Bildungsangebot erweitert

Haus der kleinen Forscher setzt auf Nachhaltigkeit

Frankfurt (Oder).
Das Bundesbildungsministerium unterstützt die Stiftung Haus der kleinen Forscher dabei, ihr Angebot um Bildung für nachhaltige Entwicklung zu erweitern. „Nachhaltige Entwicklung muss Bestandteil von Bildung sein – von Anfang an“, sagte Bundesbildungsministerin Johanna Wanka. „Gute Antworten auf spannende Fragen ergeben sich nicht von selbst. Der respektvolle Umgang mit der Umwelt und den Ressourcen will gelernt sein.“

Michael Fritz, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Haus der kleinen Forscher, erklärte: „Unsere Fortbildungen zu naturwissenschaftlichen und technischen Themen berühren heute schon häufig Aspekte nachhaltiger Entwicklung wie zum Beispiel Energieerzeugung oder Ressourcenverteilung. Zudem entsprechen unsere pädagogische Herangehensweise und unser Anspruch in vielerlei Hinsicht der Nachhaltigkeitsidee. Aus unserer naturwissenschaftlich-technischen Wurzel heraus wollen wir nun explizit Bildung für nachhaltige Entwicklung in unser Angebot aufnehmen.“

Die Stiftung Haus der kleinen Forscher erreicht über ihre 232 lokalen Netzwerkpartner mehr als 26.500 Kitas, Horte und Grundschulen in Deutschland. Seit 2006 konnte die Stiftung mit vielen engagierten Partnern vor Ort ihre bundesweite Netzwerkstruktur aufbauen. 

Zusätzlich zu Fortbildungen für pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus dem Kindergarten- und Grundschulbereich werden erstmals auch Workshops für Kita-Leitungen entwickelt. Die Stiftung Haus der kleinen Forsche will die Leiterinnen und Leiter der Kitas dabei unterstützen, ihre Einrichtung als Ganzes nachhaltig zu gestalten – vom inhaltlichen Angebot über das regionale Essen bis hin zum Ressourcenverbrauch. 

Dabei greift sie auf die Erfahrungen und das breite Unterstützernetz der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung zurück. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Frankfurt feiert seine Parknacht
Frankfurt

Frankfurt feiert seine Parknacht

Der Bürgerpark - Weg des Lichts - das ist das Motto der siebenten Kleinen Parknacht im Lennépark Frankfurt (Oder) am 27. August von 18 bis 21.30 Uhr. Vom stimmungsvollen Auftakt mit drei Chören bis...

Beeskow

Kostenfreie Erstberatung

Zukünftige Unternehmer/innen können am 2. September 2016 in der Kreisverwaltung Oder-Spree in Beeskow, Rathenaustraße 13, wieder eine kostenfreie Erstberatung zur Unternehmensgründung nutzen. In...

Kommen Sie doch mal nach Frankfurt
Frankfurt

Kommen Sie doch mal nach Frankfurt

Nach 10 Jahren ist die Stadt Frankfurt (Oder) zum 1.7.2016 wieder dem Tourismusverband Seenland Oder-Spree beigetreten. Als ein erstes Ergebnis hat die Stadt Eingang in den in dieser Woche...

Sprudelnde Jahreszeiten
Frankfurt

Sprudelnde Jahreszeiten

Nun sprudelt er wieder kräftig und erstrahlt in voller Schönheit - der Vier-Jahreszeiten-Brunnen auf dem Leipziger Platz. Er wurde im Jahre 1936 mit privaten Spenden finanziert und aufgebaut und ist...

Freie Fahrt
Frankfurt

Freie Fahrt

Die derzeit von der Stadt Frankfurt (Oder) im Kreuzungsbereich Slubicer Straße/Karl-Marx-Straße vorgenommenen Bauarbeiten an der Rechtsabbiegespur in die Slubicer Straße, der Lichtsignalanlage und dem...

Gedenken, Kundgebung und Friedensgebet
Frankfurt

Gedenken, Kundgebung und Friedensgebet

Am 1. September 2016 findet anlässlich des 77. Jahrestages des Überfalls der Deutschen Wehrmacht auf Polen um 17 Uhr in der Marienkirche ein Gedenken mit Kundgebung und Friedensgebet statt.  Das...

Neuer Busbahnhof in Słubice geht in Betrieb
Słubice

Neuer Busbahnhof in Słubice geht in Betrieb

Am 1. September nimmt der neue Busbahnhof in Słubice den Betrieb auf. Das rund einen halben Hektar große Areal an der ulica akademicka, direkt gegenüber der Słubicer Stadtverwaltung, wird damit zum...

Finissage im Dokumentationszentrum
Eisenhüttenstadt

Finissage im Dokumentationszentrum

Viereinhalb Monate nach ihrer Eröffnung im Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR in Eisenhüttenstadt haben bereits über 2.700 Besucher die Ausstellung mit Kunstwerken aus der ehemaligen...

Werbung, die Geld kosten kann
Frankfurt

Werbung, die Geld kosten kann

Die Stadtverwaltung weist  hiermit nochmals darauf hin, dass das Aufstellen von Klappaufstellern oder Kundenstoppern auf allen dem öffentlichen Verkehr gewidmeten Flächen wie Gehwegen und Plätzen...

Orgelsommer in der St.-Gertraud-Kirche
Frankfurt

Orgelsommer in der St.-Gertraud-Kirche

Semjon Kalinowsky aus Lübeck mit der Bratsche und Paul Kayser aus Luxemburg an der Orgel sind am 6. September um 20 Uhr beim Abschlusskonzert des Internationalen Orgelsommers in der...

Unterstützung für den Breitensport
Frankfurt

Unterstützung für den Breitensport

Am kommenden Samstag veranstalten der Stadtsportbund Frankfurt (Oder) e. V. (SSB) und die Bundespolizeidirektion Berlin den „15. Oderturmlauf“. Der Startschuss fällt um 10 Uhr direkt vor dem Oderturm...