Discothekenbesucher in Frankfurt ausgeraubt

Täter erbeutet Handy und Portemonnaie

Frankfurt (Oder). Am 5. Januar wurde die Polizei über einen Raub vom vorangegangenen Wochenende informiert. Demnach hatte sich der Geschädigte in der Nacht vom Sonnabend auf den Sonntag in einer Discothek in der Briesener Straße aufgehalten und war dort durch einen Schlag zu Boden gerissen worden. Anschließend kam ihm das Portemonnaie mit persönlichen Papieren und Bargeld abhanden. Die Kriminalpolizei der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) hat sich des Sachverhaltes angenommen. red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Frankfurter werden Sterntaler
Frankfurt (Oder)

Frankfurter werden Sterntaler

Ein Höhepunkt der Bürgerinitiative Lennépark im Spendenjahr 2017  ist die 8. Kleine Parknacht am 26. August, die in diesem Jahr unter dem Motto: „Frankfurts Sterntaler – ein Dankeschön  an alle...