Spatz muss gehen

Spatz muss gehen

Oliver Spatz Foto: Klemt

Künstlerischer Leiter überfordert Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder).
Die Messe und Veranstaltungsgesellschaft (MuV) löst den Vertrag mit Oliver Spatz als Künstlerischem Leiter mit Ablauf der Probezeit auf. Die Künstlerische Leitung übernimmt interimsweise Florian Vogel.

MuV-Geschäftsführer Stefan Voss schätze die künstlerischen Impulse und Ideen von Oliver Spatz sehr und hob besonders dessen Bemühungen hervor, sich mit den verschiedensten Institutionen in der Stadt und in der Region zu vernetzen, hieß es seitens der MuV. Letztlich, so Stefan Voss, sei jedoch die personelle, inhaltliche und finanzielle Situation der Messe und Veranstaltungsgesellschaf tnicht kompatibel mit den Vorhaben von Oliver Spatz. Bis ein neuer Künstlerischer Leiter gefunden ist, solle sich Florian Vogel verstärkt um die künstlerische Ausrichtung und den Spielplan kümmern.  red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Frankfurt feiert seine Parknacht
Frankfurt

Frankfurt feiert seine Parknacht

Der Bürgerpark - Weg des Lichts - das ist das Motto der siebenten Kleinen Parknacht im Lennépark Frankfurt (Oder) am 27. August von 18 bis 21.30 Uhr. Vom stimmungsvollen Auftakt mit drei Chören bis...

Beeskow

Kostenfreie Erstberatung

Zukünftige Unternehmer/innen können am 2. September 2016 in der Kreisverwaltung Oder-Spree in Beeskow, Rathenaustraße 13, wieder eine kostenfreie Erstberatung zur Unternehmensgründung nutzen. In...

Kommen Sie doch mal nach Frankfurt
Frankfurt

Kommen Sie doch mal nach Frankfurt

Nach 10 Jahren ist die Stadt Frankfurt (Oder) zum 1.7.2016 wieder dem Tourismusverband Seenland Oder-Spree beigetreten. Als ein erstes Ergebnis hat die Stadt Eingang in den in dieser Woche...

Sprudelnde Jahreszeiten
Frankfurt

Sprudelnde Jahreszeiten

Nun sprudelt er wieder kräftig und erstrahlt in voller Schönheit - der Vier-Jahreszeiten-Brunnen auf dem Leipziger Platz. Er wurde im Jahre 1936 mit privaten Spenden finanziert und aufgebaut und ist...