Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung in Slubice

Grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung in Slubice

Neue Klinik in Slubice. Foto: Brandmed

Verein für deutsch-polnische Zusammenarbeit gegründet

Slubice.
 Die ersten Patienten werden schon behandelt, Ärzte praktizieren. Ab sofort nimmt das erste Zentrum für grenzüberschreitende medizinische Versorgung in Slubice seine Arbeit auf. „Zu uns können polnische Patienten kommen, die entweder privat versichert, Selbstzahler oder aber aufgrund ihrer Arbeit zusätzlich in Deutschland krankenversichert sind. 

Auch für deutsche Patienten steht Brandmed offen. Unsere Mediziner und das medizinische Fachpersonal arbeiten bilingual – Sprachprobleme gibt es daher keine. Die Patienten werden in ihrer Muttersprache, deutsch oder polnisch, ambulant versorgt. Zukünftig wollen wir noch weitere Fachrichtungen bei uns etablieren wie zum Beispiel die Zahn- und Augenheilkunde“, erklärt Leiterin Joanna Jozefiak das Konzept ihrer Klinik. Mehr als 15 Ärzte behandeln hier mit zehn medizinischen Angestellten auf über 1.000 Quadratmetern in den Fachgebieten Orthopädie, Neurologie, Neurochirurgie, Allgemeine Chirurgie, Gefäßchirurgie, Angiologie sowie Psychologie, Psychiatrie und Innere Medizin polnische sowie deutsche Patienten auf höchstem medizinischem Niveau nach aktuellen Behandlungskonzepten und medizinischen Erkenntnissen mit neuesten physiotherapeutischen Geräten. 

Mit dem Institut für Diagnostik Oderland hat Brandmed außerdem einen kompetenten Laborpartner an seiner Seite. Im Rahmen der Physiotherapie werden unter anderem Krankengymnastik, Sporttherapien, Kineso-Tape sowie Licht-, Kälte-, Wärme- und Magnetfeldtherapien angeboten.

Zusätzlich fördern Präventionskurse die Gesunderhaltung der Patienten – dazu gehören Yoga, Rückenschulen, Pilates, Autogene Trainings, Sturzprävention, Beckenbodentrainings und Geburtsvorbereitungskurse. Während oder nach ihren Behandlungen können sich die Patienten im Ruheraum entspannen.

Das grenzübergreifende medizinische Zentrum Brandmed liegt nur etwa 50 Meter Luftlinie hinter der Stadtbrücke.

Auf der anderen Oderseite befindet sich der mit Brandmed kooperierende Verein für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit im Gesundheitswesen. Zu seinen Zielen gehören die Verbesserung der grenzüberschreitenden Notfallversorgung, Gesundheitsförderung und Prävention, um eine verbesserte Patientenversorgung zu ermöglichen. 

Die Idee zur Vereinsgründung entstand vor etwa einem Jahr von den Medizinern Professor Axel Ekkernkamp, Professor Jacek Kaczmarczyk, Dr. Thomas Funk, Dr. Frank Hoffmann sowie von Joanna Jozefiak. Gegründet wurde er im Dezember 2015. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Köche kamen von der Insel Usedom
Frankfurt (Oder)

Köche kamen von der Insel Usedom

Am 18. Februar fand im Restaurant Schroffenstein im Kleist Forum Frankfurt, unterstützt von zahlreichen ansässsigen Firmen, das 5. Benefizessen der Wichern Diakonie statt. Von der Insel Usedom kam...

Karriere auf dem Schirm
Letschin

Karriere auf dem Schirm

„Wir sind uns sicher, dass die Schüler der Oberschulen ebenso von den Angeboten der Unternehmen angesprochen werden und sich für eine Berufsausbildung entscheiden“, sagte der Präsident der IHK...

Welches Europa wollen wir?
Frankfurt (Oder)

Welches Europa wollen wir?

Das Institut für Außenbeziehungen (ifa), das Frankfurt-Słubicer Kooperationszentrum und die Junge Europäische Bewegung Berlin-Brandenburg laden am 2. März um 16 Uhr zu einem Europadialog mit Schülern...

Die Partei mit Feinstaubsauger
Frankfurt (Oder)

Die Partei mit Feinstaubsauger

Kürzlich stellten sich die Mitglieder der Partei Die PARTEI Frankfurt (Oder) auf der Leipziger Straße dem Smog und Feinstaub an der beliebtesten Trasse der Stadt. Bewaffnet mit Staubsaugern, Besen und...

Grenzen im Fluss
Frankfurt (Oder)

Grenzen im Fluss

Rund 300 Polenexperten aus Deutschland, Polen, Österreich und der Schweiz werden vom 23. bis 26. März an der Europa-Universität Viadrina und am Collegium Polonicum erwartet. Sie nehmen am Vierten...

Smoothie-Bike kommt
Frankfurt (Oder)

Smoothie-Bike kommt

Vor 20 Jahren wurde in Brandenburg die Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ gestartet. Anlässlich des Jubiläums werden die Schutz(B)engel an 20 Orten unterwegs sein....

Lebensmittelmarkt in China
Frankfurt (Oder)

Lebensmittelmarkt in China

Die Importmesse Yiwu vom 6. bis 9. Mai in China ist vergleichbar mit der Grünen Woche in Deutschland, allerdings sind die Besucher fast ausschließlich Einkäufer. Die Messe hat eine Fläche so groß wie...

Tarifstreit beendet
Potsdam

Tarifstreit beendet

Innenminister Karl-Heinz Schröter und Finanzminister Christian Görke haben die Einigung bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder begrüßt. Schröter sprach von einem „Abschluss...

Suffpilot in Witebsker Straße gestoppt
Frankfurt (Oder)

Suffpilot in Witebsker Straße gestoppt

Am 19. Februar kontrollierten Beamte des Polizeireviers Frankfurt um 3.40 Uhr einen PKW in der Witebsker Straße. Bei dem 23-Jährigen Frankfurter wurde  ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab...

Bundespolizei stellt gestohlenes Auto sicher
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei stellt gestohlenes Auto sicher

Am 18. Februar stellten Beamte der Bundespolizei auf der BAB 12 in Höhe Anschlussstelle West einen belgischen PKW Peugeot fest, der, wie sich im Rahmen der Kontrolle zeigte, am 17. Februar in Belgien...

Einbrüche im Akazien- und im Eichenweg
Frankfurt (Oder)

Einbrüche im Akazien- und im Eichenweg

In der Nacht vom 17. zum 18. Februar wurden in Frankfurt zwei Grundstücke durch den oder die unbekannten Täter aufgesucht und das jeweilige Nebengelass angegriffen. Im Akazienweg wurde eine Garage...

Garageneinbrüche im Mittelweg
Frankfurt (Oder)

Garageneinbrüche im Mittelweg

Am 18. Februar bemerkten Verantwortliche von zwei Frankfurter Garagenkomplexen im Mittelweg, dass dort in der zurückliegenden Zeit mehrere Garagen aufgebrochen wurden. Der oder die unbekannten Täter...

Brand im Bastelzimmer
Frankfurt (Oder)

Brand im Bastelzimmer

Am 18. Februar musste die Frankfurter Feuerwehr gegen 2.40 Uhr zu einem Wohnungsbrand in der Moskauer Straße ausrücken. In der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses hatte es in einem Zimmer einer...