Wolfgang Huber mahnt zum Zusammenhalt

Wolfgang Huber mahnt zum Zusammenhalt

Im Spannungsfeld zwischen Leben und Tod: Performance des Theaters Frankfurt im Kleist Forum. Foto: Klemt

Neujahrsempfang der Frankfurter Servieclubs im Kleist Forum

Altbischof Wolfgang Huber. Foto: Klemt

Frankfurt (Oder).
Rund 400 Gäste begrüßte Christoph Bruckhoff in der vergangenen Woche zum Neujahrsempfang der Serviceclubs Kiwanis, Lions, Lions Viadrina und Rotary im Kleist Forum. Eingeleitet wurde der Abend mit der Performance des Theaters Frankfurt, die sich dem Spannungsverhältnis zwischen Lebenszeit und Lebenswerk widmete, den Mensch zwischen Selbstanspruch, Hoffnung und Angst zeigte. Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt begeisterte den Saal mit beschwingten Melodien. In den Wandelgängen konnten sich die Besucher über die Aktivitäten der Serviceclubs informieren. Der Erlös der Veranstaltung wurde für ein Projekt gespendet, das Asyl-anten bei der Integration helfen soll. Unter dem Motto: Starten, statt warten können die Beteiligten Praktika in Unternehmen absolvieren.

In seinem Grußwort würdigte Oberbürgermeister Dr. Martin Wilke das bürgerschaftliche Engagement, mit dem in Frankfurt auf die Herausforderungen des Flüchtlingsstroms reagiert wurde. Derzeit leben 1.300 Flüchtlinge in der Stadt, davon 700 in Objekten der Erstaufnahmeeinrichtung. Wilke betonte, dass der ehrenamtliche Einsatz weit über Fragen der Unterbringung hinausgeht. Es gab ein Talentecamp für Flüchtlingskinder, Theaterworkshops, Sprachkurse, Projekte um gegenseitigen Kennenlernen und eine erste Integrationskonferenz. Die Wohnungswirtschaft unterstützte die Stadtverwaltung bei der dezentralen Unterbringung von Flüchtlingen. Ein Integrationsbeirat wurde 2015 gebildet. „Deutschland, Brandenburg und Frankfurt haben sich klar positioniert“, so Dr. Wilke. „Frankfurt lebt von der Internationalität. Nur so ist eine Zukunft für Frankfurt und ganz Brandenburg möglich.“

Festredner Professor Wolfgang Huber widmete sich ebenfalls der Herausforderung durch die globalen Flüchtlingsströme. Bezugnehmend auf die Ereignisse in Hannover, München, Köln, Hamburg und Stuttgart konstatierte der Altbischof: „Wir leben in ungemütlichen Zeiten.“ Angesichts des internationalen Terrors müsse das „Recht zu leben, wie man möchte“ und das „Recht auf Verschiedenheit“ verteidigt werden. Dabei sei Empathie gegenüber Fremden und Anderen zwar in allen Kulturen tief verwurzelt, aber deshalb noch lange keine Selbstverständlichkeit. Allein den eigenen Lebensstil gegen den Terror zu verteidigen, greife zu kurz. „Dieser Kampf muss sich auf universelle Werte stützen“, so der Ethik-Professor. „Die Anerkennung der universellen Menschenrechte war keine Kopfgeburt, sondern das Ergebnis abgründiger Erfahrungen.“

Auch wenn er begrüße, dass Flüchtlinge zum Wort des Jahres gewählt wurde, sei für ihn das Wort: Zeitspende noch viel bedeutungsvoller. „Menschen spenden das Kostbarste, was sie haben, ihre Lebenszeit. In welchem Umfang sie dies getan haben, das war für mich ein Wunder im Jahr 2015.“ Staat, Wirtschat und Bürger müssten zusammenwirken, um eine Polarisierung der Gesellschaft zu verhindern, mahnte Professor Huber. Nicht Flüchtlinsströme, sondern Fluchtursachen, wie Kriege und Bürgerkriege, müssten bekämpft werden. Das Asylrecht zu bewahren, bedeute aber auch, Menschen, die sich unberechtigt in Deutschland aufhalten, wieder wegzuschicken.   Klemt

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder)

Fahrräder werden codiert

Der städtische Sicherheits- und Präventionsrat lädt am 4. Oktober zu einer kostenlosen Fahrradcodierungsaktion im Zusammenwirken mit der Polizei ein. Von 15 bis 18 Uhr önnen Räder in der Citywache in...

Frankfurt (Oder)

Gasrohrnetz wird überprüft

Im Stadtgebiet und in den Ortsteilen Markendorf, Lossow und Pagram werden die Gasnetze auf die Erhaltung der Betriebssicherheit turnusmäßig überprüft. Die Prüfung führt die Firma TBD Technische Bau...

Zwei auf einen Streich
Frankfurt (Oder)

Zwei auf einen Streich

Bundespolizisten nahmen am 26. September einen mit Haftbefehl gesuchten Mann aus Polen auf der Bundesautobahn 12 fest. Der 22-Jährige wurde gegen 22.30 Uhr als Mitreisender in einem Kleintransporter...

Entscheidung fiel zum Schluss
Frankfurt (Oder)

Entscheidung fiel zum Schluss

Am vergangenen Wochenende wurde die 24. Auflage des Frankfurt (Oder) - Open um den Blickpunkt-Pokal ausgetragen. 22 Schachsportler  fanden dafür im Vereinsheim des SV Preußen gute Bedingungen. Es...

Viadrina begrüßt neue Studenten
Frankfurt (Oder)

Viadrina begrüßt neue Studenten

Vom 4. bis 9. Oktober begrüßt die Viadrina ihre neuen Studenten und informeirt sie, wie sie ihr Studium planen und finanzieren und wie sie sich bei einer studentischen Initiative engagieren können....

Dieseldiebe am SMC
Frankfurt (Oder)

Dieseldiebe am SMC

Unbekannte Täter öffneten gewaltsam an drei LKWs die Tankdeckel und entwendeten insgesamt rund 600 Liter Dieselkraftstoff. Die Fahrzeuge waren zwischen dem 24. September und dem 26. September auf dem...

Werben für Verkehrssicherheit
Frankfurt (Oder)

Werben für Verkehrssicherheit

„Unsere Fahrer erleben oft genug, wie es zu gefährlichen Situationen kommt, weil sich andere Verkehrsteilnehmer ablenken lassen“, berichtet Wolfgang Worf, Geschäftsführer der Frankfurter...

Glück ohne Krücken
Frankfurt (Oder)

Glück ohne Krücken

Tage am Meer lassen jeden, außer Küstenbewohner, an Urlaub denken, an Sonnentergänge und Romantik. Sie sind immer viel zu kurz. Sie können aber auch endlos lang sein. Wenn dein Mann nach Hause kommt....

Logistik-Standort präsentiert
Frankfurt (Oder)

Logistik-Standort präsentiert

Die Wirtschaftsförderungseinrichtungen von Frankfurt und Eisenhüttenstadt haben gemeinsam mit dem Investor Center  den Logistikstandort auf der InnoTrans präsentiert. In den Gesprächen mit Logistik...

Zoll beschlagnahmt vier Paletten mit Pyrotechnik
Frankfurt (Oder)

Zoll beschlagnahmt vier Paletten mit Pyrotechnik

Auf der Bundesautobahn 12 Richtung Berlin kontrollierten Zöllner des Hauptzollamts Frankfurt (Oder) am 20. September einen polnischen Kleintransporter. Geladen hatte dieser vier Paletten mit in...

Vogelzug beobachten
Frankfurt (Oder)

Vogelzug beobachten

Am 1. Oktober lädt die Volkshochschule in Kooperation mit dem BUND zur einer inklusiven Veranstaltung ein. Wenn im Herbst große Schwärme von Vögeln über Deutschland hinweg fliegen, greift so mancher...

Radfahrer mit Messer und Pfefferspray
Frankfurt (Oder)

Radfahrer mit Messer und Pfefferspray

Am 25. September stellten Bundespolizisten ein Butterfly-Messer und ein Pfefferspray bei einem Radfahrer in Frankfurt (Oder) fest. Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte gestern gegen 7 Uhr...

Majoretten in Berlin
Frankfurt (Oder)

Majoretten in Berlin

Die Majorettengruppe Les Majorettes-Rouge der Frankfurter Fanfarengarde tritt am 1. und 2. Oktober erstmals bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin auf. Insgesamt nehmen zehn Mannschaften mit 260...

Bundespolizei stellt Quads und Harley Davidson sicher
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei stellt Quads und Harley Davidson sicher

Am 23. September stellten Bundespolizisten zwei Quads und eine Harley Davidson auf der Bundesautobahn 12 sicher. Die Beamten nahmen zwei Männer vorläufig fest. Eine Bundespolizeistreife kontrollierte...

Unfall an der Straßenbahnhaltestelle
Frankfurt (Oder)

Unfall an der Straßenbahnhaltestelle

Am 23. September stieg ein Fahrgast an der Haltestelle Kießlingplatz aus der Straßenbahn und wurde dann von einem PKW Nissan erfasst. Mit Verletzungen an einem Bein wurde der 56-jährige Mann ins...

Drei Festnahmen wegen Hehlerei
Frankfurt (Oder)

Drei Festnahmen wegen Hehlerei

Ein junger Mann fiel Bahnmitarbeitern schon des Längeren auf, da er regelmäßig mit dem Zug aus Richtung Berlin anreiste und immer wieder ein anderes Fahrrad mit sich führte. Das wollte sich dann auch...

Ehrenamtliche Prüfer geehrt
Frankfurt (Oder)

Ehrenamtliche Prüfer geehrt

„Wir sind stolz darauf, dass unsere Berufsausbildung ein großes Ansehen genießt und von hoher Qualität zeugt. Prüfer zu sein bedeutet, diese Qualität sicherzustellen. Sie alle unterschreiben mit Ihrem...

Brandenburg baut Kapazitäten ab
Potsdam

Brandenburg baut Kapazitäten ab

Innenministerium und Deutsches Rotes Kreuz (DRK) haben Beratungen zur weiteren Reduzierung der Kapazitäten der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende aufgenommen. „Die Beratungen stehen noch am...

Frankfurt (Oder)

Helfer für das Weihnachtsfest gesucht

In diesem Jahr will die Caritas zum 16. Mal Heiligabend bei Carisatt feiern. Die Veranstaltung findet am 24. Dezember von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr im Caritashaus St. Josef statt und richtet sich an...