Freie Theaterszene hat überlebt

Freie Theaterszene hat überlebt

Szenenbild aus „SOS“, einem Jugendstück, das vom Theater Frankfurt inszeniert wurde. Foto: Klemt

Geprägt von internationalen Erfolgen und Gastspielen in der eigenen Stadt

Frankfurt (Oder).
Von seinem Ensemble-Theater hat sich die Kleist-Stadt lange getrennt. Schrittweise wurde es zerstört: erst Chor und Ballett, zuletzt das Schauspiel. Von der Spielstätte, dem früheren Musikheim, blieb eine Ruine. Musiker, Tänzer und Schauspieler in alle Winde verweht, das Flair der Premieren, die Identifikation der Ostbrandenburger mit ihren Künstlern: vorbei. 

Auch für viele Junge Menschen war das ein Schlag ins Gesicht, vor allem jene Nachwuchs-Mimen an den Schulen, die im Theater in der Senke und im Theater im Schuppen bei Jürgen Barber und Frank Radüg mehr lernten, als auf einer Bühne zu stehen. Sie bildeten den Kern der freien Theaterszene in der Oderstadt, zu der heute neben dem Theater Frankfurt (Theater im Schuppen) auch das Theater des Lachens mit seinem speziellen Puppenspiel-Angebot, und neuerdings das Moderne Theater Oderland gehören.

Dabei wurde über die Jahre soviel Vernetzungsarbeit geleistet, so viel Kompetenz und Kreativität gelebt, soviel Standhaftigkeit vor gar nicht selten existentiellen Herausforderungen gezeigt, dass jeder Erfolg nichts als verdient ist. Heute gastieren die  freien Theater in der teuren Theaterhülle, die sich die Stadt im Zentrum errichtet hat und die sonst durch den brandenburgischen Theaterverbund bespielt wird.

Die freien Theater veranstalten Jugendtheatertage und Werkstätten, inszenieren Jugendstücke mit Jugendlichen und führen sie vor Jugendlichen auf, fahren zu internationalen Festavals und kommen mit Preisen nach Hause. Eine Theaterschule für Körper und Bildung wurde gegründet.

Bei den meisten dieser Unternehmungen gibt es neben den eigentlichen Akteuren eine Frau, die sich im Hintergrund hält, aber oft, weil sie die Künste liebt, in den Vorstellungen zu finden ist. Maria Lucas hat die Gerstenberger Höfe geerbt, wo sich einst die Möbelfabrik ihrer Familie befand. Die Verlagslektorin stürzte sich in das Abenteuer der steingewordenen Geschichte. Eine Kulturfabrik - wie der Verein hieß, der bei ihr einzog -, Theater, Kneipen, Ateliers... Diese Träume sind über die Jahre geschrumpft, aber die freie Kulturszene hat überlebt und Maria Lucas hat dabei geholfen. Geld hat ihr das alles kaum gebracht, aber ja,  es hat sie reich gemacht.

Das Theater im Schuppen ist inzwischen zum Theater Frankfurt geworden. Es ist in ein nicht minder geschichtsträchtiges Haus umgezogen, in die Sophienstraße 1. Noch etliche Jahre wird es dauern, bis die Sanierung abgeschlossen ist. Aber Lehr- und Arbeitsstätte war es vom ersten Tag an. Und die Erfüllung eines Traumes, den der Theatergründer Frank Radüg träumte. Seit seiner Jugend schreibt  der Pädagoge Stücke, inszeniert sie, spürt mit Neugier den Themen nach, die auf der Straße liegen oder hinter den Fassaden der Häuser und Menschen. Das Leben und das Theater - zwei Einladungen, die man nicht ausschlagen darf.             Klemt

Kommentare

  1. User
    Ronald Schürg Leipzig, Mo, 29.02.2016 14:23

    Liebe Redaktion! Ein toller Kommentar, weil in der Tat ein Kommentar! Es steht jedoch zu befürchten, dass nur eine kleine Minderheit die Komplexität dieser Zeilen erfasst. Hinzufügen muss man, das Frank Radüg nicht nur eine künstlerische Ausnahmeperson ist, er ist geschäftstüchtig und besitzt kaufmännisches Verständnis. Eine solche Kombination ist mir noch nicht wieder begegnet, ist in der Stadt an der Oder ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und wird von den politisch Verantwortlichen nicht entsprechend geschätzt. Ronald Schürg

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Wildtiere haben Nachwuchs
Potsdam

Wildtiere haben Nachwuchs

Wald und Feld bilden derzeit eine große Kinderstube für viele Vögel und Wildtiere. Gerade in dieser Zeit sollten Elterntiere und Junge von den in freier Landschaft Erholung Suchenden nicht mehr als...

Stadtfeste unterstützt
Frankfurt (Oder)

Stadtfeste unterstützt

Der Direktor der Direktion Ost der Sparkasse Oder-Spree, Gil Pönitzsch, übergab in der vergangenen Woche den mit der Messe und Veranstaltungsgesellschaft geschlossenen Sponsorvertrag zur Unterstützung...

Mit dem Quad an die Mauer
Frankfurt (Oder)

Mit dem Quad an die Mauer

Am 25. Mai gegen 17 Uhr kam es im Klingetal zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Quad befuhr die Straße Klingetal aus Richtung Kieler Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er nach rechts von...

Größter Tanzplatz der Region
Frankfurt (Oder)

Größter Tanzplatz der Region

Das Hanse-Stadtfest Bunter Hering findet in diesem Jahr vom 8. bis 10. Juli in Frankfurt statt. Mit dabei ist unter anderem Slade - die Band  steht seit 50 Jahren auf der Bühne. Ihr jugendliches...

Potsdam

Verbraucherschützer warnen vor neuer Betrugsmasche

 Derzeit erhalten viele Brandenburger Post von Unternehmen wie Omega, Agora, Connect, Reischmex, Reinhardt oder Expert, jeweils mit dem Zusatz: Ihr Partner in Sachen Dienstleistungen. Den Betroffenen...

Freiwillig gärtnern im Kiez
Frankfurt (Oder)

Freiwillig gärtnern im Kiez

Gemäß dem Motto: Viele Hände, schnelles Ende wird am 1. Juni von 14 bis 16 Uhr im Kiez freiwillig gegärtnert. In gemeinschaftlicher Arbeit wird die Freifläche zwischen Großer Müllroser, Spremberger...

Ladendiebe im HEP festgenommen
Frankfurt (Oder)

Ladendiebe im HEP festgenommen

Nachdem ein Pärchen in einem Einkaufsmarkt Am Hedwigsberg Parfüm im Wert von rund 55 Euro eingesteckt hatte und ohne Bezahlung der Ware den Markt verlassen wollte, griffen Angestellte ein. Die Diebe...

Betrunkene pöbeln im Bus gegen Asylbewerber
Frankfurt (Oder)

Betrunkene pöbeln im Bus gegen Asylbewerber

Am 26. Mai gegen 19.45 Uhr beleidigte ein augenscheinlich angetrunkenes Pärchen in einer Buslinie des Stadtverkehrs drei 18- bis 21-jährige Asylbewerber aus Afghanistan und Syrien. Anschließend...

Dirigent wird Präsident der Europa-Universität
Frankfurt (Oder)

Dirigent wird Präsident der Europa-Universität

Am 3. Juni übernimmt Professor Czesław Grabowski, Direktor der Philharmonie in Zielona Góra, die Leitung der Europa-Universität Viadrina: Für einen Tag lang nimmt er den Platz von Professor Alexander...

Konferenz zur Geschichte
Frankfurt (Oder)

Konferenz zur Geschichte

Der französische Historiker und Experte für die Erforschung des Ersten Weltkrieges, Professor Nicolas Offenstadt erforscht an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) einen bisher kaum...

Veränderungen gefordert
Beeskow

Veränderungen gefordert

Der Landkreis Märkisch-Oderland hat, wie viele Körperschaften, die Möglichkeit genutzt, zum Bundesverkehrswegeplan 2030 Stellung zu nehmen. Hier werden Weichenstellungen für die Verkehrsinfrastruktur...

Frankfurt ist und bleibt weltoffen
Frankfurt (Oder)

Frankfurt ist und bleibt weltoffen

Angesichts des Übergriffes auf vier Asylbewerber hält die Stadt an der Fortsetzung der konsequenten Integrationsaktivitäten fest. „Der Vorfall ist nicht nur Mahnung für uns, die Themen Ordnung und...

Türen in die Zukunft öffnen
Frankfurt (Oder)

Türen in die Zukunft öffnen

Xusein Yusuf Guled hat ein stilisiertes Brandenburger Tor im Überbetrieblichen Ausbildungszentrum der Bauwirtschaft in Frankfurt gemauert. Eingefügt hat er eine Tafel, die die Landesfahnen von...

Botschafter für die Region
Eisenhüttenstadt

Botschafter für die Region

Bei der Firma Heckmann in Eisenhüttenstadt trafen sich die Botschafer für den Regionalen Wachstumskern Frankfurt (Oder)-Eisenhüttenstadt: Unernehmer, Vertreter aus Sport, Kultur und Politik. Gut zwei...

Preis für Patrick Langer
Seelow

Preis für Patrick Langer

Patrick Langer, Schüler des Gymnasiums auf den Seelower Höhen in Seelow, hat ein spezielles Gerät entwickelt, das elektrische Impulse des Körpers in Anweisungen an den Computer umwandeln kann. Dafür...

Philharmonie in Zieloa Gora feiert
Frankfurt (Oder)

Philharmonie in Zieloa Gora feiert

Die Filharmonia Zielonogórska hat mit einem Festakt den 60. Jahrestag ihres Bestehens gefeiert. Unter den Gästen war auch der Frankfurter Beigeordnete für Kultur, Markus Derling, der im Namen der...

Zaches und der Felix spielen auf
Wulkow

Zaches und der Felix spielen auf

Im Ökospeicher Wulkow wird schon am 29. Mai Kindertag gefeiert. Er beginnt um 11 Uhr mit einem besonderen Konzert zweier vielfach preisgekrönter Musiker: Zaches und der Felix spielen Kinderlieder von...

Frankfurt (Oder)

Ausbildungsmesse am Westkreuz

Am 7. und 8. Juni findet auf dem Messegelände die 10. vocatium Oderregion, eine deutsch-polnische Fachmesse für Ausbildung und Studium, statt.  Im Zentrum der Messe stehen vorab terminierte, gut...

Asylbewerber im Stadtzentrum angegriffen
Frankfurt (Oder)

Asylbewerber im Stadtzentrum angegriffen

Am 23. Mai gegen 21.10 Uhr befanden sich vier Asylbewerber aus Syrien, Somalia und Ägypten an der Straßenbahnhaltestelle Heilbronner Straße, als sie von mehreren Männern angesprochen wurden. Diese...

Frankfurter bei Jugend musiziert erfolgreich
Frankfurt (Oder)

Frankfurter bei Jugend musiziert erfolgreich

Ortsmarke. Beim 53. Bundeswettbewerb Jugend musiziert durften sich 16 Brandenburger über einen Ersten Preis freuen. Insgesamt starteten in Kassel 131 Teilnehmer aus Brandenburg. Dazu mussten sie sich...

Wasserfest im Mittelweg
Frankfurt (Oder)

Wasserfest im Mittelweg

Das diesjährige AbWasserfest der FWA findet am 4. Juni von 10 bis 14.30 Uhr auf dem Kläranlagen-Gelände im Mittelweg statt. Die Kläranlage wird 20 Jahre alt. Aus diesem Anlass macht das Unternehmen...

Umweltwoche der Stadtwerke
Frankfurt (Oder)

Umweltwoche der Stadtwerke

Am 5. Juni ist Tag der Umwelt. Er soll an die Eröffnung der Konferenz der Vereinten Nationen zum Schutz der Umwelt 1972 in Stockholm erinnern. Für die Frankfurter Stadtwerke ist das ein guter Anlass,...

Raub in Frankfurt
Frankfurt (Oder)

Raub in Frankfurt

Die Polizei ermittelt seit dem 21. Mai zu einer Raubstraftat. Nach bisherigen Erkenntnissen waren drei Männer im Alter von 26, 27, 31 Jahren in der Großen Oderstraße aus noch unbekannten Gründen von...

Deutsch-polnische Streife stellt Motorrad sicher
Frankfurt (Oder)

Deutsch-polnische Streife stellt Motorrad sicher

Eine in Berlin gestohlene Motocross-Maschine stellten Bundespolizisten und polnische Grenzschützer am Montagmorgen in einem Kleintransporter sicher. Fahrer und Beifahrer des Transporters nahmen die...

Familientag in Brieskow-Finkenheerd
Brieskow-Finkenheerd

Familientag in Brieskow-Finkenheerd

Am 28. Mai rasen tollkühne Piloten jedes Alters in selbstgebauten Karossen durch die Karl-Marx-Straße in Brieskow-Finkenheerd. Fahrer im Alter ab fünf Jahren treten zum Wettkampf an. Erstmals wird es...

Tag des Hundes
Lebus

Tag des Hundes

Am 4. Juni feiert der Hundesportverein Oderland`98 in der Kietzer Chaussee in Lebus erstmals den Tag des Hundes. Bundesweit werden an diesem Tag vom Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) und...

Kinder lernen spielend
Frankfurt (Oder)

Kinder lernen spielend

In der vergangenen Woche fand im Mehrgenerationenhaus Mikado mit Kindern und Eltern ein Literaturwettbewerb Theater-Miniaturen vom Verein Sonnenschein in russischer und ukrainischer Sprache statt....

Einbrecher in der Stadtförsterei
Frankfurt (Oder)

Einbrecher in der Stadtförsterei

Unbekannte Täter haben sich am Wochenende gewaltsam Zutritt zum Gelände der Stadtförsterei verschafft. Anschließend drangen sie in das Gebäude der Försterei ein und durchwühlten alle Räume. Aus einem,...

Frankfurt (Oder)

Verkehrsführung geändert

Die Kreuzung Goepelstraße / Oderhang hat sich in den zurückliegenden drei Jahren zu einem Unfallschwerpunkt entwickelt. Die Unfallquellen war in allen Fällen identisch: aus dem Oderhang kommende...