Zugüberfahrung

Finsterwalde.

Am Sonntag gg. 09:20 Uhr erfasste ein Regionalexpress der DB (Falkenberg / Elster - Finsterwalde), besetzt mit vier Reisenden, trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung ca. 1000 Meter vor dem Bahnübergang Forststraße eine unbekannte weibliche Person und verletzte sie dabei tödlich. Nach ersten Ermittlungen begab sich die Frau in suizidaler Absicht in das Gleisbett. Die vier Fahrgäste, der Zugbegleiter und der Triebwagenführer blieben unverletzt. Die Fahrgäste wurden durch die Feuerwehr evakuiert. Die Bahnstrecke blieb bis 11:45 Uhr gesperrt.


Kommentar schreiben

comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder sind markiert mit*

Weitere Nachrichten aus Elbe-Elster

Fulminante Feuerwerksinszenierungen am Potsdamer Himmel
Potsdam

Fulminante Feuerwerksinszenierungen am Potsdamer Himmel

15 Jahre alt und ganz oben in der Liga der Feuerwerkerwettbewerbe in Deutschland: die Feuerwerkersinfonie in Potsdam. Vier hochkarätige Teams zeigen an zwei Tagen ihr meisterliches Handwerk....

Schüler wünschen sich mehr Berufs-orientierung an Gymnasien
Cottbus

Schüler wünschen sich mehr Berufs-orientierung an Gymnasien

Mit einer Umfrage im Frühjahr unter 3.400 Auszubildenden im ersten Lehrjahr gewannen die Industrie- und Handelskammern (IHKs) der neuen Bundesländer Einblicke in das Bewerbungs- und...

Gute Noten für Regionalverkehr und S-Bahn
Berlin

Gute Noten für Regionalverkehr und S-Bahn

    Die Befragungen des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) zur Zufriedenheit der Fahrgäste bescheinigen dem Regional- und S-Bahnverkehr im ersten Halbjahr 2016 erneut gute Noten. Die...

Potsdam

3.000 Gäste beim „Sommernachtstraum“

   Einen „Sommernachtstraum“ erlebten heute rund 3.000 Gäste beim traditionellen Brandenburgischen Sommerabend im Potsdamer Erlebnisquartier Schiffbauergasse. Die Gastgeber - Ministerpräsident Dr....

Falkenberg

Hitziges“ Sommerturnier im Classic Kegeln

Am 25.Juni 2016, fand das traditionelle Sommerturnier der Classic Kegler in Falkenberg statt. Der ESV Lok Falkenberg als Veranstalter und der Verantwortliche Sportkamerad, Jörg Opitz, hatten diese...

Mario Schicketanz geehrt
Sonnewalde

Mario Schicketanz geehrt

Freitagabend - Mario Schicketanz ( 47 Jahre) seit 20 Jahren Vereinsvorsitzender von Blau-Gelb Sonnewalde befindet sich noch in einer Sitzung vom Fußballkreis in Lichterfeld und wird von seinen...

Ausflug ins Seilzeitalter
Doberlug-Kirchhain

Ausflug ins Seilzeitalter

  Das Seilerhandwerk und seine Produkte haben dem Deutschen eine Vielzahl wunderschöner Sprachbilder geschenkt. Wir müssen in schwierigen Situationen gordische Knoten lösen, haben einen Plan B, falls...

Potsdam

16 weitere Athletinnen und Athleten für Olympia nominiert

   38 Tage vor Beginn der Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro hat der Deutsche Olympische Sportbund in einer zweiten Runde heute weitere 16 Athletinnen und Athleten aus brandenburgischen...

Leben im Naturpark
Fürstlich Drehna

Leben im Naturpark

Naturaufnahmen, mit denen sich Einheimische und Gäste am Fotowettbewerb 2016 des Naturparks Niederlausitzer Landrücken beteiligt haben, sind vom 3. Juli bis 31. August im Heinz Sielmann...

Schönewalde/Glien

„Kirschen rot – Spargel tot“

Am 24. Juni endete offiziell die Spargelsaison in Brandenburg, die Spargelbauern sind zufrieden. Positiver fällt im Vergleich dazu die zu erwartende Kirschernte der Brandenburger Obstbaubetriebe aus....

Studentisches Team Lausitz Dynamics in London eingetroffen
Cottbus

Studentisches Team Lausitz Dynamics in London eingetroffen

Wohlbehalten am Austragungsort des Shell Eco-marathon Europe in London eingetroffen, ist das studentische  Team Lausitz Dynamics der BTU Cottbus-Senftenberg am  27. Juni 2016.   Aktuell sind die...

20. Chorkonzert am Körbaer See
Körba

20. Chorkonzert am Körbaer See

„Wo man singt, da lass dich ruhig nieder“  Unter diesem Motto lädt wie in jedem Jahr der Frauenchor Körba/Schöna-Kolpien e.V. tradi-tionell am zweiten Samstag im Juli an den Körbaer See neben der...

4. Senftenberger Hafenfest
Senftenberg

4. Senftenberger Hafenfest

Auf zwei Bühnen erleben die Gäste des diesjährigen 4. Senftenberger Hafenfestes am Stadthafen ein aktionsreiches Programm. Am Samstag (13.8.) wird die Hauptbühne an der Seebrücke mit der großen...

Naturpark-Förderverein bestätigt Vorstand im Amt
Bad Liebenwerda

Naturpark-Förderverein bestätigt Vorstand im Amt

Der Förderverein Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft e.V. hat auf seiner Jahresmitgliederversammlung turnusgemäß Vorstandswahlen durchgeführt. Dabei bestätigten die anwesenden Mitglieder den...

Russischer Musiksommer
Brandis

Russischer Musiksommer

Das Ensemble sechs junger Musiker aus Minsk und Mogiljow wird auch in diesem Sommer in Kirchen und diakonischen Einrichtungen unserer Region mit exotischen und vertrauten Klängen aus Klassik,...

Unglaubliche 100 Musiker haben sich beworben
Herzberg

Unglaubliche 100 Musiker haben sich beworben

   Am 31. Mai 2016 endete die Bewerbungsphase für den diesjährigen Internationalen Wettbewerb um den „Gebrüder-Graun-Preis“, der vom 4. bis 6. November 2016 im Bürgerhaus in Bad Liebenwerda...

Finsterwalde

Europas Einigung wird nun noch wichtiger

Zum Ausgang des britischen Referendums über einen Austritt aus der Europäischen Union erklärt die europapolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Barbara Hackenschmidt:„Wir bedauern die Entscheidung,...

Theaterball geht in die zweite Runde
Falkenberg

Theaterball geht in die zweite Runde

Der 1. Theaterball in Falkenberg geht in die 2. Runde! Die Premiere im April im ausverkauften Haus des Gastes war ein riesiger Erfolg. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es nun am 17.09.2016...