PSV holt Stadtwerkepokal

PSV holt Stadtwerkepokal

Kampfgeist der Jüngsten. Foto: PSV

Leni Suter als beste Technikerin beim Turnier geehrt

Frankfurt..
Der zum achten Mal ausgetragene Stadtwerkepokal im Judo fand auch in diesem Jahr wieder eine große Beteiligung. Am Ende des Tages konnte sich der PSV Frankfurt (Oder) in der U10 vor dem UJKC Potsdam und vor Oranienburg über den Mannschaftspokal freuen. Das war nicht nur für die Sportler, sondern auch für die Trainer Gerald Haack, „Maxe“ Mierow und Ludwig Baumann ein toller Erfolg. 

Den Anfang machten die Mädchen und diese legten gleich richtig los. In der Gewichtsklasse 25 Kilogramm zeigten alle drei PSV-Mädchen schon gute Techniken und erkämpften durch Vanessa Härting den zweiten Platz. Dritte wurde Skadi Sporleder, fünfte Livia Bartz. 

Danach erkämpfte Michelle Grönke (23 Kilogramm) den zweiten Platz. Charlotte Röder(31 Kilogramm) hatte im ersten Kampf noch Startschwierigkeiten und verlor. Doch in der Trostrunde besiegte sie ihre Gegnerinnen mit schönen Hüftwürfen und wurde noch Dritte. 

Kuriosität dann in der Gewichtsklasse 31 Kilogramm: Ausgetragene Kämpfe konnten nicht gewertet werden, da die Kampfpaarungen nicht stimmten. Am Ende machte Larissa Redmann fünf Kämpfe und wurde zweite. Anni Kahl erkämpfte den dritten Platz, sie absolvierte immerhin sechs Kämpfe. 

Bei den Jungen konnte der PSV nur drei Gewichtsklassen besetzen, doch diese eindrucksvoll. Bis 34 Kilogramm standen gleich drei PSV Kämpfer auf dem Siegerpodest. Jannes Westphal gewann souverän seine Kämpfe und konnte am Ende die Goldmedaille in Empfang nehmen. Prima Leistung auch durch Benjamin Lange und Willi Nuyken, die jeweils Dritte wurden. Zum Abschluss sicherte Oscar Albrecht(28 Kilogramm) dem PSV Team mit dem dritten Platz wichtige Punkte für die Mannschaftswertung.
 
Oscar absolvierte sechs Kämpfe und konnte davon fünf gewinnen. Gute Ansätze zeigte Emil Vögeding (25 Kilogramm), der den siebenten Platz erkämpfte.

Trotz vieler Tränen und einiger Niederlagen der noch jungen Anfängergarde in der U12 gab es am Ende für die Jungen und Mädchen einen ganzen Medaillensatz. Max Hennig erfreute nicht nur seinen Trainer, sondern auch sich selbst mit seiner Silbermedaille. Er gewann seinen ersten Kampf glücklich, da sein Gegner aus Potsdam auf Grund einer Verletzung aufgeben musste. Der Zweite wurde klar mit Wurfpunkt bezwungen, der Dritte sehr knapp durch Kampfrichterentscheid. Doch der finale Kampf gegen seinen Berliner Widersacher wurde mit Yuko zu Ungunsten von Max entschieden. Trotzdem ein super Erfolg.

Lenny Seifert und Leni Suter verloren den ersten Kampf, den Kampf um ihr Gewicht. Die Waage zeigte ein leichtes Übergewicht an und so mussten beide eine Gewichtsklasse höher ran.

Lenny Seifert verlor dann auch seinen ersten Kampf auf der Tatami knapp und musste somit in die k.o.-Runde. Dort kämpfte er sich aber von Sieg zu Sieg und konnte trotz der höheren Gewichtsklasse den dritten Platz im wahrsten Sinne des Wortes erringen. 

Auch Leni Suter musste bei den Schweren ran. Doch sie war nicht zu bremsen, gewann ihre drei Kämpfe und wurde mit Gold belohnt. Außerdem wurde Leni als Beste Technikerin in diesem Turnier ausgezeichnet.    Matuschowitz

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Flüchtlinge in Brandenburg
Potsdam

Flüchtlinge in Brandenburg

Brandenburg hat im vergangenen Jahr 9.817 Asylsuchende aufgenommen. Das waren fast zwei Drittel weniger als im Rekordjahr 2015, wie Innenstaatssekretärin Katrin Lange mitteilte. Im Jahr 2015 waren...

Frankfurt (Oder)

Überprüfung der Arbeitgeber

Die jährliche Überprüfung der Pflicht zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ist angelaufen. In diesen Wochen versendet die Bundesagentur für Arbeit (BA) die Unterlagen zur Überprüfung der...

Stadt gedenkt der Nazi-Oper
Frankfurt (Oder)

Stadt gedenkt der Nazi-Oper

Gemeinsam mit dem Ökumenischen Rat und der Jüdischen Gemeinde gedenkt Frankfurt am 27. Januar um 18 Uhr im Kleist Forum Frankfurt der Opfer des Faschismus. Am 27. Januar 1945 wurde das...

Familienkasse mit neuen Öffnungszeiten
Frankfurt (Oder)

Familienkasse mit neuen Öffnungszeiten

Die Familienkasse Berlin-Brandenburg in Frankfurt hat neue Öffnungszeiten. Sprechzeiten sind ab sofort montags, dienstags und freitags von 7.30 bis 11 Uhr sowie donnerstags von 7.30 bis 12.30 Uhr und...

Gesuchter Dieb kam zu Fuß aus Polen
Frankfurt (Oder)

Gesuchter Dieb kam zu Fuß aus Polen

Einen mit Haftbefehl gesuchten Mann nahmen Bundespolizisten am 15. Januar in Frankfurt fest. Durch Zahlung einer Geldstrafe von 560 Euro ersparte er sich eine Haftstrafe. Eine Bundespolizeistreife...

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß
Frankfurt (Oder)

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Am 16. Januar gegen 9.15 Uhr ereignete sich im Stadtzentrum ein Verkehrsunfall. Der 36-jährige Fahrer eines PKW Nissan befuhr die Lindenstraße in Richtung Karl-Marx-Straße und kollidierte im...

Transporter in der Goethestraße gestohlen
Frankfurt (Oder)

Transporter in der Goethestraße gestohlen

In der Nacht zum 15. Januar haben Unbekannte einen Transporter Mercedes  in der Goethestraße gestohlen. Im Fahrzeug befanden sich diverse Werkzeuge. Der Schaden konnte noch nicht abschließend...

Gestohlenes Auto sichergestellt
Frankfurt (Oder)

Gestohlenes Auto sichergestellt

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stoppten Polizeibeamte am 15. Januar gegen 23.15 Uhr, den Fahrer eines PKW Ford.  Bei der Überprüfung der Kennzeichen stellte sich heraus, dass dieses Auto in Berlin...

Franziska vom Heede erhält Kleist-Förderpreis
Frankfurt (Oder)

Franziska vom Heede erhält Kleist-Förderpreis

Franziska vom Heede erhält den diersjährigen Kleist-Förderpreis für junge Dramatikerinnen und Dramatiker für ihr Stück: Tod für eins achtzig Geld. Der Kleist-Förderpreis ist mit einem Preisgeld von...

Diebe stehlen Bekleidungskisten vom LKW
Frankfurt (Oder)

Diebe stehlen Bekleidungskisten vom LKW

Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum 12. Januar gewaltsam Zugang zum Laderaum eines  Sattelaufliegers. Der Sattelzug stand der auf dem Rastplatz Kersdorfer See. Die Diebe haben mehrere...

Fußgänger angefahren
Frankfurt (Oder)

Fußgänger angefahren

Am 12. Januar ereignete sich gegen sieben Uhr in der Goepelstraße ein Verkehrsunfall. Der 53-jährige Fahrer eines PKW Skoda befuhr die Goepelstraße. Im Kreuzungsbereich Oderhang / Hansastraße stieß er...

50-jähriger Ladendieb festgenommen
Frankfurt (Oder)

50-jähriger Ladendieb festgenommen

Mitarbeiter eines Discounters in der Heilbronner Straße beobachteten am 12. Januar gegen 11 Uhr einen 50-jährigen Mann, der Waren im Wert von 22 Euro einsteckte und den Markt verlassen wollte, ohne...

Folk am Fluss
Frankfurt (Oder)

Folk am Fluss

Zum 13. Mal findet das Festival für traditionelle und handgemachte Musik Folk im Fluss statt. Vom 26. bis 28. Januar gibt es in Frankfurt Musik zum Lauschen, Schwelgen und natürlich Tanzen. Dazu...

Bundespolizei verhaftet Messerstecher aus Polen
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei verhaftet Messerstecher aus Polen

In der Nacht zum 12. Januar verhafteten Frankfurter Bundespolizisten einen wegen gefährlicher Körperverletzung gesuchten Mann. Der polnische Staatsangehörige hatte eine offene Restfreiheitsstrafe von...