Wohnungen sollen abgerissen werden

Wohnungen sollen abgerissen werden

Abriss in Frankfurt. Foto: Klemt

Vermieter sehen wachsendes demografisches Problem

Potsdam.
Im Land Brandenburg sterben mehr als doppelt so viele Menschen wie dort geboren werden erklärt der BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen unter Berufung auf das Landesamt für Statistik.

Maren Kern, Vorstand beim BBU, erklärte dazu: „Mehr als die aktuellen Bevölkerungszahlen zeigt der enorme Sterbeüberschuss das tatsächliche Ausmaß der demografischen Schatten über Brandenburg. Der Zustrom von Flüchtlingen schafft hier nur vorübergehend Linderung. Mittel- und langfristig wird die Bevölkerungsabnahme weitergehen.“ Den Zahlen des Statistikamtes zufolge standen im Land Brandenburg im ersten Quartal 2015 rund 4.000 Geburten gut 8.100 Sterbefälle gegenüber. Das entspricht einem Sterbeüberschuss von 4.126 Personen. Damit kommen auf eine Geburt mehr als zwei Sterbefälle. Zum Vergleich: In Berlin war das Verhältnis zwischen Geburten (7.368) und Sterbefällen (7.931) im selben Zeitraum nahezu ausgeglichen. „Die Wohnungswirtschaft in Berlin-Brandenburg leitet hieraus vor allem zwei Forderungen ab. Erstens: Der Stadtumbau Ost und damit der Abriss von nicht mehr benötigten Wohnungen muss mit langfristiger Perspektive auf jeden Fall fortgesetzt werden. Zweitens: Brandenburgs Städte müssen sich über die Landesgrenzen hinaus noch besser als attraktive Wohnstandorte präsentieren.“
 
Tatsächlich geht aus den Angaben des Landesamtes jedoch auch hervor, dass die Bevölkerungszahl in Brandenburg im ersten Quartal 2015 m 2.800 Personen aufgrund von Wanderungsbewegungen gestiegen ist.  Zum Quartalsende lag der errechnete Bevölkerungsbestand des Landes Brandenburg bei 2.460.700 Personen.           red

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Frankfurt (Oder)

Flüchtlinge in Brandenburg
Potsdam

Flüchtlinge in Brandenburg

Brandenburg hat im vergangenen Jahr 9.817 Asylsuchende aufgenommen. Das waren fast zwei Drittel weniger als im Rekordjahr 2015, wie Innenstaatssekretärin Katrin Lange mitteilte. Im Jahr 2015 waren...

Frankfurt (Oder)

Überprüfung der Arbeitgeber

Die jährliche Überprüfung der Pflicht zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ist angelaufen. In diesen Wochen versendet die Bundesagentur für Arbeit (BA) die Unterlagen zur Überprüfung der...

Stadt gedenkt der Nazi-Oper
Frankfurt (Oder)

Stadt gedenkt der Nazi-Oper

Gemeinsam mit dem Ökumenischen Rat und der Jüdischen Gemeinde gedenkt Frankfurt am 27. Januar um 18 Uhr im Kleist Forum Frankfurt der Opfer des Faschismus. Am 27. Januar 1945 wurde das...

Familienkasse mit neuen Öffnungszeiten
Frankfurt (Oder)

Familienkasse mit neuen Öffnungszeiten

Die Familienkasse Berlin-Brandenburg in Frankfurt hat neue Öffnungszeiten. Sprechzeiten sind ab sofort montags, dienstags und freitags von 7.30 bis 11 Uhr sowie donnerstags von 7.30 bis 12.30 Uhr und...

Gesuchter Dieb kam zu Fuß aus Polen
Frankfurt (Oder)

Gesuchter Dieb kam zu Fuß aus Polen

Einen mit Haftbefehl gesuchten Mann nahmen Bundespolizisten am 15. Januar in Frankfurt fest. Durch Zahlung einer Geldstrafe von 560 Euro ersparte er sich eine Haftstrafe. Eine Bundespolizeistreife...

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß
Frankfurt (Oder)

Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

Am 16. Januar gegen 9.15 Uhr ereignete sich im Stadtzentrum ein Verkehrsunfall. Der 36-jährige Fahrer eines PKW Nissan befuhr die Lindenstraße in Richtung Karl-Marx-Straße und kollidierte im...

Transporter in der Goethestraße gestohlen
Frankfurt (Oder)

Transporter in der Goethestraße gestohlen

In der Nacht zum 15. Januar haben Unbekannte einen Transporter Mercedes  in der Goethestraße gestohlen. Im Fahrzeug befanden sich diverse Werkzeuge. Der Schaden konnte noch nicht abschließend...

Gestohlenes Auto sichergestellt
Frankfurt (Oder)

Gestohlenes Auto sichergestellt

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stoppten Polizeibeamte am 15. Januar gegen 23.15 Uhr, den Fahrer eines PKW Ford.  Bei der Überprüfung der Kennzeichen stellte sich heraus, dass dieses Auto in Berlin...

Franziska vom Heede erhält Kleist-Förderpreis
Frankfurt (Oder)

Franziska vom Heede erhält Kleist-Förderpreis

Franziska vom Heede erhält den diersjährigen Kleist-Förderpreis für junge Dramatikerinnen und Dramatiker für ihr Stück: Tod für eins achtzig Geld. Der Kleist-Förderpreis ist mit einem Preisgeld von...

Diebe stehlen Bekleidungskisten vom LKW
Frankfurt (Oder)

Diebe stehlen Bekleidungskisten vom LKW

Unbekannte verschafften sich in der Nacht zum 12. Januar gewaltsam Zugang zum Laderaum eines  Sattelaufliegers. Der Sattelzug stand der auf dem Rastplatz Kersdorfer See. Die Diebe haben mehrere...

Fußgänger angefahren
Frankfurt (Oder)

Fußgänger angefahren

Am 12. Januar ereignete sich gegen sieben Uhr in der Goepelstraße ein Verkehrsunfall. Der 53-jährige Fahrer eines PKW Skoda befuhr die Goepelstraße. Im Kreuzungsbereich Oderhang / Hansastraße stieß er...

50-jähriger Ladendieb festgenommen
Frankfurt (Oder)

50-jähriger Ladendieb festgenommen

Mitarbeiter eines Discounters in der Heilbronner Straße beobachteten am 12. Januar gegen 11 Uhr einen 50-jährigen Mann, der Waren im Wert von 22 Euro einsteckte und den Markt verlassen wollte, ohne...

Folk am Fluss
Frankfurt (Oder)

Folk am Fluss

Zum 13. Mal findet das Festival für traditionelle und handgemachte Musik Folk im Fluss statt. Vom 26. bis 28. Januar gibt es in Frankfurt Musik zum Lauschen, Schwelgen und natürlich Tanzen. Dazu...

Bundespolizei verhaftet Messerstecher aus Polen
Frankfurt (Oder)

Bundespolizei verhaftet Messerstecher aus Polen

In der Nacht zum 12. Januar verhafteten Frankfurter Bundespolizisten einen wegen gefährlicher Körperverletzung gesuchten Mann. Der polnische Staatsangehörige hatte eine offene Restfreiheitsstrafe von...