Besuch bei Dr. Martin Wilke

Besuch bei Dr. Martin Wilke

Dr. Martin Wilke, Dr. Regina Endell und Markus Derling schauten sich in der Stadt um. Foto: Constanze Rehfeld

Nachfahrin eines Amtsvorgängers in Frankfurt zu Gast

Frankfurt (Oder).
Kürzlich hat die Ur-Ur-Ur-Ur-Enkelin des ehemaligen Frankfurter Oberbürgermeisters Carl Heinrich Endell, Dr. Regina Endell, Frankfurt besucht. „Wir haben einen Familienstammbaum, der bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht. Daher weiß ich, dass mein Vorfahre Carl Heinrich Endell von 1810 bis 1816 Bürgermeister in Frankfurt war, und bin gern hierhergekommen, um seine Wirkungsstätte kennenzulernen“, so Dr. Endell im Gespräch mit Oberbürgermeister Dr. Martin Wilke und dem Beigeordneten Markus Derling. 

Familie Endell, die heute in Stuttgart beheimatet ist, fühlt sich der Region immer noch verbunden und weiß einiges aus der Geschichte zu berichten. Carl Heinrich Endell musste nach seiner Wahl im Juni 1810 durch die Stadtverordnetenversammlung noch durch den preußischen König bestätigt werden. Der Bürgermeister starb 1843 in Frankfurt und wurde auf dem alten Friedhof, dem heutigen Kleistpark, beigesetzt.

„Es ist für mich immer interessant, von Vorgängern im Amt zu hören, die spannende Zeiten in Frankfurt erlebt haben. In Endells Amtszeit zogen die geschlagenen napoleonischen Truppen durch unsere Stadt und setzen auf dem Rückzug die alte hölzerne Stadtbrücke an der Brücktorstraße in Brand. Bürgermeister Endell hatte sicher auch Ulrike von Kleist persönlich kennengelernt. Vielleicht auch ihren Bruder Heinrich. Gefeiert wurde kurz nach seiner Amtszeit das 300-jährige Reformationsjubiläum“, so Dr. Wilke weiter.

Für die Ergänzung der Familienchronik sagte Oberbürgermeister Wilke zu, im Stadtarchiv nach weiteren Dokumenten aus der Amtszeit von Bürgermeister Endell zu suchen. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Frankfurter Stadtgeschichte
Frankfurt (Oder)

Frankfurter Stadtgeschichte

Am 26. September findet um 19 Uhr im Stadtarchiv in der Collegienstraße (nicht im Museum wie bisher angekündigt) die erste Mitgliederversammlung des Historischen Vereins nach der Sommerpause statt....

25 Jahre Meisterleistung
Frankfurt (Oder)

25 Jahre Meisterleistung

Vor einem Vierteljahrhundert hielten sie nach erfolgreicher Meisterprüfung ihren Meisterbrief in den Händen. Seitdem meistern sie mit unternehmerischem (Weit)Blick und handwerklichem Können die...

Achtung, Vollsperrung!
Frankfurt (Oder)

Achtung, Vollsperrung!

Ab Donnerstag, dem 21. September ab 7 Uhr kommt es zur Vollsperrung der Lennèstraße. Bis voraussichtlich 29. September wird hier die neuverlegte Trinkwasserleitung an das bestehende Netz angebunden....

Spannender Sommer für Ferienkinder
Frankfurt (Oder)

Spannender Sommer für Ferienkinder

Der diesjährige Sommerferienkalender der Stadt Frankfurt (Oder) ist mit einem neuen Teilnehmerrekord zu Ende gegangen. Über 50 spannende Einzelaktionen, wie Medienangebote, Sportaktionen,...

Historische Archivkalender ab sofort online einsehbar
Frankfurt (Oder)

Historische Archivkalender ab sofort online einsehbar

Nach der Präsentation des neuen historischen Archivkalenders am 13. September in der Ulrich von Hutten-Buchhandlung sind die historischen Kalender, einschließlich des Kalenders für das Jahr 2017, auf...