Weniger angezeigte Straftaten - stagnierende Aufklärung

Weniger angezeigte Straftaten - stagnierende Aufklärung

Innenminister Karl-Heinz Schröter. Foto: Klemt

Schröters Statistik ohne Anlass zum Jubeln

Frankfurt (Oder).

Brandenburg verzeichnet einen Rückgang der Kriminalität. Die Zahl der Straftaten sank im vergangenen Jahr auf den neuen Tiefststand von 188.264. Das entsprach einem Minus im Vergleich zum Vorjahr von vier Prozent. Die Daten gehen aus der Polizeilichen Kriminalstatistik 2015 hervor, die Innenminister Karl-Heinz Schröter und Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke in Potsdam vorstellten. Innenminister Karl-Heinz chröter musste jedoch inräumen, dass die Kriminalitätsbelastung damit immer noch sehr hoch ist. Trotz einer sinkenden Zahl zu bearbeitender Fälle stagniert die Aufklärungsquote. Schröter schiebt das auf die hohe Belastung der Beamten durch die Flüchtlingskrise. "Die Polizisten müssen insbesondere seit dem Sommer 2015 eine Vielzahl von Flüchtlingsunterkünften und Demonstrationen im Zusammenhang mit dem Thema Asyl absichern.“

Mord und Totschlag nahmen zu

 Die Kriminalitätsbelastung sank im Vergleich der Jahre 2014 und 2015 von 8.004 auf 7.660 Straftaten pro 100.000 Einwohner. Damit liegt Brandenburg unter den Flächenländern weiterhin im negativen Spitzenfeld. Die Aufklärungsquote blieb mit 52,5 Prozent nahezu gleich (2014: 52,4 Prozent). Der Anteil der nichtdeutschen Tatverdächtigen an allen ermittelten Beschuldigten erhöhte sich um 3,4 Prozent auf 19,1 Prozent. Zugleich wuchs die Zahl der jungen Beschuldigten unter 21 Jahre um 0,5 Prozentpunkte auf 18,5 Prozent.

Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr 4.125 Gewaltdelikte wie Mord, Totschlag, schwere und gefährliche Körperverletzung oder Vergewaltigung. Das waren 53 weniger als im Jahr 2014. Damit bleibt die Gewaltkriminalität in Brandenburg auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau. „In Bezug auf Gewaltdelikte war Brandenburg immer ein sehr sicheres Land – und das bleibt auch so“, unterstrich Schröter. 

Allerdings ist die Zahl der Mordstraftaten um zehn auf 27 und die Zahl der Totschlagsdelikte um acht auf 40 gestiegen. Die Häufigkeitszahl bei den Gewaltdelikten sank von 171 auf 168 pro 100.000 Einwohner. Das ist weiterhin einer der niedrigsten Werte aller Bundesländer. Die Aufklärungsquote blieb mit gut 80 Prozent auf einem hohen Niveau.

Nicht einmal jeder dritte Autodiebstahl wird aufgeklärt

Ausschlaggebend für den Rückgang der Gesamtkriminalität waren im Jahr 2015 deutlich sinkende Fallzahlen im Bereich Diebstahl. Hier war im Jahresvergleich ein Absinken um 6,3 Prozent auf 79.368 Fälle zu verzeichnen. Dabei verringerte sich die Zahl der registrierten Fahrrad-Diebstähle um 15,6 Prozent auf 14.950. Die Fallzahl bei Diebstählen aus Fahrzeugen sank von 11.647 auf 9.964 (-14,5 Prozent). Zudem wurden 3.018 Diebstähle in/aus Garagen oder Carports gemeldet (-17,4 Prozent). Wie schon 2014 entwickelte sich 2015 die Zahl der Autodiebstähle rückläufig: Waren im Jahr 2014 noch 3.028 Autos entwendet worden, waren es im Jahr 2015 noch 2.573. Dabei sank allerdings die Aufklärungsquote von 30,3 auf 27,6 Prozent. „Den deutlichen Rückgang bei Autodiebstählen werte ich als klaren Erfolg der polizeilichen Bemühungen. Hier sind wir durch eine Vielzahl operativer Maßnahmen offenbar wirklich auf dem richtigen Weg“, betonte Schröter. 

Anstieg bei der Zahl der Wohnungseinbrüche

Gesunken ist die Aufklärungsquote beim Wohnungseinbruchsdiebsstahl – und zwar von 20,7 auf 16,7 Prozent. Das allerdings auch bei steigenden Fallzahlen: Die Polizei registrierte 4.436 Wohnungseinbrüche, das waren 11,2 Prozent mehr als im Jahr 2014. „Dieser Anstieg ist besonders unerfreulich, denn diese Delikte treffen die Bevölkerung außerordentlich hart und sorgen für eine große Verunsicherung“, betonte Schröter und fügte hinzu: „Die Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität muss intensiviert werden. Das fordert Polizei und Bevölkerung gleichermaßen, denn bei der Sicherung von Häusern und Wohnungen gibt es nach wie vor Reserven. Diese anhaltend ungünstige Entwicklung bereitet mir große Sorgen. Auch die Aufklärungsquote kann nicht zufriedenstellen.“

Grenzkriminalität leicht rückläufig

Die Zahl der Delikte in den 24 Gemeinden entlang der deutsch-polnischen Grenze sank im Jahresvergleich um 3,3 Prozent auf 19.884. Der Anteil an der Gesamtkriminalität blieb mit 10,6 Prozent fast gleich (2014: 10,5 Prozent). Die Kriminalitätsbelastung verringerte sich zwar von 9.854 auf 9.563 Taten je 100.000 Einwohner, lag damit aber weiter klar über dem Landesschnitt. Immerhin konnte die Polizei die Aufklärungsquote von 53,1 auf 57,3 Prozent deutlich anheben. Damit lag die Aufklärungsquote um 4,8 Prozentpunkte über dem Landeswert. Zudem war ein Anstieg bei der Zahl der ermittelten Tatverdächtigen um 4,2 Prozent auf 8.393 zu verzeichnen. Im Grenzgebiet wurden insgesamt 3.226 nichtdeutsche Tatverdächtige ermittelt. Das entsprach einem Anstieg von 19,1 Prozent. Der Anteil der Nichtdeutschen an allen im Grenzgebiet ermittelten Tatverdächtigen erhöhte sich damit von 33,6 auf 38,4 Prozent. Im Jahr 2015 waren 954 bzw. 29,6 Prozent der Beschuldigten polnische Staatsangehörige (2014: 1.190 bzw. 43,9 Prozent), 362 bzw. 11,2 Prozent waren russische Staatsbürger (2014: 431 bzw. 15,9 Prozent) und 282 bzw. 8,7 Prozent stammten aus Albanien (2014: 8 bzw. 0,3 Prozent)

Beeinflusst wurde die Entwicklung der Kriminalität im Grenzgebiet einerseits durch einen Anstieg der Straftaten gegen das Aufenthalts-, das Asyl- und das Freizügigkeitsgesetz. Dabei ist insbesondere auf den Anstieg der Fallzahlen „unerlaubter Aufenthalt“ von 97 auf 476 Fälle zu nennen. Andererseits gab es im dominierenden Deliktbereich Diebstahl erheblich geringere Fallzahlen: Die Zahl der angezeigten Diebstahlsdelikte in den Grenzgemeinden sank um 10,5 Prozent auf 8.820. Deutliche Rückgänge zeigten sich dabei beim angezeigten Diebstahl von Fahrrädern (2.608 Fälle, -25,6 Prozent), an und aus Fahrzeugen (692 Fälle, -24,5 Prozent) sowie in und aus Garagen und Carports (462 Fälle, -32,1 Prozent). Beim Autoklau war ein Rückgang um 11,1 Prozent auf 337 Fälle zu verzeichnen. Einen deutlichen Anstieg gab es hingegen bei der Zahl der Ladendiebstähle – von 1.503 auf 1.872 (+24,6 Prozent). Die Fallzahl beim Wohnungseinbruchdiebstahl erhöhte sich von 207 auf 229 (+10,6 Prozent). Auch bei den Körperverletzungsdelikten war – entgegen dem landesweiten Trend mit einem leichten Rückgang von 1,2 Prozent auf 12.959 Fälle - eine Steigerung zu verzeichnen. So erhöhte sich die Zahl der Körperverletzungen in den Grenzgemeinden um 15 Prozent auf 1.225 Fälle. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt
Frankfurt (Oder)

Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt

Am 30. Juni ertappten Bundespolizisten einen jungen Graffitisprayer in Frankfurt. Dabei stellten die Beamten 20 Sprayflaschen sowie einen Schlagring sicher. Ein zweiter Sprayer konnte fliehen. Ein...

Auto im Kommunardenweg gestohlen
Frankfurt (Oder)

Auto im Kommunardenweg gestohlen

In der Nacht zum 30. Juni haben Unbekannte einen PKW VW im Kommunardenweg gestohlen. Sie hinterlassen dem Halter einen Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Fahndung nach dem Fahrzeug wurde...

Sparkasse in Hansa-Nord
Frankfurt (Oder)

Sparkasse in Hansa-Nord

Die Sparkasse Oder-Spree hat ihren neu gestalteten SB-Bereich im REWE-Markt im Stadtteil Hansa Nord eröffnet. Die mehrwöchige Umbauzeit des Marktes nutzte die Sparkasse, um diesen Bereich neu und vor...

Polen kündigt Grenzkontrollen an
Frankfurt (Oder)

Polen kündigt Grenzkontrollen an

Die Republik Polen führt vom 4. Juli bis 2. August vorübergehend Grenzkontrollen an den Schengen-Binnengrenzen ein. Die Bundespolizei empfiehlt, dies bei der Reiseplanung nach Polen zu...

Schlüsselübergabe nach Umbau
Frankfurt (Oder)

Schlüsselübergabe nach Umbau

Der neue WoWi-Geschäftsführer Jan Eckardt überreichte nach mehr als 15 Monaten Bauzeit den ersten Mietern im Wohntraum Winzerring 13 symbolisch ihre Wohnungsschlüssel: „Wir sind froh und stolz, damit...

Wunschbäume blühen
Frankfurt (Oder)

Wunschbäume blühen

Eine traumhafte Kinderwelt erwartet die Besucher auch beim diesjährigen HanseStadtFest Bunter Hering. Die Fußgängerpromenade in der Bischofstraße verwandelt sich wieder in eine Wunschbaumallee. Kinder...

Frankfurt (Oder)

Verkehrseinschränkungen wegen Kontrollarbeiten

Am 11. Juli von 8 bis 18 Uhr kommt es zur Vollsperrung der Straße Weinberge. Am Überführungsbauwerk der DB AG werden Kontrollarbeiten durchgeführt. Die Weinberge sind an diesem Tag nur aus Richtung...

Primus-Preise des Oberbürgermeisters werden verliehen
Frankfurt (Oder)

Primus-Preise des Oberbürgermeisters werden verliehen

Am 6. Juli verleiht Oberbürgermeister Dr. Martin Wilke den Primus-Preis der Stadt Frankfurt (Oder), der von Beginn an von der Sparkasse Oder-Spree und zum fünften Mal in Folge vom Hanse Club...

Studenten spenden für Frankfurter Kinder
Frankfurt (Oder)

Studenten spenden für Frankfurter Kinder

Vier Studenten der Wirtschaftswissenschaften an der Viadrina haben 250 Euro für Kinder aus Frankfurt und der Region gesammelt. Unter dem Motto: A Heart for Kids hatten sie im Mehrgenerationenhaus...

Digitale Wirtschaftswelt
Frankfurt (Oder)

Digitale Wirtschaftswelt

Die brandenburgische Wirtschaft sieht in der Digitalisierung eine der größten Herausforderungen für die Zukunft der Unternehmen. Das zeigen die Ergebnisse einer Umfrage der drei Brandenburger...

Verbesserungen sind sofort möglich
Frankfurt (Oder)

Verbesserungen sind sofort möglich

Als Vorsitzender des Kulturausschusses in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung hat sich Michael Möckel in einem Brief an Kulturministerin Martina Münch gewandt. Möckel kritisiert  die...

638 Freizeitangebote
Potsdam

638 Freizeitangebote

Der Familienpass Brandenburg 2016 / 2017 ist erschienen. Der Freizeit- und Ausflugsplaner bietet mindestens 20 Prozent Rabatt und teilweise sogar freien Eintritt für Kinder bei 638 Angeboten von...

Qualität ist entscheidend
Frankfurt (Oder)

Qualität ist entscheidend

Es ist eine Debatte an der Schmerzgrenze - jedes Jahr wieder. Pädagogen im Land Brandenburg, die an außerschulischen Lernorten tätig sind - im Kleist-Museum beispielsweise oder in der Wildparkschule...

Neue Spielzeit in Kleist Forum und Konzerthalle
Frankfurt (Oder)

Neue Spielzeit in Kleist Forum und Konzerthalle

Pünktlich zum HanseStadtFest Bunter Hering erscheint das Spielzeitheft 2016/2017 der Messe und Veranstaltungsgesellschaft. Geboten werden vielfältige Programme und neue Veranstaltungsformate. Der...

Feuerwehr-Team des Jahres gesucht
Frankfurt (Oder)

Feuerwehr-Team des Jahres gesucht

Der Conrad Dietrich Magirus Award wurde ins Leben gerufen, um den wertvollen Einsatz derjenigen zu ehren, die tagtäglich ihr Leben für ihre Mitmenschen riskieren und trotz ihres Mutes und ihrer...

Wettbewerbsvorteil Mitarbeitergesundheit
Frankfurt (Oder)

Wettbewerbsvorteil Mitarbeitergesundheit

Eine Informations-Veranstaltung für Unternehmen bietet das Bündnis für Familie am 12. Juli von 10 bis 11.30 Uhr in der Puschkinstraße bei der IHK Ostbrandenburg an. Thema sind die Mitarbeiterbindung...

Verwaltungsreform ein Fall für das Verfassungsgericht?
Frankfurt (Oder)

Verwaltungsreform ein Fall für das Verfassungsgericht?

Die Oberbürgermeister von Brandenburg an der Havel, Frankfurt und Cottbus sehen sich in ihrer Kritik an der geplanten Kreisgebietsreform bestätigt. Hintergrund ist die Veröffentlichung eines internen...

Mehr offene Stellen
Frankfurt (Oder)

Mehr offene Stellen

Die Arbeitslosigkeit in Frankfurt, Märkisch-Oderland und Oder-Spree ist im Juni weiter gesunken. 17.560 Menschen waren arbeitslos gemeldet. Das sind 986 weniger als im Mai und 1.957 weniger als vor...

Frankfurt (Oder)

Leipziger kommen zum Testspiel

Zur Vorbereitung auf ihre erste Bundesliga-Saison weilt Mitte Juli die Mannschaft von RB Leipzig zu einem Trainingslager in der Region. Im Rahmen dieses Aufenthalts bestreitet die Mannschaft des neuen...

Keller-Einbruch in der Lessingstraße
Frankfurt (Oder)

Keller-Einbruch in der Lessingstraße

In der Nacht zum 29. Juni brachen noch Unbekannte in einen Kellerverschlag eines Mehrfamilienhauses in der Lessingstraße ein. Hier stahlen sie dann ein Mountainbike im Wert von rund 500 Euro. red

Nazipöbelei in der Walter-Korsing-Straße
Frankfurt (Oder)

Nazipöbelei in der Walter-Korsing-Straße

Nachdem Zeugen am 29. Juni gegen 23.15 Uhr in der Walter-Korsing-Straße einen 43-jährigen Frankfurter aufgefordert hatten, das Naziregime verherrlichende Rufe einzustellen, begann dieser Beleidigungen...

Kinder im Rosenstübchen
Frankfurt (Oder)

Kinder im Rosenstübchen

Die Gaststätte Rosenstübchen war geschlossen und leer. Und weil in der Kita Hilde Coppi der Wichern Diakonie die Küche umgebaut werden musste, sagte die Wohnungswirtschaft schnell und unkompliziert...

Ehre für gute Lehre
Frankfurt (Oder)

Ehre für gute Lehre

Dr. Katrin Girgensohn und Dorothea Horst von der Europa-Universität sind mit dem Landeslehrpreis 2016 ausgezeichnet worden. Die Leiterin des Zentrums für Schlüsselkompetenzen und Forschendes Lernen...

Trauer um Professorin Ilse Kunert
Frankfurt (Oder)

Trauer um Professorin Ilse Kunert

Die Europa-Universität Viadrina trauert um ihre Gründungssenatorin Professorin Ilse Kunert, die am 22. Mai im Alter von 93 Jahren verstorben ist. Die 1923 in Bydgoszcz geborene Slawistin brachte als...

Zertifikate für Abiturienten
Frankfurt (Oder)

Zertifikate für Abiturienten

Abiturienten der mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Spezialschule Carl Friedrich Gauß wurden im Rahmen der Zeugnisvergabe mit dem MINT-EC-Zertifikat für herausragende MINT-Leistungen...

Stadtwerke springen ein
Frankfurt (Oder)

Stadtwerke springen ein

Die Netzgesellschaft Frankfurt (Oder) hat den Zugang für Care-Energy zum Elektrizitätsversorgungsnetz der Oderstadt mit sofortiger Wirkung außerordentlich und fristlos gekündigt. Damit ist es...

Auto in Frankfurt gestohlen
Frankfurt (Oder)

Auto in Frankfurt gestohlen

In den Nachtstunden zum 28. Juni haben Diebe in der Wieckestraße einen PKW VW gestohlen. Sie hinterlassen dem Halter einen Schaden in Höhe von 8.000 Euro. Die Polizeibeamten leiteten umgehend die ...

Autodiebe scheitern
Frankfurt (Oder)

Autodiebe scheitern

Zum einen verschafften sich Unbekannte in der Nacht zum 28. Juni gewaltsam Zugang in einen PKW VW, der in der Lessingstraße abgestellt war. Den Beschädigungen zu folge, beabsichtigten sie das...

Auto stößt mit Straßenbahn zusammmen
Frankfurt (Oder)

Auto stößt mit Straßenbahn zusammmen

Am 28. Juni gegen zwölf Uhr ereignete sich in der Karl-Marx-Straße ein Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache stieß hier ein PKW Dacia gegen eine Straßenbahn. Die beiden Fahrer blieben...

LKW mit Baumaschinen gestohlen
Lebus

LKW mit Baumaschinen gestohlen

Nachdem sich Diebe am Nachmittag des 28. Junis Zutritt zu einem Betriebsgelände in der Kirschallee verschafft hatten, gelangten sie in der Folge in eine Halle. Dort stahlen sie einen MAN Kipper, auf...

Glyphosat-Honig
Frankfurt (Oder)

Glyphosat-Honig

In Frankfurt wurden bei der Untersuchung von Honigproben auffällig hohe Messwerte des Herbizids Glyphosat festgestellt. Das Glyphosat ist laut Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und...

Frankfurt (Oder)

Warmwasserversorgung wird unterbrochen

Aufgrund von Baumaßnahmen an der Fernwärmeleitung kommt es vom 6. Juli 2016, 20 Uhr, bis 7. Juli, 18 Uhr, zu einer Unterbrechung der Versorgung mit Warmwasser und Heizung. Betroffen sind die...

Stallanlage an der B 112 brannte
Frankfurt (Oder)

Stallanlage an der B 112 brannte

Am 26. Juni gegen 14.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Brand gerufen, der in einem leerstehenden Gebäude einer Stallanlage an der B 112 ausgebrochen war. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen....

Polizei löst Techno-Party mit Zeltlager auf
Frankfurt (Oder)

Polizei löst Techno-Party mit Zeltlager auf

Am Vormittag des 26. Junis wurde der Polizei bekannt, dass am Lossower Förstereiweg vermutlich ein Techno-Festival stattfände, von dem Ruhestörungen ausgehen würden. Tatsächlich fanden die Beamten an...

Angriff auf Asylbewerber
Frankfurt (Oder)

Angriff auf Asylbewerber

Die Polizei ermittelt seit den Morgenstunden des 25. Junis zum Verdacht der gefährlichen Körperverletzung. Nach bisherigen Erkenntnissen waren zwei Asylbewerber in der Franz-Mehring-Straße in Richtung...

Deutsch-polnische Fahndungsgruppe stellt Motorrad sicher
Frankfurt (Oder)

Deutsch-polnische Fahndungsgruppe stellt Motorrad sicher

Bundespolizisten und polnische Grenzschützer stellten bei der Kontrolle eines Kleintransporters auf der Bundesautobahn 12 / E 30 ein in Berlin gestohlenes Motorrad sicher. Den 24-jährigen Fahrer ...

Mutmaßlicher Dieseldieb wurde in Kliestow erwischt
Frankfurt (Oder)

Mutmaßlicher Dieseldieb wurde in Kliestow erwischt

Einen mutmaßlichen Dieseldieb stellten Bundespolizisten bereits am 26. Juni bei der Kontrolle eines Kleintransporters. Die Beamten kontrollierten gegen 3.50 Uhr das Fahrzeug des 52-jährigen Mannes im...

Bundespolizei stellt gestohlene Fahrräder sicher
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei stellt gestohlene Fahrräder sicher

Am 27. Juni stoppten Bundespolizisten auf der Bundesautobahn 12 einen in Großbritannien zugelassenen Kleintransporter. Die Überprüfung des Fahrzeuges führte zur Sicherstellung mehrerer gestohlener...

Bundespolizei verhaftet gesuchten Mann aus Polen
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei verhaftet gesuchten Mann aus Polen

Am 27. Juni stellten Bundespolizisten einen mit Haftbefehl gesuchten Mann auf dem Bahnhof in Frankfurt (Oder) fest. Gegen den 22-jährigen Polen lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Köln vor....

Azubi der letzten Minute
Frankfurt (Oder)

Azubi der letzten Minute

Viele Schulabgänger wissen noch nicht, wie es weitergeht. Sie sollten sich die Last-Minute-Lehrstellenbörse nicht entgehen lassen, die die Wirtschaftskammern Ostbrandenburg sowie die Arbeitsagentur am...

Historische Gestalten wandeln durch Frankfurt
Frankfurt (Oder)

Historische Gestalten wandeln durch Frankfurt

Merkwürdige Gestalten erproben das richtige Schreiten und Sprechen im Lennépark und am Holzmarkt. Es sind Darsteller der Honorablen aus der Zeit des Peter Joseph Lenné. Dem Gartenarchitekt verdankt...

Lauf ohne Grenzen
Frankfurt (Oder)

Lauf ohne Grenzen

Bis zu 800 Teilnehmer erwarten das Slubicer Sport- und Freizeitzentrum SOSIR und der Frankfurter Stadtsportbund beim erstmals stattfindenden Lauf ohne Grenzen, der am 8. Juli ab 20 Uhr vom Slubicer...

Klasse Bücher präsentiert
Frankfurt (Oder)

Klasse Bücher präsentiert

 Langsam zieht die Clique ihre Fäden um die Außenseiterin zusammen, umgarnt sie, wickelt sie ein, ergötzt sich am Betrug und an der Bloßstellung der Schwächeren - so funktioniert Cybermobbing - ein...

Gala für die Oderhähne
Frankfurt (Oder)

Gala für die Oderhähne

Dass im Kleist Forum Frankfurt noch einmal fast ein ganzer Saal gemeinsam das Lied von der kleinen weißen Friedenstaube singen würde, hätte sich wohl kaum jemand vorstellen können. Dazu musste erst...

Blühende Beete in der Bischofstraße
Frankfurt (Oder)

Blühende Beete in der Bischofstraße

Die zwölfköpfige Fraktion CDU / BürgerBündnis in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung hat die Patenschaft über die Rabatten in der Bischofstraße übernommen. Einmal im Monat wird die Firma...