Frühstück für arme Kinder der Stadt

Aktion erbrachte mehr als 1.000 Euro für Schulbrote

Karsten Bohlig übergibt die Spenden an Tafel-Projektleiterin Evelyn Blaschke. Foto: priv

Frankfurt (Oder).
Pünktlich zum Start des diesjährigen Honda-Frühstücks brach noch einmal der Winter über Markendorf herein. Dichter Flockenwirbel umwehte das Honda-Autohaus. Davon ließen sich die zahlreichen Besucher aber nicht abschrecken, sorgte doch ein Shuttle-Service von der Straßenbahn-Endhaltestelle Markendorf bis zum Autohaus für eine sichere Anreise.

Dort erwartete die Gäste ein reichhaltiges Frühstücksbüffet. Die neuesten Honda- Modelle wurden in den Räumlichkeiten des Autohauses ausgiebig getestet und fanden reges Interesse. Dazu gab es ein unterhaltsames Rahmenprogramm. Die Schauspieler Egbert Soutschek und Mario Böttrich ließen die  wohl berühmtesten „Brüder“ der DDR-Unterhaltung: Herricht und Preil wieder aufleben. Bei Sketchen wie „Der Gartenfreund“ oder „Mückentötolin“ blieb kaum ein Auge trocken.

Dass ein tägliches gesundes Frühstück, gerade für Kinder, keine Selbstverständlichkeit sein muss, zeigt die hohe Kinderarmut in Frankfurt. Im Rahmen des Honda-Frühstücks wurde in diesem Jahr für die Aktion Schülerfrühstück der Frankfurter Tafel eine Spendenaktion durchgeführt. 

Durch die Verbreitung des Aufrufs in den sozialen Medien, fanden sich schnell einige großzügige Unterstützer. So stellte Steffen Klaus, Initiator des Frankfurter Fußball-Turniers für Traditionsmanschaften, die gesamten Eintrittsgelder und zusätzliche Geldspenden zur Verfügung. Die Firma Gastroplan Event und Catering  sponserte zwei der begehrten Tickets für das diesjährige Helene-Beach-Festival und Christian Matuschowitz stellte hochwertige Kopfhörer zur Verfügung. So konnten zum Abschluss der Aktion 1.011,26 Euro an Evelyn Blaschke, Projektleiterin der Frankfurter Tafel, übergeben werden.   red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Frankfurt feiert seine Parknacht
Frankfurt

Frankfurt feiert seine Parknacht

Der Bürgerpark - Weg des Lichts - das ist das Motto der siebenten Kleinen Parknacht im Lennépark Frankfurt (Oder) am 27. August von 18 bis 21.30 Uhr. Vom stimmungsvollen Auftakt mit drei Chören bis...

Beeskow

Kostenfreie Erstberatung

Zukünftige Unternehmer/innen können am 2. September 2016 in der Kreisverwaltung Oder-Spree in Beeskow, Rathenaustraße 13, wieder eine kostenfreie Erstberatung zur Unternehmensgründung nutzen. In...

Kommen Sie doch mal nach Frankfurt
Frankfurt

Kommen Sie doch mal nach Frankfurt

Nach 10 Jahren ist die Stadt Frankfurt (Oder) zum 1.7.2016 wieder dem Tourismusverband Seenland Oder-Spree beigetreten. Als ein erstes Ergebnis hat die Stadt Eingang in den in dieser Woche...

Sprudelnde Jahreszeiten
Frankfurt

Sprudelnde Jahreszeiten

Nun sprudelt er wieder kräftig und erstrahlt in voller Schönheit - der Vier-Jahreszeiten-Brunnen auf dem Leipziger Platz. Er wurde im Jahre 1936 mit privaten Spenden finanziert und aufgebaut und ist...