Schnittstelle für die Kulturschaffenden

Schnittstelle für die Kulturschaffenden

MuV-Geschäftsführer Stefan Voss. Foto: Klemt

Künstlerische Leitung für Kleist Forum gesucht

Frankfurt (Oder).
Die Messe- und Veranstaltungsgesellschaft (MuV) hat die Stelle des künstlerischen Leiters für das Kleist Forum ausgeschrieben. Die Aufschreibungsfrist endet am 31. März. Zugleich wird mit den Partnern des brandenburgischen Theater- und Konzert-Verbundes intensiv am Spielplan für die nächste Saison gearbeitet. 

Darüber informierten im BlickPunkt-Gespräch der Geschäftsführer der MuV, Stefan Voss, und Florian Vogel, der übergangsweise die künstlerische Leitung des Hauses übernommen hat. Sie bedauerten nach einer Mitarbeiterversammlung im Kleist Forum, dass in der öffentlichen Diskussion zuweilen der Eindruck erweckt werde, in Frankfurt solle Kreativität verhindert werden.

„Das Gegenteil ist der Fall. Die Fähigkeit, frischen Wind in die Kulturlandschaft der Stadt zu bringen, Projekte zu entwickeln und gemeinsam umzusetzen, ist ein wichtiges Kriterium für die Auswahl des neuen künstlerischen Leiters“, betonte Stefan Voss. Die Erwartungen der freien Kultur- und Theaterszene der Stadt stießen bei der MuV auf offene Ohren. „Wir verstehen uns als Schnittstelle zwischen den unterschiedlichen Einrichtungen und Kulturschaffenden und wollen dieses Potential auf jeden Fall nutzen. Dabei können  wir auf jahrelange Erfahrungen, beispielsweise mit den freien Theatern der Stadt aufbauen. Mein Credo war von Anfang an: Die Identität dieses Hauses kann nur mit den Menschen in dieser Stadt entwickelt werden“, unterstrich der Geschäftsführer. Auch das erfolgreiche Festival TransVocale solle unbedingt fortgeführt werden. 

Florian Vogel hält es für wichtig, Kulturangebote zu schaffen, die kompatibel mit den Bedürfnissen der Frankfurter sind. „Jede Stadt hat ihren eigenen Geist. Zu Frankfurt gehört ein großes Bedürfnis nach niveauvoller Unterhaltung. Für manche spezifischen Angebote müsse der Markt hingegen erst entwickelt werden.“ Deshalb sei Theaterpädagogik „vielleicht sogar das Wichtigste“, so Vogel. „Sie nimmt sich der Zielgruppe an, die noch in Frankfurt wohnt und die unser künftiges Publikum bildet.“

Besonders freue er sich, dass Caroline Schließmann wieder in die Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen am Kleist Forum eingestiegen sei.

Zur Eigenständigkeit Frankfurter Kultur gehöre es, sich nicht in einen Wettlauf mit Berlin zu begeben. „Solch eine Konkurrenz brauchen wir gar nicht erst zu versuchen.“ Trotzdem bleibe Theater auch in Frankfurt ein Vermittler von Werten. „Daraus erwächst unsere Verantwortung.“ Klemt

Kommentare

  1. User
    Petra Dahn 15234 Frankfurt (Oder), Do, 11.02.2016 01:33

    Schöne Worte - blabla

  2. User
    Petra Dahn 15234 Frankfurt (Oder), Do, 11.02.2016 01:37

    Schöne Worte - blabla

  3. User
    Josef Lenden 15232 Frankfurt (Oder), Do, 11.02.2016 02:13

    Ich war in den letzten Tagen sehr viel in Sachen MuV und deren Entscheidung unterwegs und habe ein Für und Wider gehört und abgewogen. Meine vorhergegangene Meinung muss ich revidieren und meine geleistete Unterschrift zur Petition zurück nehmen. Diese Entscheidung ist unumstößlich.

  4. User
    Christian Meißner, Do, 11.02.2016 09:21

    es besteht natürlich die Gefahr, dass der neue künstlerische Leiter von Anfang an unter dem "Pantoffel" steht. Es wird sich inzwischen ja herum gesprochen haben, dass das ein "Schleudersitz" ist.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Obdach für 280 Menschen
Frankfurt (Oder)

Obdach für 280 Menschen

Mehr als einhundert Frankfurter nutzten den Tag der offenen Tür im neuen Flüchtlingsheim im Ortsteil Markendorf zu einem Rundgang durch das Haus und einer Bürgerstunde mit Brandenburgs Innenminister...

Fest der Nachbarn im Mai
Frankfurt (Oder)

Fest der Nachbarn im Mai

In Vorbereitung des Festes der Nachbarn lädt das Quartiersmanagement am 7. März um 16 Uhr Unternehmen, Einrichtungen, Vereine und Initiativen ins MehrGenerationenHaus Mikado zu einem...

Automatisiertes Fahren
Frankfurt (Oder)

Automatisiertes Fahren

Das IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik ist Teil des Forschungsprojekts Emphase, das sich in den nächsten drei Jahren mit der Verbesserung der Zuverlässigkeit beim automatisierten...

Gestohlenes Auto sichergestellt
Frankfurt (Oder)

Gestohlenes Auto sichergestellt

Bundespolizisten entdeckten am 22. Februar einen in Nordrhein-Westfalen gestohlenen Pkw auf der Bundesautobahn 12. Zwei Männer aus Polen wurden vorläufig festgenommen. Gegen acht Uhr kontrollierte die...

Spende für die Tafel
Frankfurt (Oder)

Spende für die Tafel

Auch in diesem Jahr setzt der Frankfurter Kreisverband der Partei die Linke seine Spendentradition fort und unterstützt soziale Projekte in Frankfurt. Kreisvorsitzende Sandra Seifert, Fraktionschef...

Frankfurt (Oder)

Werkstatt vor der Bundestagswahl

Am 27. Februar um 18 Uhr lädt der Kreisverband Partei Die Linke zu einem ersten Werkstatt-Gespräch zum Entwurf des Linken Programms zur Bundestagswahl 2017 ein. Die Werkstatt-Gespräche verstehen sich...

Sprechstunde unter freiem Himmel
Frankfurt (Oder)

Sprechstunde unter freiem Himmel

Am 25. Februar ist der Kreisverband der Partei Die Linke von 10 bis 12 Uhr vor den Lenné-Passagen mit einem Infostand vertreten. Neben einer offenen Bürgersprechstunde mit Mitgliedern des Vorstandes,...

Haushaltsfiasko verteidigt
Frankfurt (Oder)

Haushaltsfiasko verteidigt

Aufgrund veränderter finanzieller Rahmenbedingungen von Seiten des Landes habe die Stadt in den zurückliegenden Wochen ihren Haushaltsplan überarbeitet und dem Finanzausschuss vorgestellt, erklärt die...

Diesel aus polnischem LKW abgezapft
Frankfurt (Oder)

Diesel aus polnischem LKW abgezapft

Unbekannte Täter nutzten die Ruhezeit des Fahrers eines polnischen Sattelzuges auf dem Parkplatz Urstromtal in Fahrtrichtung Berlin aus, um 450 Liter Diesel aus der Zugmaschine zu stehlen. Der Fahrer...

Autodiebstahl in der Güldendorfer Straße
Frankfurt (Oder)

Autodiebstahl in der Güldendorfer Straße

Der Eigentümer eines roten PKW Honda Civic mit den amtlichen Kennzeichen FF – MA 75 musste am 23. Februar um 6.50 Uhr feststellen, dass sein Fahrzeug vom Gemeinschaftsparkplatz in der Güldendorfer...

Ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss unterwegs
Frankfurt (Oder)

Ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss unterwegs

Bei der Kontrolle eines polnischen PKW am 22. Februar um 11.08 Uhr in der Karl-Marx-Straße stellte die Polizei fest, dass der Fahrer keinen Fahrerlaubnis hat. Da der 31-Jährige Fahrzeugführer bereits...

Fäuste flogen in den Passagen
Frankfurt (Oder)

Fäuste flogen in den Passagen

Man saß im Souterrain oder stand auf den Galerien, diskutierte Punktrichter-Entscheidungen oder sah einfach nur zu: Am 23. Februar flogen in den Lenné Passagen die Fäuste. Bei einem Dutzend Kämpfen...

300. Waldorf-Schülerin begrüßt
Frankfurt (Oder)

300. Waldorf-Schülerin begrüßt

Erstmals lernen 300 Schülerinnen und Schüler an der Freien Waldorfschule am Weinbergweg. Nach dem Tag der offenen Tür im Januar meldeten viele Eltern ihre Kinder für einen Quereinstieg an. Die 300....