Kiwanis übergab Spendenschecks bei den LöwenKindern in Frankfurt

Kiwanis übergab Spendenschecks bei den LöwenKindern in Frankfurt

Harald Schmidt, Ursula Jung-Friedrich, Michael Treptow, Kati Karney und Klaus D. Schleiter bei der Scheckübergabe in der Heilbronner Straße. Foto: Klemt

Die Abrafaxe lassen grüßen

Carola Lindner berichtet Klaus D. Schleiter (links) und Michael Treptow von ihrer Arbeit. Foto: Klemt

Frankfurt (Oder).

Kindern, die Hilfe brauchen, zu helfen, hat sich der Kiwanis Club auf die Fahnen geschrieben. Am 1. Februar übergaben Präsident Michael Treptow, Vizepräsidentin Ursula Jung-Friedrich und PR Chairman Harald Schmidt vom Kiwanis Club Frankfurt (Oder) gleich zwei Spenden-Schecks an die Vereinsvorsitzende der LöwenKinder, Kati Karney. Gemeinsam nahmen sie auch in Augenschein, was aus Geld- und Sachspenden im Domizil des Vereins in knapp zwei Jahren geschaffen wurde, damit schwerstkranke Kinder betreut werden können und ihren Familie eine kurze Auszeit zum Durchatmen, aber auch zur Nutzung von Beratungs- und Gesprächsangeboten verschafft wird.

„Inzwischen findet hier im Haus fast jeden Tag etwas statt“, erläuterte Kati Karney. Nahezu 50 Kinder, davon mehr als zehn buchstäblich sterbenskranke, finden hier mit ihren Familien Zuwendung und Halt. Familien mit schwerstkranken Kindern in Ostbrandenburg werden auch zu Hause aufgesucht. Ausflüge, Projekt und Therapien gehören zum Angebot der LöwenKinder. Finanziert wird all das aus Spendenmitteln.

So kommen auch die 2.180 Euro wie gerufen, die Mosaik-Geschäftsführer Klaus D. Schleiter gemeinsam mit Michael Treptow - zugleich Vertreter der Messe und Veranstaltungsgesellschaft - an Kati Karney übergaben. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Druckgrafiken der Abrafaxe am Tag der offenen Tür im Kleist Forum Frankfurt. Ergänzt wurde die Spende durch einen Scheck über 445 Euro von Ursula Jung-Friedrich, die zu ihrem Geburtstag zugunsten von LöwenKinder-Spenden auf Geschenke verzichtet hatte.„Wir waren begeistert von dieser Aktion im Kleist Forum“, freute sich Kati Karney. „Und wir sind auch stolzauf unsere Frankfurter Unternehmer, auf den Kiwanis Club und jeden unserer Unterstützer.“

Sein ganzes Team habe die Aktion sofort unterstützt, betonte Klaus D. Schleiter aus Berlin. Inzwischen werde schon über eine Sommeraktion nachgedacht. Außerdem will Mosaik beim Aufbau einer kleinen LöwenKinder-Bibliothek helfen. 

„Die Arbeit hier geht sehr zu Herzen“, gestand Kati Karney: „Aber es macht auch wütend, wofür der Gesetzgeber alles nicht Sorge trägt und was deshalb die Betroffenen zusätzlich belastet.“ Da werde mit der Krankenkasse um sieben Euro Transportgeld gestritten, müssten Eltern für ihr nur mit Beatmungsgerät lebendes Kind um eine Pflegestufe feilschen, während eine pensionierte Ärztin ihren Transporter inklusive Rollstuhllift fast verschenke, damit die LöwenKinder etwas mobiler werden, und ehrenamtliche Helfer nicht auf die Uhr sähen, wenn es darum ginge, ihren Schützlingen das Leben ein bisschen leichter zu machen. 

Die Gäste zeigten sich beeindruckt von solchem Engagement und deutlich berührt von den Schicksalen, mit denen Mitarbeiter und Helfer hier täglich konfrontiert sind. „Wo es uns möglich ist, werden wir helfen.“     Klemt

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Siegerehrung bei Landesolympiade
Frankfurt (Oder)

Siegerehrung bei Landesolympiade

Optik, Wärme, Widerstände – physikalische Phänomene erst selbst berechnen, dann in der Praxis anschauen. Am IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik in Frankfurt ging die 27....

Bundespolizei stellt gestohlenes Motorrad sicher
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei stellt gestohlenes Motorrad sicher

Bundespolizisten stellten am 26. Juni ein in Berlin gestohlenes Motorrad in einem Kleintransporter auf der Bundesautobahn 12 sicher. Gegen 4.15 Uhr kontrollierten die Beamten einen Richtung Grenze...

Liebermann-Quartett im Finale
Cottbus

Liebermann-Quartett im Finale

Der diesjährige Landeswettbewerb: enviaM - musik aus kommunen, der zum zehnten Mal stattfand, endete in Cottbus mit einer großen Abschlussveranstaltung im Konzertsaal des Konservatoriums. Dazu...

Verdienstorden des Landes Brandenburg erhalten
Eisenhüttenstadt

Verdienstorden des Landes Brandenburg erhalten

Holger Wachsmann, Betriebsratsvorsitzender von ArcelorMittal Eisenhüttenstadt, wurde mit dem Verdienstorden des Landes Brandenburg geehrt. In Anwesenheit seiner Familie, des Vorsitzenden der...

Frankfurt (Oder)

Sommerfest im Moosgärtlein

Der Waldorfkindergarten Moosgärtlein lädt am 1. Juli von 15 bis 17 Uhr zum Sommerfest mit Basteln und Spielen in den Siedlerweg ein. Traditionell wird es gewiss auch in diesem Jahr die eine oder...

Wohlfahrts-Liga zum Teilhabegesetz
Frankfurt (Oder)

Wohlfahrts-Liga zum Teilhabegesetz

Am 5. Juli findet der 3. Parlamentarische Liga-Abend statt. Der Liga-Federführende, Frank Hoffmann, lädt die Vertreter der freien Wohlfahrtspflege um 18 Uhr in den Wichernsaal der Wichern Diakonie...

LKWs krachen auf der Autobahn aufeinander
Frankfurt (Oder)

LKWs krachen auf der Autobahn aufeinander

Am Vormittag des 24. Junis kam es auf der BAB 12 zwischen Müllrose und Frankfurt (Oder)/West zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten LKW. Zwei LKW mit Sattelauflieger hatten gegen neun Uhr...

Einbrecher in der Güldendorfer Straße
Frankfurt (Oder)

Einbrecher in der Güldendorfer Straße

Am späten Abend des 25. Junis meldeten sich Anwohner der Güldendorfer Straße bei der Polizei und teilten mit, dass ein Unbekannter versuchen würde, auf Grundstücke zu gelangen. Die hinzugerufenen...

Mehr Wohnungen im Land Brandenburg
Frankfurt (Oder)

Mehr Wohnungen im Land Brandenburg

Zum Jahresende 2016 gab es im Land Brandenburg nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg 1.310.531 Wohnungen. Das waren 9.714 beziehungsweise 0,7 Prozent mehr als Ende 2015. Die...

Frankfurt (Oder)

KreativKlub startet

Ab sofort startet der im Rahmen des Projektes Ehrenamt im Flüchtlingsbereich neu gegründete KreativKlub in den Räumen der Caritas in der Leipziger Straße. Er bietet Frankfurtern und in der Stadt neu...

200 Jugendliche auf der Last-Minute-Lehrstellenbörse
Frankfurt (Oder)

200 Jugendliche auf der Last-Minute-Lehrstellenbörse

Etwa 200 Jugendliche besuchtendie Last-Minute-Lehrstellenbörse in Frankfurt (Oder). 23 Unternehmen aus der Region Ostbrandenburg warben auf der Messe für ihre offenen Ausbildungsplätze. Jochem Freyer,...

Eine heiße Erfolgsgeschichte
Frankfurt (Oder)

Eine heiße Erfolgsgeschichte

In wechselndem Licht erstrahlte das Heizkraftwerk grün, blau, gelb und rot. Details traten hervor. Das Ganze verschmolz zu einem Kunstwerk. Das Quintett Con Brio lieferte dazu den temperamentvollen...

Bundespräsident als Pate
Frankfurt (Oder)

Bundespräsident als Pate

Seit 1949 verleiht der jeweilige Bundespräsident Ehrenpatenschaften an das siebte Kind einer bundesdeutschen Familie. Rund 80.000 Eltern sind auf diese Weise geehrt worden. Auch der achtmonatige...