Südbrandenburger Industrie wächst auch dank besserer Ausfuhrgeschäfte

Cottbus.

Sowohl auf dem inländischen als auch auf dem ausländischen Markt konnte das Verarbeitende Gewerbe in Südbrandenburg im Jahr 2017 ein Wachstum verzeichnen.

Nach einer statistischen Sonderauswertung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus hat sich der Industrieumsatz bei Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten um 4,3 Prozent auf insgesamt 5 331,5 Mio. EUR gegenüber dem Vorjahr erhöht. Vor allem die Auslandsgeschäfte verliefen wesentlich besser. Der Ausfuhrumsatz ist um 19 Prozent auf 1 095 Millionen Euro im Vergleich zu 2016 gestiegen.




Entwicklung in den Branchen der Region
Bedeutendste Branche in Südbrandenburg ist mit einem Umsatz von 1 365 Millionen Euro die chemische Industrie, die eine Steigerung im Jahr 2017 von 12,3 Prozent erzielen konnte. Die zweitwichtigste Branche Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln musste einen leichten Rückgang der Einnahmen von 3,3 Prozent auf 674 Millionen Euro hinnehmen.




Die wachstumsstärkste Branche war 2017 die Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren. Ihr Gesamtumsatz hat sich um 21,3 Prozent auf insgesamt 259 Millionen Euro erhöht.




Auf ein gutes Jahresergebnis kann auch der Maschinenbauverweisen. Der Umsatz ist um 18 Prozent auf 131,5 Millionen Euro gestiegen. Vor allem im Ausland konnte die Branche deutlich zulegen. Der Auslandsumsatz hat sich gegenüber dem Vorjahr um 35,3 Prozent auf 72 Millionen Euro erhöht.




Gute Exportgeschäfte konnten auch die Branchen Herstellung von elektrischen Ausrüstungen (+ 20,3 Prozent; auf 181 Millionen Euro) und Reparatur und Installation von Maschinen u. Ausrüstungen (+33,2 Prozent; auf 95,5 Millionen Euro) verbuchen.

 

Weitere interessante Zahlen und Fakten zur Wirtschaft in der Region Südbrandenburg im Internet unter:
www.cottbus.ihk.de/standortpolitik/zahlen_fakten

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Plessa

Singkreis Lausitz in Plessa

 Die Temperaturen und die Baumblüte lassen es deutlich erkennen, der Frühling hält Einzug. Die Freude darüber erklingt vielerorts in Frühlingskonzerten. Chöre und Musikgruppen präsentieren mit ihren...

Elbe-Elster Klinikum
Herzberg

Elbe-Elster Klinikum

Werdende Mütter, Väter und Angehörige können sich wieder am 2. Mai um 19 Uhr im Krankenhaus Herzberg über eine Entbindung informieren. Dabei werden Fragen rund um die Geburt erläutert und erklärt, wie...

Landrat im Elbe-Elster-Land wiedergewählt
Herzberg

Landrat im Elbe-Elster-Land wiedergewählt

Über 52 Prozent der Stimmen wurden am vergangenen Sonntag für den Amtsinhaber Christian Heinrich-Jaschinski abgegeben. Die Wahlbeteiligung von 25,1 Prozent bei den Wahlen im Jahr 2010 ist auf 39,4...

Offene Türen in der Gedenkstätte KZ-Außenlager Schlieben-Berga
Schlieben

Offene Türen in der Gedenkstätte KZ-Außenlager Schlieben-Berga

Anlässlich des 73. Jahrestages der Befreiung des KZ-Außenlagers Schlieben-Berga konnte zum Tag der offenen Tür die Erweiterung des Wegeleitsystems und ein neuer Teil der Ausstellung eröffnet werden....

Fährtensuche in Wanninchen
Wanninchen

Fährtensuche in Wanninchen

Am kommenden Samstag, 28. April um 14 Uhr lädt das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum zur Fährtensuche nach Wanninchen in der Niederlausitz ein. Naturfreunde können mit dem Umweltpädagogen Michael...

Elbe-Elster Klinikum
Finsterwalde

Elbe-Elster Klinikum

Die nächsten Kurse zur Pflege in der Familie des Elbe-Elster Klinikums finden am 08., 15. und 29. Mai jeweils ab 16.30 Uhr im Krankenhaus Finsterwalde und am 26. und 27. Mai jeweils ab 10 Uhr im...

Tagen der Offenen Ateliers im Land Brandenburg
Wünsdorf

Tagen der Offenen Ateliers im Land Brandenburg

Am Samstag und Sonntag, dem 5. und 6. Mai 2018, laden die 14 Landkreise des Landes Brandenburg und die Stadt Potsdam zu den Tagen der Offenen Ateliers ein. Auch in diesem Frühling stehen wieder die...

Johanniter-Hausnotruf jetzt gratis testen
Potsdam

Johanniter-Hausnotruf jetzt gratis testen

Mit dem Alter wächst oft die Sorge, ob man sich im eigenen Zuhause noch sicher fühlen kann. Viele Senioren plagt die Vorstellung, in eine Notlage zu geraten und keine Hilfe rufen zu können. Der...

Schulneubau in Bad Liebenwerda auf der Zielgeraden
Bad Liebenwerda

Schulneubau in Bad Liebenwerda auf der Zielgeraden

An der Heinrich-Heine-Straße 42 in Bad Liebenwerda bewegen sich die Arbeiten am neuen Schulgebäude auf die Zielgerade zu. Der Landkreis baut dort seit Mai 2016 die neue Oberschule „Robert...

Zwei neue Verwaltungsmodelle für gemeindliche Ebene
Potsdam

Zwei neue Verwaltungsmodelle für gemeindliche Ebene

Das Kabinett hat heute den von Innenminister Karl-Heinz Schröter eingebrachten Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Gemeindeverwaltungen im Land Brandenburg beschlossen. Er schafft zwei neue...

Eröffnungsveranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus
Cottbus

Eröffnungsveranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus

Am 17. April 2018 fand die offizielle Eröffnung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum am Lehrstuhl Automatisierungstechnik der BTU Cottbus-Senftenberg durch den Gesamtprojektverantwortlichen ...

Warnung vor Anrufen von Betrügern
Finsterwalde

Warnung vor Anrufen von Betrügern

In den vergangenen Tagen haben sich vermehrt Kunden bei den Stadtwerken Finsterwalde gemeldet und über Anrufe vermeintlicher Betrüger berichtet. Die Anrufer hatten angegeben, dass sie Mitarbeiter...

Neuer Trend: Fit per Internet
Potsdam

Neuer Trend: Fit per Internet

Anbieter von Onlinefitness versprechen Verbrauchern jederzeit und an jedem Ort trainieren zu können. Die Unternehmen locken mit Videos, individuellen Trainingsplänen und Ernährungstipps. Doch nicht...

„Vernetzungsstelle Kitaverpflegung Brandenburg“ gegründet
Potsdam

„Vernetzungsstelle Kitaverpflegung Brandenburg“ gegründet

Die Staatssekretärin für Verbraucherschutz Anne Quart und der Staatssekretär für Bildung Thomas Drescher eine Kooperationsvereinbarung zur Einrichtung einer „Vernetzungsstelle Kitaverpflegung...