Abrissplan auf dem Tisch

Abrissplan auf dem Tisch

Stadtumbau in Frankfurt. Foto: Klemt

464 Wohnungen sollen in Frankfurt bis 2020 verschwinden

Frankfurt (Oder).
 Mit dem Integrierten Stadtentwicklungskonzept (INSEK) für 2014 bis 2025 hat die Stadt 2014 den weiteren Stadtumbau abgesteckt. Jetzt steht die Präzisierung der Abrissvorhaben für 2018 bis 2020 an. Die Stadtverordnetenversammlung hatte die Verwaltung mit der Beschlussfassung dazu beauftragt.
Aufgrund aktuelle Entwicklungen in der Flüchtlingspolitik konnte die Liste nicht wie geplant 2015 vorgelegt werden, so die Verwaltung. Hintergrund dafür sei die Analyse der zu erwartenden Entwicklung im Zusammenhang mit der Unterbringung und Integration von Flüchtlingen.

Wohnungsunternehmen und Stadt hatten zu prüfen, inwieweit zeitlich befristet oder langfristig Wohnungskapazitäten für die Unterbringung von Flüchtlingen auch in ursprünglich für den Abriss vorgesehenen Objekten genutzt werden sollten. Unterstützung für diesen Ansatz erhalten die Wohnungsunternehmen durch die Entscheidung des Landes, dafür Fördermittel einzusetzen, die ursprünglich für den Abriss vorgesehen waren. 

Im INSEK war ursprünglich ein Rückbaukontingent von 880 Wohneinheiten vorgesehen. Aktuell haben Wohnungswirtschaft und WohnBau ein Gesamtrückbauvolumen von 464 Wohneinheiten bis 2020 angemeldet. Die für den Abriss vorgesehenen Objekte befinden sich in Süd und Nord. Betroffen sind Langer Grund 28 bis 54a mit 290 Wohneinheiten der WohnBau, Johannes-Keppler-Weg 8 bis 13 mit 60 Wohneinheiten der WohungsWirtschaft und Seelower Kehre 9 bis 11 sowie 19 bis 24 mit 114 Wohneinheiten ebenfalls der WohnungsWirtschaft.

Es handelt sich um fünf- bis sechsgeschossige Gebäude ohne Aufzüge. Nach Angeben der Eigentümer liegt der Leerstand bei den Gebäuden im Südteil der Stadt derzeit bei über 20 Prozent, im Langen Grund bei rund 30 Prozent. Für die Seelower Kehre wird ein weiterer Anstieg des Leerstandes erwartet. Die zum Abriss vorgesehenen Wohnblöcke sind stark sanierungsbedürftig. Eine umfassende Sanierung halten die Wohnungsunternehmen für nicht wirtschaftlich sinnvoll. 

Die Liste ist dem Ausschuss für Stadtentwicklung zugegangen, der am 20. April beraten wird. Die abschließende Beratung und Abstimmung in der Stadtverordnetenversammlung ist für den 12. Mai vorgesehen. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Störung an der Erdgastankstelle
Frankfurt (Oder)

Störung an der Erdgastankstelle

An der Erdgastankstelle ist eine Störung des Tankautomaten aufgetreten. Derzeit kann nicht mit EC-Karte getankt werden. Die Stadtwerke arbeiten an der Behebung der Störung. Die Tankkarten der...

Zeig dein Talent
Frankfurt (Oder)

Zeig dein Talent

Zum zweiten Mal bringt das Kleist Forum musikalische Talente auf die große Bühne. Künstler aus Frankfurt und der Welt gestalten einen unterhaltsamen Abend mit vielfältigen Performances. Mit dabei sind...

Autodieb aus Osteuropa gefasst
Frankfurt (Oder)

Autodieb aus Osteuropa gefasst

Am 19. Januar gegen 23.30 Uhr wollten Polizisten in der Frankfurter Innenstadt einen Mercedes-Kleintransporter kontrollieren. Der Fahrer folgte den Anhalteaufforderungen nicht, sondern suchte sein...

Alte Schmiede geschlossen
Frankfurt (Oder)

Alte Schmiede geschlossen

In den vergangenen Tagen hat Marika Jahn Kisten gepackt und Regale auseinander geschraubt. Ein Umzug steht an, einer, der wehtut. In der Alten Schmiede sollte sich 2013 ein Traum erfüllen: die eigene...

Keine Argumente für Einkreisung
Frankfurt (Oder)

Keine Argumente für Einkreisung

Nach dem Gespräch, zu dem die Oberbürgermeister von Cottbus, Brandenburg und Frankfurt nach Potsdam zu Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke reisten, zeigt sich Dr. Martin Wilke enttäuscht.  Weder habe...

Gestohlene Kompletträder sichergestellt
Frankfurt (Oder)

Gestohlene Kompletträder sichergestellt

Bundespolizisten stellten am 19. Januar zwei neuwertige Alu-Komplettradsätze in einem Kleintransporter auf der Bundesautobahn 12 sicher. Gegen 1.20 Uhr kontrollierte eine Bundespolizeistreife einen in...

Spitzensportler geehrt
Frankfurt (Oder)

Spitzensportler geehrt

81 Sportler und Trainer wurden für herausragende Leistungen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen bei der Sportlerehrung 2017 am 18. Januar im Marie Juchacz Haus ausgezeichnet. Der...

Ferien-Werkstatt zu Bewerbungen
Frankfurt (Oder)

Ferien-Werkstatt zu Bewerbungen

Ob Lebenslauf, Telefon-Interview oder Vorstellungsgespräch – wer eine Ausbildung oder ein duales Studium aufnehmen möchte, muss sich bewerben. Wie man gut vorbereitet ist und typische Stolperfallen...

Frankfurt (Oder)

Verdienstkreuz für Viadrina-Professor

Professor Hans-Georg Wieck, Botschafter a. D. und Honorarprofessor an der Europa-Universität Viadrina, wurde mit dem Großen Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Der ehemalige...

Spende für Anger-Spielplatz
Frankfurt (Oder)

Spende für Anger-Spielplatz

Traditionell am ersten Adventswochenende lädt die Wichern Diakonie Frankfurt zum Markt Advent bei Wichern ein. Mehr als 3.000 Gäste besuchen jährlich den beliebten Adventsmarkt. Am Eingang werden sie...

Frankfurt (Oder)

Deutschlehrer für Flüchtlinge

Zwei- bis dreimal in der Woche unterrichten Ehrenamtliche des Vereins Vielfalt statt Einfalt in den Frankfurter Flüchtlingsunterkünften und bringen Geflüchteten die wichtigsten Vokabeln für den Alltag...

Diebe schlitzen LKW-Plane auf
Frankfurt (Oder)

Diebe schlitzen LKW-Plane auf

Der Fahrer eines Sattlaufliegers fuhr am 17. Januar gegen 16.30 Uhr auf den Parkplatz Briesenluch an der BAB12 in Richtung Berlin. Am 18. Januar, gegen 0.30 Uhr, bemerkte er, dass Unbekannte die Plane...

Diensthund Ivo stellt Autoknacker aus Osteuropa
Frankfurt (Oder)

Diensthund Ivo stellt Autoknacker aus Osteuropa

Am 18. Januar gegen 0.45 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Anwohner in der Lindenstraße einen ihm verdächtig vorkommenden Mann, der um geparkte Autos schlich. Der Zeuge benachrichtigte sofort die Polizei....

Bundespolizei verhaftet Sprayer
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei verhaftet Sprayer

Bundespolizisten nahmen einen mit Untersuchungshaftbefehl gesuchten Sprayer am Frankfurter Bahnhof fest. Kurz vor seiner Verhaftung hatte er noch einen Tunnel im Bahnhofsgebäude besprüht. Am 17....

Gestohlene Autos auf LKW entdeckt
Frankfurt (Oder)

Gestohlene Autos auf LKW entdeckt

Am 18. Januar stellten Bundespolizisten zwei in Deutschland gestohlene Pkw auf einem litauischen Sattelzug sicher. Den litauischen Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest. Eine Bundespolizeistreife ...

Sterntaler für den Lennépark
Frankfurt (Oder)

Sterntaler für den Lennépark

Vor historischem Hintergrund startet die Bürgerinitiative mit der Unterzeichnung der Vereinbarung der Partner der Gemeinschaftsaktion von Deutscher Bank, Stadt Frankfurt und SonnenHofReisen „Gesunde...