Gut aussehn beim Spagat

René Wilke ist seit einem Jahr Mitglied des brandenburgischen Landtags

René Wilke Foto: Klemt

Frankfurt (Oder).
Von Spaß mag René Wilke nach einem Jahr Landespolitik nicht mehr reden. Dafür nimmt er seine Arbeit zu ernst, reflektiert die Schere zwischen Erwartungen und Möglichkeiten, hält sich wach, um mitzubekommen, was mit ihm selbst passiert, radelt gegen Zweifel und Routine an. Außerdem macht Spagat keinen Spaß. Bestenfalls beherrscht man ihn, dann sieht man gut aus dabei. 

Aber manchmal schmerzt sogar das Lächeln. Wie jetzt, da Innenminister Karl-Heinz Schröter mit seinen Plänen zur Kreisgebietsreform die rot-rote Koalition in eine Zerreißprobe treibt. Die CDU hat das bemerkt und läuft sich warm. So fern sind die nächsten Landtagswahlen nicht mehr. René Wilke bleibt ein Gegner der Stadteinkreisung, aber er plädiert dafür, sich der Reformdebatte nicht zu verweigern. Nur wer mitredet, steht am Ende nicht vor vollendeten Tatsachen. 

„Die Probleme von Frankfurt haben früher im Landtag kaum eine Rolle gespielt“, ist René Wilke überzeugt. „Die Stadt hat aus landespolitischer Sicht einen völlig neuen Stellenwert erhalten.“ Zu einem guten Teil schreibt er das seinen eigenen Interventionen zu, auch wenn manche die als Quengelei missverstehen. Denn die Stadt im östlichsten Osten gilt noch immer als zerstritten in der Kommunalpolitik, eher ziellos und unfähig, mit den anstehenden Herausforderungen umzugehen. 

Trotzdem sei es gelungen, bei der Fusion der Finanzcenter von Frankfurt und Fürstenwalde die Einrichtung an die Oder zu holen, das Landeslabor zu halten und die deutsch-polnische Tourismuszentrale für fünf Jahre auszufinanzieren.  Wilke hat um den flexiblen Einsatz von Geldern für den Wohnungsabriss gerungen, die Diskussion um die bedrohten Obstbauern losgetreten, eine Gütesiegel-Initiative für Call Center mit auf den Weg gebracht, damit sich die Zahl der prekären Arbeitsverhältnisse verringert.

Die Linke hat den Familienbildungsurlaub der Pewobe gesponsert und für die Tafel in Frankfurt 10.000 Euro Lottomittel losgeeist. Sie hat sich bei der Rettung außerschulischer Lernorte an der Seite der Bündnis-Grünen eingebracht die Pflegeoffensive angestoßen, für mehr Lehrer, Erzieher, Polizisten und Justizangestellte geworben und die  Polizeireform - zumindest, was die Personalstärke betrifft - rückgängig gemacht. Damit wird der Personalbestand wieder hergestellt, den Brandenburg ohne die Flüchtlingsproblematik bereits hatte. 

Die Agenda bleibt trotzdem lang: Es geht um die Behindertengerechtigkeit im ÖPNV bis 2022, um die Erhaltung der Kulturlandschaft, um die Versorgung der Frankfurter mit unbelastetem Trinkwasser, um Tourismus und die Entstehung einer Modellregion deutsch-polnischer Zusammenarbeit. Vor allem darin sieht René Wilke eine der großen Chancen für Frankfurt. Bei fast jedem Thema ahnt der Zuhörer nach wenigen Sätzen die Leidenschaftlichkeit, mit der sich der Linkspolitiker hinter seine Themen klemmt. 

Aber natürlich lässt sich dieses Jahr im brandenburgischen Landtag auch ganz nüchtern fassen. Der Abgeordnete René Wilke hat 47 Anfragen gestellt, 15 Reden zu Anträgen gehalten, zwei Aktuelle Stunden - zur Ehe für alle und zur Sozialgarantie - bestritten und an 20 Anträgen mitgewirkt. Nein, ein Spaß ist das nicht.   Klemt

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Glyphosat-Honig
Frankfurt (Oder)

Glyphosat-Honig

In Frankfurt wurden bei der Untersuchung von Honigproben auffällig hohe Messwerte des Herbizids Glyphosat festgestellt. Das Glyphosat ist laut Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und...

Frankfurt (Oder)

Warmwasserversorgung wird unterbrochen

Aufgrund von Baumaßnahmen an der Fernwärmeleitung kommt es vom 6. Juli 2016, 20 Uhr, bis 7. Juli, 18 Uhr, zu einer Unterbrechung der Versorgung mit Warmwasser und Heizung. Betroffen sind die...

Stallanlage an der B 112 brannte
Frankfurt (Oder)

Stallanlage an der B 112 brannte

Am 26. Juni gegen 14.15 Uhr wurde die Polizei zu einem Brand gerufen, der in einem leerstehenden Gebäude einer Stallanlage an der B 112 ausgebrochen war. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen....

Polizei löst Techno-Party mit Zeltlager auf
Frankfurt (Oder)

Polizei löst Techno-Party mit Zeltlager auf

Am Vormittag des 26. Junis wurde der Polizei bekannt, dass am Lossower Förstereiweg vermutlich ein Techno-Festival stattfände, von dem Ruhestörungen ausgehen würden. Tatsächlich fanden die Beamten an...

Angriff auf Asylbewerber
Frankfurt (Oder)

Angriff auf Asylbewerber

Die Polizei ermittelt seit den Morgenstunden des 25. Junis zum Verdacht der gefährlichen Körperverletzung. Nach bisherigen Erkenntnissen waren zwei Asylbewerber in der Franz-Mehring-Straße in Richtung...

Deutsch-polnische Fahndungsgruppe stellt Motorrad sicher
Frankfurt (Oder)

Deutsch-polnische Fahndungsgruppe stellt Motorrad sicher

Bundespolizisten und polnische Grenzschützer stellten bei der Kontrolle eines Kleintransporters auf der Bundesautobahn 12 / E 30 ein in Berlin gestohlenes Motorrad sicher. Den 24-jährigen Fahrer ...

Mutmaßlicher Dieseldieb wurde in Kliestow erwischt
Frankfurt (Oder)

Mutmaßlicher Dieseldieb wurde in Kliestow erwischt

Einen mutmaßlichen Dieseldieb stellten Bundespolizisten bereits am 26. Juni bei der Kontrolle eines Kleintransporters. Die Beamten kontrollierten gegen 3.50 Uhr das Fahrzeug des 52-jährigen Mannes im...

Bundespolizei stellt gestohlene Fahrräder sicher
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei stellt gestohlene Fahrräder sicher

Am 27. Juni stoppten Bundespolizisten auf der Bundesautobahn 12 einen in Großbritannien zugelassenen Kleintransporter. Die Überprüfung des Fahrzeuges führte zur Sicherstellung mehrerer gestohlener...

Bundespolizei verhaftet gesuchten Mann aus Polen
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei verhaftet gesuchten Mann aus Polen

Am 27. Juni stellten Bundespolizisten einen mit Haftbefehl gesuchten Mann auf dem Bahnhof in Frankfurt (Oder) fest. Gegen den 22-jährigen Polen lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Köln vor....

Azubi der letzten Minute
Frankfurt (Oder)

Azubi der letzten Minute

Viele Schulabgänger wissen noch nicht, wie es weitergeht. Sie sollten sich die Last-Minute-Lehrstellenbörse nicht entgehen lassen, die die Wirtschaftskammern Ostbrandenburg sowie die Arbeitsagentur am...

Historische Gestalten wandeln durch Frankfurt
Frankfurt (Oder)

Historische Gestalten wandeln durch Frankfurt

Merkwürdige Gestalten erproben das richtige Schreiten und Sprechen im Lennépark und am Holzmarkt. Es sind Darsteller der Honorablen aus der Zeit des Peter Joseph Lenné. Dem Gartenarchitekt verdankt...

Lauf ohne Grenzen
Frankfurt (Oder)

Lauf ohne Grenzen

Bis zu 800 Teilnehmer erwarten das Slubicer Sport- und Freizeitzentrum SOSIR und der Frankfurter Stadtsportbund beim erstmals stattfindenden Lauf ohne Grenzen, der am 8. Juli ab 20 Uhr vom Slubicer...

Klasse Bücher präsentiert
Frankfurt (Oder)

Klasse Bücher präsentiert

 Langsam zieht die Clique ihre Fäden um die Außenseiterin zusammen, umgarnt sie, wickelt sie ein, ergötzt sich am Betrug und an der Bloßstellung der Schwächeren - so funktioniert Cybermobbing - ein...

Gala für die Oderhähne
Frankfurt (Oder)

Gala für die Oderhähne

Dass im Kleist Forum Frankfurt noch einmal fast ein ganzer Saal gemeinsam das Lied von der kleinen weißen Friedenstaube singen würde, hätte sich wohl kaum jemand vorstellen können. Dazu musste erst...

Blühende Beete in der Bischofstraße
Frankfurt (Oder)

Blühende Beete in der Bischofstraße

Die zwölfköpfige Fraktion CDU / BürgerBündnis in der Frankfurter Stadtverordnetenversammlung hat die Patenschaft über die Rabatten in der Bischofstraße übernommen. Einmal im Monat wird die Firma...