Ein Faktor für Frankfurt

Ein Faktor für Frankfurt

Auch politisch eine vernehmliche Stimme im Chor der Wohlfahrtsverbände: der AWO-Kreisverband bei der Demonstration gegen die gepanten Sparauflagen im Mai vergangenen Jahres vor dem Kleist Forum. Foto: Klemt

AWO ist im sozialen Netzwerk unverzichtbar

Frankfurt (Oder).
Begonnen hat alles 1991 mit einem Möbellager und einer Kleiderkammer. Im gleichen Jahrwurde die erste kostenlose Ferienfreizeit für Kinder aus sozial benachteiligten Familien organisiert. Die Reise führte in die Partnerstadt Heilbronn. Auch erste Veranstaltungsangebote für Senioren wurden geschaffen. In der Havemannstraße etablierte sich die AWO-Geschäftsstelle. 

Nach der Umbenennung in Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt (Oder) - Stadt e.V. begann 1992 der Aufbau der offenen Altenarbeit, des mobilen Hilfsdienstes und der allgemeinen sozialen Betreuung.  Die Übernahme des Altenpflegeheims folgte 1993. Das AWO Seniorenheim am Südring ist heute eine der wichtigsten Einrichtungen - und Veranstaltungsort nicht nur für Genossenschaftsfrühstück und Seniorentanz, sondern auch für die inzwischen traditionsreiche Übergabe des Babytalers an neue Erdenbürger und ihre Eltern.

1993 wurde die erste Jugendweihe mit 530 Teilnehmern ausgerichtet. Weitere Ortsvereine entstanden in Alt- und Neuberesinchen, Süd und Lichtenberg. Mit der Übernahme der kommunalen Kita Am Mühlental, die später zur Integrations-Kita wurde, und der Organisation von Sprachreisen nach England wurde die Aufbauarbeit 1994 fortgesetzt. Die Sozialstation sorgte ab 1996 unter anderem für „Essen auf Rädern“. 
Zunehmend agierte der AWO-Kreisverband auch international, sei es bei der Hochwasserhilfe in Polen, bei Hilfskonvois für Bosnien-Herzogowina oder bei Seniorentreffen in Österreich. Mit einem Neubau im Jahr 2000 entstanden 24 Wohneinheiten Betreutes Wohnen am Heim. Auch Tagespflege konnte im modernisierten Heim angeboten werden. Für eine stärkere Vernetzung sorgten Kooperationsvereinbarungen mit dem Gauß-Gymnasium, der Johanniter Unfallhilfe, der Barmer GEK, der Messe und Veranstaltungsgesellschaft sowie weiteren Institutionen und Einrichtungen. Damit einher ging die Integration in viele Aktivitäten der Partner: vom DAK-Firmenlauf bis zum Drachenboot-Rennen, von WIRtschaft in Aktion bis zu Frankfurt wird hahnsinnig. Im Bereich der Altenpflege wurde die AWO zum Ausbildungsbetrieb und führte ein Gesundheitsmanagement ein. Die Geschäftsstelle erlebte den ersten von mehreren Umzügen. Heute ist sie im Marie-Juchacz-Haus beheimatet.

Inzwischen ist der AWO-Kreisverband selbst Mitinitiator wichtiger kommunaler und ostbrandenburgischer Projekte. So war es beim Bündnis Gemeinsam älter werden in Frankfurt und bei der Gründung des Vereins Löwenkinder, der sich um Familien schwerst- und sterbenskranker Kinder kümmert. Aber der AWO-Kreisverband hat auch politisch eine vernehmliche  Stimme. Das merkten Stadtverordneten spätestens, als sich die AWO, mit anderen Frankfurtern demonstrierend, stark machte gegen eine sozialpolitische Sparorgie, die die Ergebnisse der bisherigen Arbeit zu gefährden drohte.

Das Wirken des AWO-Kreisverbandes ist heute allenthalben in der Stadt spürbar. Ob beim Aktionstag Helfende Hände oder bei der Senioren-Veranstaltungsreihe Wir sind eine große Familie, ob beim deutsch-polnischen Seniorensportfest oder bei der Jugendweihe samt  Jugendstunden und After Show Party, ob bei der sozialen Beratung und Begleitung in schwierigen Lebenssituationen oder bei haushaltsnahen Dienstleistungen. Die Agenada des Engagements in der Stadt reicht von der Liga der Wohlfahrtsverbände über Seniorenbeirat und Stadtteilkonferenzen bis zum Bündnis für Familien. Auf Landesebene ist der Kreisverband in verschiedenen Arbeitskreisen vertreten.  Wegzudenken aus dem Leben in Ostbrandenburg ist der AWO Kreisverband nach einem viertel Jahrhundert seines Bestehens nicht mehr. Klemt

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Glyphosat-Honig
Frankfurt (Oder)

Glyphosat-Honig

In Frankfurt wurden bei der Untersuchung von Honigproben auffällig hohe Messwerte des Herbizids Glyphosat festgestellt. Das Glyphosat ist laut Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und...

Frankfurt (Oder)

Warmwasserversorgung wird unterbrochen

Aufgrund von Baumaßnahmen an der Fernwärmeleitung kommt es vom 6. Juli 2016, 20 Uhr, bis 7. Juli, 18 Uhr, zu einer Unterbrechung der Versorgung mit Warmwasser und Heizung. Betroffen sind die...

Stallanlage an der B 112 brannte
Frankfurt (Oder)

Stallanlage an der B 112 brannte

Am 26. Juni gegen 14.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Brand gerufen, der in einem leerstehenden Gebäude einer Stallanlage an der B 112 ausgebrochen war. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen....

Polizei löst Techno-Party mit Zeltlager auf
Frankfurt (Oder)

Polizei löst Techno-Party mit Zeltlager auf

Am Vormittag des 26. Junis wurde der Polizei bekannt, dass am Lossower Förstereiweg vermutlich ein Techno-Festival stattfände, von dem Ruhestörungen ausgehen würden. Tatsächlich fanden die Beamten an...

Angriff auf Asylbewerber
Frankfurt (Oder)

Angriff auf Asylbewerber

Die Polizei ermittelt seit den Morgenstunden des 25. Junis zum Verdacht der gefährlichen Körperverletzung. Nach bisherigen Erkenntnissen waren zwei Asylbewerber in der Franz-Mehring-Straße in Richtung...

Deutsch-polnische Fahndungsgruppe stellt Motorrad sicher
Frankfurt (Oder)

Deutsch-polnische Fahndungsgruppe stellt Motorrad sicher

Bundespolizisten und polnische Grenzschützer stellten bei der Kontrolle eines Kleintransporters auf der Bundesautobahn 12 / E 30 ein in Berlin gestohlenes Motorrad sicher. Den 24-jährigen Fahrer ...

Mutmaßlicher Dieseldieb wurde in Kliestow erwischt
Frankfurt (Oder)

Mutmaßlicher Dieseldieb wurde in Kliestow erwischt

Einen mutmaßlichen Dieseldieb stellten Bundespolizisten bereits am 26. Juni bei der Kontrolle eines Kleintransporters. Die Beamten kontrollierten gegen 3.50 Uhr das Fahrzeug des 52-jährigen Mannes im...

Bundespolizei stellt gestohlene Fahrräder sicher
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei stellt gestohlene Fahrräder sicher

Am 27. Juni stoppten Bundespolizisten auf der Bundesautobahn 12 einen in Großbritannien zugelassenen Kleintransporter. Die Überprüfung des Fahrzeuges führte zur Sicherstellung mehrerer gestohlener...

Bundespolizei verhaftet gesuchten Mann aus Polen
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei verhaftet gesuchten Mann aus Polen

Am 27. Juni stellten Bundespolizisten einen mit Haftbefehl gesuchten Mann auf dem Bahnhof in Frankfurt (Oder) fest. Gegen den 22-jährigen Polen lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Köln vor....

Azubi der letzten Minute
Frankfurt (Oder)

Azubi der letzten Minute

Viele Schulabgänger wissen noch nicht, wie es weitergeht. Sie sollten sich die Last-Minute-Lehrstellenbörse nicht entgehen lassen, die die Wirtschaftskammern Ostbrandenburg sowie die Arbeitsagentur am...

Historische Gestalten wandeln durch Frankfurt
Frankfurt (Oder)

Historische Gestalten wandeln durch Frankfurt

Merkwürdige Gestalten erproben das richtige Schreiten und Sprechen im Lennépark und am Holzmarkt. Es sind Darsteller der Honorablen aus der Zeit des Peter Joseph Lenné. Dem Gartenarchitekt verdankt...

Lauf ohne Grenzen
Frankfurt (Oder)

Lauf ohne Grenzen

Bis zu 800 Teilnehmer erwarten das Slubicer Sport- und Freizeitzentrum SOSIR und der Frankfurter Stadtsportbund beim erstmals stattfindenden Lauf ohne Grenzen, der am 8. Juli ab 20 Uhr vom Slubicer...

Klasse Bücher präsentiert
Frankfurt (Oder)

Klasse Bücher präsentiert

 Langsam zieht die Clique ihre Fäden um die Außenseiterin zusammen, umgarnt sie, wickelt sie ein, ergötzt sich am Betrug und an der Bloßstellung der Schwächeren - so funktioniert Cybermobbing - ein...

Gala für die Oderhähne
Frankfurt (Oder)

Gala für die Oderhähne

Dass im Kleist Forum Frankfurt noch einmal fast ein ganzer Saal gemeinsam das Lied von der kleinen weißen Friedenstaube singen würde, hätte sich wohl kaum jemand vorstellen können. Dazu musste erst...

Blühende Beete in der Bischofstraße
Frankfurt (Oder)

Blühende Beete in der Bischofstraße

Die zwölfköpfige Fraktion CDU / BürgerBündnis in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung hat die Patenschaft über die Rabatten in der Bischofstraße übernommen. Einmal im Monat wird die Firma...