Neue Klinik für Geriatrie

Neue Klinik für Geriatrie

Festveranstaltung mit Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke und Oberbürgermeister Dr. Martin Wilke. Foto: Klemt

Feierliche Eröffnung mit Ministerpräsident und Oberbürgermeister

Stefanie Düvel und Dr. Beata Niewiadomska mit dem symbolischen Schlüssel für das neue Haus. Foto: Klemt

Frankfurt (Oder).
Im Lutherstift Frankfurt (Oder) wurde in dieser Woche der Neubau der Geriatrie-Klinik eingeweiht. Unter den Gästen befanden sich Brandenburgs Ministerpräsident, Dr. Dietmar Woidke, und Oberbürgermeister Dr. Martin Wilke.

In nur 16 Monaten Bauzeit ist eine Klinik mit 80 Betten für die stationäre Behandlung und 15 Tagesklinikplätzen entstanden. Alte Wohn- und Bürogebäude wurden dafür abgerissen, die unterirdisch verlegte Infrastruktur komplett erneuert. Zwischenzeitlich musste auch noch das Finanzierungskonzept geändert werden, was ohne Hilfe der Bank und des Landes nicht gelungen wäre. Insgesamt rund 13 Millionen Euro wurden in den Neubau investiert.

Pfarrer Matthias Blume, Theologischer Vorstand des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin,  betonte in seiner Begrüßung, dass viele Ideen und Gestaltungsvorschläge der Mitarbeiter in den Neubau eingeflossen seien.

Lutz Ausserfeld, Kaufmännischer Vorstand des Evangelischen Diakonissenhauses, verwies darauf, dass das Projekt „in allen Phasen mit spürbarem Gegenwind zu kämpfen“ gehabt habe. 

Ministerpräsident Dietmar Woidke betonte, dass es die Mitarbeiter der Klinik selbst seien, die dem Haus eine Seele geben. „Älter zu werden, ist ein Segen, den wir gestalten müssen.“ 

Oberbürgermeister Dr. Martin Wilke, selbst im Lutherstift geboren, erinnerte daran, dass das Lutherstift am Anfang seiner Geschichte „zu viert und mit 30 Mark, die nach den Baukosten übrig waren“ in Frankfurt begonnen habe. Viele bedrohliche Situationen seien im Lauf der Zeit gemeistert worden. „Wer investiert, glaubt an den Standort, nicht erst seit heute, sondern seit 133 Jahren“, so Dr. Wilke. Wenn die Menschen heute älter würden, so hätten sie auch mehr Zeit, ihre guten Erfahrungen an die jüngere Generation weiter zu geben. Auch deshalb sei Gesundheit im Alter ein hoher Wert.

Der Schlüssel des neuen Hauses wurde von Architekt Christoph Gottwald an die Geschäftsführerin Dr. Christiane Neumann und den Geschäftsführer Dr. Karsten Bittigau übergeben. Sie reichten ihn weiter an die designierte Chefärztin der neuen Klinik für Geriatrie, Oberärztin Beata Niewiadomska, sowie an die stellvertretende Pflegedirektorin Stefanie Düvel.  Klemt

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Freie Fahrt
Frankfurt

Freie Fahrt

Die derzeit von der Stadt Frankfurt (Oder) im Kreuzungsbereich Slubicer Straße/Karl-Marx-Straße vorgenommenen Bauarbeiten an der Rechtsabbiegespur in die Slubicer Straße, der Lichtsignalanlage und dem...

Gedenken, Kundgebung und Friedensgebet
Frankfurt

Gedenken, Kundgebung und Friedensgebet

Am 1. September 2016 findet anlässlich des 77. Jahrestages des Überfalls der Deutschen Wehrmacht auf Polen um 17 Uhr in der Marienkirche ein Gedenken mit Kundgebung und Friedensgebet statt.  Das...

Neuer Busbahnhof in Słubice geht in Betrieb
Słubice

Neuer Busbahnhof in Słubice geht in Betrieb

Am 1. September nimmt der neue Busbahnhof in Słubice den Betrieb auf. Das rund einen halben Hektar große Areal an der ulica akademicka, direkt gegenüber der Słubicer Stadtverwaltung, wird damit zum...

Finissage im Dokumentationszentrum
Eisenhüttenstadt

Finissage im Dokumentationszentrum

Viereinhalb Monate nach ihrer Eröffnung im Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR in Eisenhüttenstadt haben bereits über 2.700 Besucher die Ausstellung mit Kunstwerken aus der ehemaligen...

Werbung, die Geld kosten kann
Frankfurt

Werbung, die Geld kosten kann

Die Stadtverwaltung weist  hiermit nochmals darauf hin, dass das Aufstellen von Klappaufstellern oder Kundenstoppern auf allen dem öffentlichen Verkehr gewidmeten Flächen wie Gehwegen und Plätzen...

Orgelsommer in der St.-Gertraud-Kirche
Frankfurt

Orgelsommer in der St.-Gertraud-Kirche

Semjon Kalinowsky aus Lübeck mit der Bratsche und Paul Kayser aus Luxemburg an der Orgel sind am 6. September um 20 Uhr beim Abschlusskonzert des Internationalen Orgelsommers in der...

Unterstützung für den Breitensport
Frankfurt

Unterstützung für den Breitensport

Am kommenden Samstag veranstalten der Stadtsportbund Frankfurt (Oder) e. V. (SSB) und die Bundespolizeidirektion Berlin den „15. Oderturmlauf“. Der Startschuss fällt um 10 Uhr direkt vor dem Oderturm...

Geschichte wird erschlossen
Frankfurt

Geschichte wird erschlossen

Am 18. Juni 2016 endete nach 25 Jahren eine Frankfurter Erfolgsgeschichte. Das im Juni 1991 gegründete Seniorentheater Spätlese gab im Mikado seine letzte Vorstellung. 25 Jahre hatte das von Günter...

WM-Flitzer auf der Magistrale
Frankfurt

WM-Flitzer auf der Magistrale

 Die Superbike-WM zu Gast in der Oderstadt: Motorengedröhn, schwarzer Gummi auf dem Asphalt und atemberaubende Stunts begeisterten die zahlreichen Zuschauer auf einem etwa 270 Meter langen Teilstück...