Drei Haftbefehle in 24 Stunden vollstreckt

Pole und Georgier müssen ins Gefängnis

Frankfurt (Oder).

Frankfurter Bundespolizisten vollstreckten innerhalb eines Tages drei Haftbefehle auf der Bundesautobahn 12. Zwei der gesuchten Personen wurden in Brandenburger Justizvollzugsanstalten eingeliefert. Am 21. November gegen vier Uhr kontrollierte eine Streife die Insassen eines PKW mit deutscher Zulassung an der Rastanlage Biegener Hellen Süd. Als Beifahrer stellten die Beamten einen 35-jährigen Polen fest, der seit August von der Staatsanwaltschaft München per Vollstreckungshaftbefehl gesucht wird. Das Amtsgericht München hatte den Mann im November 2016 wegen besonders schweren Diebstahls zu einer Geldstrafe von 4.500 Euro verurteilt. Weil der Mann die geforderte Geldstrafe nicht begleichen konnte, muss er nun eine 150-tägige Ersatzfreiheitsstrafe antreten.

Gegen 20:15 Uhr nahmen Bundespolizisten eine per Haftbefehl gesuchte Schwarzfahrerin an der Anschlussstelle Briesen fest. Die Staatsanwaltschaft Berlin erließ bereits im März 2013 einen Haftbefehl gegen die rumänische Staatsangehörige. Durch Zahlung der Geldstrafe in Höhe von 435 Euro sowie 84 Euro Kosten konnte sie eine Ersatzfreiheitsstrafe von 29 Tagen abwenden und ihre Reise fortsetzen.

In der Nacht zum 22. November nahmen Bundespolizisten einen mehrfach gesuchten Georgier an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder) - West fest. Das Amtsgericht Zweibrücken erließ im April 2016 einen Untersuchungshaftbefehl gegen 34-Jährigen. Darin wird dem Mann vorgeworfen, als Mitglied einer Bande im Oktober 2015 in Rheinland-Pfalz Raub- und Diebstahlshandlungen begangen zu haben.

Einen zweiten Haftbefehl erließ die Staatsanwaltschaft Mosbach im März dieses Jahres. Das Amtsgericht Mosbach verurteilte den Gesuchten zuvor im November 2015 wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.000 Euro oder 40 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe. Die Geldstrafe konnte der Gesuchte vor Ort nicht begleichen. Nach erfolgter Haftrichtervorführung wurde der Georgier in eine naheliegende Justizvollzugsanstalt verbracht. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Majoretten bei der Meisterschaft
Frankfurt (Oder)

Majoretten bei der Meisterschaft

Mit bemerkenswerten Ergebnissen haben die Majoretten der Fanfarengarde Frankfurt an der Oder bei der internationalen Deutschen Meisterschaft in Georgsmarienhütte abgeschnitten. Das Dance Twirl Team...

Zweigleisiger Streckenausbau
Frankfurt (Oder)

Zweigleisiger Streckenausbau

Im Jahr 1873 war die Bahnstrecke zwischen den Metropolen Berlin und Stettin zweigleisig ausgebaut. Die jetzigen Planungen des Bundes sehen auf der Teilstrecke Passow – Stettin nur noch einen...

Vollsperrung in der Gorki-Straße
Frankfurt (Oder)

Vollsperrung in der Gorki-Straße

Ab  11.Dezember kommt es infolge notwendiger Baumaßnahmen an der Abwasser- und Regenwasserleitung zur Vollsperrung der Maxim-Gorki-Straße vor der Hausnummer 3. Es ist notwendig, den gesamten...

Gestohlenes Auto gestoppt
Frankfurt (Oder)

Gestohlenes Auto gestoppt

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit stoppten Polizeibeamte der Fahndungsgruppe Frankfurt (Oder) am 7. Dezember gegen fünf Uhr an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder) West den Fahrer eines PKW Peugeots....

Bücher mit Suchtfaktor
Frankfurt (Oder)

Bücher mit Suchtfaktor

Seit Februar hat das Adler Modemarkt-Team um Chefin Silke Kühn alle Arten von bereits gelesenen Bücher entgegengenommen, um sie zum kleinen Preis zugunsten der LöwenKinder wieder an ihre Kunden...

Axel in der Guten Stube
Frankfurt (Oder)

Axel in der Guten Stube

Das sechste Türchen des Lebendigen Adventskalenders der Doppelstadt Frankfurt / Slubice durfte der Verein Lebenshilfe öffnen. Er lud in die weihnachtlich geschmückten Räume der Guten Stube im...

Kunstschaffende gesucht
Frankfurt (Oder)

Kunstschaffende gesucht

Bis Ende Januar 2018 können sich Kunstschaffende bei beim Frankfurter Festival ART an der Grenze bewerben. Das Kunstfestival im Zentrum der Stadt will unterschiedlichen Kunstrichtungen Raum geben und...

Internetauftritt freigeschaltet
Frankfurt (Oder)

Internetauftritt freigeschaltet

Der neue Internetauftritt der Jugendberufsagentur Frankfurt (Oder) ist freigeschaltet. Die Seite beinhaltet Informationen rund um die Themen Schule, Ausbildung und Studium, bietet einen Zugang zu...

Weniger Verurteilte im Land Brandenburg
Potsdam

Weniger Verurteilte im Land Brandenburg

Potsdam. Im Jahr 2016 gab es im Land Brandenburg 17.701 Verurteilungen. Gegenüber 2015 ist das ein Rückgang um 6,6 Prozent, seit dem Höchststand im Jahr 2000 sogar um 63,0 Prozent. Der Frauenanteil...

22.000 Bäume zum Verkauf bereit
Frankfurt (Oder)

22.000 Bäume zum Verkauf bereit

In Frankfurt werden zu den Festtagen etwa 22.000 Weihnachtsbäume in den Wohnzimmern stehen. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt errechnet. Die Forst-Gewerkschaft geht davon aus, dass sich 70 Prozent der...

Auto im Thomas-Müntzer-Hof gestohlen
Frankfurt (Oder)

Auto im Thomas-Müntzer-Hof gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zum 6. Dezember im Thomas-Müntzer-Hof einen PKW Honda gestohlen. Die Polizeibeamten haben umgehend die Fahndung nach dem Fahrzeug eingeleitet. Der Schaden wird mit  rund...

Gestohlener Mercedes von Polizei gestoppt
Frankfurt (Oder)

Gestohlener Mercedes von Polizei gestoppt

Polizeibeamte der Fahndungsgruppe Frankfurt (Oder) stoppten im Rahmen ihrer Streifentätigkeit am 6. Dezember gegen 21 Uhr  an der Anschlussstelle Müllrose den Fahrer eines Transporters Mercedes. Der...

Bischinger wird Amtsleiter
Beeskow

Bischinger wird Amtsleiter

Zum 1. Januar 2018 wird im neuen Kultur- und Sportamt des Landkreises Oder-Spree die Stelle des Amtsleiters besetzt. Die Aufgabe übernehmen wird Arnold Bischinger, der aus dem Landkreis Oder-Spree...

Besuch auf der Baustelle
Frankfurt (Oder)

Besuch auf der Baustelle

Die Oderpromenade erhält einen weiteren baulichen Impuls. Dr. Alicja Kuberka sprüht vor Begeisterung beim Besuch von Oberbürgermeister Dre. Martin Wilke im Pumpenhaus an der Oder, das derzeit saniert...

Kein Limit für Bargeld
Frankfurt (Oder)

Kein Limit für Bargeld

Die meisten Unternehmer in Ostbrandenburg lehnen Beschränkungen für Bargeldzahlungen ab. Das ist eines der Ergebnisse, die die IHK Ostbrandenburg bei der Befragung von Mitgliedsunternehmen erhalten...