Kleistförderpreis vergeben

Thomas Köck wird für sein Stück paradies fluten ausgezeichnet

Thomas Köck Foto: Raabe / Suhrkamp

Frankfurt (Oder).
Der Österreicher Thomas Köck erhält den Kleist-Förderpreis für junge Dramatiker 2016. Sein Stück: paradies fluten sei in seinem „Ideen- und Themenreichtum eine anregende und lustvolle Herausforderung für den Theaterbetrieb“ heißt es in der Begründung der Jury. Der Preis ist mit 7.500 Euro dotiert.

Die Preisverleihung mit der Laudatio der Dramatikerin Rebekka Kricheldorf findet zu den Kleist-Festtagen am 6. Oktober statt. An diesem Tag wird auch die Inszenierung als Gastspiel im Kleist Forum zu sehen sein.  Die Uraufführung, die mit dem Preis verbunden ist, produziert das Staatstheater Mainz unter der Regie von Sara Ostertag. Die Premiere wird im Rahmen der Ruhrfestspiele Recklinghausen im Juni gezeigt. 

 In der Jury-Begründung heißt es: „Thomas Köcks Theatertext paradies fluten ist maßlos in seiner Themenvielfalt und der Bilderflut. Alles dreht sich um den Kapitalismus und den Raubbau an der Natur, selbst wenn es um das Innerste des Familienlebens geht. In bildreichen Variationen umkreist der Autor diese Themen. Formal zeichnet sich das Stück durch seine hohe Musikalität aus, die sich in außergewöhnlicher Weise mit der thematischen Relevanz – einer unserer größten globalen Herausforderungen, dem Klima – verbindet. Abstrakt und konkret zugleich, überzeichnet scharf, grotesk und berührend. In seinem Ideen- und Themenreichtum ist das Stück eine anregende und lustvolle Herausforderung für den Theaterbetrieb.“

Thomas Köck, Jahrgang 1986, geboren und aufgewachsen in Oberösterreich, studierte in Wien und Berlin Philosophie und Literaturwissenschaft, seit 2012 Szenisches Schreiben an der Universität der Künste in Berlin mit Aufenthalt am deutschen Literaturinstitut Leipzig. Der  30-Jährige erhielt bereits zahlreiche Preise und Stipendien. Sein Stück paradies fluten ist der erste Teil der Klimatrilogie, der zweite Teil paradies hungern wurde im Oktober 2015 am Landestheater Marburg uraufgeführt. In der Spielzeit 2015 / 16 ist Thomas Köck Hausautor am Nationaltheater Mannheim.

Seit 1996 vergeben die Stadt Frankfurt, das Kleist Forum, die Ruhrfestspiele Recklinghausen und die Dramaturgische Gesellschaft den Kleist-Förderpreis für junge Dramatikerinnen und  Dramatiker. Diesmal hatten sich 127 Autorinnen und Autoren um die Auszeichnung beworben.    red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Köche kamen von der Insel Usedom
Frankfurt (Oder)

Köche kamen von der Insel Usedom

Am 18. Februar fand im Restaurant Schroffenstein im Kleist Forum Frankfurt, unterstützt von zahlreichen ansässsigen Firmen, das 5. Benefizessen der Wichern Diakonie statt. Von der Insel Usedom kam...

Karriere auf dem Schirm
Letschin

Karriere auf dem Schirm

„Wir sind uns sicher, dass die Schüler der Oberschulen ebenso von den Angeboten der Unternehmen angesprochen werden und sich für eine Berufsausbildung entscheiden“, sagte der Präsident der IHK...

Welches Europa wollen wir?
Frankfurt (Oder)

Welches Europa wollen wir?

Das Institut für Außenbeziehungen (ifa), das Frankfurt-Słubicer Kooperationszentrum und die Junge Europäische Bewegung Berlin-Brandenburg laden am 2. März um 16 Uhr zu einem Europadialog mit Schülern...

Die Partei mit Feinstaubsauger
Frankfurt (Oder)

Die Partei mit Feinstaubsauger

Kürzlich stellten sich die Mitglieder der Partei Die PARTEI Frankfurt (Oder) auf der Leipziger Straße dem Smog und Feinstaub an der beliebtesten Trasse der Stadt. Bewaffnet mit Staubsaugern, Besen und...

Grenzen im Fluss
Frankfurt (Oder)

Grenzen im Fluss

Rund 300 Polenexperten aus Deutschland, Polen, Österreich und der Schweiz werden vom 23. bis 26. März an der Europa-Universität Viadrina und am Collegium Polonicum erwartet. Sie nehmen am Vierten...

Smoothie-Bike kommt
Frankfurt (Oder)

Smoothie-Bike kommt

Vor 20 Jahren wurde in Brandenburg die Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ gestartet. Anlässlich des Jubiläums werden die Schutz(B)engel an 20 Orten unterwegs sein....

Lebensmittelmarkt in China
Frankfurt (Oder)

Lebensmittelmarkt in China

Die Importmesse Yiwu vom 6. bis 9. Mai in China ist vergleichbar mit der Grünen Woche in Deutschland, allerdings sind die Besucher fast ausschließlich Einkäufer. Die Messe hat eine Fläche so groß wie...

Tarifstreit beendet
Potsdam

Tarifstreit beendet

Innenminister Karl-Heinz Schröter und Finanzminister Christian Görke haben die Einigung bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder begrüßt. Schröter sprach von einem „Abschluss...

Suffpilot in Witebsker Straße gestoppt
Frankfurt (Oder)

Suffpilot in Witebsker Straße gestoppt

Am 19. Februar kontrollierten Beamte des Polizeireviers Frankfurt um 3.40 Uhr einen PKW in der Witebsker Straße. Bei dem 23-Jährigen Frankfurter wurde  ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab...

Bundespolizei stellt gestohlenes Auto sicher
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei stellt gestohlenes Auto sicher

Am 18. Februar stellten Beamte der Bundespolizei auf der BAB 12 in Höhe Anschlussstelle West einen belgischen PKW Peugeot fest, der, wie sich im Rahmen der Kontrolle zeigte, am 17. Februar in Belgien...

Einbrüche im Akazien- und im Eichenweg
Frankfurt (Oder)

Einbrüche im Akazien- und im Eichenweg

In der Nacht vom 17. zum 18. Februar wurden in Frankfurt zwei Grundstücke durch den oder die unbekannten Täter aufgesucht und das jeweilige Nebengelass angegriffen. Im Akazienweg wurde eine Garage...

Garageneinbrüche im Mittelweg
Frankfurt (Oder)

Garageneinbrüche im Mittelweg

Am 18. Februar bemerkten Verantwortliche von zwei Frankfurter Garagenkomplexen im Mittelweg, dass dort in der zurückliegenden Zeit mehrere Garagen aufgebrochen wurden. Der oder die unbekannten Täter...

Brand im Bastelzimmer
Frankfurt (Oder)

Brand im Bastelzimmer

Am 18. Februar musste die Frankfurter Feuerwehr gegen 2.40 Uhr zu einem Wohnungsbrand in der Moskauer Straße ausrücken. In der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses hatte es in einem Zimmer einer...