Himmlisches Theater mit neuem Projekt

Himmlisches Theater mit neuem Projekt

Treffen der Restaurations-Förderer im Himmlischen Theater Neuzelle.Foto:s-os

Sparkasse hilft bei Restaurierung von Kunstwerken

Neuzelle.
Neuzelle. Seit März 2015 hat Brandenburg ein neues Museum, das Himmlische Theater. Die im ehemaligen Pferdestall des Kutschstallgebäudes der Stiftung Stift Neuzelle neu entstandene Einrichtung zählte seither 25.000 Besucher. Bisher können in diesem unterirdisch angelegten Museum zwei Szenen der um 1750 vom böhmischen Künstler Josef Seifrit erschaffenen Passionsdarstellungen bewundert werden. Es handelt sich dabei um das Bühnenbild: Der Garten mit der Darstellung Judaskuss und die Kreuztragung aus dem Bühnenbild: Jerusalem.

Die Restaurierung der Tafeln fand im Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseum in Wünsdorf statt. Sie wurde ermöglicht dank der intensiven Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Sparkasse Oder-Spree.

Stiftung und Sparkasse haben nunmehr eine weitere Förderung zugesagt. Gemeinsam mit der Kulturstiftung der Länder, dem Freundeskreis der Kulturstiftung der Länder, dem Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologischem Museum sowie der Stiftung Stift Neuzelle werden sie sich an den Arbeiten zur Konservierung und Restaurierung der vierten Szene der Neuzeller Passionsdarstellungen: Jesus vor dem Hohepriester Kaiphas aus dem Bühnenbild Palast beteiligen. Wieder unter der Federführung des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Museums sollen bis März 2018 insgesamt 20 Bühnenteile aus Holz und Leinwand sowie sieben große Holzfiguren bearbeitet werden. Die Arbeiten beginnen im Juni 2016.

Die Übergabe der Förderzusage von Ostdeutscher Sparkassenstiftung und Sparkasse Oder-Spree wurde vom stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Oder-Spree, Dr. Thomas Schneider, an den Geschäftsführer der Stiftung Stift Neuzelle, Norbert Kannowsky, vorgenommen. Anwesend sind gleichfalls Martin Gorholt, Stiftungsratsvorsitzender und Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, sowie Landeskonservator Dr. Thomas Drachenberg, Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Museum.

Europaweit gelten die Passionsdarstellungen nach Umfang, Größe und künstlerischer Qualität als sensationell. Erstmals seit über 150 Jahren sind die beiden vorgenannten Szenen, Judaskuss und Kreuztragung, mit 86 Figuren und Tafeln nach jahrelanger Restaurierung mit ihren Bühnenbildern wieder vollständig in der Öffentlichkeit zu sehen. Insgesamt umfassen die Passionsdarstellungen heute noch 220 Einzelteile, die sich von den ursprünglichen 240 Figuren und Tafeln erhalten haben. Nach Abschluss des dritten Restaurierungsabschnittes, ab Ostern 2018, wird das Museum Himmlisches Theater im Kloster Neuzelle die restaurierte Szene zeigen.  red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Neuer Kanzler an der Europa-Universität
Frankfurt (Oder)

Neuer Kanzler an der Europa-Universität

Niels Helle-Meyer wird neuer Kanzler der Europa-Universität. Der Jurist und Hochschulmanager tritt sein Amt zum 1. Dezember an. Derzeit ist er an der Naturwissenschaftlich-Technischen Akademie in Isny...

Suffpilot auf der Müllroser Chaussee
Frankfurt (Oder)

Suffpilot auf der Müllroser Chaussee

Am 16. Oktober gegen 14.30 Uh, zogen Polizisten auf der Müllroser Chaussee einen Nissan Micra aus dem Verkehr. Das Auto war ihnen zuvor aufgefallen, als es in Schlangenlinien die Straße entlang fuhr....

Ein Bäumchen für den Lennépark
Frankfurt (Oder)

Ein Bäumchen für den Lennépark

Von der gemütlichen Diebels-Terrasse haben die Gäste des Hauses bei Speis und Trank einen entspannten Blick auf Frankfurts Grüne Lunge und deren Symbolfigur, dem Betenden Knaben. Gastronom in den...

Betrunkener rammt Polizeiwagen
Frankfurt (Oder)

Betrunkener rammt Polizeiwagen

Ein 45-Jähriger befuhr mit seinem VW Caddy am 14. Oktober morgens gegen 4 Uhr die Nuhnenstraße ohne Licht. Daraufhin sollte er einer Kontrolle unterzogen werden. Der Fahrer missachtete allerdings die...

Ein idealer Lebensort
Frankfurt (Oder)

Ein idealer Lebensort

Die CDU lud im Rahmen der Veranstaltungsreihe Lebenswege zu einer Diskussion mit Markus Derling ein. Moderiert vom CDU-Kreisvorsitzenden Michael Möckel blickte Markus Derling auf 27 Jahre Deutsche...

Tabellenplatz Zwei verteidigt
Frankfurt (Oder)

Tabellenplatz Zwei verteidigt

Beim Finale  der Judo-Landesliga in Ludwigsfelde traten fast durchweg einander ebenbürtige  Teams gegeneinander an. Gegen Bad Belzig gelang dem Frankfurter PSV erst im letzten Kampf ein knappes 3:2....

Pflegesituation hat sich verschärft
Frankfurt (Oder)

Pflegesituation hat sich verschärft

Brandenburgweit werde seit Jahren über Engpässe in der Pflege und über neue Ansätze diskutiert, um die Situation zu gestalten, erklärt Wolfgang Mücke, Vorsitzender des Kreisverbandes der FDP.  „Im...

Weihnachten im Schuhkarton
Frankfurt (Oder)

Weihnachten im Schuhkarton

Für Kinder in sozial schwachem Umfeld zum Beispiel in Bulgarien, der Mongolei, Polen, der Slowakei, der Republik Moldau, Rumänien, der Ukraine oder Weißrussland ist es mehr als ein Glücksmoment, zu...

Bandendiebstahl von Motorrädern
Frankfurt (Oder)

Bandendiebstahl von Motorrädern

Durch die Bundespolizei wurde am 14. Oktober gegen 5 Uhr auf der BAB 12 ein Kleintransporter mit polnischen Kennzeichen und drei polnischen Insassen kontrolliert. Im Transporter befanden drei noch...

Radfahrer fährt 63-Jährige um
Frankfurt (Oder)

Radfahrer fährt 63-Jährige um

Ein 42-jähriger Radfahrer befuhr in den Nachmittagsstunden des 15. Oktobers den Poetensteig  auf dem gemeinsamen Rad- und Gehweg. Dort stieß er aus bisher ungeklärter Ursache mit einer Fußgängerin...

PKW kollidiert mit Straßenbahn
Frankfurt (Oder)

PKW kollidiert mit Straßenbahn

Am 15. Oktober gegen 13.20 Uhr überquerte der 66-jährige Fahrer mit seinem PKW Citroen in der Birkenallee die Straßenbahnschienen. Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierte er hier mit einer...

Einbruch am Winterhafen
Frankfurt (Oder)

Einbruch am Winterhafen

Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum 15. Oktober gewaltsam Zugang zu einem Betriebsgelände Am Winterhafen. Sie drangen gewaltsam in ein Nebengelass ein und durchsuchten das Inventar. Über...

Sparkasse hilft Schuldnerberatung
Frankfurt (Oder)

Sparkasse hilft Schuldnerberatung

Harald Schmidt, Vorstandsmitglied der Sparkasse Oder-Spree, überbrachte den beiden Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen der Stadt eine Spende in Höhe von jeweils 10.000 Euro. Träger der...

Parteitag unterstützt Wilke
Frankfurt (Oder)

Parteitag unterstützt Wilke

Der Kreisparteitag der Partei Die Linke gab René Wilke einstimmig Rückenwind für seine Kanidatur für das Amt des Oberbürgermeisters. Die gemeinsame Nominierungsveranstaltung mit Bündnis 90 / Die...

Zuspruch in Brüssel
Frankfurt (Oder)

Zuspruch in Brüssel

Die Städte Frankfurt und Słubice haben ihre grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Rahmen der Europäischen Woche der Regionen der Städte in Brüssel präsentiert. Gemeinsam mit Grenzstädten aus...

Pizza ist gut für junge Löwen
Frankfurt (Oder)

Pizza ist gut für junge Löwen

Für jeden, der in der Woche vom 16. bis 22. Oktober eine Pizza  bei dominos.de in Frankfurt bestellt, spendet Domino´s automatisch einen Euro pro Pizza an die LöwenKinder. Das Team vonDomino´s Pizza...

Weinbergweg wird fahrradfreundlich
Frankfurt (Oder)

Weinbergweg wird fahrradfreundlich

Nach Fertigstellung des ersten Bauabschnittes wird der Weinbergweg zwischen Traubenweg und Leipziger Straße fahrradfreundlicher. Radfahrende werden nun mittels Schutzstreifen bis zur Haltlinie vor der...

Einkommen in Brandenburg wachsen
Frankfurt (Oder)

Einkommen in Brandenburg wachsen

In Brandenburg betrug das verfügbare Einkommen 2015 durchschnittlich 18.908 Euro je Einwohner. Es wuchs gegenüber dem Vorjahr landesweit um 2,6 Prozent und mit 2,8 Prozent in den kreisfreien Städten...

Rentnerin von Betrüger bestohlen
Eisenhüttenstadt

Rentnerin von Betrüger bestohlen

Am 12. Oktober zwischen 15.45 Uhr und 16 Uhr klingelte ein angeblicher Mitarbeiter der Telekom an der Wohnungstür einer Rentnerin im Inselblick. Er gab vor, ihr Fernsehgerät überprüfen zu müssen und...

Räuber bedrohte Apotheker
Frankfurt (Oder)

Räuber bedrohte Apotheker

Am 6. Oktober von 16.30 bis 17.00 Uhr betrat ein unbekannter Mann mehrfach die Europa-Apotheke in der Heilbronner Straße und bedrohte die Angestellten mit einem pistolenähnlichen Gegenstand. Nachdem...

Mit Haushaltsentwurf abgeblitzt
Frankfurt (Oder)

Mit Haushaltsentwurf abgeblitzt

Die Stadt ist mit ihrem Haushaltsentwurf in Potsdam abgeblitzt.  Das Innenministerium vermisst einen klaren Willen zur Konsolidierung, einen konsequenten Schuldenabbau und die Erstellung des immer...

Jobcenter eingeschränkt erreichbar
Frankfurt (Oder)

Jobcenter eingeschränkt erreichbar

Wegen einer internen Weiterbildungsveranstaltung ist das Jobcenter Frankfurt (Oder) am 18. und 19. Oktober nur eingeschränkt erreichbar. Termine behalten jedoch ihre Gültigkeit. Für dringende...

Löwenkinder an der See
Frankfurt (Oder)

Löwenkinder an der See

Unter dem Motto: Ich will einmal nur das Meer sehen… wirbt der Verein LöwenKinder mit seiner Internet-Spendenseite Kinderwünsche seit mehreren Monaten um finanzielle Unterstützung. „Viele tolle...