400 Osterhasen und 400 Euro

400 Osterhasen und 400 Euro

Spendenübergabe am Topfmarkt. Foto: Klemt

Vertreter der Partei Die Linke besuchten Tafel am Topfmarkt

400 Osterhasen brachte Jan Augustyniak einen Tag später. Foto: privat

Frankfurt (Oder).
Frankfurt. Traditionell führt die Partei Die Linke einmal im Jahr eine Spendensammlung bei ihren Mitgliedern durch, um der Arbeitsloseninitiative Frankfurt mit ihrem Projet Tafel / Domizil zu helfen. Diesmal wurde die Wahl von Sandra Seifert zur Kreisvorsitzenden der Linken dazu genutzt. Es kamen 400 Euro zusammen. 
Ihre Übergabe an Joachim Krauß, Marita Seibold und Hand Judacz von der Frankfurter Abreitsloseninittiative war unmittelbar vor Ostern eine gute Gelegenheit, dem Tafel-Team am neuen Standort Topfmarkt einen Besuch abzustatten und zur Wiedereröffnung zu gratulieren. Insgesamt hat Die Tafel / Domizil rund 30 Mitarbeiter und Helfer, darunter Freiwillige, Ehrenamtler, MAE-Beschäftigte. 

Bei einem Rundgang konnten die Gäste sämtliche Räumlichkeiten in Augenschein nehmen: Begegnungsstätte und Sozialbüro, Tafel-Laden und Sortierstrecke, Kühl- und Sozialräume. 
„Manchmal wird es jetzt schon ein bisschen eng um die Mittagszeit“, räumte Hans Judacz ein. Die Begegnungsstätte, wo auch die Mahrzeiten ausgereicht werden, hatte in der Heinrich-Hildebrandt-Straße fast doppelt so viele Plätze. „In den anderen Bereichen haben wir uns zum Teil verbessert“, berichtet Hans Judacz. Dazu gehören beispielsweise eine modernere Kücheneinrichtung und die Sortierstrecke. An einigen Ecken wird auch noch gearbeitet. Möglichst rasch soll Barrierefreiheit hergestellt werden, damit auch Rollstuhlfahrer die Einrichtung nutzen können. Auch an der Be- und Entladestelle muss noch etwas getan werden. 

Sandra Seifert, Jan Augustyniak, René Wilke und Thomas Nord von der Partei die Linke waren sichtlich beeindruckt vom Engagement, mit dem die Heimstatt von Tafel und Domizil hergerichtet wurde und nun weiter betrieben wird. Immerhin zwei Drittel der früheren Stammbesucher haben sich mittlerweile wieder eingefunden, neue Gäste kommen fast täglich dazu. Etwa zwanzig Menschen nutzen jeden Tag den Tafelladen, wo sie einmal in der Woche gespendete Lebensmittel in Empfang nehmen können. Viele nutzen das Angebot einer warmen Mahlzeit und auch die Pausenbrote für sozial benachteiligte Kinder an Frankfurter Schulen werden hier zubereitet. Nur dreißig Cent bezahlen die Empfänger für den Frühstücksbeutel. „Der Bedarf ist groß“, weiß Marita Seibold. 

Knapp waren auch vor Ostern freilich Süßigkeiten, um gerade den Kindern eine Freude zu machen. Eine Nachricht, die bei den Linken auf offene Ohren stieß. Einen Tag nach der Spendenübergabe fand Jan Augustyniak sich noch einmal am Topfmarkt ein: Diesmal hatte er 400 Schokoladen-Osterhasen im Gepäck. Klemt

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Köche kamen von der Insel Usedom
Frankfurt (Oder)

Köche kamen von der Insel Usedom

Am 18. Februar fand im Restaurant Schroffenstein im Kleist Forum Frankfurt, unterstützt von zahlreichen ansässsigen Firmen, das 5. Benefizessen der Wichern Diakonie statt. Von der Insel Usedom kam...

Karriere auf dem Schirm
Letschin

Karriere auf dem Schirm

„Wir sind uns sicher, dass die Schüler der Oberschulen ebenso von den Angeboten der Unternehmen angesprochen werden und sich für eine Berufsausbildung entscheiden“, sagte der Präsident der IHK...

Welches Europa wollen wir?
Frankfurt (Oder)

Welches Europa wollen wir?

Das Institut für Außenbeziehungen (ifa), das Frankfurt-Słubicer Kooperationszentrum und die Junge Europäische Bewegung Berlin-Brandenburg laden am 2. März um 16 Uhr zu einem Europadialog mit Schülern...

Die Partei mit Feinstaubsauger
Frankfurt (Oder)

Die Partei mit Feinstaubsauger

Kürzlich stellten sich die Mitglieder der Partei Die PARTEI Frankfurt (Oder) auf der Leipziger Straße dem Smog und Feinstaub an der beliebtesten Trasse der Stadt. Bewaffnet mit Staubsaugern, Besen und...

Grenzen im Fluss
Frankfurt (Oder)

Grenzen im Fluss

Rund 300 Polenexperten aus Deutschland, Polen, Österreich und der Schweiz werden vom 23. bis 26. März an der Europa-Universität Viadrina und am Collegium Polonicum erwartet. Sie nehmen am Vierten...

Smoothie-Bike kommt
Frankfurt (Oder)

Smoothie-Bike kommt

Vor 20 Jahren wurde in Brandenburg die Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ gestartet. Anlässlich des Jubiläums werden die Schutz(B)engel an 20 Orten unterwegs sein....

Lebensmittelmarkt in China
Frankfurt (Oder)

Lebensmittelmarkt in China

Die Importmesse Yiwu vom 6. bis 9. Mai in China ist vergleichbar mit der Grünen Woche in Deutschland, allerdings sind die Besucher fast ausschließlich Einkäufer. Die Messe hat eine Fläche so groß wie...

Tarifstreit beendet
Potsdam

Tarifstreit beendet

Innenminister Karl-Heinz Schröter und Finanzminister Christian Görke haben die Einigung bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder begrüßt. Schröter sprach von einem „Abschluss...

Suffpilot in Witebsker Straße gestoppt
Frankfurt (Oder)

Suffpilot in Witebsker Straße gestoppt

Am 19. Februar kontrollierten Beamte des Polizeireviers Frankfurt um 3.40 Uhr einen PKW in der Witebsker Straße. Bei dem 23-Jährigen Frankfurter wurde  ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab...

Bundespolizei stellt gestohlenes Auto sicher
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei stellt gestohlenes Auto sicher

Am 18. Februar stellten Beamte der Bundespolizei auf der BAB 12 in Höhe Anschlussstelle West einen belgischen PKW Peugeot fest, der, wie sich im Rahmen der Kontrolle zeigte, am 17. Februar in Belgien...

Einbrüche im Akazien- und im Eichenweg
Frankfurt (Oder)

Einbrüche im Akazien- und im Eichenweg

In der Nacht vom 17. zum 18. Februar wurden in Frankfurt zwei Grundstücke durch den oder die unbekannten Täter aufgesucht und das jeweilige Nebengelass angegriffen. Im Akazienweg wurde eine Garage...

Garageneinbrüche im Mittelweg
Frankfurt (Oder)

Garageneinbrüche im Mittelweg

Am 18. Februar bemerkten Verantwortliche von zwei Frankfurter Garagenkomplexen im Mittelweg, dass dort in der zurückliegenden Zeit mehrere Garagen aufgebrochen wurden. Der oder die unbekannten Täter...

Brand im Bastelzimmer
Frankfurt (Oder)

Brand im Bastelzimmer

Am 18. Februar musste die Frankfurter Feuerwehr gegen 2.40 Uhr zu einem Wohnungsbrand in der Moskauer Straße ausrücken. In der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses hatte es in einem Zimmer einer...