Deutsche und polnische Polizisten stellen Diebesgut sicher

Zwei Polen festgenommen

Frankfurt (Oder). Bundespolizisten und polnische Grenzschützer stellten am 18. Januar ein in Fürstenwalde gestohlenes Quad und weiteres Diebesgut auf der Autobahn der Freiheit (BAB 12 / Europastraße 30) sicher. Zunächst wurde die gemeinsame Fahndungsgruppe der Bundes- und Landespolizei auf einen VW T5 aufmerksam, der auf der BAB 12 in Richtung Polen unterwegs war. Die Streife informierte die gemeinsame deutsch-polnische Fahndungsgruppe, da sie den T5 nicht mehr vor dem Überschreiten der Grenze kontrollieren konnte. Schließlich stoppten polnische Grenzschützer und Bundespolizisten gegen acht Uhr den in Deutschland zugelassenen VW T5 am Grenzübergang Frankfurt (Oder)-Autobahn. In dem Transporter saßen zwei 29 und 41 Jahre alte Männer. Die Überprüfung ergab, dass der 41-jährige Fahrer bereits wegen Diebstahlsdelikten polizeibekannt ist. Bei einer Kontrolle des Transporters fanden die Beamten ein im Landkreis Oder-Spree zugelassenes Quad, eine Stichsäge, einen Scanner, einen Laptop und eine Aufschnittmaschine. Eigentumsnachweise konnten die beiden polnischen Insassen dafür nicht vorlegen. Ein Telefonat mit der Fürstenwalder Polizei ergab, dass das Quad kurz zuvor in Fürstenwalde gestohlen wurde. Auch der Laptop und die Aufschnittmaschine konnten weiteren Diebstählen in einem Gewerbegebiet in Fürstenwalde zugeordnet werden, wobei die Spuren zu den beiden Fahrzeuginsassen führten. Die Streife nahm die beiden Männer vorläufig fest und leitete Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls ein. Da der 41-Jährige Fahrer keine Fahrerlaubnis besaß und eine geringe Menge Amphetamine im Gepäck hatte, kamen bei ihm Anzeigen wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz dazu. Die weitere Bearbeitung hat die zuständige polnische Polizei übernommen. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

IHK Ostbrandenburg informiert zu Änderungen für 2018
Frankfurt/Oder

IHK Ostbrandenburg informiert zu Änderungen für 2018

Die IHK Ostbrandenburg ist die größte Interessenvertretung der Wirtschaft zwischen Schwedt und Eisenhüttenstadt, zwischen Berlin und der Oder. Zum Anfang des neuen Jahres informiert sie die...

Weiter so - oder doch nicht?
Frankfurt (Oder)

Weiter so - oder doch nicht?

Die FDP hatte als erste zu einer Kandidatenrunde in Vorbereitung der Oberbürgermeisterwahl eingeladen. Im Hanse-Saal des Bolfras-Hauses begrüßte Kreis-Chef Wolfgang Mücke reichlich 100 Interessierte....

Zeitfenster der Stadtgeschichte
Frankfurt (Oder)

Zeitfenster der Stadtgeschichte

Sieben Wohnhäuser in der Großen Scharrnstraße will die WohnBau bis 2021 sanieren. Die Pläne dazu stellten die WohnBau-Vorstände Dr. Michaela Schmitz-Schlär und Olaf Runge sowie der Architekt Bernhard...

Sturm führte zu 600 Einsätzen
Potsdam

Sturm führte zu 600 Einsätzen

Innenminister Karl-Heinz Schröter hat den Feuerwehren, Rettungsdiensten und der Polizei für ihren Einsatz während des Sturmtiefs Friederik“ gedankt. Sie zählten rund 600 witterungsbedingte Einsätze....

Gute Stube eröffnet
Frankfurt (Oder)

Gute Stube eröffnet

Früher war das einmal das Parkcafé, eine angesagte Adresse. Dann standen die Räume im Pablo-Neruda-Block lange Zeit leer, bis der Verein Lebenshilfe, die Wohnungswirtschaft, ihr Mieterbeirat, das...

Kochglück ohne Grenzen
Frankfurt (Oder)

Kochglück ohne Grenzen

Kochglück ohne Grenzen war der Titel des Projektes und steht nun auch auf dem Buchumschlag. Interessierte der Begegnungs- und Betreungsstätte Peitzer Acht der Wichern Wohnstätten und Soziale Dienste,...

Mehr neue Autos
Potsdam

Mehr neue Autos

2017 verzeichnete das Kraftfahrt-Bundesamt für das Land Brandenburg einen Anstieg um 7,5 Prozent bei neu zugelassenen Pkw. Nach Informationen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg stieg die...

Geigenbögen und Elektroklavier
Frankfurt (Oder)

Geigenbögen und Elektroklavier

Die WohnBau übergab an das Deutsch-polnische Jugendorchester einen Scheck im Wert von 3.500 Euro. Es ist der Erlös der 125-Jahrfeier der Genossenschaaft. Genutzt wird er, wie Hannes Metze erklärte,...

Neuer Parkplatz freigegeben
Frankfurt (Oder)

Neuer Parkplatz freigegeben

Die Stadt hat die neugeschaffene Parkplatzfläche an der Cottbusser Straße offiziell zur Nutzung frei gegeben. Der Beigeordnete für Stadtentwicklung, Bauen und Kultur, Markus Derling, erklärte dazu:...

Bundespolizei verhaftet Polen auf dem Bahnhof
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei verhaftet Polen auf dem Bahnhof

Frankfurter Bundespolizisten nahmen am 17. Januar einen mit Haftbefehl gesuchten Mann am Bahnhof Frankfurt (Oder) fest. Gegen 22.40 Uhr kontrollierten die Beamten einen jungen Mann in der ...