Spatz muss gehen

Spatz muss gehen

Oliver Spatz Foto: Klemt

Künstlerischer Leiter überfordert Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder).
Die Messe und Veranstaltungsgesellschaft (MuV) löst den Vertrag mit Oliver Spatz als Künstlerischem Leiter mit Ablauf der Probezeit auf. Die Künstlerische Leitung übernimmt interimsweise Florian Vogel.

MuV-Geschäftsführer Stefan Voss schätze die künstlerischen Impulse und Ideen von Oliver Spatz sehr und hob besonders dessen Bemühungen hervor, sich mit den verschiedensten Institutionen in der Stadt und in der Region zu vernetzen, hieß es seitens der MuV. Letztlich, so Stefan Voss, sei jedoch die personelle, inhaltliche und finanzielle Situation der Messe und Veranstaltungsgesellschaf tnicht kompatibel mit den Vorhaben von Oliver Spatz. Bis ein neuer Künstlerischer Leiter gefunden ist, solle sich Florian Vogel verstärkt um die künstlerische Ausrichtung und den Spielplan kümmern.  red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Frankfurter werden Sterntaler
Frankfurt (Oder)

Frankfurter werden Sterntaler

Ein Höhepunkt der Bürgerinitiative Lennépark im Spendenjahr 2017  ist die 8. Kleine Parknacht am 26. August, die in diesem Jahr unter dem Motto: „Frankfurts Sterntaler – ein Dankeschön  an alle...

Sommerferien ohne Langeweile
Frankfurt (Oder)

Sommerferien ohne Langeweile

Die Sommerferien starten. Wie füllt man die viele Freizeit sinnvoll? – Auf eine einzigartige Entdeckungstour lädt die Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) alle Schülerinnen und Schüler ein: Im...