Aktionen für den Sommerspaß

Aktionen für den Sommerspaß

Frankfurter Ferienpass ermöglicht spannende Ferientage

Frankfurt (Oder).. Auch in diesem Jahr gibt es den Frankfurter Ferienpass. Er erscheint in diesem Jahr zum fünften Mal und ermöglicht Frankfurter Ferienkindern im Grundschulalter spannende und erlebnisreiche Ferientage. Er wird seit 2013 von Frankfurter Jugendeinrichtungen, der Frankfurter Sportjugend und weiteren Akteuren der Jugendarbeit organisiert. Insgesamt unterstützen 30 Institutionen, Unternehmen und Einrichtungen die diesjährige Frankfurter Ferienaktion.

Aus dem bunten Leporello können sich die Ferienkinder aus über 50 Aktionen ihren persönlichen Sommerspaß zusammenstellen. Der Ferienkoffer ist gepackt mit Tagesausflügen ins Oderbruch, kreativen Medienangeboten, sportlichen Aktionen, Musik und Tanz, einer Rathaustour, verschiedenen Workshops, Klettern im Kleistpark, Spielplatzaktionen für Familien und Exkursionen zu spannenden Orten.

In die Feriensommer gestartet wird am Montag, dem 24. Juli in der Zeit von 10 bis 15 Uhr auf dem Brunnenplatz mit einem großen sportlichen Event. Die Organisierenden freuen sich, dass durch das Management des Oderturm der Platz für die Veranstaltung kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Ebenso unterstützt die Frankfurter Helenesee AG alle Ferienkinder, die den kompletten Ferienpass buchen, mit viermaligem freiem Eintritt zur „Kleinen Ostsee“.

Die Auflage des Ferienpasses liegt in diesem Jahr bei 5.000 Stück. Er ist ab dem 5. Juli erhältlich für 1,50 Euro pro Tag, 3,00 Euro pro Woche und 10,00 Euro für alle Ferienwochen.

Der Ferienpass ist erhältlich im Rathaus, in der Stadt- und Regionalbibliothek, der deutsch-polnischen Tourist Information, der Buchhandlung „Ulrich von Hutten“, der Lukas- Buchhandlung, im städtischen Gesundheitsamt, der Agentur für Arbeit, im Jobcenter, im Amt für Jugend und Soziales, bei Café „Brot & Zucker“, im MehrGenerationenHaus MIKADO, im Jugendclub Chillerstreet, im Freizeitzentrum Nordstern, bei der Fanfarengarde sowie in der Volkshochschule. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Karneval startet in Güldendorf
Frankfurt (Oder)

Karneval startet in Güldendorf

Am 9. Februar startet der Güldendorfer Karnevalsclub in die diesjährige Faschingssaison. Zum Programm gehören der Gardetanz, Tanzgruppen, Sketche, gesprochenes Wort und Musik für Jung und Alt....

Bewerbung für Art an der Grenze
Frankfurt (Oder)

Bewerbung für Art an der Grenze

Bis Ende Januar können sich Kunstschaffende bei Art an der Grenze“ bewerben. Das Festival im Zentrum von Frankfurt will unterschiedlichen Kunstrichtungen Raum geben und darüber Menschen verschiedener...

Lohn wächst langsamer
Potsdam

Lohn wächst langsamer

 Im dritten Quartal 2017 sind die Reallöhne, das heißt die preisbereinigten Bruttomonatsverdienste aller Arbeitnehmer einschließlich Sonderzahlungen, erneut gestiegen. Der Anstieg fiel jedoch...

Besuch in Gronenfelde
Frankfurt (Oder)

Besuch in Gronenfelde

Gemeinsam mit dem CDU-Landesvorsitzenden, Ingo Senftleben, besuchte Markus Derling, Kandidat der Christdemokarten für die Wahl zum Frankfurter Oberbürgermeister, die Gronenfelder Werkstätten. Das...

Spende für Verein Lebenshilfe
Frankfurt (Oder)

Spende für Verein Lebenshilfe

Karsten Bohlig verbindet gern das Schöne mit dem Nützlichen, so auch beim jüngsten Honda-Frühstück, zu dem der Inhaber des Autohauses Honda-Bohlig einlud. Mehr als 500 Gäste brachen den bisherigen...

Kleist-Förderpreis für Lars Werner
Frankfurt (Oder)

Kleist-Förderpreis für Lars Werner

Gewinner des Kleist-Förderpreises für junge Dramatikerinnen und Dramatiker 2018 ist Lars Werner, Jahrgang 1988. Er bekommt die Auszeichnung für sein Stück „Weißer Raum“. Der Kleist-Förderpreis ist mit...

Bundespolizei vollstreckt vier Haftbefehle
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei vollstreckt vier Haftbefehle

Bundespolizisten vollstreckten innerhalb von drei Tagen vier Haftbefehle im Bereich Frankfurt (Oder).  Ein Gesuchter musste seine Ersatzfreiheitsstrafe in einer Brandenburger Justizvollzugsanstalt...

Bundespolizei stellt Wohnmobil sicher
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei stellt Wohnmobil sicher

Bundespolizisten stellten 20. Januar ein in Hamburg gestohlenes Wohnmobil auf der Bundesautobahn 12 sicher. Den polnischen Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest. Gegen 16.15 Uhr kontrollierte die...

Einbruch am Spitzkrugring
Frankfurt (Oder)

Einbruch am Spitzkrugring

In späten Abendstunden des 21. Januars gelangten noch Unbekannte gewaltsam in einen Imbiss am Spitzkrugring. Sie stahlen Lebensmittel und eine unbekannte Menge Bargeld. Der Gesamtschaden konnte noch...

Zwei Leichen in Petersdorf
Petersdorf

Zwei Leichen in Petersdorf

Am Nachmittag des 22. Januar fuhr die Polizei zu einem Grundstück in Petersdorf, um eine Familie über den Tod eines 53-jährigen Angehörigen zu informieren. Er war beim Zusammenstoß mit einem Zug am...

Wassertourismus auf der Oder
Düsseldorf

Wassertourismus auf der Oder

Auf der weltgrößten Wassersportmesse, der Boot Düsseldorf, wurde die Berlin-Oder-Umfahrt als wassertouristisches Leitprodukt für Ostbrandenburg vorgestellt. Auf der Internetseite...

Altstadtfest ist Geschichte
Frrankfurt (Oder)

Altstadtfest ist Geschichte

Das Frankfurter Altstadtfest ist Geschichte. Darüber informierte der Organisator Nico Druss im Gespräch mit dem BlickPunkt. Eine Jubiläumsveranstaltung wird es demnach im Herbst nicht mehr geben, die...

IHK Ostbrandenburg informiert zu Änderungen für 2018
Frankfurt/Oder

IHK Ostbrandenburg informiert zu Änderungen für 2018

Die IHK Ostbrandenburg ist die größte Interessenvertretung der Wirtschaft zwischen Schwedt und Eisenhüttenstadt, zwischen Berlin und der Oder. Zum Anfang des neuen Jahres informiert sie die...

Weiter so - oder doch nicht?
Frankfurt (Oder)

Weiter so - oder doch nicht?

Die FDP hatte als erste zu einer Kandidatenrunde in Vorbereitung der Oberbürgermeisterwahl eingeladen. Im Hanse-Saal des Bolfras-Hauses begrüßte Kreis-Chef Wolfgang Mücke reichlich 100 Interessierte....

Zeitfenster der Stadtgeschichte
Frankfurt (Oder)

Zeitfenster der Stadtgeschichte

Sieben Wohnhäuser in der Großen Scharrnstraße will die WohnBau bis 2021 sanieren. Die Pläne dazu stellten die WohnBau-Vorstände Dr. Michaela Schmitz-Schlär und Olaf Runge sowie der Architekt Bernhard...

Sturm führte zu 600 Einsätzen
Potsdam

Sturm führte zu 600 Einsätzen

Innenminister Karl-Heinz Schröter hat den Feuerwehren, Rettungsdiensten und der Polizei für ihren Einsatz während des Sturmtiefs Friederik“ gedankt. Sie zählten rund 600 witterungsbedingte Einsätze....

Gute Stube eröffnet
Frankfurt (Oder)

Gute Stube eröffnet

Früher war das einmal das Parkcafé, eine angesagte Adresse. Dann standen die Räume im Pablo-Neruda-Block lange Zeit leer, bis der Verein Lebenshilfe, die Wohnungswirtschaft, ihr Mieterbeirat, das...

Kochglück ohne Grenzen
Frankfurt (Oder)

Kochglück ohne Grenzen

Kochglück ohne Grenzen war der Titel des Projektes und steht nun auch auf dem Buchumschlag. Interessierte der Begegnungs- und Betreungsstätte Peitzer Acht der Wichern Wohnstätten und Soziale Dienste,...

Mehr neue Autos
Potsdam

Mehr neue Autos

2017 verzeichnete das Kraftfahrt-Bundesamt für das Land Brandenburg einen Anstieg um 7,5 Prozent bei neu zugelassenen Pkw. Nach Informationen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg stieg die...

Geigenbögen und Elektroklavier
Frankfurt (Oder)

Geigenbögen und Elektroklavier

Die WohnBau übergab an das Deutsch-polnische Jugendorchester einen Scheck im Wert von 3.500 Euro. Es ist der Erlös der 125-Jahrfeier der Genossenschaaft. Genutzt wird er, wie Hannes Metze erklärte,...