Fahrpreise für Bus und Bahn im VBB bleiben in 2018 stabil

Berlin.

Nach derletzten VBB-Aufsichtsratssitzung steht nun offiziell fest: Zum 1. Januar 2018 wird es keine Veränderungen bei den Fahrpreisen im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) geben. Die letzte Tarifanpassung im VBB gab es zum 1. Januar 2017 mit einer Anpassungsrate von durchschnittlich 0,56 Prozent. In Berlin und Brandenburg fahren jeden Tag vier Millionen Menschen mit den Bussen und Bahnen der rund 40 Verkehrsunternehmen im VBB.  

Der VBB-Aufsichtsrat hatte im Jahr 2014 beschlossen, jeweils zum 1. Januar eines Jahres indexbasierte Tarifanpassungen durchzuführen. Dabei orientiert sich der Aufsichtsrat am VBB-Tarifindex, der die Kostenentwicklung bei den Lebenshaltungskosten, Kraftstoffen und Strom im Verhältnis 83 zu 8,5 zu 8,5 berücksichtigt. Als Grundlage dafür dienen die Angaben des Statistischen Bundesamtes bzw. des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg über den Zeitraum der vergangenen sechzig Monate. Durch die geringe Inflation und die moderate Entwicklung der Energiepreise ergibt sich diesjährig ein VBB-Tarifindex von null Prozent – und damit keine Grundlage für eine Veränderung der Fahrpreise.  


Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) Im Auftrag der Bundesländer Berlin und Brandenburg koordiniert der VBB seit 1999 den öffentlichen Nahverkehr. 39 Verkehrsunternehmen und 20 Aufgabenträger haben sich hier zusammengeschlossen, um in der Hauptstadtregion einen qualitativ hochwertigen Nahverkehr anzubieten. Grundlage hierfür ist der gemeinsame VBB-Tarif. Im VBB-Aufsichtsrat sind die Länder Berlin und Brandenburg sowie die Landkreise und kreisfreien Städte des Landes Brandenburg vertreten

Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Finsterwalde

Kinder helfen Kindern

Armut hat viele Gesichter. Und es ist leicht wegzuschauen. Eine andere Möglichkeit ist aber mitzumachen. Seit mehr als 15 Jahren gibt es die Aktion Kinder helfen Kindern. Da werden Weihnachtspäckchen...

Kirchengemeinde Sonnewalde lädt zum Vortrag über Phillip Melanchthon
Sonnewalde

Kirchengemeinde Sonnewalde lädt zum Vortrag über Phillip Melanchthon

Die Kirchengemeinde in Sonnewalde lädt am 31. Oktober, dem Reformationstag, zu einem Vortrag über das Leben und Wirken Phillip Melanchthons ein. Phillip Melanchthon, Freund und Wegbegleiter Luthers,...

Neujahrskonzert mit der Primavera Musik-Show Berlin
Finsterwalde

Neujahrskonzert mit der Primavera Musik-Show Berlin

Die Stadt Finsterwalde lädt am 14. Januar zum Neujahrskonzert in das Finsterwalder Logenhaus ein. In diesem Jahr wird die Primavera Musik-Show aus Berlin mit einem neuen Programm zu erleben sein. Die...

Lutherfest schlägt Bogen der Reformationsgeschichte nach Finsterwalde
Finsterwalde

Lutherfest schlägt Bogen der Reformationsgeschichte nach Finsterwalde

Am 31. Oktober, dem 500. Jahrestag der Reformation, lädt die evangelische Kirchengemeinde gemeinsam mit ihren Partnern zum Lutherfest in die Sängerstadt ein. Rund um Marktplatz, Kirche und ...

Sonderschau endet
Mühlberg

Sonderschau endet

Nur noch bis zum 5. November kann die Ausstellung mit dem Titel „Die Reformation in Mühlberg – Zwischen Pfarrhaus und Ratssaal“ im Museum „Mühlberg 1547“ besichtigt werden. Sie richtet den Blick auf...

Erfolgreich abgeschlossebn
Bad Liebenwerda

Erfolgreich abgeschlossebn

Der 16. Oktober 2017 war für die Teilnehmer des Kurses 8 bei der Akademie für Unternehmensgestaltung e.V. Finsterwalde, am Standort Bad Liebenwerda, ein sehr bedeutender Tag. An diesem Montag...

(Kinder)Museumsnacht
Wahrenbrück

(Kinder)Museumsnacht

Zu Beginn der Ferien, am Samstag, dem 21.10.17 spukt es wieder im Museum in Wahrenbrück.   Mit ihren selbst mitgebrachten Taschenlampen können die Gäste selbst erkunden, wie früher gelebt wurde sowie...

Hauptsache handgemacht – Auf Tuchfüllung mit Holz, Wachs, Glasperlen und Co
Plessa

Hauptsache handgemacht – Auf Tuchfüllung mit Holz, Wachs, Glasperlen und Co

Der Kreativmarkt in Plessa ist mittlerweile über die Landesgrenzen hinaus bekannt und Treffpunkt von Künstler und Kunsthandwerker aus der gesamten Region. Am Samstag, dem 04. November, öffnet er...

24 Schüler beim Projekttag „Schüler trifft Chef“ dabei
Herzberg

24 Schüler beim Projekttag „Schüler trifft Chef“ dabei

24 Schülerinnen und Schüler hatten das Angebot „Schüler trifft Chef“ angenommen und erlebten am 12. Oktober den Tag vor Ort bei verschiedenen Chefs in verschiedenen Unternehmen. Bereits zum...

Neue Zelte für die evangelische Pfadfinderschaft Niederlausitz
Lugau

Neue Zelte für die evangelische Pfadfinderschaft Niederlausitz

Die evangelische Pfadfinderschaft Niederlausitz in Lugau freut sich über eine großzügige Unterstützung durch die Sparkassenstiftung Zukunft Elbe-Elster-Land und die Sparkasse Elbe-Elster....

Ausbildungsstar des Landkreises geht 2017 nach Brottewitz
Bad Liebenwerda

Ausbildungsstar des Landkreises geht 2017 nach Brottewitz

Fast 100 Gäste, darunter neben Ehrengästen viele Unternehmerinnen und Unternehmer, erlebten am 6. Oktober zwei spannende und festliche Stunden. Passender hätte der Abend nicht starten können. Robert...

Brandenburger Schülerinnen und Schüler beim IQB-Ländervergleich 2016 im Mittelfeld
Potsdam

Brandenburger Schülerinnen und Schüler beim IQB-Ländervergleich 2016 im Mittelfeld

Brandenburgs Viertklässler liegen beim heute veröffentlichten Bildungstrend des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) insgesamt im Mittelfeld. Nach wie vor erreichen knapp zwei...

Kultusministerkonferenz: Austausch zu Vergleichsarbeiten
Potsdam

Kultusministerkonferenz: Austausch zu Vergleichsarbeiten

Die Kultusministerkonferenz verständigte sich zudem darauf, dass die neuenVerfahrensgrundsätze zu den bundesweit durchgeführten Vergleichsarbeiten nochin diesem Jahr verabschiedet werden sollen. Die...

Herzberg

Arbeitsmarkt September: Herbst bringt weitere Entlastung am Arbeitsmarkt

Die Zahl der arbeitslosen Arbeitslosengeld II-Empfänger im Elbe-Elster-Kreis ist im September auf 2.977 Personen gesunken. Die Abnahme im Vergleich zum August betrug 183 Personen. Im Vergleich zum...

Verbraucherzentrale bietet Beratung in 15 Sprachen
Potsdam

Verbraucherzentrale bietet Beratung in 15 Sprachen

Die Verbraucherzentrale Brandenburg berät Geflüchtete ab sofort in 15 verschiedenen Sprachen, darunter Arabisch, Persisch, Französisch oder Russisch. Dazu setzt sie geschulte Telefondolmetscher ...

Hier ist was los! Ferienkinder, Spürnasen und Nachwuchsköche aufgepasst!
Bad LIebenwerda

Hier ist was los! Ferienkinder, Spürnasen und Nachwuchsköche aufgepasst!

Im Naturparkhaus Bad Liebenwerda gibt es für Sechs- bis Elfjährige in der ersten Herbstferienwochewieder Neues zu entdecken. Am Mittwoch laden wir zum kreativen Küchenzirkus(gesponsert vom Rotary Club...

Falkenberg

Mitarbeiter der enviaM-Gruppe seit 10 Jahren persönlich engagiert vor Ort

Die enviaM-Gruppe unterstützt seit 2007 mit der Aktion „Mitarbeiter vor Ort“ die ehrenamtliche Tätigkeit von Beschäftigten in ihren Heimatorten. In den letzten zehn Jahren hat der Unternehmensverbund...

Herbstzeit ist Pflanzzeit und die Kleinsten helfen mit
Finsterwalde

Herbstzeit ist Pflanzzeit und die Kleinsten helfen mit

Trotz Regen und Matsch oder vielleicht gerade deswegen? Die Kinder der Kita "Finsterwalder Knirpse" hatten am 10. Oktober eine Menge Spaß beim Pflanzen der Obstbäume in ihrem Kindergarten....

Vom Festgottesdienst über die Apfelbaum-Pflanzung zum Luther-Kaleidoskop
Zossen

Vom Festgottesdienst über die Apfelbaum-Pflanzung zum Luther-Kaleidoskop

Am 31. Oktober jährt sich die Veröffentlichung der 95 Thesen Martin Luthers zum Ablasshandel zum 500. Mal. Sie gelten als ein wichtiger Auslöser der reformatorischen Bewegung in ganz Europa. Für die...

Internationale Gesangstalente bekommen eine Bühne
Finsterwalde

Internationale Gesangstalente bekommen eine Bühne

Im November wetteifern junge Sängerinnen und Sänger aus Europa um den Titel des 8. Finsterwalder Sängers. Dieser Preis wird alle zwei Jahre vom Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster und der...