Zugüberfahrung

Finsterwalde.

Am Sonntag gg. 09:20 Uhr erfasste ein Regionalexpress der DB (Falkenberg / Elster - Finsterwalde), besetzt mit vier Reisenden, trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung ca. 1000 Meter vor dem Bahnübergang Forststraße eine unbekannte weibliche Person und verletzte sie dabei tödlich. Nach ersten Ermittlungen begab sich die Frau in suizidaler Absicht in das Gleisbett. Die vier Fahrgäste, der Zugbegleiter und der Triebwagenführer blieben unverletzt. Die Fahrgäste wurden durch die Feuerwehr evakuiert. Die Bahnstrecke blieb bis 11:45 Uhr gesperrt.


Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Beyern

Tragischer Todesfall

Gegen 05:00 Uhr am Mittwochmorgen erhielt die Polizei Kenntnis vom Fund einer toten, vermutlich weiblichen Person an der Bahnstrecke entlang der B 87 bei Beyern. Die Identität der Toten ist...

Reicher Erfahrungsschatz aus Zukunftstour – Berufsorientierung Daueraufgabe
Potsdam

Reicher Erfahrungsschatz aus Zukunftstour – Berufsorientierung Daueraufgabe

Ministerpräsident Dietmar Woidke sieht in den Oberschulen und Unternehmen des Landes deutliche Anstrengungen, jungen Menschen die Berufs-wahl zu erleichtern und damit den Fachkräftebedarf in...

Klettwitz

Motorsportfestival am Lausitzring

In gut einer Woche (3. bis 5. Juni) steigt das große Highlight der ADAC GT Masters-Saison 2016: Auf dem Lausitzring bestreitet die "Liga der Supersportwagen" erstmals wieder seit 2008 ein...

Abtauchen in die Finsterwalder Unterwelt
Finsterwalde

Abtauchen in die Finsterwalder Unterwelt

  Keiner kennt sich in der Finsterwalder Unterwelt so gut aus wie er: Karsten Pinetzki ist der Fachmann für den Tief- und auch den Straßenbau in Finsterwalde – unter seiner amtlichen Regie laufen alle...

Die Cottbuser Stadtmusikanten – lauter laute Physikexperimente in der Kinderuni
Cottbus

Die Cottbuser Stadtmusikanten – lauter laute Physikexperimente in der Kinderuni

Schülerinnen und Schüler der ersten bis sechsten Klassen sind am Donnerstag, 2. Juni, zu 15 Uhr und zu 17.15 Uhr herzlich zu einer musikalisch-physikalischen Kinderuni-Vorlesung im Audimax 2 am...

Sonderberatertag in Herzberg zeigt neue Mikrokreditmöglichkeiten auf
Herzberg

Sonderberatertag in Herzberg zeigt neue Mikrokreditmöglichkeiten auf

Wenn am 7. Juni 2016 von 10 bis 16 Uhr der große Sonderberatertag derIndustrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus in Herzberg stattfindet, kannein ganz besonderer Gast begrüßt werden. Mit Cornelia...

Neues Fahrzeug für Katastrophenschutz
Plessa

Neues Fahrzeug für Katastrophenschutz

  Der Landkreis hat in den vergangenen Jahren viel für die Sicherheit seiner Bürger investiert. Dazu gehört zum Beispiel das Umfeld des Feuerwehrtechnischen Zentrums (FTZ) in Herzberg, das derzeit...

Cottbus

Tag der offenen Tür der BTU in Cottbus und Senftenberg

Die BTU Cottbus–Senftenberg lädt am Freitag, 3. Juni 2016, von 13. bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür auf den Zentralcampus Cottbus und den Campus Cottbus-Sachsendorf ein. Auf dem Campus Senftenberg...

Aufruf zum landesweiten Plakatwettbewerb
Potsdam

Aufruf zum landesweiten Plakatwettbewerb

Die Verkehrssicherheitskampagne „Lieber sicher. Lieber leben.“ des Brandenburgischen Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung ruft gemeinsam mit Kooperationspartner Direct Line Versicherung AG...

Finsterwalde

Kultur zum Finsterwalder Wochenmarkt – Saison beginnt

Am 4. Juni beginnt die Saison der kulturellen Wochenmärkte in Finsterwalde. Wie bereits in den vergangenen Jahren können die Finsterwalderinnen und Finsterwalder sowie die Gäste aus dem Umland am...

Finsterwalde

Großes Kinderfest im Tierpark

m 5. Juni steigt das große Kinderfest im Finsterwalder Tierpark. Den Auftakt auf der Tierparkbühne geben um 10 Uhr Finsterwalder Kita-Kinder mit einem Programm. Ab 10.30 Uhr werden die Kleinsten von...