Löwenstarke Brandenburger

Löwenstarke Brandenburger

In dem Frankfurter Ex-Schwergewichts-Boxer Axel Schulz hat der Verein einen löwenstarken Botschafter für die Löwenkinder gewonnen. Foto: Klemt

Verein entlastet Familien mit schwerst- und sterbenskranken Kindern

Frankfurt (Oder).

Sollte alles umsonst gewesen sein? Sollten schwerstkranke Kinder in Ostbrandenburg unter Querelen innerhalb der Björn-Schulz-Stiftung und ihrem Missmanagement in einem anderen Bundesland leiden? Und sollten Dinge, für die Menschen und Unternehmen in der Region das Geld aufgebracht hatten, sang- und klanglos aus der Stadt verschwinden? Damit konnten sich viele nicht abfinden, die ihre Hoffnung in das Kindertageshospiz Sonnentag gesetzt hatten - engeschlossen die Mitarbeiterinnen, die dort eine mehr als engagierte Arbeit leisteten, um Familien mit ihren leidenden Kindern zu entlasten. „Die Frankfurter haben die Enttäuschung hinter sich gelassen, indem sie sich sofort neu engagierten“, erinnert sich Lars Wendland. Die Arbeiterwohlfahrt unternahm schließlich den ersten Schritt und stellte sich als künftiger Träger einer Nachfolgeeinrichtung zur Verfügung, flankiert von der Johanniter Unfallhilfe, unterstützt von Ärzten, Stadtverwaltung und Klinikum Markendorf. Sie prüften gemeinsam den Bedarf an Hilfs-, Beratungs- und Pflegeleistungen und kamen zu dem Schluss, dass es mit einem  Kinderhospiz allein nicht getan sein kann. So entwickelten sie das Konzept für ein Kompetenzzentrum unter dem Dach des Vereins Löwenkinder, der sein Domizil in dem nun verlassenen Haus in der Heilbronner Straße finden sollte. Noch in der Gründungsphase des Vereins entfaltete sich eine breite Unterstützung. Mit großem Interesse verfolgte die Öffentlichkeit das Wachsen das Projekts. Geld- und Sachspenden in Höhe von rund 70.000 Euro innerhalb eines Jahres bestärkten die Akteure ganz praktisch, möglichst schnell die Arbeitsfähigkeit des Kompetenzzentrums herzustellen.

„Wir sind stolz auf unsere Frankfurter Unternehmer, auf die Service Clubs, die in der Stadt wirken, auf alle Engagierten aus Wirtschaft und Politik und auf eine Bürgerschaft, die sich solidarisch zeigt und Empathie beweist“, so die Vereinsvorsitzende Kati Karney. Inzwischen betreut der Verein Löwenkinder rund 50 Familien in Ostbrandenburg - darunter elf mit sterbenskranken Kindern.

„Wir helfen ihnen, ihr Leiden für einen Moment zu vergessen“, erklärt Kati Karney. Der Verein schafft Eltern und Geschwistern die Möglichkeit einer kleinen Auszeit vom Alltagsdruck, bietet Gelegenheit zum Austausch Betroffener, organisiert Erlebnisse für die Kinder, Beratung für die Familien und versteht sich als Spender von Lebensfreude und Entspannung.

„Im Haus der Löwenkinder gibt es praktisch jeden Tag ein Angebot.“ Familien, die es aufgrund der Krankheit des Kindes nicht nutzen können, werden auch zu Hause besucht. Mit der Novellierung des Pflegegesetzes eröffnen sich neue Chancen für die Kinder-Tagespflege mit palliativer Versorgung. „Das würden wir gern noch 2016 schaffen“, so die Löwenkinder-Projektleiterin Carola Lindner.  Klemt

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Mehr Wohnungen im Land Brandenburg
Frankfurt (Oder)

Mehr Wohnungen im Land Brandenburg

Zum Jahresende 2016 gab es im Land Brandenburg nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg 1.310.531 Wohnungen. Das waren 9.714 beziehungsweise 0,7 Prozent mehr als Ende 2015. Die...

Frankfurt (Oder)

KreativKlub startet

Ab sofort startet der im Rahmen des Projektes Ehrenamt im Flüchtlingsbereich neu gegründete KreativKlub in den Räumen der Caritas in der Leipziger Straße. Er bietet Frankfurtern und in der Stadt neu...

200 Jugendliche auf der Last-Minute-Lehrstellenbörse
Frankfurt (Oder)

200 Jugendliche auf der Last-Minute-Lehrstellenbörse

Etwa 200 Jugendliche besuchtendie Last-Minute-Lehrstellenbörse in Frankfurt (Oder). 23 Unternehmen aus der Region Ostbrandenburg warben auf der Messe für ihre offenen Ausbildungsplätze. Jochem Freyer,...

Eine heiße Erfolgsgeschichte
Frankfurt (Oder)

Eine heiße Erfolgsgeschichte

In wechselndem Licht erstrahlte das Heizkraftwerk grün, blau, gelb und rot. Details traten hervor. Das Ganze verschmolz zu einem Kunstwerk. Das Quintett Con Brio lieferte dazu den temperamentvollen...

Bundespräsident als Pate
Frankfurt (Oder)

Bundespräsident als Pate

Seit 1949 verleiht der jeweilige Bundespräsident Ehrenpatenschaften an das siebte Kind einer bundesdeutschen Familie. Rund 80.000 Eltern sind auf diese Weise geehrt worden. Auch der achtmonatige...

Falsches Gewinnversprechen
Eisenhüttenstadt

Falsches Gewinnversprechen

Eine Anwohnerin der Beeskower Straße erhielt am 21. Juni einen Anruf eines angeblichen Sicherheitsdienstes. Er teilte der Frau mit, dass ihr ein Geldgewinn ins Haus stünde. Aber bevor sie diesen...

Unfall mit zwei Verletzten
Frankfurt (Oder)

Unfall mit zwei Verletzten

Am 21. Juni stießen in der Lennèstraße / Ecke Göpelberg ein Nissan und ein VW wegen eines Vorfahrtsfehlers zusammen. Der Fahrer des Nissan und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt in das...

Was macht die Kunst?
Frankfurt (Oder)

Was macht die Kunst?

Ob Skulpturen im Park, Wandgemälde im Kindergarten oder Mosaik im Treppenhaus: Vom 2. Juli bis 13. August beschäftigt sich die Ausstellung: Was macht die Kunst, Frankfurt (Oder)? an der...

Vorsorge bei Kunstverkauf
Potsdam

Vorsorge bei Kunstverkauf

Der Kulturausschuss des Landtages hat einen Änderungsantrag der Partei Die Linke und der SPD zum Gesetz über die Errichtung des Landeskunstmuseum angenommen. Damit wird der Gesetzentwurf angepasst und...

Gestohlenes Wohnmobil sichergestellt
Frankfurt (Oder)

Gestohlenes Wohnmobil sichergestellt

Bundespolizisten stellten am 20. Juni ein in Köln gestohlenes Wohnmobil auf der Bundeautobahn 12 sicher. Den 44-jährigen Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest. Gegen 23.20 Uhr kontrollierte eine...

Bundespolizei verhaftet gesuchten Dieb
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei verhaftet gesuchten Dieb

In der Nacht zum 21. Juni nahmen Bundespolizisten einen mit Haftbefehl gesuchten Mann in einem Linienbus auf der Bundesautobahn 12 fest. Die Beamten kontrollierten gegen 0.20 Uhr die Insassen eines...

Lese-Picknick im Gertraudenpark
Frankfurt (Oder)

Lese-Picknick im Gertraudenpark

Am 8. Juli von 10 bis 15 Uhr laden die Volkshochschule und das Schreibzentrum der Viadrina wieder in den Gertraudpark zum Lesepicknick ein. Alle großen und kleinen Lesefreunde und die, die es werden...

Teztel verkauft Ablassbriefe
Frankfurt (Oder)

Teztel verkauft Ablassbriefe

Johann Tetzel kommt nach Frankfurt zum HanseStadtFest. Am 15. Juli um 11, 12.30 und 14 Uhr sowie am 16. Juli um 11.30 Uhr präsentieren der Verein Frankfurt (Oder) 2003, das Freyfähnlein zu...

Frankfurt (Oder)

Journal zu Osteuropa

Stefan Kunath, Absolvent des Master-Studiengangs European Studies an der Europa-Universität Viadrina, veröffentlicht erstmalig das Ost Journal, ein politikwissenschaftliches Magazin über Osteuropa....

Werbung für SPD-Rentenkonzept
Frankfurt (Oder)

Werbung für SPD-Rentenkonzept

Beim Besuch der Ver.di-Senioren Frankfurt warb der SPD Bundestagskandidat Dr. Franz H. Berger für das Rentenkonzept seiner Partei. „Das Rentenniveau darf nicht weiter sinken“, so Berger. In der...