täter steht auch im...

Fredersdorf-Vogelsdorf

Beleuchtung wird erneuert

In diesem Jahr will die Gemeinde den Ausbau von Beleuchtungsanlagen in Fredersdorf-Vogelsdorf fortsetzen. Dabei geht es um die Erneuerung in der Parkstraße, Posentschen Straße (Parkstraße bis...

Fredersdorf-Vogelsdorf

Lesung mit Stüber-Errath

Ex-Eiskunstläuferin Christine Stüber-Errath ist am 18. März um 17 Uhr in der Kulturscheune auf dem Schulcampus in Fredersdorf-Süd zu Gast. Die Weltmeisterin, dreifache Europameisterin und...

Potsdam

Frauenwoche startet am 2. März

“Frauen MACHT faire Chancen” – das ist das Motto der 27. Brandenburgischen Frauenwoche, die am 2. März beginnt. In diesem Jahr steht die politische Teilhabe von Frauen und Mädchen im Mittelpunkt im...

Trauerbeflaggung für getötete Polizisten
Potsdam

Trauerbeflaggung für getötete Polizisten

Innenminister Karl-Heinz Schröter hat tief bestürzt auf die Nachricht vom Tod zweier Polizeibeamter des Landes Brandenburg reagiert, die heute in Ausübung ihres Dienstes ums Leben gekommen sind. „Mein...

Mordverdächtiger tötet zwei Polizisten
Frankfurt (Oder)

Mordverdächtiger tötet zwei Polizisten

Die Polizei hat einen 24-Jährigen festgenommen, der auf der Flucht zwei Beamte überfahren und dabei tödlich verletzt hat. Er steht zudem im Verdacht, seine 79-jährige Großmutter in Müllrose ermordet...

Geflügelpest breitet sich aus
Beeskow

Geflügelpest breitet sich aus

Im Landkreis Oder-Spree häufen sich die Nachweise des Vorkommens von Influenzavirus A, Subtyp H5N8 bei Wildvögeln. Am Spreeufer in Kummerow, am Oder-Spree Kanal in Kummersdorf und am Spreeufer in...

Platz für neues  Landesmuseum
Frankfurt (Oder)

Platz für neues Landesmuseum

Die Pläne für ein Brandenburgisches Landesmuseum für Moderne Kunst, bestehend aus dem Frankfurter Museum Junge Kunst und dem Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus nehmen Gestalt an. Das...

Sparkassenüberfall mit Messer
Schwedt

Sparkassenüberfall mit Messer

Am 27. Februar gegen 15.52 Uhr betrat eine männliche Person, die mit einem Messer bewaffnet war, die Sparkasse am Bertolt-Brecht-Platz in Schwedt und bedrohte eine Angestellte. Er forderte eine...

Sonne, Mond und Skateboard
Strausberg/Erkner

Sonne, Mond und Skateboard

„Jugend forscht“ geht in eine neue Runde. Das Motto in diesem Jahr: „Zukunft – Ich gestalte sie!“ Was die insgesamt 61 Jungforscher des Regionalwettbewerbs Brandenburg Ost diesmal untersucht haben und...

Petershagen-Eggersdorf.

Gedenken am Stolperstein

Gemeinsam mit Günter Knobloch und der Arbeitsgruppe Erinnerungskultur wird am 7. März um 11 Uhr am Stolperstein in der Brunnerstraße 79 in Petershagen des jüdischen Kaufmannes und Kommunalpolitikers...

„Putzteufel“ zum Frauentag
Neuenhagen

„Putzteufel“ zum Frauentag

Der Kabarettist und Liedermacher Stephan Weiß und die Sängerin und Songwriterin Sandra Steglich sorgen als „Berliner Putzteufel“ dafür, dass auch in einem Programm anlässlich des Frauentags Gegensätze...