Freie Ausfahrt auf der Fürstlichen Route

Rast auf der "Fürstlichen Route". Foto: veranstalter

Doberlug-Kirchhain.

Am 3. Oktober laden die Initiatoren der Fürstlichen Route zu einer freien Herbstausfahrt ein. Deutschlands bodenständigster Motorradroute ist eine neue, länderübergreifende Motorradstrecke durch die Region Elbe-Elster, Dresden-Elbland und den Spreewald, speziell für Motorradfahrer entwickelt. Aufgrund der positiven Resonanz und des regen Interesses zur ersten Ausfahrt im Mai dieses Jahres erhalten alle, die die Frühjahrsausfahrt verpasst haben, erneut die Möglichkeit zum Kennenlernen der Fürstlichen Route. Diesmal wird eine andere Strecke gefahren.

 

„Wir haben einige Überraschungen auf der Tour organisiert. Sie erhalten zu Beginn der Tour am Kulturschloss Großenhain eine Routenbeschreibung mit den empfohlenen Stopps“, so Thilo Richter, Vorsitzender der Lokalen Aktionsgruppe Elbe-Elster.

 

Die Fürstliche Route begibt sich auf die Spuren der Wettiner und bietet neben einer fahrtechnisch interessanten und abwechslungsreichen Strecke, beeindruckenden Landschaften, eine Vielzahl an historischen Gebäuden und kulturellen Highlights, die unterwegs zum Halt und Entdecken einladen. Da die Fürstliche Route problemlos in verschiedene Teilstrecken und -touren aufgeteilt werden kann, ist sie ein Angebot für alle motorisierten Gäste, egal ob es ein Tagesausflug oder eine längere Tour werden soll. Aufgrund der Vielfalt der Angebote an der Strecke sind Wiederholungstouren möglich und angedacht.

Die Herbstausfahrt findet am 3. Oktober 2019 statt: Sie startet morgens um 10:00 Uhr am Kulturschloss Großenhain und führt nach Gröden in Richtung Heidebergturm, der höchsten Erhebung Brandenburgs. Die Tour wird gegen 17:00 Uhr in Doberlug-Kirchhain enden. Unterwegs können Teilnehmer optional an mehreren Stationen Rast machen und verschiedene historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten entdecken und die Strecke individuell im eigenen Tempo fahren. Abends bietet das Weinfest am Schloss Doberlug den entsprechenden Rahmen zum Ausklingen der freien Ausfahrt.

 

Interessenten können sich per Email an info@fuerstliche-route.de anmelden sowie mehr Details zur Ausfahrt anfordern. Die Website www.fuerstliche-route.de bietet zudem weitere Informationen zur Fürstlichen Route.

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Kulturland Brandenburg gewinnt Europäischen Kulturmarken-Award
Essen

Kulturland Brandenburg gewinnt Europäischen Kulturmarken-Award

 Bei der gestrigen Kulturmarken-Gala »Night of the Brands« des 14. Europäischen Kulturmarken-Awards auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen wurde Kulturland Brandenburg vor 650 geladenen Gästen...

Weihnachten im Schullandheim Täubertsmühle
Friedersdorf

Weihnachten im Schullandheim Täubertsmühle

Auch in diesem Jahr haben die Mitarbeiter im Schullandheim Täubertsmühle wieder ihr beliebtes Weihnachtsangebot für alle Kinder der Region. In festlich geschmückten Räumen werden Märchen...

Geringe Herbstbelebung am Arbeitsmarkt
Cottbus

Geringe Herbstbelebung am Arbeitsmarkt

Die Arbeitslosenquote ist im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf 5,5 % gesunken und somit auf historischem Tiefstand. Vor einem Jahr betrug sie 6,0 %, somit ist sie um 0,5 Prozentpunkte...

Altersfreundlichen Wohnraumanpassung nun länderübergreifend
Torgau

Altersfreundlichen Wohnraumanpassung nun länderübergreifend

Am 22.10.2019 fand im Heinrich-Schütz-Saal auf Schloss Hartensfels in Torgau eine Auftaktveranstaltung zu einem neuen, länderübergreifenden Projekt „Entwicklung eines Regelversorgungsangebotes...

Bei Kartenzahlung immer Landeswährung wählen
Potsdam

Bei Kartenzahlung immer Landeswährung wählen

Mehr als die Hälfte der Brandenburger kaufen mindestens gelegentlich in Polen ein, wie eine Repräsentativbefragung im Auftrag der Verbraucherzentrale Brandenburg ergab. Was Verbraucher beim Bezahlen...

Von nüscht kommt nüscht
Mühlberg

Von nüscht kommt nüscht

Manfred Krug war einer der größten Stars, die der DDR-Film hervorbrachte, und einer der populärsten Schauspieler Deutschlands. Er war Stahlschmelzer, singender Tatort-Kommissar, bärbeißiger...

Entdeckungsreise ins Mühlberg des Mittelalters
Mühlberg

Entdeckungsreise ins Mühlberg des Mittelalters

 Warum wurde 1531 in Mühlberg eine Propstei errichtet, wer lebte im Kloster Marienstern, und wer kämpfte und verlor 1547 in der Schlacht bei Mühlberg? Wie kleideten sich Burgfräulein und Ritter,...

10. Adventskalenderaktion des RC Herzberg-Elsterland
Herzberg

10. Adventskalenderaktion des RC Herzberg-Elsterland

Zum bereits 10. Mal hat der Rotary Club Herzberg-Elsterland seine Adventskalenderaktion gestartet, bei der es nur Gewinner gibt. 1998 Kalender warten auf ihre Käufer – den Kalender mit der Nr. 1...