Brennpunkt Lennépark

Brennpunkt Lennépark

Wem soll der Lennépark gehören? Foto: Klemt

Diskussion zum Alkoholverbot im Stadtteilforum Mitte neu belebt

Frankfurt (Oder).
Von 2.100 Polizeieinsätzen, die es im vergangenen Jahr in der Frankfurter Innenstadt gab, entfielen allein 100 auf den Lennépark und seine unmittelbare Umgebung. Alkohol habe dabei fast immer eine Rolle gespielt, so die Polizei.  Raub, Diebstahl, sexuelle Belästigung, Körperverletzung, Drogenhandel - inzwischen genießt der Park längst nicht mehr nur das Ansehen als eine liebevoll gepflegte und wiederhergestellte Landschaftsgärtnerische Anlage,  sondern auch als überregionales Beispiel für Brennpunkte und Problemzonen, die entstehen, wenn sich niemand um die wachsende Zahl der Ordnungswidrigkeiten kümmert. 

Sonja Gudlowski, bekannt als Initiatorin und gute Seele der Bürgeraktion Gesunde Umwelt für meine Stadt - Der Lennépark, hat dafür beim jüngsten Stadtteilforum Mitte mahnende Worte gefunden. 
Immerhin hat die Gemeinschaftsinitiative Lennépark bereits mehr als 70.000 Euro Spenden zur Verschönerung des Parks gesammelt. Seitens der Stadt sind seit 1999 rund drei Millionen Euro in die Entwicklung des Landschaftsdenkmals geflossen. 

Gleichzeitig mussten allein von 2006 bis 2013 rund 42.000 Euro aufgebracht werden, um Vandalismus-Schäden zu beheben - Und dies, obwohl viele Schäden - Vom Kunst-Diebstahl bis zur Schmiererei mit Hilfe engagierter Unternehmen beseitigt wurden. Trauriger Höhepunkt der Nichtachtung des gemeinsamen Kleinods waren die Brandstiftungen an der Schmeißereiche, die dem Feuer endgültig zum Opfer fiel. Es wird gesoffen und demoliert, dass die Schwarte kracht, aber gegen die Verhängung eines Alkoholverbots im Park - ähnlich wie in Slubice - das dann auch durchgesetzt werden müsste, gab es bislang heftigen Widerstand. Ein Argument: die Probleme würden damit nur an andere Orte verdrängt, aber keineswegs gelöst. Tatsächlich gibt es schon eine Wanderungsbewegung: Trinker aus Slubice fühlen sich jetzt in Frankfurt wohler.

Gleichzeitig verlieren zunehmend Bürger die Motivation, sich finanziell zu engagieren, wenn die Spenden durch mutwillige Zerstörung aufgezehrt werden. Und wie will man die Jugendlichen begeistern, die jedes Frühjahr an der Reinigung des Parks mitwirken, wenn  die Stadt so wenig tut, um diese Unterstützung auch praktisch zu würdigen. Das Geld in er Klassenkasse ist das eine - die eigene Arbeit zunichte gemacht sehen zu müssen, schmerzt dennoch.  

Die Kleine Parknacht, dieses Jahr unter dem Motto: Weg des Lichts, soll auch für das Licht am Ende des Tunnels stehen, wünscht sich Sonja Gudlowski. In den Sommermonaten seien acht zusätzliche Einsatzkräfte sowie Fahrradstreifen im und am Park unterwegs gewesen, so die Polizei. Dadurch habe es keine Belästigungen mehr gegeben. Bis Mitte Februar gab es dieses Jahr 23 Einsätze. 

Um ein Alkoholverbot  umzusetzen und ein entsprechendes Eingreifen des Ordnungsamtes zu ermöglichen, müsse jedoch die Stadtordnung entsprechend geändert werden, heißt es aus der Verwaltung. Die Stadtverordneten sind am Zuge.  red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Glyphosat-Honig
Frankfurt (Oder)

Glyphosat-Honig

In Frankfurt wurden bei der Untersuchung von Honigproben auffällig hohe Messwerte des Herbizids Glyphosat festgestellt. Das Glyphosat ist laut Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und...

Frankfurt (Oder)

Warmwasserversorgung wird unterbrochen

Aufgrund von Baumaßnahmen an der Fernwärmeleitung kommt es vom 6. Juli 2016, 20 Uhr, bis 7. Juli, 18 Uhr, zu einer Unterbrechung der Versorgung mit Warmwasser und Heizung. Betroffen sind die...

Stallanlage an der B 112 brannte
Frankfurt (Oder)

Stallanlage an der B 112 brannte

Am 26. Juni gegen 14.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Brand gerufen, der in einem leerstehenden Gebäude einer Stallanlage an der B 112 ausgebrochen war. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen....

Polizei löst Techno-Party mit Zeltlager auf
Frankfurt (Oder)

Polizei löst Techno-Party mit Zeltlager auf

Am Vormittag des 26. Junis wurde der Polizei bekannt, dass am Lossower Förstereiweg vermutlich ein Techno-Festival stattfände, von dem Ruhestörungen ausgehen würden. Tatsächlich fanden die Beamten an...

Angriff auf Asylbewerber
Frankfurt (Oder)

Angriff auf Asylbewerber

Die Polizei ermittelt seit den Morgenstunden des 25. Junis zum Verdacht der gefährlichen Körperverletzung. Nach bisherigen Erkenntnissen waren zwei Asylbewerber in der Franz-Mehring-Straße in Richtung...

Deutsch-polnische Fahndungsgruppe stellt Motorrad sicher
Frankfurt (Oder)

Deutsch-polnische Fahndungsgruppe stellt Motorrad sicher

Bundespolizisten und polnische Grenzschützer stellten bei der Kontrolle eines Kleintransporters auf der Bundesautobahn 12 / E 30 ein in Berlin gestohlenes Motorrad sicher. Den 24-jährigen Fahrer ...

Mutmaßlicher Dieseldieb wurde in Kliestow erwischt
Frankfurt (Oder)

Mutmaßlicher Dieseldieb wurde in Kliestow erwischt

Einen mutmaßlichen Dieseldieb stellten Bundespolizisten bereits am 26. Juni bei der Kontrolle eines Kleintransporters. Die Beamten kontrollierten gegen 3.50 Uhr das Fahrzeug des 52-jährigen Mannes im...

Bundespolizei stellt gestohlene Fahrräder sicher
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei stellt gestohlene Fahrräder sicher

Am 27. Juni stoppten Bundespolizisten auf der Bundesautobahn 12 einen in Großbritannien zugelassenen Kleintransporter. Die Überprüfung des Fahrzeuges führte zur Sicherstellung mehrerer gestohlener...

Bundespolizei verhaftet gesuchten Mann aus Polen
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei verhaftet gesuchten Mann aus Polen

Am 27. Juni stellten Bundespolizisten einen mit Haftbefehl gesuchten Mann auf dem Bahnhof in Frankfurt (Oder) fest. Gegen den 22-jährigen Polen lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Köln vor....

Azubi der letzten Minute
Frankfurt (Oder)

Azubi der letzten Minute

Viele Schulabgänger wissen noch nicht, wie es weitergeht. Sie sollten sich die Last-Minute-Lehrstellenbörse nicht entgehen lassen, die die Wirtschaftskammern Ostbrandenburg sowie die Arbeitsagentur am...

Historische Gestalten wandeln durch Frankfurt
Frankfurt (Oder)

Historische Gestalten wandeln durch Frankfurt

Merkwürdige Gestalten erproben das richtige Schreiten und Sprechen im Lennépark und am Holzmarkt. Es sind Darsteller der Honorablen aus der Zeit des Peter Joseph Lenné. Dem Gartenarchitekt verdankt...

Lauf ohne Grenzen
Frankfurt (Oder)

Lauf ohne Grenzen

Bis zu 800 Teilnehmer erwarten das Slubicer Sport- und Freizeitzentrum SOSIR und der Frankfurter Stadtsportbund beim erstmals stattfindenden Lauf ohne Grenzen, der am 8. Juli ab 20 Uhr vom Slubicer...

Klasse Bücher präsentiert
Frankfurt (Oder)

Klasse Bücher präsentiert

 Langsam zieht die Clique ihre Fäden um die Außenseiterin zusammen, umgarnt sie, wickelt sie ein, ergötzt sich am Betrug und an der Bloßstellung der Schwächeren - so funktioniert Cybermobbing - ein...

Gala für die Oderhähne
Frankfurt (Oder)

Gala für die Oderhähne

Dass im Kleist Forum Frankfurt noch einmal fast ein ganzer Saal gemeinsam das Lied von der kleinen weißen Friedenstaube singen würde, hätte sich wohl kaum jemand vorstellen können. Dazu musste erst...

Blühende Beete in der Bischofstraße
Frankfurt (Oder)

Blühende Beete in der Bischofstraße

Die zwölfköpfige Fraktion CDU / BürgerBündnis in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung hat die Patenschaft über die Rabatten in der Bischofstraße übernommen. Einmal im Monat wird die Firma...