Profis für Integration

Profis für Integration

Mitglieder des Bundeselternrats, in der Mitte Christian Matuschowitz. Foto: privat

Bundeselternrat fordert Untrerstützung für Schulen

Frankfurt (Oder).
Kinder, die kaum ein Wort Deutsch sprechen, stark traumatisierte geflüchtete Jugendliche und Familien unterschiedlicher Nationen, die das deutsche Schulsystem nicht verstehen - spätestens seit 2015 ist dies wieder bundesweite Realität in Klassenzimmern, so der Bundeselternrat, dem auch der Frankfurter Christian Matuschowitz angehört. 

Zwei Jahre nach dem erneuten großen Zuzug durch Flüchtende würden Schulen bei der Bewältigung dieser Herausforderungen allein gelassen. Darunter litten nicht nur die geflüchteten Kinder und ihre Familien, sondern alle an Schule Beteiligten.

Der Bundeselternrat empfindet diese Situation als unhaltbar. Er fordert die Landesregierungen der Bundesländer auf, entsprechendes Personal sowie Sach- und Finanzmittel für die Schulen zur Verfügung zu stellen. „Wir brauchen endlich multiprofessionelle Teams beispielsweise aus Sprachlehrern, Schulsozialarbeitern, Sprach- und Kulturmittlern, Förderkräften, Psychologen und Integrationshelfern, die sich um alle Kinder kümmern. An jeder Schule. Es darf nicht sein, dass Schulleitungen, Lehrkräfte und Ehrenamtliche alleine für den Integrationserfolg sorgen müssen“, so die Forderungen des Bundeselternrats im Rahmen der Herbstplenartagung 2017. Integration könne nur dann dauerhaft gelingen, wenn es verlässliche Unterstützungsstrukturen an allen Schulen gibt.

Damit nicht der Wohnort über die Integrationschancen von Schülern entscheidet, fordert der Bundeselternrat zudem einen Beschluss der Kultusministerkonferenz zu einer Beschulung geflüchteter Kinder vom ersten Tag an. Insbesondere in Zeiten von Steuerüberschüssen müsse zusätzliches Geld dort investiert werden, wo die Zukunftschancen für alle Kinder entstehen - in die Bildung. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Arbeit zum Mitnehmen
Frankfurt (Oder)

Arbeit zum Mitnehmen

Am 21. Dezember von 14 bis 18 Uhr gibt es in den Arbeitsagenturen in Frankfurt (Oder), Märkisch-Oderland  und Oder-Spree wieder Arbeits- und Lehrstellen „zum Mitnehmen“. Schüler, Eltern sowie alle...

Majoretten bei der Meisterschaft
Frankfurt (Oder)

Majoretten bei der Meisterschaft

Mit bemerkenswerten Ergebnissen haben die Majoretten der Fanfarengarde Frankfurt an der Oder bei der internationalen Deutschen Meisterschaft in Georgsmarienhütte abgeschnitten. Das Dance Twirl Team...

Zweigleisiger Streckenausbau
Frankfurt (Oder)

Zweigleisiger Streckenausbau

Im Jahr 1873 war die Bahnstrecke zwischen den Metropolen Berlin und Stettin zweigleisig ausgebaut. Die jetzigen Planungen des Bundes sehen auf der Teilstrecke Passow – Stettin nur noch einen...

Vollsperrung in der Gorki-Straße
Frankfurt (Oder)

Vollsperrung in der Gorki-Straße

Ab  11.Dezember kommt es infolge notwendiger Baumaßnahmen an der Abwasser- und Regenwasserleitung zur Vollsperrung der Maxim-Gorki-Straße vor der Hausnummer 3. Es ist notwendig, den gesamten...

Gestohlenes Auto gestoppt
Frankfurt (Oder)

Gestohlenes Auto gestoppt

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit stoppten Polizeibeamte der Fahndungsgruppe Frankfurt (Oder) am 7. Dezember gegen fünf Uhr an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder) West den Fahrer eines PKW Peugeots....

Bücher mit Suchtfaktor
Frankfurt (Oder)

Bücher mit Suchtfaktor

Seit Februar hat das Adler Modemarkt-Team um Chefin Silke Kühn alle Arten von bereits gelesenen Bücher entgegengenommen, um sie zum kleinen Preis zugunsten der LöwenKinder wieder an ihre Kunden...

Axel in der Guten Stube
Frankfurt (Oder)

Axel in der Guten Stube

Das sechste Türchen des Lebendigen Adventskalenders der Doppelstadt Frankfurt / Slubice durfte der Verein Lebenshilfe öffnen. Er lud in die weihnachtlich geschmückten Räume der Guten Stube im...

Kunstschaffende gesucht
Frankfurt (Oder)

Kunstschaffende gesucht

Bis Ende Januar 2018 können sich Kunstschaffende bei beim Frankfurter Festival ART an der Grenze bewerben. Das Kunstfestival im Zentrum der Stadt will unterschiedlichen Kunstrichtungen Raum geben und...

Internetauftritt freigeschaltet
Frankfurt (Oder)

Internetauftritt freigeschaltet

Der neue Internetauftritt der Jugendberufsagentur Frankfurt (Oder) ist freigeschaltet. Die Seite beinhaltet Informationen rund um die Themen Schule, Ausbildung und Studium, bietet einen Zugang zu...

Weniger Verurteilte im Land Brandenburg
Potsdam

Weniger Verurteilte im Land Brandenburg

Potsdam. Im Jahr 2016 gab es im Land Brandenburg 17.701 Verurteilungen. Gegenüber 2015 ist das ein Rückgang um 6,6 Prozent, seit dem Höchststand im Jahr 2000 sogar um 63,0 Prozent. Der Frauenanteil...

22.000 Bäume zum Verkauf bereit
Frankfurt (Oder)

22.000 Bäume zum Verkauf bereit

In Frankfurt werden zu den Festtagen etwa 22.000 Weihnachtsbäume in den Wohnzimmern stehen. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt errechnet. Die Forst-Gewerkschaft geht davon aus, dass sich 70 Prozent der...

Auto im Thomas-Müntzer-Hof gestohlen
Frankfurt (Oder)

Auto im Thomas-Müntzer-Hof gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zum 6. Dezember im Thomas-Müntzer-Hof einen PKW Honda gestohlen. Die Polizeibeamten haben umgehend die Fahndung nach dem Fahrzeug eingeleitet. Der Schaden wird mit  rund...

Gestohlener Mercedes von Polizei gestoppt
Frankfurt (Oder)

Gestohlener Mercedes von Polizei gestoppt

Polizeibeamte der Fahndungsgruppe Frankfurt (Oder) stoppten im Rahmen ihrer Streifentätigkeit am 6. Dezember gegen 21 Uhr  an der Anschlussstelle Müllrose den Fahrer eines Transporters Mercedes. Der...

Bischinger wird Amtsleiter
Beeskow

Bischinger wird Amtsleiter

Zum 1. Januar 2018 wird im neuen Kultur- und Sportamt des Landkreises Oder-Spree die Stelle des Amtsleiters besetzt. Die Aufgabe übernehmen wird Arnold Bischinger, der aus dem Landkreis Oder-Spree...

Besuch auf der Baustelle
Frankfurt (Oder)

Besuch auf der Baustelle

Die Oderpromenade erhält einen weiteren baulichen Impuls. Dr. Alicja Kuberka sprüht vor Begeisterung beim Besuch von Oberbürgermeister Dre. Martin Wilke im Pumpenhaus an der Oder, das derzeit saniert...

Kein Limit für Bargeld
Frankfurt (Oder)

Kein Limit für Bargeld

Die meisten Unternehmer in Ostbrandenburg lehnen Beschränkungen für Bargeldzahlungen ab. Das ist eines der Ergebnisse, die die IHK Ostbrandenburg bei der Befragung von Mitgliedsunternehmen erhalten...