Ein Faktor für Frankfurt

Ein Faktor für Frankfurt

Auch politisch eine vernehmliche Stimme im Chor der Wohlfahrtsverbände: der AWO-Kreisverband bei der Demonstration gegen die gepanten Sparauflagen im Mai vergangenen Jahres vor dem Kleist Forum. Foto: Klemt

AWO ist im sozialen Netzwerk unverzichtbar

Frankfurt (Oder).
Begonnen hat alles 1991 mit einem Möbellager und einer Kleiderkammer. Im gleichen Jahrwurde die erste kostenlose Ferienfreizeit für Kinder aus sozial benachteiligten Familien organisiert. Die Reise führte in die Partnerstadt Heilbronn. Auch erste Veranstaltungsangebote für Senioren wurden geschaffen. In der Havemannstraße etablierte sich die AWO-Geschäftsstelle. 

Nach der Umbenennung in Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Frankfurt (Oder) - Stadt e.V. begann 1992 der Aufbau der offenen Altenarbeit, des mobilen Hilfsdienstes und der allgemeinen sozialen Betreuung.  Die Übernahme des Altenpflegeheims folgte 1993. Das AWO Seniorenheim am Südring ist heute eine der wichtigsten Einrichtungen - und Veranstaltungsort nicht nur für Genossenschaftsfrühstück und Seniorentanz, sondern auch für die inzwischen traditionsreiche Übergabe des Babytalers an neue Erdenbürger und ihre Eltern.

1993 wurde die erste Jugendweihe mit 530 Teilnehmern ausgerichtet. Weitere Ortsvereine entstanden in Alt- und Neuberesinchen, Süd und Lichtenberg. Mit der Übernahme der kommunalen Kita Am Mühlental, die später zur Integrations-Kita wurde, und der Organisation von Sprachreisen nach England wurde die Aufbauarbeit 1994 fortgesetzt. Die Sozialstation sorgte ab 1996 unter anderem für „Essen auf Rädern“. 
Zunehmend agierte der AWO-Kreisverband auch international, sei es bei der Hochwasserhilfe in Polen, bei Hilfskonvois für Bosnien-Herzogowina oder bei Seniorentreffen in Österreich. Mit einem Neubau im Jahr 2000 entstanden 24 Wohneinheiten Betreutes Wohnen am Heim. Auch Tagespflege konnte im modernisierten Heim angeboten werden. Für eine stärkere Vernetzung sorgten Kooperationsvereinbarungen mit dem Gauß-Gymnasium, der Johanniter Unfallhilfe, der Barmer GEK, der Messe und Veranstaltungsgesellschaft sowie weiteren Institutionen und Einrichtungen. Damit einher ging die Integration in viele Aktivitäten der Partner: vom DAK-Firmenlauf bis zum Drachenboot-Rennen, von WIRtschaft in Aktion bis zu Frankfurt wird hahnsinnig. Im Bereich der Altenpflege wurde die AWO zum Ausbildungsbetrieb und führte ein Gesundheitsmanagement ein. Die Geschäftsstelle erlebte den ersten von mehreren Umzügen. Heute ist sie im Marie-Juchacz-Haus beheimatet.

Inzwischen ist der AWO-Kreisverband selbst Mitinitiator wichtiger kommunaler und ostbrandenburgischer Projekte. So war es beim Bündnis Gemeinsam älter werden in Frankfurt und bei der Gründung des Vereins Löwenkinder, der sich um Familien schwerst- und sterbenskranker Kinder kümmert. Aber der AWO-Kreisverband hat auch politisch eine vernehmliche  Stimme. Das merkten Stadtverordneten spätestens, als sich die AWO, mit anderen Frankfurtern demonstrierend, stark machte gegen eine sozialpolitische Sparorgie, die die Ergebnisse der bisherigen Arbeit zu gefährden drohte.

Das Wirken des AWO-Kreisverbandes ist heute allenthalben in der Stadt spürbar. Ob beim Aktionstag Helfende Hände oder bei der Senioren-Veranstaltungsreihe Wir sind eine große Familie, ob beim deutsch-polnischen Seniorensportfest oder bei der Jugendweihe samt  Jugendstunden und After Show Party, ob bei der sozialen Beratung und Begleitung in schwierigen Lebenssituationen oder bei haushaltsnahen Dienstleistungen. Die Agenada des Engagements in der Stadt reicht von der Liga der Wohlfahrtsverbände über Seniorenbeirat und Stadtteilkonferenzen bis zum Bündnis für Familien. Auf Landesebene ist der Kreisverband in verschiedenen Arbeitskreisen vertreten.  Wegzudenken aus dem Leben in Ostbrandenburg ist der AWO Kreisverband nach einem viertel Jahrhundert seines Bestehens nicht mehr. Klemt

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Bundespolizei nimmt Dieb aus Polen fest
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei nimmt Dieb aus Polen fest

Bundespolizisten nahmen Montagvormittag einen Mann auf der Bundesautobahn 12 fest. Weil dieser zweimal nicht zu den Hauptverhandlungen erschien, ordnete das Amtsgericht Neubrandenburg die...

Autodiebstahl in der Humboldtstraße
Frankfurt (Oder)

Autodiebstahl in der Humboldtstraße

Am 23. Januar stellte die Halterin eines PKWs Mazda ihr Fahrzeug gegen 22.20 Uhr auf einem Parkplatz in der Humboldtstraße ab. Als sie am 24. Januar gegen 10.30 Uhr zum Parkplatz zurückkehrte, musste...

LKW-Tank bei Unfall beschädigt
Frankfurt (Oder)

LKW-Tank bei Unfall beschädigt

Am 24. Januar gegen ein Uhr ereignete sich auf der A12 zwischen den Anschlussstellen Fürstenwalde / West und Fürstenwalde / Ost in Fahrtrichtung Frankfurt (Oder) ein Verkehrsunfall. Der 40-jährige...

Ohne Führerschein unterwegs
Frankfurt (Oder)

Ohne Führerschein unterwegs

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stoppten Polizeibeamte am 23. Januar gegen 14 Uhr den Fahrer eines PKW Honda in der Poststraße. Der 27-jährige Fahrer konnte den Beamten keinen gültigen Führerschein...

Theater in den Winterferien
Beeskow

Theater in den Winterferien

Die Burg Beeskow lädt vom 1. bis 4. Februar Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren zu einem Theaterworkshop ein. Unter dem Motto: Mythen - Märchen - Zauberrausch begeben sich die Heranwachsenden auf die...

Schülerzahl wächst
Frankfurt (Oder)

Schülerzahl wächst

Die Frankfurter Schulen verzeichnen steigende Schülerzahlen. Insgesamt 5.510 Mädchen und Jungen lernen an 16 allgemeinbildenden Schulen, die sich in der Trägerschaft der Stadt befinden. Dies ergibt...

Alkohol und Drogen im Straßenverkehr
Frankfurt (Oder)

Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

In der Müllroser Chaussee kontrollierte die Polizei am 22. Januar den Fahrer eines Opel Astras. Der Wert eines Atemalkoholtesters zeigte über zwei Promille an. Der 36-Jährige musste seinen...

Chance bei Straßensanierung
Frankfurt (Oder)

Chance bei Straßensanierung

Die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen, Bürgerinitiative Stadtentwicklung und Pirat drängt darauf, bei der Sanierung der Rosa-Luxemburg-Straße nicht die Chance zu verpassen, Frankfurt...

Nord verteidigt Pflegeberufe
Frankfurt (Oder)

Nord verteidigt Pflegeberufe

Der Bundestagsabgeordnete Thomas Nord (Die Linke) kritisiert die Pläne der großen Koalition, die Pflegeausbildungen zu einem gemeinsamen Berufsbild zusammenzulegen: Gute Pflege bedürfe einer guten...

Frankfurt im Cicerone
Frankfurt (Oder)

Frankfurt im Cicerone

In guter Gesellschaft mit 26 Gästeführerorganisationen aus ganz Deutschland befindet sich der Frankfurter Gästeführerverein in der Winterausgabe des Cicerone, Mitteilungsblatt des Bundesverbandes der...

LKW-Dieb ohne Fahrerlaubnis
Frankfurt (Oder)

LKW-Dieb ohne Fahrerlaubnis

Am 22.Januar gegen 5.45 Uhr kontrollierten Bundespolizisten auf der Bundesstraße 87 einen LKW, dessen Fahrer aufgrund seiner unsicheren Fahrweise und des Verstoßes gegen das Sonntagsfahrverbot...

Mit zwei Promille durch Markendorf
Frankfurt (Oder)

Mit zwei Promille durch Markendorf

Am 2. Januar um 8.28 Uhr kontrollierten die Beamten einen PKW Opel. Bei dieser Kontrolle wurde beim 37 jährigen Fahrzeugführer erheblicher Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort...

FDP will mehr Polizisten für Frankfurt
Frankfurt (Oder)

FDP will mehr Polizisten für Frankfurt

Unter Verweis auf die steigende Zahl von Autodiebstählen und Einbrüchen fordert der FDP-Kreisverband mehr Polizisten für Frankfurt. In den letzten fünf Jahren seien im Bereich der Polizeidirektion 250...

Mehr Gästekontakte im Bolfrashaus
Frankfurt (Oder)

Mehr Gästekontakte im Bolfrashaus

 2016 verzeichnete die Deutsch-Polnische Tourist-Information im Bolfrashaus 51.071 Gästekontakte, das sind 8.733 mehr als 2015. Auch die Besucherzahlen aus dem polnischen Nachbarland sind von 2.990...

Frankfurt (Oder)

Kinder zum Spielplatz befragen

Nachdem 2016 nicht entschieden werden konnte, wo der Spielplatz in Kliestow errichtet werden soll, und damit auch Fördermittel nicht genutzt werden konnten, setzt sich die Fraktion Grüne / B90 und BI...

Neue Patientenfürsprecherin
Frankfurt (Oder)

Neue Patientenfürsprecherin

Angelika Barsch ist neue ehrenamtliche Patientenfürsprecherin des Klinikums Frankfurt. Sie übernimmt damit die Tätigkeit von Christian Gehlsen, der dieses Ehrenamt zwei Jahre verantwortungsvoll...

Veranstaltungen zum Europatag
Frankfurt (Oder)

Veranstaltungen zum Europatag

Unter dem Motto: Gemeinsam Europa gestalten findet am 9. Mai der Frankfurt-Słubicer Europatag statt. Er bietet Gelegenheit, Europa in der Doppelstadt zu erleben und sich mit der Europäischen Union...

Schüler suchen Gastfamilien
Frankfurt (Oder)

Schüler suchen Gastfamilien

Der Freundeskreis Südafrika (FSA) sucht für sein Austauschprogramm im Jahre 2017 Gastfamilien in Deutschland, die für vier Wochen beziehungsweise drei Monate einen südafrikanischen Jugendlichen...

Entwurf der Landesentwicklung unzureichend
Eisenhüttenstadt

Entwurf der Landesentwicklung unzureichend

In der Stellungsnahme zum Entwurf des Landesentwicklungsplans Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg kommen aus Eisenhüttenstadt kritische Töne. Dem voraus ging ein intensiver Austausch mit Frankfurt...