Zugüberfahrung

Finsterwalde.

Am Sonntag gg. 09:20 Uhr erfasste ein Regionalexpress der DB (Falkenberg / Elster - Finsterwalde), besetzt mit vier Reisenden, trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung ca. 1000 Meter vor dem Bahnübergang Forststraße eine unbekannte weibliche Person und verletzte sie dabei tödlich. Nach ersten Ermittlungen begab sich die Frau in suizidaler Absicht in das Gleisbett. Die vier Fahrgäste, der Zugbegleiter und der Triebwagenführer blieben unverletzt. Die Fahrgäste wurden durch die Feuerwehr evakuiert. Die Bahnstrecke blieb bis 11:45 Uhr gesperrt.


Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Brandenburgischer Judo-Verband wählt neuen Vorstand
Potsdam

Brandenburgischer Judo-Verband wählt neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung des Brandenburgischen Judo-Verbandes (BJV) wurde am Sonntag ein neuer Vorstand gewählt. Für die nächsten vier Jahre wird nun Daniel Keller, derzeitig Vorsitzender des SV...

Laienkünstlertreffen in der Lausitz
Senftenberg

Laienkünstlertreffen in der Lausitz

21 Jahre war das Schülertheatertreffen der neuen Bühne Senftenberg für viele Schülertheatergruppen ein wichtiger Treffpunkt der Inspiration und des Austausches. Im vergangenen Jahr öffnete die neue...

„Wie wird man denn eigentlich Bürgermeister?“
Finsterwalde

„Wie wird man denn eigentlich Bürgermeister?“

Diese und weitere Fragen durften die Kinder aus dem Hort der Grundschule Nehesdorf ihrem Bürgermeister stellen, der sie zu diesem ungewöhnlichen Interview mit anschließender Schlossführung am...

Am ersten Messetag hieß es in der Brandenburg-Halle 21a „Natürlich Brandenburg“
Berlin

Am ersten Messetag hieß es in der Brandenburg-Halle 21a „Natürlich Brandenburg“

Höhepunkt war wieder die Verleihung der Auszeichnungen des pro agro-Marketingpreises in den drei Kategorien Ernährungswirtschaft, Direktvermarktung sowie Land- und Naturtourismus durch...

2. Benefizkonzert des RC Herzberg mit Francesco Attesti
Herzberg

2. Benefizkonzert des RC Herzberg mit Francesco Attesti

„Italy meets Bach“ lautet das Motto für einen doppelten Kunstgenuss der Extraklasse, präsentiert vom Rotary Club Herzberg (Elster). Bereits zum zweiten Mal konnten die Herzberger Rotarier den...

Gold, Silber und Bronze für „IPPON“-Judokas bei den Landesmeisterschaften
Doberlug-kirchhain

Gold, Silber und Bronze für „IPPON“-Judokas bei den Landesmeisterschaften

Am 21. Januar fanden in Strausberg die Landeseinzelmeisterschaften der Altersklassen U15, U18 und U21 im Judo statt. Der Judoverein „IPPON“ Kirchhain/Finsterwalde e. V. war in der Altersklasse U15...

Die Finsterwalder Bands „Fever“ und The „Heartbreakers“  ließen es in Senftenberg krachen
Finsterwalde

Die Finsterwalder Bands „Fever“ und The „Heartbreakers“ ließen es in Senftenberg krachen

 Der Morgen des 14. Januar 2017 begann für die zehn jungen (Band-) Musiker der Kreismusikschule Gebrüder Graun mit zittrigen Knien und feuchten Händen. Zum ersten Mal gab es im Rahmen des Wettbewerbes...