Schnittstelle für die Kulturschaffenden

Schnittstelle für die Kulturschaffenden

MuV-Geschäftsführer Stefan Voss. Foto: Klemt

Künstlerische Leitung für Kleist Forum gesucht

Frankfurt (Oder).
Die Messe- und Veranstaltungsgesellschaft (MuV) hat die Stelle des künstlerischen Leiters für das Kleist Forum ausgeschrieben. Die Aufschreibungsfrist endet am 31. März. Zugleich wird mit den Partnern des brandenburgischen Theater- und Konzert-Verbundes intensiv am Spielplan für die nächste Saison gearbeitet. 

Darüber informierten im BlickPunkt-Gespräch der Geschäftsführer der MuV, Stefan Voss, und Florian Vogel, der übergangsweise die künstlerische Leitung des Hauses übernommen hat. Sie bedauerten nach einer Mitarbeiterversammlung im Kleist Forum, dass in der öffentlichen Diskussion zuweilen der Eindruck erweckt werde, in Frankfurt solle Kreativität verhindert werden.

„Das Gegenteil ist der Fall. Die Fähigkeit, frischen Wind in die Kulturlandschaft der Stadt zu bringen, Projekte zu entwickeln und gemeinsam umzusetzen, ist ein wichtiges Kriterium für die Auswahl des neuen künstlerischen Leiters“, betonte Stefan Voss. Die Erwartungen der freien Kultur- und Theaterszene der Stadt stießen bei der MuV auf offene Ohren. „Wir verstehen uns als Schnittstelle zwischen den unterschiedlichen Einrichtungen und Kulturschaffenden und wollen dieses Potential auf jeden Fall nutzen. Dabei können  wir auf jahrelange Erfahrungen, beispielsweise mit den freien Theatern der Stadt aufbauen. Mein Credo war von Anfang an: Die Identität dieses Hauses kann nur mit den Menschen in dieser Stadt entwickelt werden“, unterstrich der Geschäftsführer. Auch das erfolgreiche Festival TransVocale solle unbedingt fortgeführt werden. 

Florian Vogel hält es für wichtig, Kulturangebote zu schaffen, die kompatibel mit den Bedürfnissen der Frankfurter sind. „Jede Stadt hat ihren eigenen Geist. Zu Frankfurt gehört ein großes Bedürfnis nach niveauvoller Unterhaltung. Für manche spezifischen Angebote müsse der Markt hingegen erst entwickelt werden.“ Deshalb sei Theaterpädagogik „vielleicht sogar das Wichtigste“, so Vogel. „Sie nimmt sich der Zielgruppe an, die noch in Frankfurt wohnt und die unser künftiges Publikum bildet.“

Besonders freue er sich, dass Caroline Schließmann wieder in die Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen am Kleist Forum eingestiegen sei.

Zur Eigenständigkeit Frankfurter Kultur gehöre es, sich nicht in einen Wettlauf mit Berlin zu begeben. „Solch eine Konkurrenz brauchen wir gar nicht erst zu versuchen.“ Trotzdem bleibe Theater auch in Frankfurt ein Vermittler von Werten. „Daraus erwächst unsere Verantwortung.“ Klemt

Kommentare

  1. User
    Petra Dahn 15234 Frankfurt (Oder), Do, 11.02.2016 01:33

    Schöne Worte - blabla

  2. User
    Petra Dahn 15234 Frankfurt (Oder), Do, 11.02.2016 01:37

    Schöne Worte - blabla

  3. User
    Josef Lenden 15232 Frankfurt (Oder), Do, 11.02.2016 02:13

    Ich war in den letzten Tagen sehr viel in Sachen MuV und deren Entscheidung unterwegs und habe ein Für und Wider gehört und abgewogen. Meine vorhergegangene Meinung muss ich revidieren und meine geleistete Unterschrift zur Petition zurück nehmen. Diese Entscheidung ist unumstößlich.

  4. User
    Christian Meißner, Do, 11.02.2016 09:21

    es besteht natürlich die Gefahr, dass der neue künstlerische Leiter von Anfang an unter dem "Pantoffel" steht. Es wird sich inzwischen ja herum gesprochen haben, dass das ein "Schleudersitz" ist.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Patzelt will Verbot für Versandhandel mit rezeptpflichtigen Medikamenten
Frankfurt (Oder)

Patzelt will Verbot für Versandhandel mit rezeptpflichtigen Medikamenten

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Martin Patzelt setzt auf ein Verbot des Online-Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Medikamenten in Deutschland. Einem entsprechenden Gesetzesentwurf, wie ihn...

Stallpflicht ist aufgehoben
Frankfurt (Oder)

Stallpflicht ist aufgehoben

Die zum Schutz vor der Einschleppung des Geflügelpest-Erregers H5N8 in Hausgeflügelbestände in Frankfurt (Oder) und den angrenzenden Ortsteilen im November 2016 verordnete Stallpflicht wird mit...

Frankfurter Jahrbuch erschienen
Frankfurt (Oder)

Frankfurter Jahrbuch erschienen

Als Doppelheft für 2016 und 2017 ist jetzt das Frankfurter Jahrbuch in einer neuen Folge erschienen. Dieses Mal geht es um Botanik in Frankfurt und um Frankfurter, die sich damit in der Vergangenheit...

Zefir startet zu Ostern
Frankfurt (Oder)

Zefir startet zu Ostern

Am 14. April wird die Zefir die diesjährige Saison für die Rundfahrten auf der Oder in Krosno Odrzanskie eröffnen. Nach Ostern fährt das Schiff bis Frankfurt und wird für mehrere Tage von den Anlegern...

Bundesagentur für Arbeit scheffelt Gewinne
Frankfurt (Oder)

Bundesagentur für Arbeit scheffelt Gewinne

Die Bundesagentur für Arbeit hat das Haushaltsjahr 2016 mit einem Plus von 5,4 Milliarden Euro abgeschlossen. Bis Jahresende 2017 werden es 11,4 Milliarden Euro sein. Dazu erklärt der Frankfurter...

Zwei Einbrüche in Unternehmen
Frankfurt (Oder)

Zwei Einbrüche in Unternehmen

Aus der Straße Am hohen Feld und der Darjeestraße wurden der Polizei im Verlauf des 23. März zwei Einbruchsdiebstähle gemeldet. Die Täter waren auf Firmengrundstücke gelangt und hatten sich dann...

Fahndungsgruppe stellt gestohlene Fahrzeuge sicher
Frankfurt (Oder)

Fahndungsgruppe stellt gestohlene Fahrzeuge sicher

Am 23. März gegen 18.40 Uhr hatten Fahnder der Polizei einen Mercedes Sprinter mit Berliner Kennzeichen in der Rosa-Luxemburg-Straße ausgemacht und sich zu einer Kontrolle entschlossen. Dabei kam...

Diebe wollten Nissan knacken
Frankfurt (Oder)

Diebe wollten Nissan knacken

In der Zeit vom 23. März, 17Uhr, bis zum 24. März, 7 Uhr, versuchten unbekannte Täter gewaltsam in einen PKW Nissan einzudringen. Das Fahrzeug stand vor einem Grundstück im Heißen Hohlhofweg. Dabei...

Stadtwerke fördern Projekte
Frankfurt (Oder)

Stadtwerke fördern Projekte

Der Geschäftsführer der Stadtwerke Frankfurt (Oder), Jörg Neuhaus, und der Beigeordnete Jens-Marcel Ullrich übergaben an die Vertreter von zehn sozial orientierten Projekte einen Förder-Scheck im Wert...

Jobcenter mit Terminal
Frankfurt (Oder)

Jobcenter mit Terminal

Mit einem neuen Beratungsterminal im Jobcenter Frankfurt weitet die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg ihr Beratungsangebot aus. Bürger können im Jobcenter persönliche Rentenauskünfte...

Kämmerer rechnen anders
Frankfurt (Oder)

Kämmerer rechnen anders

„Die Rechnung der Landesregierung ignoriert Kosten in Millionenhöhe, die von den kreisfreien Städten im Falle einer Einkreisung dauerhaft getragen werden müssten“, erklärte der Cottbusser Beigeordnete...

Energie-Scouts ausgezeichnet
Frankfurt (Oder)

Energie-Scouts ausgezeichnet

Die IHK Ostbrandenburg hat in Erkner erstmalig Energie-Scouts“ausgezeichnet. So dürfen sich nun Auszubildende nennen, die in Projekten Ideen entwickelten, um Energieverbräuche in ihren Unternehmen zu...

Johanniter wachsen in der Region
Frankfurt (Oder)

Johanniter wachsen in der Region

Zur Mitgliederversammlung der Johanniter-Unfall-Hilfe im Regionalverband Oderland-Spree statt, zog Regionalvorstand Uwe Kleiner eine positive Bilanz und dankte den ehren- und hauptamtlichen...

Proben für Orpheus
Neuzelle

Proben für Orpheus

Die Proben zu Jacques Offenbachs Oper Orpheus in der Unterwelt haben begonnen. 11 Sängerinnen und Sänger werden bis Mitte April die Oper szenisch und musikalisch erarbeiten, die dann am 03. August...

Einführungswoche an der Viadrina
Frankfurt (Oder)

Einführungswoche an der Viadrina

Zu Beginn der Vorlesungszeit heißt die Viadrina ihre neuen Studenten mit einer Einführungswoche willkommen. Vom 3. bis 8. April, erfahren die Neuankömmlinge aus aller Welt Organisatorisches und...